Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Brickfilm

brickfilm

  • Anmelden zum Antworten
9 Antworten zu diesem Thema

#1 legoforlife12

legoforlife12

    Brickfilmer

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 15 Oktober 2012 - 20:03 Uhr

hallo zusammen,

ich hatte vor einen brickfilm zu machen, hatte schon en paar kleinere sachen, aber jetzt wollte ich halt was richtiges ma machen, aber ich hab keine ahnung, welches thema ich wählen soll...ich hatte schon diverse sachen im kopf, unter anderem mafia

währ nett wenn ihr mir helfen könntet

lfl12

#2 Phantom

Phantom

    MoQ #1 eröffnet!!!

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 53 Beiträge

Geschrieben: 15 Oktober 2012 - 23:31 Uhr

Klingt Interessant, aber um dir zu Helfen müsste ich wissen was du so sammelst oder welche Sets, Figuren und so weiter du zur Verfügung hast.

Wenn du ein Problem mit dem Filmen oder so hast kannst du auch gern zu mir kommen da ich auch schon etwas Erfahrung habe und würde dir gerne Helfen falls etwas nicht klappt.

mfg Phantom

#3 legoforlife12

legoforlife12

    Brickfilmer

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 17 Oktober 2012 - 12:44 Uhr

danke für das angebot, aber ich komm ganz gut zurecht ;) also ich hab viel star wars, aber eig ziemlich viel anderes noch...alles durcheinander

#4 Phantom

Phantom

    MoQ #1 eröffnet!!!

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 53 Beiträge

Geschrieben: 17 Oktober 2012 - 14:33 Uhr

Hmmmmm ok, das macht es immer schwierig, wie wäre es mit einer Kleinen Action Kampf Szene von einer Figur gegen eine Gruppe anderer.
Ob diese Figur eher mit Messer und Nahkampf oder Minigun Kämpft ist dir überlassen.
Das kommt immer sehr gut an, sollte jedoch auch eine Kleine Story dabei haben.

Hoffe ich konnte dir Helfen

Phantom

#5 Razor

Razor

    Suit up, tonight will be legen-dary

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 116 Beiträge

Geschrieben: 17 Oktober 2012 - 14:56 Uhr

Hey, ich habe auch mal Brickfilme gemacht.
Ich habe angefangen, kleinere Geschichten, die Jeder kennt, oder Szenen aus Filmen nachzumachen. Bei den meisten Brickfilmen hab ich auf eine Pointe am Ende geachtet, damit der Film nicht "umsonst" war.
Dann hab ich mich hingesetzt und einfach mal ein Filmset drauflosgebaut und ein Banküberfall ist dabei rausgekommen.
Am Anfang solltest du darauf achten, dass dein Set nicht allzusehr gefließt ist, da deine Figuren ja irgendwie halt finden sollten.
Du kannst ja, bspw. eine (SW) Faschingsfeier machen, die von der Mafia überfallen wird, ganz einfach jetzt.
Wenn du mit Schüssen arbeiten willst, oder besser spezialeffects, solltest du dich einigermaßen gut auskennen, wenn was richtiges rauskommen soll. aber ich denke, dass das bei dir der Fall ist, da du ja schon seit längerem daran arbeitest.
Hoffe ich konnte einigermaßen Helfen.
Lg Razor
[SIGPIC][/SIGPIC]

#6 legoforlife12

legoforlife12

    Brickfilmer

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 17 Oktober 2012 - 17:29 Uhr

okay, danke ;) das sind beides gute ideen, ich werde sehen... razor, bist/warst du auch bei youtube ? dann würde ich mir nämlich mal gerne deine videos ansehen

lfl12

#7 Commander Faie

Commander Faie

    Takeda

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 78 Beiträge

Geschrieben: 17 Oktober 2012 - 22:28 Uhr

Welcher Mod ist bitte sehr für dieses Unterforum zuständig?!
Ich habe wirklich nichts gegen eure Unterhaltung, aber dieser Thread gehört eindeutig in "Tipps/Fragen/Planung". Ich bitte um eine Verschiebung des Threads.

Und damit ich nicht als Buhmann da stehe, gibt´s von mir auch noch ein Tipp:

Es ist vorallem wichtig, dass du dich nicht übernimmst! Du darfst dir keine zu große und komplexe Story ausdenken, worauf du dann nach der Hälfte die Lust verlierst weiterzumachen. Mach erstmal eine kleine Action-Szene und lad die hoch. Dann kannst du mit größerem Anfangen. (und übrigens, nur weil die Action-Szene klein ist, heißt es nicht, dass du dir keine Mühe geben sollst. Hau mit dem kleinen Clip erstmal richtig rein und dass verschafft dir dann (wenn du auf YouTube bist) Likes und vielleicht ein paar Abonnenten, aber auf jeden Fall jede Menge Motivation!

Ich hoffe, ich konnte helfen
lg Faie

#8 Real Rex

Real Rex

    Erster Captain

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 34 Beiträge

Geschrieben: 20 Oktober 2012 - 23:21 Uhr

Hi, ich bin neu im brick filmen und würde gerne wissen wie man sowas wie schuss geräusche einfügt usw.

#9 Commander Faie

Commander Faie

    Takeda

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 78 Beiträge

Geschrieben: 21 Oktober 2012 - 09:41 Uhr

Hey Real Rex
du hättest für diese Frage auch ein neues Thema eröffnen können, ist aber jetzt auch egal =)
Welches Videoeditingprogramm benutzt du denn? Und falls du noch keins hast, WindosMovieMaker oder iMovie reichen schon vollkommen aus. Am besten, du schnappst dir die nächstbeste Actionfilm-Dvd und nimmst die Schussgeräusche einfach auf (d.h. du machst ein Video auf dem die Schussgeräusche zu hören sind). In deinem Editingprogramm entfernst du dann die Bildspur des Videos, sodass nur noch ,logisch, die Audiospur bleibt. Bei iMovie geht das ganz leicht über "rechtsklick">"audio trennen". Wie das bei WMM geht, kann ich dir jetzt nicht sagen, aber ich bin sicher, dass das da auch geht.
Nachdem du die Audiospur isoliert hast, kannst du sie ganz locker verschieben, und an die passende Stelle verschieben =)

Ich hoffe ich konnte helfen
lg Faie

#10 ARF_Commander

ARF_Commander

    Brony4ever

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 128 Beiträge

Geschrieben: 14 Dezember 2012 - 23:27 Uhr

Moin IdS,
auch ich könnte ein paar Tipps bezüglich Story und Set gebrauchen.Am liebsten würde ich einen Brickfilm machen der an die Call of Duty Reihe,ab MW1,angelehnt ist oder halt so etwas in der Art.Ich hätte zwar viele Ansätze,dennoch kommt nicht viel dabei raus....Zur Steinefrage,ich habe so gut wie alles,nur nicht so viel von einer Sorte/Farbe,halt von jedem etwas.Am meisten besitze ich weiße Steine,Platten etc.

Als Programme stehen mir Adobe Premiere Elements 10,Adobe After Effects Cs6 und als spezial Effekte Action Essantials 2 von Video Copilot zur Verfügung,also alles was man für einen Actionfilm braucht.

Dann schon mal Danke für Antworten!





Enthält ebenso die Schlüsselwörter: brickfilm