Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

75102 Poe's X-Wing Fighter


  • Anmelden zum Antworten
10 Antworten zu diesem Thema

Umfrage: 75102 Poe's X-Wing Fighter (30 Mitglied(er) haben ihre Stimme abgegeben)

Wie findet ihr dieses Set? (Schulnoten)

  1. Angestimmt 1 (3 Stimmen [10.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 10.00%

  2. 2 (15 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  3. 3 (7 Stimmen [23.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 23.33%

  4. 4 (3 Stimmen [10.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 10.00%

  5. 5 (1 Stimmen [3.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.33%

  6. 6 (1 Stimmen [3.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.33%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 StarWarsKev

StarWarsKev

    Vize-Admiral

  • Mitglieder
  • 1.640 Beiträge

Geschrieben: 04 September 2015 - 11:29 Uhr

pTRUDE1-7398510dt.jpg

Aufbaubericht

 

Datenbank

Teile: 71

Figuren: Poe Dameron, einen Angehörigen des Bodenpersonals und einen X-Wing-Piloten des Widerstands sowie einen BB-8 Astromech-Droid

Funktionen: Der X-Wing Fighter verfügt über 4 federunterstützte Shooter, 2 Shooter, ein einklappbares Fahrwerk, verstellbare Flügel, ein aufklappbares Cockpit mit Platz für eine Minifigur sowie Platz dahinter für den BB-8 Astromech-Droid.

Beschreibung: An Bord von Poe's X-Wing Fighter kannst du es mit den Streitkräften der First Order aufnehmen. Dieser maßgefertigte Starfighter enthält eine Fülle an Ausstattungsmerkmalen wie z. B. 4 federunterstützte Shooter, 2 Shooter, ein einklappbares Fahrwerk, verstellbare Flügel, ein aufklappbares Cockpit mit Platz für eine Minifigur sowie Platz dahinter für den BB-8 Astromech-Droid. Es gibt sogar eine Ladevorrichtung mit Ausrüstungsregal, zusätzlichen Raketen und Munition sowie einem Sitz für eine Minifigur. Klettere also die Leiter zum Cockpit hinauf, schnall dich an und bereite dich darauf vor, deine eigenen tollen Lieblingsszenen aus Star Wars: Das Erwachen der Macht nachzustellen. Enthält 3 Minifiguren mit Ausrüstung und Zubehör: Poe Dameron, einen Angehörigen des Bodenpersonals und einen X-Wing-Piloten des Widerstands sowie einen BB-8 Astromech-Droid.

Ladenpreis: 89,99€

Verkaufszeitraum: 2015-

Aktueller Wert/MISB (noch keine Angaben)



#2 Kraytdragon83

Kraytdragon83

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 29 Oktober 2015 - 20:33 Uhr

Bei mir waren zwei bedruckte Cockpitscheiben im Paket, eine im Beutel und eine lose. Falls sich noch jemand darüber wundern sollte: Das Teil aus der Tüte ist auf einer Seite etwas schief bedruckt. Man muss es aber schon sehr genau in Augenschein nehmen, damit es auffällt.



#3 Delta15793

Delta15793

    Custom unterstützer

  • LUG
  • 500 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 20:44 Uhr

Ich habe ihn mir jetzt nur im Legoland aufgebaut angesehn und muss sagen das ich nichts positives an ihm finden konnte. Weder der stattliche Preis noch die Farben und Formen konnten mich dazu überzeugen das Model mitzunehmen.


Mein Suche Threat, schaut doch mal rein vielleicht habt ihr was für mich :dh
Sets und Minifiguren:
http://www.imperiumd...suche/?p=747154

Lego Sammelsteine:
http://www.imperiumd...t-sammelsteine/

#4 tastenmann

tastenmann

    Rebel Commander

  • Mitglieder
  • 788 Beiträge

Geschrieben: 09 November 2015 - 20:54 Uhr

Die Scheibe ist endlich mal passend zun X-Wing! Ansonsten bin ich nicht sooo begeistert, für mich ein mittelmäßiges Set.


Meine Seite bei MOCpages                                                       Mein Fotostream bei flickr


#5 General Hux

General Hux

    Lieutenant

  • Mitglieder
  • 360 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2016 - 23:57 Uhr

Hab das Set heute aufgebaut,

 

erst mal das Positive: Figuren, Scheibe und das Wartungsfahrzeug mit Leiter, orangene Steine.

 

Das Negative: Modell ist zu groß, die Gummis für das schließen der Flügel (und auch noch in blau :confused: ), der Preis und was mich am meisten ärgert,

zu groß (schon mal erwähnt ? Warum sind große Sachen in Lego oft klein und kleine zu groß ?)

 

Hab ne 3 gegeben weils insgesamt doch nach was aussieht.

 

Ach ja ganz vergessen: Diese verdammten Aufkleber, kann man nicht wenigstens ein zweiten Bogen dazulegen ? (Ich frag mich sowieso, wie kleine Kinder das ordentlich

machen sollen wenn ichs selbst nicht sauber kann).


