Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Down: Earth [Flickr Gruppe]


  • Anmelden zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: Bist du interessiert? (4 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Bist du interessiert?

  1. Ja, die Gruppe ist gut (1 Stimmen [25.00%] - Anzeigen)

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

  2. Die Idee ist gut, aber ich mag kein APOC. (1 Stimmen [25.00%] - Anzeigen)

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

  3. Die Idee ist schlecht, aber ich mag APOC. (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. Nein, die Gruppe ist schlecht. (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. Ich bin nicht auf Flickr/Will nicht dort nicht spielen. (2 Stimmen [50.00%] - Anzeigen)

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Sir Brick

Sir Brick

    Sir

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 211 Beiträge

Geschrieben: 26 Oktober 2013 - 20:25 Uhr

Hi,
Ich hoffe das gehört hier in diesen Bereich.
Hier will ich eine gegründete Gruppe vorstellen.
Das Themengebiet ist die Apokalypse. Aber bevor sich manche freuen; Zombies sind (noch) nicht in der Story enthalten.

Story:
Da die 'alten' Energiequellen fast aufgebraucht sind, versuchen manche Forscher, hauptsächlig in Australien, atomare Energie auszubauen.
Doch während einer ihrer Tests geschieht etwas unvorhergesehenes: Ein Meteorit droht einzuschlagen. Sofort wird eine Abwehrrakete losgeschickt, doch diese startet mit einer kleinen Verzögerung, und so erwischt sie den Meteoriten nicht. Dieser schlägt in das Atomkraftwerk ein, in welchem gerade ein Test mit einem neuen Uranmutation durchgeführt wird. Durch diesen Unfall entstehen katastrophale Folgen. Ein Großteil der Bevölkerung wird evakuiert, in mehrere private Bunker privater MIllionäre. Doch während dieser Evakuierung wird eine Atombombe mit dem mutierten Uran in Sydney hochgejagt. Die Bewohner sind in panischer Angst, es geht nurnoch ums Überleben. Die Situation: Große Landstriche sind versucht, fast die gesamte Bevölkerung wurde evakuiert. Sofort wollen die Großmächte in Kraft treten und unterstützen und die Situation für sich fordern. Doch während dies bekannt gegeben wird, werden eine weitere Reihe dieser Bomben gezündet, jetzt in den Hauptstädten der Länder. Diese vermuten jedoch keinen Terror, sondern die anderen Großmächte, die nach Australien wollten. So entsteht ein Wettrüsten, eine agressive Politik zwischen den Ländern, neue Fraktionen bilden sich. Der IMport und Exprot kommt zum Erliegen, kaum jemand will sich helfen. [...]
Da sich niemand zu den Angriffen bekennt, werden die Täter nur 'die Terroristen' genannt.

Situation:
15 Jahre sind vergangen. Alles ist überwuchert und zerstört. DIe Natur hat sich Australien zurückerobert. Mutationen gibt es in der Natur außergewöhnlicherweise nicht, aber die Wissenschaftler sind sich unsicher über die Wirkungen beim Menschen. Die Mutation ist ja neu.
Die Terroristen sind die Vorherrschenden Menschen in Australien. Im Moment besitzen sie viele Waffen. Die wirklichen Drahtzieher werden vermutlich nicht kämpfen, aber trotzdem haben sich erstaunlich viele Anhänger gefunden. Die Täter haben anscheinend mehrere private Bunker genutzt, um Menschen zu helfen, und in den 15 Jahre ihre Ideale einzuflößen. So gibt es viele Anhänger, denn die Starken überleben, und die Täter sind die Starken.

ALLES spiel in Australien. Die Natur is komplett vorhanden, von Stadt, Dörfern, aber auch Regenwäldern zu Wüsten und Schnee auf Bergen.
Australien wurde gewählt, weil dort ALLE Personen in einer Hauptquet spielen können, und weil die Biome so unterschiedlich sind. Einige Bereiche kann man aber nur mit Schutzkleidung begehen, und manche garnicht.


Spielprinzip:
Du entwickelst einen CHarakter. Du gibst ihm einen Namen. Du machst ein Foto von ihm und lädst es auf Flickr hoch (Das Spiel läuft leider über Flickr). In der Beschreibung gibst du ihm Fertigkeitspunkte.
Due wählst eine Fraktion aus.
Du erhälst 100 G zum Start. Dann fngst du an Quests zu lösen. AM Anfang passive, ohne Kämpfe, aber je mehr Geld du verdienst, desto bessere Waffen kannst du dir kaufen.
Du erhälst für jede Quest Geld. Wenn der Jury die Quest gefällt und sie in die Hauptquest passt, wirst du gefragt ob das ok ist. Dann wird sie für die Hauptquest genutzt, erhälst du einen kleinen Bonus.

