Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Bilder verkleinern (für Reviews, Mocs usw)


  • Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
1 Antwort zu diesem Thema

#1 Jony Skywalker

Jony Skywalker

    Triplesieger

  • Mitglieder
  • 1.411 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2010 - 17:49 Uhr

Hallo liebe Community,
da sich in der letzten Zeit mehrere User über Reviews mit viel zu großen Bildern beschwert haben (was nicht am Internet, sondern an der Auflösung liegt), habe ich mir gedacht, ich könnte euch doch kurz erklären, wie man Bilder auf eine ganz einfache Weise verkleinert...

1. Zu allererst solltet ihr euch IrfanView heruntergeladen haben, das geht ganz einfach über DIESE Seite. (Rechts in der Leiste steht "Download", dort könnt ihr das Programm kostenlos herunterladen).


2. Nach der Installation öffnet ihr IrfanView und klickt auf "Datei → Batch-Konvertierung / Umbennung".
Eingefügtes Bild


3. Zuerst markiert ihr oben "Batch-Konvertierung", dann wählt ihr den Ordner aus, in dem sich die Ursprungsbilder befinden. Ist dies getan, erscheinen die Vorschaubilder. Nun könnt ihr entweder alle Bilder zur Konvertierungsliste hinzufügen, indem ihr auf "Alle hinzufüg." klickt, oder aber ihr markiert nur eine einige Bilder und klickt auf "Hinzufügen".
Danach wählt ihr den Ordner aus, in dem die verkleinerten Bilder dann gespeichert werden sollen. (WICHTIG: Dieser Ordner darf nicht der Ordner mit den Ursprungsbildern sein!).
Aktiviert danach den Haken bei "Spezialaktionen aktiv..." und klickt auf "Setzen".Eingefügtes Bild



4. Aktiviert nun den Haken bei "Größe ändern", danach bei "Neue Größe" und bei "Eine oder beide Seiten setzen". Falls bei "Pixel" kein Haken / Punkt ist, aktiviert auch diesen.
Die zugelassene Größe für Aufbauberichte hier ist 640x480 Pixel. Gebt diese Werte nun bei "Breite" (=640) und "Höhe" (=480) ein.
Bestätigt diese Aktion durch einen Klick auf "OK".
Eingefügtes Bild



5. Habt ihr Schritt 2-4 erfolgreich beendet, startet ihr die Konvertierung mit einem Klick auf "Starten".
Eingefügtes Bild

Es erscheint nun ein Fenster, in dem die einzelnen Vorgänge dokumentiert sind, je nachdem, wie viele Bilder ihr konvertiert, dauert der Vorgang nur ein paar Sekunden. Die konvertierten Bilder findet ihr dann im vorher festgelegten Ordner!

Wie ihr die Bilder hochladet und präsentiert, könnt ihr in Yedi's Thread zum Hochladen und Präsentieren von Bildern nachlesen!

Sollten Fragen zu
IrfanView oder zu diesem Tutorial entstehen, schreibt mich einfach per PN an!



Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem kleinen Tutorial weiterhelfen und würde mich freuen, wenn ihr diese Methode bei euren nächsten Reviews anwendet.


MfG Jony

#2 Jony Skywalker

Jony Skywalker

    Triplesieger

  • Mitglieder
  • 1.411 Beiträge

Geschrieben: 25 Dezember 2010 - 19:20 Uhr

Nachdem die Bilder längere Zeit fehlten, habe ich den Thread nun geupdatet. Das Programm ist jetzt übrigens auch auf deutsch verfügbar (wie auf den Bildern zu sehen).