Bearbeitet von General Hux, 08 Februar 2016 - 00:00 Uhr,

  • FloW90 gefällt das

Imperial Outpost WIP:              http://www.imperiumd...er-außenposten/

First Order Transporter:           http://www.imperiumd...er +transporter

AT-CL:                                          http://www.imperiumd...in-cargolifter/


#6 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 672 Beiträge

Geschrieben: 08 Februar 2016 - 02:20 Uhr

Was du bemängelst, hat mich nun doch zum baldigen Kauf überzeugt  :rofl 
Eigentlich wollte ich mir selbst einen großen X-Wing bauen, weil mir die angebotenen zu popelig waren (ausgenommen die teuren UCS-Modelle).
Dann letztens im Berliner Lego-Store gewesen und den riesigen Poe X-Wing im Schaufenster betrachtet. Meine Güte, das Ding ist riesiger als angenommen  :confused: 
Zwar vom Maßstab her nicht mehr perfekt für die Figuren, aber als reines Vitrinenmodell top!
Die blauen Gummis nerven aber wirklich sehr und die Sache mit den Aufklebern ist sowieso ein No-Go.  :(


Eingefügtes Bild

#7 Mariner69

Mariner69

    Admiral

  • LUG
  • 2.786 Beiträge

Geschrieben: 08 Februar 2016 - 06:16 Uhr

Hi,

mir gefällt das die Cockpitscheibe bedruckt ist. Das mit dem bekleben ist so eine Sache. :wacko: Mit der Zeit hat man den dreh eben raus.

Mit den blauen Gummis stört mich auch. Werde mir bei LEGO schwarze ordern.

Im großen und ganzen bin ich mit dem Set zufrieden. Die Farbauswahl schwarz/ orange  finde ich gelungen.

Von mir bekommt das Set eine 2.

 

Gruß

Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#8 leuchtal

leuchtal

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 122 Beiträge

Geschrieben: 08 Februar 2016 - 08:14 Uhr

Wirklich? Ist der doch so groß?!?

Hab den hier noch OVP rumliegen. Habe den UCS aufgebaut, daher werde ich Poe's erstmal nicht aufbauen. Zumal ja der Resistance X-Wing noch kommen soll, welcher mir farblich eher zusagt. Muss mir Poe's jetzt doch mal in Natura ansehen.

#9 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 672 Beiträge

Geschrieben: 08 Februar 2016 - 08:32 Uhr

Ja das ist echt ein großer Klopper. Ich hatte den allerersten X-Wing und würde fast behaupten, dass der hier fast doppelt so lang ist. Die Farben sind halt auch sehr interessant. Ich finde sie zu bunt und knallig, aber mit ein paar dunkelgrauen Plättchen kann man einen guten Used-Look herstellen. 


Eingefügtes Bild

#10 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 672 Beiträge

Geschrieben: 12 Februar 2016 - 17:38 Uhr

Also ich habe das Set jetzt mal mit der Note 2 bewertet. Ich habe den X-Wing heute von Mytoys erhalten und sofort aufgebaut.  Er ist auf jeden Fall schön groß und die Farbkombination wirkt auch sehr hübsch. Die Figuren und vor allem der weiße Helm mit dem gelben Visier sind absolut genial! Die Mechanik mit den klappbaren Flügeln wirkt schön robust und überhaupt wirkt der X-Wing wie aus einem Guss. Ich denke, die grau/blaue Neuauflage werde ich mir auch holen.

Negativ finde ich die blauen Gummis (ersetzbar), die Schuss-Dinger (die man entfernen kann) und vor allem das Cockpit. Ich bin kein Fan von den großes Plastikdingern, auch wenn es bedruckt ist.
Der Preis von 89 Euro ist meiner Meinung nach nicht ganz gerechtfertig. Wenn man günstiger ran kommt, so wie ich gerade für 69 Euro, kann man aber bedenkenlos zugreifen.  :)


Eingefügtes Bild

#11 chewbricka

chewbricka

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 125 Beiträge

Geschrieben: 31 Juli 2016 - 10:46 Uhr

Insgesamt hat Lego für mich viel richtig gemacht.

Form- und Farbgebung, das Schiff ist robust und besonders die kleinen "Goodies" Leiter und Beiwagen haben es mir angetan.

Ich war ehrlich gesagt froh, ein mehr als häufig neu produziertes Schiff in einem neuen Gewand zu bekommen.

Auch die Figuren sind allesamt sehr detailliert und gelungen.

 

Weniger schön sind die blauen Gummis, Sticker, (natürlich) der Originalpreis und die Tatsache, dass Lego wieder nur einer Figur das 2. Gesicht spendiert hat.

Gerade beim Crew-Alien ist das ein Trauerspiel, weil man ihn so nicht woanders einsetzen kann.

 

Zum Preis von 52€ ein Angebot, dass ich nicht ablehnen konnte...


...there is always a bigger fish!