Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

4483 AT-AT

Review 4483

  • Anmelden zum Antworten
7 Antworten zu diesem Thema

#1 StarWarsKev

StarWarsKev

    Vize-Admiral

  • Mitglieder
  • 1.640 Beiträge

Geschrieben: 05 Oktober 2015 - 20:33 Uhr

16091900538_26a6ef384e_t.jpg

 

Hallo zusammen,
Dieses wunderschöne Set ist neulich in meinen Besitz gewandert. Zudem noch zu einem angenehmen Preis… für den Zustand echt top! :dh Da es von älteren Sets ja eher wenige Reviews gibt, habe ich mir gedacht, ach, mach ich halt ein paar Bilder beim Aufbau. Hier das Resultat. Viel Spaß!

Was ich aber noch sagen muss ist, dass ich mich hier jetzt an den Reviews von markus1984 und spacepilot3000 orientiert habe. Hoffentlich kann ich mit dieser Qualität mithalten.


Name: AT-AT
Set-Nummer: 4483
Teile: 1052
Jahr: 2003-2005
Figuren: AT-AT Driver, 2 Snowtrooper und Luke im Hoth-Outfit
Preis: 129,99€, wenn ich mich nicht täusche

Los geht es auch schon Verpackung, die seht schlicht gehalten ist.

21324167173_898b52e915_b.jpg
21757187990_26bf1f9003_b.jpg

Und hier die Bauanleitung.
21945323245_66be7d064e_b.jpg

Als erstes müssen vier Figuren zusammengebaut werden. Einmal Luke Skywalker, ein AT-AT Driver und zwei Snowtrooper.
21955119031_c56376a88b_b.jpg

Als nächstes geht es gleich an den "Rumpf" des AT-ATs
21758320319_1cae81ae0c_b.jpg

Weiter geht es mit den ersten zwei Beinen.
21323437894_f7aacd03c1_b.jpg

Diese werden dann am Rumpf angebracht, und er steht schon! :)
21324987643_8a1cc0871d_b.jpg

Das gleiche nochmals für die entgegengesetzten Seiten.
21759210389_9ed6045c68_b.jpg

21933997232_d4af442b82_b.jpg

Nun folgt der Teil des Gehäuses.
21919885666_3af47f89e6_b.jpg

Und daran soll der Kopf heben?! :confused: Na da bin ich ja mal gespannt.
21324884673_40caa5e04d_b.jpg

21758122978_1e82955c2d_b.jpg

Das Ganze wird dann auch noch Stück für Stück verkleidet. An der oberen Platte habe ich zwei 1x10 Bricks vergessen... die werden dann noch später hinzugefügt.
21933886032_aff285fddc_b.jpg

21324798623_297de1f4e9_b.jpg

Hier die Klappe für die Speederbike-Garage.
21759018439_894334c021_b.jpg

21945870645_a281382464_b.jpg

21758962459_6c6a345b9c_b.jpg

21324684053_9157bca195_b.jpg

21919638576_3cd17c57c5_b.jpg

21757894618_6a958063f9_b.jpg

21757864468_c7e0892499_b.jpg

Und jetzt der Kopf... uaah
21919542666_21ddffb342_b.jpg

Hebt! :D Und hier gibt es noch einen schönen bedruckten Stein.
21933600132_68ab38a995_b.jpg

Als letztes gibt es dann noch das weiße Speederbike.
21757776398_d46125cdd0_b.jpg

Das war es auch schon mit dem Aufbau. Hier noch ein paar weitere Ansichten des AT-ATs.
21322879054_600b49d5c1_b.jpg

21324447053_e9044f10dc_b.jpg

21919397116_b90b1bb644_b.jpg

21757372268_5132c6e3a5_b.jpg

21324387313_9fe38c06b3_b.jpg

21757623858_3243fb50da_b.jpg

21757370620_b26982b013_b.jpg

Und hier noch ein Vergleich zu der 2010ner Version, der deutlich kleiner ist.
21919268386_9044308128_b.jpg

21324258633_ebbc640321_b.jpg

das war es auch schon.

