Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Ebay Landeplattform Endor und Kamino


  • Anmelden zum Antworten
10 Antworten zu diesem Thema

#1 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 11:23 Uhr

Moin Leute,

 

da ich bisher nur ein Projekt in vergleichbarer Größenordnung gebaut habe, würde ich gern wissen was so realistische Preise für diese beiden Mocs jeweils wären.

3900 € für die Endorplattform kommt mir etwas zu hoch vor, aber vielleicht irre ich mich da auch.

 

Vieleicht kann das ja einer oder mehre hier im Forum besser einschätzten ... :-)

 

http://www.ebay.de/i...=STRK:MEBIDX:IT

 

http://www.ebay.de/i...=STRK:MEBIDX:IT



#2 Legopard

Legopard

    Miau

  • Mitglieder
  • 597 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 12:31 Uhr

Hallo,

 

wenn ich das schon wieder lese "realistische Preise". In welchem Kontext?

Der Materialwert des Plastiks geht gegen null, die Steine selber sind bei der Endor-Plattform wohl keine 3,9k€ wert, bei der Kamino-Plattform könnte es momentan sogar ein echt guter Deal sein, aber da wird ja noch geboten.

Da du dir die Modelle sicher kaufen möchtest, um sie auch hinzustellen, zählt ganz allein das, was du bereit bist dafür zu zahlen.

 

Sich die Teile selber zu beschaffen ist zeitaufwendig, würde aber bei Endor sicher günstiger sein.

Wenn ich das richtig sehe, besteht der komplette Unterbau aus roten Steinen, die man ja eh nicht sieht, da kann man ja getrost auf Gebrauchtware in allen Farben zurückgreifen.

 

Ich glaube für 4k würde ich dir auch so eine hässliche Plattform bauen.

 

Vielleicht kannst aus meinem Kommentar ja irgendwas hilfreiches für dich ziehen ;)

Grüße

Jonas


  • tnickolaus, markus1984, Martilium und 2 anderen gefällt das

#3 Gamabomb

Gamabomb

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 285 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 13:19 Uhr

Huhu,

na dazu muss ich auch mal was sagen, da mich die teilweise überzogenen Preis für Lego Mocs etwas nerven.

 

Die Bauten auf ebay sind nach Anleitungen von LA Design erstellt worden, kann man z.B. auf Amazon für ca.25 € kaufen, mit Slave 1. http://www.amazon.de...F2CQK6N5RC33154

 

Hier auch mal der direkte Link zu denen, da hat man mal einen Preisvergleich. http://www.custombri...r-Wars-Modelle/

 

Wer die, wie ich meine zwar großen, aber nicht soooo spektakulären Mocs unbedingt besitzen will, sollte sich besser die Anleitung kaufen.

Damit kann man dann zumindest auf Bricklink ermitteln ob die Preis gut oder schlecht sind.

Aber besser ist natürlich selber bauen;)

 

PS: Da die Kamino Plattform 299€ auf ebay kosten soll und auf der LA Design Seite für 999€ gelistet ist.........stinkt da doch etwas ? ;)

 

Gruß Gama


 27443900884_9b92df4956_m.jpg


#4 jammy

jammy

    @Balcony

  • Mitglieder
  • 1.530 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 14:07 Uhr

PS: Da die Kamino Plattform 299€ auf ebay kosten soll und auf der LA Design Seite für 999€ gelistet ist.........stinkt da doch etwas ? ;)

 

:eek:  Was soll denn da stinken? Der Kamino-"Klumpen" ist als AUKTION eingestellt und es wird noch drauf geboten...sprich der Endpreis steht doch noch gar nicht fest.



#5 Gamabomb

Gamabomb

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 285 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 14:16 Uhr

Ach ja ist ja ebay, sorry, mein Fehler. ;(


 27443900884_9b92df4956_m.jpg


#6 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 14:50 Uhr

Hallo,

 

wenn ich das schon wieder lese "realistische Preise". In welchem Kontext?

Der Materialwert des Plastiks geht gegen null, die Steine selber sind bei der Endor-Plattform wohl keine 3,9k€ wert, bei der Kamino-Plattform könnte es momentan sogar ein echt guter Deal sein, aber da wird ja noch geboten.

Da du dir die Modelle sicher kaufen möchtest, um sie auch hinzustellen, zählt ganz allein das, was du bereit bist dafür zu zahlen.

 

Sich die Teile selber zu beschaffen ist zeitaufwendig, würde aber bei Endor sicher günstiger sein.

