Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Rush for Arctica - Massenprojekt


  • Anmelden zum Antworten
60 Antworten zu diesem Thema

#41 Dark Snowtrooper

Dark Snowtrooper

    "For the Emprah!"

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 262 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 15:32 Uhr

Ok, dann werde ich mir eine bestimmte Story dazu ausdenken.
Dann baue ich halt nur meine Black Legion, die Spezial-Einheit der NUES.
Übrigens habe ich das Farbschema an meinem Meh ausprobiert,
aber das war nicht wirklich der Renner.
Außerdem würde ich sagen, das er doch in schwarz viel bedrohlicher wirkt.^^

Mfg,
DS

[SIGPIC] [/SIGPIC]

For the NUES we are fighting


#42 Delta 139

Delta 139

    want him back!

  • Mitglieder
  • 1.640 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 15:46 Uhr

Ok, dann werde ich mir eine bestimmte Story dazu ausdenken.
Dann baue ich halt nur meine Black Legion, die Spezial-Einheit der NUES.
Übrigens habe ich das Farbschema an meinem Meh ausprobiert,
aber das war nicht wirklich der Renner.
Außerdem würde ich sagen, das er doch in schwarz viel bedrohlicher wirkt.^^

Mfg,
DS

Ich denke, blau-weiß Akzente an Schulter oder Beinpanzweung würden ja völlig genügen. Die von Tion erwähnten Fahrzeuge von Dannyl haben ja auch eine graue Grundfarbe, aber eben auch giftgrüne Parts.

Und damit mein Post kein Völliger Spam wird:
Habe gestern mal versucht ein paar NUES-Soldaten zu gestalten, habe nur leider keine Power-Miner Helme. Muss ich mir dringend mal zulegen, damit ich endlich meine Ideen umsetzten kann. Eine frage noch: Wie weit ist die Kriegsmachinerie eigentlich entwickelt? Sind wir noch bei Projektilen und Granaten, oder bewegen wir uns schon im Laser- und Repulsorbereich?

-  “Who’s the more foolish, the fool, or the fool who follows him?”  -

 

 

 


#43 Dark Snowtrooper

Dark Snowtrooper

    "For the Emprah!"

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 262 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 16:01 Uhr

Ich bin mal davon ausgegangen das wir uns schon in diesen Bereichen befindet.
Am besten baut man beides.
Wahrscheinlich kommt es auch auf die einzelne Gruppe an.
Zum Beispiel die Russen; die wohl eher auf Projektile setzen, oder doch die NUES oder Tritons Erbe, die sich wohl eher auf die gehobene Waffentechnologie beziehen.

MfG,
DS

[SIGPIC] [/SIGPIC]

For the NUES we are fighting


#44 Legostone

Legostone

    2^64

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 235 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 16:07 Uhr

Ich denke, blau-weiß Akzente an Schulter oder Beinpanzweung würden ja völlig genügen. Die von Tion erwähnten Fahrzeuge von Dannyl haben ja auch eine graue Grundfarbe, aber eben auch giftgrüne Parts.

Und damit mein Post kein Völliger Spam wird:
Habe gestern mal versucht ein paar NUES-Soldaten zu gestalten, habe nur leider keine Power-Miner Helme. Muss ich mir dringend mal zulegen, damit ich endlich meine Ideen umsetzten kann. Eine frage noch: Wie weit ist die Kriegsmachinerie eigentlich entwickelt? Sind wir noch bei Projektilen und Granaten, oder bewegen wir uns schon im Laser- und Repulsorbereich?

Also das, was ich bisher bereits gesehen (bzw gebaut) war mal so, mal so. Bei mir gibt es Umweltfreundliche CO2 zu Sauerstoff verbrennende Speeder, bei Dannyl ein Fahrzeug mit Rädern, und anderes. Bei Waffen ist es ebenso, bei mir ist es bisher bei haubtsächlich Laserkanonen geblieben, bei dem Fahrzeug "Turtle" von Dannyl (zumindest glaube ich dies) ebenfalls Laserkanonen, und beim letzten grössten MOC (Dark Snowtroopers "Warlord Titan") jetzt schon vorhanden Waffen. Also geht eigentlich alles, sofern es nicht "Superhypermega-Laser" sind, welche das gesamte Eis schmelzen oder ähnliches, was komplett abwegig wär.