Funktionen:
aufklappbares Cockpit, herausnehmbare „Sitzmöglichkeiten“ für die Snowtrooper und einen Parkplatz für das Speederbike.


Aufbau:
Das Set ist in ca. 2 Stunden aufgebaut. Besondere Schwierigkeiten gab es beim Aufbau überhaupt nicht. Da verstehe ich jetzt die Altersempfehlung nicht ganz. :confused: Das hätte wohl jeder Achtjährige hinbekommen. Das einzigste, was hier weniger Spaß macht, sind die Füße. 4 mal das Selbe.


Stabilität:
Der AT-AT sieht am massivsten, von den anderen drei aus. Er ist es aber ganz und gar nicht. Auf den Beinen steht er relativ sicher, die Seitenverdecke sind jedoch etwas wackelig angebracht. Am Schlimmsten ist aber das Cockpit. Auf einem Bild habe ich ja gezeigt, wo es befestigt wird. Mittlerweile ist es mir schon zweimal abgegangen.


Spielspaß:
Für ein Playset muss ich sagen, dass es relativ wenige Funktionen zum spielen gibt. Bei den neuen Sets gibt es ja etliche bunte Schnipsraketen, Studshooter usw. Dies war ja bei den älteren Sets allgemein nicht der Fall, was mir persönlich auch viel besser so gefällt. Den Kids vielleicht weniger. ;) Die einzigsten „Spielfunktionen“ wären nun, dass bewegliche - wobei auch sehr wackelige – Cockpit, die Sitzplätze der Snowtrooper, die sich auf beiden Seiten entnehmen lassen, und die Garage für das Speederbike. Sonderlich viel Spielspaß bietet das Set also nicht.


Fazit und eigene Meinung:
Ich, als Sammler und Liebhaber, aller Sets vor 2006, finde dieses Set sehr gelungen. Meiner Meinung, der schönste, von allen AT-ATs, die Lego bisher herausgebracht hat. Gerade dadurch, da ehr sehr massiv aussieht, größer als die anderen ist, und eher in die UCS-Richtung, als in die Playset-Richtung geht.
Ebenfalls ist es schön, dass dieses Set von keinerlei Sticker verunstaltet wird.
Viele beschweren sich ja, dass die aktuellen Sets viel zu wenig Minifiguren enthalten. In diesem Set bekommt man nur 4 Figuren, bei einem Preis von 129,99€. Zudem noch nicht einmal „exklusive“, da man jede, bis auf den AT-AT Driver in einem anderen Set bekommen hat. Man darf isch also gar nicht beklagen. :)

Dann hoffe ich, dass euch mein Review gefallen hat. Über Kommentare und Verbessrungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.

Grüße


  • DarthOrange, markus1984, fr4ggl3 und 2 anderen gefällt das

#2 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 475 Beiträge

Geschrieben: 05 Oktober 2015 - 20:56 Uhr

Da kannst du dich ja richtig glücklich schätzen bei so einem gut erhaltenen AT-AT, Glückwunsch dazu ! Auch dein Aufbaubericht braucht sich nicht zu verstecken, schöne scharfe Bilder, gut belichtet mit schlichten Hintergrund. An alle wichtigen Bauabschnitte hast du gedacht und auch deine Bemerkungen / Fazit sind schön detailliert. Hut ab !

 

Leider bin ich nicht im Besitz des ersten AT-AT, obwohl ich ihn auch mit Abstand am schönsten finde. Das "old dark grey" macht ihn nochmal eine ganze Ecke düsterer und dank deiner Vergleichsbilder sieht man sein ganzes Ausmaß. Ich wusste ja das er größer ist aber das er sich dann doch so von seinen Brüdern abhebt... und ganz ehrlich, wenn es schon einen bedruckten Cockpitstein gibt, warum wurde er dann nicht für die anderen Modelle mitgenutzt ? Denn wenn es eins gibt, was schlimmer als Aufkleber ist, dann Aufkleber auf diese rauen Dachsteine zu kleben !