Wertung:
Sie wird immer von 2 Juroren gemacht. Due erhälst Punkte für deine Bautechnik. Aber wenn du denkst, dass du hier und da Fehler in dem Moc hast, kannst du Pluspunkte durch die Quest, eine gute, realistische, spannende Story, eine besondere Beleuchtung, die Posierung der Figuren und so weiter bekommen. Kurz gesagt: Versuche möglichst besonders zu bauen, dann kriegst du viele Punkte.

Erweiterung:
Es bleibt nicht bei einem Charakter. Du kannst dir Helfer kaufen, Fraktionen gründen, Fahrzeuge kaufen, Häuser benutzen, etc...


Noch Fragen?

Ja?

--> http://www.flickr.co...ps/2261363@N24/

Wenn du interessiert bist, bitte lese erst die Gruppe durch. Die Story muss noch angepasst werden, aber ansonsten sollte alles stimmen.

Wenn du jetzt sagst: Hey, das ist ja blöd, die haben viel mehr Geld als ich:
Die Gruppe ist extrem inaktiv. Im Moment bin ich eigentlich alleine aktiv, ab und zu auch noch der Zweite Admin.Aber den Rückstand holt ihr wieder rein, wenn ihr kreative, gute Bauten produziert, am Besten für die Hauptquest. 2 - 3 Und ihr seid mitten dabei.

Hauptquest: Wenn du eine IDee dafür hast: Schreibe sie mir, wo auch immer. Ich kann dir dann sagen ob sie passt oder nicht, und vllt noch einen Tipp geben.

Adminwertung: Wenn ich ein Moc baue, werte ich selbstverständlich nicht für mich die Punkte, das übernimmt dann ein 'Aushilfsjuror'.

Was ist erlaubt: Alles, außer Outdoor Fotos und Einzelnde Figuren, sie können zur Charaktervorstellung gepostet werden, werden aber nicht bewertet. Aber der Rest ist erlaubt.

Ich hoffe, ich konnte euer Interesse wecken.
Wenn nicht, ich bin offen und freue mich auf Verbesserungsvorschläge, es ist das erste Mal dass ich sowas mache. ;)

Lg Sir Brick

#2 212.Cody

212.Cody

    Imperialer Propagandageneral

  • Mitglied
  • 546 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2013 - 16:35 Uhr

Als ein riesiger Fan von fiktiven Weltuntergangsszenarien aller Art, bin ich von der Idee eigentlich ziemlich angetan.
Da meine Person momentan leider nicht die nötige Zeit und Begeisterung aufbringen kann, kann ich in Sachen Teilnahme aber nichts zusagen, finde aber Thema und System versprechen ein spannendes Projekt.
Also ein 'vielleicht' lasse ich hier mal stehen und werde mich damit bei Zeit nochmal beschäftigen.

#3 Sir Brick

Sir Brick

    Sir

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 211 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2013 - 17:49 Uhr

Danke! :D
Du kannst dich einfach melden wenn du Zeit findest! :)
Und einen Bauer mit Erfahrung auf dem Gebiet ist noch besser! ;)

Lg Sir Brick

#4 Joro

Joro

    Hobby-Moccer

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 39 Beiträge

Geschrieben: 30 Oktober 2013 - 21:09 Uhr

Hallo,

also eigentlich gefällt mir diese Idee, nur Apoca ist nicht so mein Ding. Verfallene
Landschaften finde ich toll, jedoch misshagt mir die Idee, dazu dann realistisch wirkende
Kampfhandlungen zu bauen.
Fazit:Gleiche Idee, anderes Thema, z.B. Space, ferne Zukunft und ich wäre dabei.

Viele Grüße
Jordan

#5 Sir Brick

Sir Brick

    Sir

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 211 Beiträge

Geschrieben: 31 Oktober 2013 - 21:19 Uhr

Danke für das Feedback. :)
Vielleicht bin ich bald auch diesem Thema überdrüßig und fange eine Gruppe mit Castle an ;)
Da ich heute angefangen habe Assasins Creed 3 zu spielen, und schon dadurch inspiriert wurde, gibt es eine Mischung von dem vllt irgendwann mal ;)

Lg Sir Brick

#6 Core

Core

    Commander

  • Mitglied
  • 455 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2013 - 18:27 Uhr

Eine sehr schöne Idee!
Ich mag Apoca ziemlich gern, ein weiteres Projekt in diesem Bereich zu sehen freut mich also. Vor einiger Zeit gab es schon einmal ein Apoca-Projekt hier auf IdS, Global Crises. Leider hat sich dieses nicht mehr weiterentwickelt.

#7 Gerechtigkeitsliga

Gerechtigkeitsliga

    Ein normaler Mensch!

  • LUG
  • 4.396 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2013 - 20:57 Uhr

Hmm ich werde irgendwie nicht ganz schlau aus der Sache....
Wie müsste man nun vorgehen?

1. Charakter erstellen, ablichten und hochladen. Fertigkeitspunkte vergeben? Wieviele darf er haben?
2. Irgend eine Szene bauen?
3. Keine Ahnung weiter......=)