Wenn ich das richtig sehe, besteht der komplette Unterbau aus roten Steinen, die man ja eh nicht sieht, da kann man ja getrost auf Gebrauchtware in allen Farben zurückgreifen.

 

Ich glaube für 4k würde ich dir auch so eine hässliche Plattform bauen.

 

Vielleicht kannst aus meinem Kommentar ja irgendwas hilfreiches für dich ziehen ;)

Grüße

Jonas

 

Deine latente Agressivität ist nicht zu überhören. Vielleicht mal ein Gang runterschalten ...

Das niemand der solch eine Frage stellt, den Materialwert von Plastik meint, dürfte ja wohl klar sein. Insofern finde ich deinen Kommentar nicht sehr hilfreich.

Falls ich das Ding erwerben möchte brauch ich ja wohl einen Ansatzpunkt was das geformte farbige Pastik wert ist. Das Gebaute an sich ist zuvernachlässigen, da von Anleitung nachgebaut. Einzig das Zusammentragen der Teile ist noch in Geld aufzuwiegen.

Vielen Dank für die vielen Antworten ... das hilft enorm!


  • Astromechdroide gefällt das

#7 Master_Luke

Master_Luke

    Alleskönner

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 297 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 16:46 Uhr

Ich denke:

 

Der Käufer setzt am Anfang einen hohen Preis an, um Interesse zu wecken - wird der Artikel dann als Auktion eingestellt meinen evtl. viele potentielle Käufer ein "Schnäppchen" machen zu können. Desweiteren  hat der Verkäufer eine Übersicht über potentielle Käufer und deren Gebote. Ist der Artikel dann als Auktion eingestellt werden wohl die Interessenten die vorher einen Preisvorschlag abgegeben haben mitbieten. Vorstellbar wäre auch das der Verkäufer selbst auf den Artikel bietet oder bieten läßt, den Preis so in die Höhe treibt. Bleibt er am Schluß selbst Höchstbietender hat er noch die Möglichkeit den Kauf an den unterliegenden Bieter weiterzugeben. Wenn nicht stellt er diesen knapp unter dem Höchstgebot nochmals als Sofortkauf ein und behauptet der Höchstbieter ist zurückgetreten oder bezahlt nicht ! 

 

Wie oben schon erwähnt würde ich, um nicht zuviel zu zahlen, den Moc selber bauen. Macht mehr Spaß und viel teuerer wirds auch nicht werden - keiner hat was zu verschenken ! laßt euch über Frage an den Verkäufer das Gewicht mitteilen und die verbaute Steinezahl. Irgendwo war glaube ich mal ein multiplikator für eine Bricklink Bestellung der den ungefähren durchschnittpreis ausrechnet ! 

 

Meine Meinung:  Wenn der Moc für 999Euro angeboten wird - ist er ungefähr ca 300 Euro an Steinen wert ! 

 

Ihr solltet ebay kennen - die Schnäppchenzeit ist dort vorbei ! 


:Luke - the Master

#8 markus1984

markus1984

    Kleinanzeigen & MOC Index Moderator

  • Mitglieder
  • 5.077 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 16:54 Uhr

Ich glaube Legopard hat das sicherlich nicht so gemeint!

Im Grunde ist seine Aussage absolut korrekt und vielleicht für den ein oder anderen etwas schwer zu deuten.

 

Definitv sind beide MOC`s das Geld absolut nicht Wert!

Wie viel man dafür verlangen kann ist aber auch schwer zu sagen, man weiß einfach nicht genau wie viele und vor allem welche Teile verbaut sind.

 

Würde mal schätzen das du von den Teilen her bei Kamino grob auf 150,- (falls überhaupt) kommst und Endor ist ehrlich gesagt nicht besonders gut gebaut und hat auch keine speziellen Teile dabei soviel man sehen kann.

Wenn ich an mein Endor denke, hat mich das Ding ca. 3.000 bis 4.000,- gekostet.

Trau mich da auch behaupten das es sicherlich 3fach so viele Teile hat wie das auf Ebay.

 

Was ich erkennen kann kommt die Plattform vermutlich grob gerade mal auf 2-300,- da viele Formteile verbaut sind und keine speziellen Teile verwendet sind.

Endor an sich ist sehr simpel gebaut mit den Palisaden Steinen die genau gar nix kosten - würde mal schätzen alles zusammen ca. 500,- und somit, übertreiben wir ein bisschen kommst du maximal auf 1.000,- für das ganze.