 

Danke für deinen Bericht, ich hoffe es folgen noch mehr alte Setreviews ;)



#3 DarthOrange

DarthOrange

    Captain

  • Mitglieder
  • 963 Beiträge

Geschrieben: 06 Oktober 2015 - 07:17 Uhr

Danke für deinen sehr ausführlichen und wunderbar bebilderten Aufbaubericht! Der 4483er AT AT ist & bleibt einfach der schönste!
Ich hoffe wir werden zukünftig noch mehr Reviews dieser Art von Dir sehen! Viel Spaß weiterhin mit dem AT AT! :D

DO

:2uel

 

[Biete] Sets, Minifiguren & Polybags  [Klick]

 

gallery_6769_6733_24490.jpg

 


#4 Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.858 Beiträge

Geschrieben: 06 Oktober 2015 - 08:28 Uhr

Hi,

 

auch bei mir ist und bleibt der beste, den LEGO jemals herausgebracht hat.

 

Gruß Thrawn

 

PS: Spitzen Aufbaubericht.


Das Imperium wird immer bestehen.

#5 Tangor

Tangor

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 92 Beiträge

Geschrieben: 06 Oktober 2015 - 17:28 Uhr

Vielen Dank für den Aufbaubericht und den guten Bildern. Der AT-AT liegt hier auch noch gebraucht in Einzelteilen rum. Ein paar Teile muss ich noch nachkaufen. Dann kann er zu seinen neueren Versionen gestellt werden. Ich bin schon gespannt, welche Version mir am besten gefallen wird.

 

Gruß

Tangor



#6 KevFett2011

KevFett2011

    There's been an awakening.

  • Mitglieder
  • 1.311 Beiträge

Geschrieben: 06 Oktober 2015 - 19:00 Uhr

Vielen Dank für diesen tollen Aufbaubericht! Da kommt man ja glatt auf die Idee sich das Set zuzulegen.....irgendwann mal vielleicht,ich habe ja noch kein AT AT ,Schande über mich :D


LG KevFett2011

Die Bildqualität ist top!

#7 Lindenbaron

Lindenbaron

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 47 Beiträge

Geschrieben: 08 Oktober 2015 - 19:13 Uhr

Top Bilder,sehr schöner Bericht der sich mit den Großen :D auf eine Stufe stellt.



#8 fr4ggl3

fr4ggl3

    Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 149 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2016 - 21:08 Uhr

Schöner 4483! Sieht aus wie neu - hammer!

 

Ich selbst habe "nur" einen Rebrick, dafür allerdings in neugrau. Dieser AT-AT kommt den Filmvorlagen am nähesten. Angefangen von den "Greebles" am Rumpf, bis hin zu den am besten umgesetzten Blastern auf der Seite des Kopfes. Selbst die fragile Kopfbefestigung finde ich super, weil sich damit die Szene aus Episode 5 nachstellen lässt, in der der AT-AT zu Fall gebracht wird, zuerst auf die Knie fällt und dann die Wucht des Aufpralls den Kopf vom Rumpf reisst.

 

Was ist etwas schade finde ist, dass man das obere Knie direkt am Rumpf bzw. die Schulter nicht bewegen kann. Das würde erst ein originalgetreues Posing ermöglichen. Denn für einen sicheren Stand muss das ausgestreckte Bein / Standbein sich etwas nach ob zum Rumpf in bewegen. Das mittlere Kniegelenk ist im Film ein Scharniergelenk, das sich ausschließlich nach hinten wegbewegt. Ein Stand wie auf dem vorletzten Reviewbild (mittleres Kniegelenk drückt nach hinten durch) entspricht nicht dem Original. Ein AT-AT bewegt sich wie ein Elefanten-Hinterbein (Kniescheibe vorne, das Bein wird wie eine Säule nach oben in Richtung Schulter gehoben). Leider hat das bisher kein Set wirklich abgebildet.