MfG Ground

#45 Tion Medon

Tion Medon

    fast inaktiver Nutzer

  • Mitglieder
  • 1.149 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 16:21 Uhr

Also, ja, Laserwaffen und Repulsorantriebe. Und schwebende Speeder. Sonst ist das ja nicht so wirklich futuristisch... Aber Überwaffen wir Riesenmagneten, die einfach das ganze Eisen aus den gegnerischen Basen ziehen, sind nicht erlaubt.

#46 Bane

Bane

    Gesperrter Benutzer

  • Gesperrte Mitglieder
  • 765 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 16:21 Uhr

Du täuscht dich Ground, das MG auf meinem APC verwendet .357 cal Projektile, also herkömmliche Munition.
Tion hat aber, meines Wissens nach, Plasma-Waffen verwendet. Ich selbst finde, dass wir nicht bis zu Laserbewaffnung gehen sollten, das erscheint doch leicht abgehoben. Der Rest der Story ist ja schließlich sehr realitätsnah.

Ichmach jetzt mal nen Bisschen was füt die NAU, aktuell sind Fallschirmspringer in Arbeit. Bilder gibt es wahrscheinlich erst nächstes Jahr xD

MfG Dannyl

Against the opression of the Administration we will
RISE! RISE! RISE!


[SIGPIC][/SIGPIC]


#47 Delta 139

Delta 139

    want him back!

  • Mitglieder
  • 1.640 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 16:42 Uhr

Ich tendiere auch eher zu Projektilwaffen.
Repulsoren sind ja gar nicht so abwegig, aber Laser-Waffen verbinde ich eigentlich bisher nur mit Star Wars, das passt mir irgendwie nicht so in deine Geschichte. Wie Dannyl schon sagte, würde um einiges besser in deine doch ziemlich realitätnsnahe (oder annähernde) Story passen.

-  “Who’s the more foolish, the fool, or the fool who follows him?”  -

 

 

 


#48 Wampa 98

Wampa 98

    Zottelvieh

  • Mitglieder
  • 446 Beiträge

Geschrieben: 31 Dezember 2010 - 21:11 Uhr

Dann werde ich mich auch mal zu diesem mittlerweile ja anscheinend ziemlich populären Projekt äußern. ^^

Die Story ist so ziemlich perfekt. Ich habe wohl im Zusammenhang mit Lego kaum eine so gute Story für ein Projekt gelesen. Dafür schonmal meinen Respekt. Auch die ganzen Fraktionen sind gut überlegt eingeteilt, sodass diese super in die Geschichte passen.
Die Idee, daraus ein Massenprojekt zu machen ist ebenfalls gut und wird, wie man ja sieht, gt angenommen. Mich wundert's eigentlich, dass es von derartigen Projekten hier noch nicht so viele gab (oder gab es die hier so etwas noch überhaupt nicht?).

Das bisher Gebaute gefällt mir schon sehr gut, manche Sachen sind halt besser, manche schlechter aber insgesammt wirklich tolle Bauten. In näherer Zukunft werde ich wohl auch mal schauen ob mein Teilevorrat für die ein oder andere Konstruktion reicht.

Ein frohes neues Jahr und beste Grüße
Wampa

Good  ol` times


#49 Tion Medon

Tion Medon

    fast inaktiver Nutzer

  • Mitglieder
  • 1.149 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2011 - 23:01 Uhr

Oho, ihr wart produktiv, während ich gefeiert und aufgeräumt habe, sehr schön.

Also, hier mal was endgültiges:

Die Farbschemen sind wirklich geltend für die Fraktionen, ABER:
Jedes einzelne Fahrzeug zu lackieren wäre finanziell extrem blöd für Rüstungsunternehmen. Stattdessen ist es schlauer, nur bestimmte Stellen zu lackieren, um die Zugehörigkeit anzuzeigen. Flak's Phoenix ist da ein schönes Beispiel: Es wäre extrem unsinnig, so ein großes Gerät komplett anzupinseln, deshalb gefällt es mir in grau sehr gut. ALLERDINGS kann man dann ruhig einen beigen Streifen über das Flug-/Fahrzeug ziehen, denn ich denke, ein oder zwei beige Steine hat jeder.

Und zu dem Mutanten: Also, erstmal muss ich sagen, dass ich den extrem schick finde und der total gut gebaut ist, aber ich finde, an diesem Punkt verliert das Thema dann schon recht viel Seriösität und Realität. Falls ihr es lieber so haben wollt, kann ich eine Abstimmung eröffnen, ob so etwas eingebaut werden soll oder nicht, mir ist es egal, ich werde es nicht bauen, aber wenn es der Großteil der Beteiligten wünscht, werden Mutanten kanon.