 

Für 1.500,- bau ich dir das auch gerne ;)

 

Einen Rat kann ich dir nicht wirklich geben aber ich persönlich würde es NIE für den Preis kaufen!

 

LG

Markus


  • Legopard gefällt das

#9 TopDrop

TopDrop

    Lieutenant

  • Mitglieder
  • 346 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 17:39 Uhr

Also das Endor MOC ist wirklich überteuert da fände ich das Kamino MOC noch besser aber immer noch zu teuer.

Also wäre mein Fazit kaufs die von Markus  :D , nein spaß aber ich würde es mir an deiner Stelle nicht kaufen,

obwohl es noch schlimmer geht:

http://www.ebay.de/i...cUAAOSwZkJUSbHO

http://www.ebay.de/i...~cAAOSwYHxWQeWJ

Das wäre noch heftiger  :lol:


Mein flickr Account:

 

https://www.flickr.c.../136346654@N05/

 

Hier lade ich ein paar mehr MOCs hoch die nicht auf IdS kommen


#10 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2015 - 21:01 Uhr

Ich glaube Legopard hat das sicherlich nicht so gemeint!
Im Grunde ist seine Aussage absolut korrekt und vielleicht für den ein oder anderen etwas schwer zu deuten.
 
Definitv sind beide MOC`s das Geld absolut nicht Wert!
Wie viel man dafür verlangen kann ist aber auch schwer zu sagen, man weiß einfach nicht genau wie viele und vor allem welche Teile verbaut sind.
 
Würde mal schätzen das du von den Teilen her bei Kamino grob auf 150,- (falls überhaupt) kommst und Endor ist ehrlich gesagt nicht besonders gut gebaut und hat auch keine speziellen Teile dabei soviel man sehen kann.
Wenn ich an mein Endor denke, hat mich das Ding ca. 3.000 bis 4.000,- gekostet.
Trau mich da auch behaupten das es sicherlich 3fach so viele Teile hat wie das auf Ebay.
 
Was ich erkennen kann kommt die Plattform vermutlich grob gerade mal auf 2-300,- da viele Formteile verbaut sind und keine speziellen Teile verwendet sind.
Endor an sich ist sehr simpel gebaut mit den Palisaden Steinen die genau gar nix kosten - würde mal schätzen alles zusammen ca. 500,- und somit, übertreiben wir ein bisschen kommst du maximal auf 1.000,- für das ganze.
 
Für 1.500,- bau ich dir das auch gerne ;)
 
Einen Rat kann ich dir nicht wirklich geben aber ich persönlich würde es NIE für den Preis kaufen!
 
LG
Markus

Ich glaube Legopard hat das sicherlich nicht so gemeint!
Markus


Ich kann natürlich nicht mit Sicherheit sagen wie er es gemeint hat abet wirklich nett klingt es nicht.

Das Moc an sich interesiert mich eher weniger, weil ich es selber auch anders bauen würde. Wobei ich es jetzt auch nicht schlecht finde. Ich finde das ist am Ende auch immer nur Geschmackssache.

Die Teileanzahl ist aber äußerst interessant und man kann das Teil ja noch ordentlich aufbohren.Aber 3900 € ist natürlich zu viel.

#11 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 13 November 2015 - 07:51 Uhr

Legopards Posting solltest Du nicht auf Dich beziehen, sondern auf das Angebot/ die Auktion. Die Mondpreise auf ebay für manche Sets und vor allem auch MOCs kann man entweder belächeln oder eben auch irgendwann etwas genervt darauf reagieren.

Endor steht auf 5 Basisplatten für je 8 € und auf dem Boden tut sich fast nix. Da würde Markus mich ja erschlagen für so ein MOC. ;)

Die Bäume bestehen aus Pallisadensteinen und die habe selbst ich mir auf bricklink billig zum Auffüllen besorgt. Redish-brown-Teile sind allgemein idR auch nicht so teuer auf Bricklink. Kommen noch Pflanzen/Blattelemente hinzu, die einen auch nicht viel Kosten. Plattform dann auf 2 Grundplatten und vielen grauen Steinen. Das ganze MOC ist imo um den Faktor 4 überteuert. Wenn er 1000  € dafür kriegt (alle 3 Elemente/ Mocs), kann er zufrieden sein und hat noch dran verdient.

Was das Ganze für einen ideellen Wert hat muß jeder für sich rausfinden. Aber doll ist es halt nicht bzw. ist der Preis nicht gerechtfertigt.


  • Death Star Pumpkin gefällt das