Ansonsten noch mal vielen Dank für die netten Kommentare zur Story, das freut mich immer wieder, und ein dolles dolles Lob an alle MOCs hier, wunderbar.

P.S.: Chinesen und Japaner werden nicht unbedingt kanon, aber können ruhig in Massen auftreten und auch öfter mal am Nordpol gesichtet werden. Ach, was, ich bin gerade nur zu faul, eine Geschichte zu schreiben, auch, weil ich sie dann komplett übersetzen müsste für die flickr-Gruppe, aber schaut mal die nächsten Tage rein, dann könnte sich hier ja was verändern.

#50 Dark Snowtrooper

Dark Snowtrooper

    "For the Emprah!"

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 262 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2011 - 16:16 Uhr

Am besten erst mal keine Mocs mehr hier rein posten.

Ich hab mit Tion abgemacht,
das bald Unterforen für die einzelnen Fraktionen eröffnet werden.
Dort können dann so viele Mocs gepostet werden wie nötig.
Danach wird dieser Thread nur noch für Frag&Antwort genutzt,
gegebenfalls für Mocs die in keiner Fraktion eingeordnet werden können.

Dazu muss Tion aber noch die Mods um einwilligung bitten.
Ich melde mich dann wieder wenn alles besprochen ist.

Ich bitte um Verständnis!

MfG,
Dark Snowtrooper

[SIGPIC] [/SIGPIC]

For the NUES we are fighting


#51 Mark V

Mark V

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 5 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2011 - 20:20 Uhr

Ich hätte da mal eine Frage: Darf ich das auch als Minilego(mir fällt grade der Name nicht ein) bauen?

Edit by Delta: Was mir aber ein- bzw auffällt ist die Kürze deines Beitrages. Bitte bei weiteren Post etwas mehr schreiben.
mfg Mark V

#52 Dark Snowtrooper

Dark Snowtrooper

    "For the Emprah!"

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 262 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2011 - 09:06 Uhr

Das ist ja klasse!
ich habe eigentlich nur an ein paar Unterthreads für die Fraktionen gedacht.
Und jetzt haben wir ja fast schon ein eigenes Thema. xD

(Das ich das in Bewegung gesetzt habe... Omg, kaum zu fassen xD)

Naja auf jeden Fall hat Rush for Artica wieder, um einiges an Seriösität
gewonnen.=)
Es war ja auch schon so seriös genug. ^^

So ist die Ordnung im Frage&Antwort Tread ja perfekt.
(Omg ich kanns immer noch nicht glauben? Nur durch die eine Pn an Tion mit meinem Vorschlag drinne, *freu* *freu* xD)

MfG,
Dark Snowtrooper

PS:
Großen DANK an euch Mods ; *look on* Delta 139! :D

[SIGPIC] [/SIGPIC]

For the NUES we are fighting


#53 Delta 139

Delta 139

    want him back!

  • Mitglieder
  • 1.640 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2011 - 14:03 Uhr

War eine ganz schöne Arbeit, die ganzen Bauten in eigene Threads zu verfrachten. :D
Aber jetzt ist es sehr schön Übersichtlich, und dieses Thread kann jetzt als reiner Frage-Antwort Thread, bzw um Vorschläge oder Ideen zu posten.
Un nein, Dark Snowtrooper, ganz alleine du warst es nicht, es gab da einige Anfragen und Ideen unserer Seit dazu. :P

Und damit diese Post nicht nur Off-Topic wird (wen schert's, ich bin MOD. :D), möchte ich kurz nochmal auf die Diskussion mit Projektilwaffen, Repusloren etc kommen.
Ich persöhnlich halte dies für deutlich zu Futuristisch, schleißlich bewegen wir uns im Jahre 2030, keine zwei Jahrzehnte von heute entfernt. Repulsoren vielleicht, aber Laser halte ich deutlich für zu futuristisch. Hardsuits etc sind für mich Zukunft genug. Zeitalter Avatar wäre für mich perfekt, um mal einen Vergleich zu bringen.

-  “Who’s the more foolish, the fool, or the fool who follows him?”  -

 

 

 


#54 Chewi2009

Chewi2009

    PS-Dry Fan

  • Mitglieder
  • 306 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2011 - 18:42 Uhr

Und damit diese Post nicht nur Off-Topic wird (wen schert's, ich bin MOD. :D), möchte ich kurz nochmal auf die Diskussion mit Projektilwaffen, Repusloren etc kommen.
Ich persöhnlich halte dies für deutlich zu Futuristisch, schleißlich bewegen wir uns im Jahre 2030, keine zwei Jahrzehnte von heute entfernt. Repulsoren vielleicht, aber Laser halte ich deutlich für zu futuristisch. Hardsuits etc sind für mich Zukunft genug. Zeitalter Avatar wäre für mich perfekt, um mal einen Vergleich zu bringen.

Siehe dir die Computer an innerhalb kürzester Zeit waren die ziemlich leistungsfähig und Waren Teil des täglichen Lebens und unentberlich.
Zum Beispiel in einer Kaffemaschine. Mann drückt auf einen Knopf und zack bumm ist der Kaffe fertig. Besser als in der Kaffeteria. Auch im Matheuntericht kommt der Taschenrechner zum Einsatz. Nicht zu vergessen was so ein Smartphone alles kann. Das ist ein ganzer Computer der noch mehr kann. Da finde ich Laserwaffen schon realistisch. Vor allem weil wir ja heute auch schon Laser einsetzen. Die Sind auch nicht mal so von ohne. Deswegen könnten 2030 schon Laserwaffen kommen. Man muss sich das jetzt nicht wie bei Star Wars vorstellen,aber ich glaube das die Russen und die Ammis schon ziemlich früh mit sowas anfangen. Oder auch wir Deutschen da wir gar nicht solche schlechten Handwerker sind.
Deswegen wäre ich dafür. Aber nicht als Hauptwaffe sonder als eine Art "Geheimwaffe".

M.v.G. Chewi

Eingefügtes Bild


YouTube flickr

[SPOILER="Werbung"] KDS

Der Minecraftserver auf dem ich Spiele. IP: 190.230.224.160:32233

Kopiert die Ip einfach und fügt sie mit STRG+V in die Multiplayerzeile ein.

[/SPOILER]

#55 TheDarkEmperor

TheDarkEmperor

    Verbrechergenie

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 257 Beiträge

Geschrieben: 06 Januar 2011 - 13:26 Uhr

WOOOOAAAAAH!

Um mal kurz einen begeiserten Aufschrei, der den meisten wahrscheinlich als sie das Thema gesehen haben durch den Kopf ging nochmal festzuhalten.

Ich finde die Idee auch klasse und werde heute noch was kleines dazu bauen.
Die Russen muss ich sagen wirken allerdings etwas fad mit der rein weißen Farbgebung...vllt ein bisschen Rot um den Kommunismus einzuarbeiten..
Asiaten in Orange fände ich auch recht interessant und die würden eine nette Zusatzkomponente bilden.
Laserwaffen finde ich persönlich auch etwas zu viel, auf jeden Fall sollte nicht die Monsterkanone ankommen um den Mond wegzusprengen, aber ich denke man sollte laser für den industriellen Teil, wie Bohrer etc um an das Öl zu kommen nutzen...

Auf jeden Fall ein super Thema!

Gruß
Empy



#56 Meister Sam

Meister Sam

    Batsam

  • Mitglieder
  • 645 Beiträge

Geschrieben: 06 Januar 2011 - 16:59 Uhr

Deswegen könnten 2030 schon Laserwaffen kommen. Man muss sich das jetzt nicht wie bei Star Wars vorstellen,aber ich glaube das die Russen und die Ammis schon ziemlich früh mit sowas anfangen. Oder auch wir Deutschen da wir gar nicht solche schlechten Handwerker sind.
Deswegen wäre ich dafür. Aber nicht als Hauptwaffe sonder als eine Art "Geheimwaffe".

Nunja, eine Laserwaffe, so wie wir sie zB aus SW kennen, ist praktisch unmöglich, so weit ich weiß. Ein Laser muss nämlich immer auf etwas stoßen, daher sind schon Lichtschwerter unmöglich. Außerdem braucht ein Laser immer einen Anfang bzw. etwas woraus er entsteht. Deswegen wäre auch ein abfeuerbarer Laser (ein Blaster) auch nicht machbar. Was die Zukunft bringt ist Ungewiss, aber bisher ist das so.
Btw., was wäre das für eine Geheimwaffe die alle haben?^^

Grüße
Sam

#57 Aayla Secura 44

Aayla Secura 44

    1671. User

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 65 Beiträge

Geschrieben: 15 Januar 2011 - 23:01 Uhr

Hi.

Ich habe mich noch gar nicht zu dem Thema geäussert, ich finde Tion hat hier ganze Arbeit geleistet und uns mit einer Traumhaften Story gesegnet. Ich habe auch schon etwas gebaut, für die NAU und werde es demnächst auch posten, demnächst baue ich auch vielleicht eine Forschungsstation. Ich hätte auch noch eine Frage zu dem Thema, könnte ich vielleicht einbauen, dass die NAU ein paar "Assasine" einstellt, aus einem afrikanischen Land oder so?

MfG Aayla Secura 44.


€dit_by_me: Ich hab was vergessen und zwar, wäre es nicht cool, wenn es einen Bauwettbewrb mit Rush for Arctica geben würde. Also so etwas Themen bezogenes, wie der Weihnachtsbauwettbewerb zum Beispiel. Es könnte dann endweder so sein das alle DInge nominiert werden, oder nur die die wollen. Naja muss Tion wissen, ob er es will und dann müssen halt noch die MODs zustimmen.
Eingefügtes Bild
Signatur von Dex und Profilbild von Clone Emperor
Danke euch beiden.

#58 O.P.A.

O.P.A.

    SSBM #1

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 172 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2011 - 21:28 Uhr

Ah, gut ich wollt schon vor längerer Zeit etwas zu diesem Thema posten. Aber da mir in der lezten Zeit und Lust zum Bauen fehlte kann ich nun Posten.
Ich finde die Idee richtig genial, wäre dann auch das erste Gemeinschaftsprojekt das ich Live mitterlebe.

Also, zum Stichwort bauen. Auf mich kann man dann definitiv zählen. Mich interessiert die Grundgeschichte allein sehr gut, nur wegen Öl gleich mal im Eis rumzubohren und zu schrauben. Die Geschichte alleine überzeugt einen gleich mal über das Thema nachzudenken. Eine richtig geniale Story.

Die bis jetzigen Bauwerke haben mich voll und ganz überzeugt. Besonders die geniale Schildkröte von Dannyl oder der Einbruch in den NEUS-schen Außenposten von GrievousGuards. Geniale Bauten. Okay, na dann man ran an's Öl.

Supportet meinen Blog! Ich würde mich freuen!

Tune In!


#59 O.P.A.

O.P.A.

    SSBM #1

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 172 Beiträge

Geschrieben: 01 September 2011 - 02:18 Uhr

So, ich fand's ein bisschen schade, dass dieses Gemeinschaftsprojekt sich so zurückentwickelt hat. Ich möchte in diesem Sinne das ein bisschen pushen und die neuen User, die in den letzten 8 Monaten angekommen sind eventuell auch zum Gemeinschaftsprojekt verleiten. Es wäre jedenfalls immens schade, würde sich Tion die ganze Mühe, die Story und Fraktionen zu entwickeln, sich diese Auszudenken und auch noch passende Farbschemen dazu zu basteln. Schließlich soll er sich nicht die ganze Mühe umsonst gemacht haben. Weil das gewerkelte von unseren Usern ist bereits sehr genial und es waren ein paar echt gute, nützliche Bautechniken dabei. Das soll schließlich den eventuellen neuen Fans der Reihe nicht vorenthalten sein, Rush for Artica selber mitzuerleben aber auch wie, welche schon fleißig von Anfang an mitgewerkelt haben sollen wieder die Lust daran finden. Schließlich ist dieses Projekt schlichtweg genial und auch noch richtig interessant, wie ich finde.

Ich hoffe mal, dass ist im Rande des legalen, weil es wäre echt wirklich schade. Gut, ich hoffe mal ein paar kommen wieder darauf zurück, sobald ich aus dem Urlaub bin, werde ich das auch tun.

Supportet meinen Blog! Ich würde mich freuen!

Tune In!


#60 Dark Snowtrooper

Dark Snowtrooper

    "For the Emprah!"

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 262 Beiträge

Geschrieben: 01 September 2011 - 09:15 Uhr

Da hast du recht...
Echt schade das da so plötzlich niemand mehr etwas bauen wollte (einschließlich mir *schnief*)
Man sollte es wirklich wieder zurück ins Leben rufen!

Wenn ihr das hier lest:

Aufruf an Alle!
Wenn ihr einfach mal Lust habt wieder etwas dazu zu bauen,
keine Angst. Das Thema sollte doch schon wieder reanimiert werden.
Und für alle neuen:
Kuckt mal auf den Starpost oder blättert einfach ein paar Seiten zurück ;)

Ich bin dafür das das Projekt wieder belebt wird!
Ich werde mich auch gleich an was neues Setzen.

MfG,
DS

[SIGPIC] [/SIGPIC]

For the NUES we are fighting