Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Einstieg wirklich mit UCS ?!


  • Anmelden zum Antworten
57 Antworten zu diesem Thema

#41 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 16 Februar 2016 - 22:01 Uhr

Das muss nicht unbedingt sein. Gebrauchte Sets kann man auch oft zerlegt erwerben. Und diese sind dann auch bei neuen Sets nicht vorsortiert, was den Bauspaß verlängert. 

 

Es muss ja nicht gleich eine aufgebaute UCS Sammlung um € 30.000,- sein :rofl :

http://www.ebay.at/i...qUAAOSwgQ9V3Elj

 

Das Verkäufer ist mir auch ein suspekt. Der hat einige von diesen extrem hochpreisigen Auktionen drin ... seit Monaten. Und schreibt auch extra rein das er nur alles zusammen verkauft. Was der für Kohle machen würde wenn er jeden Tag ein Modell auseinander nimmt und dann separat einstellt ... naja ... selbstgemachtes Leid ...



#42 ShirHac

ShirHac

    Alles-Swoosher

  • Mitglieder
  • 1.461 Beiträge

Geschrieben: 16 Februar 2016 - 22:30 Uhr

Leid hin oder her: Das Foto ist der Hammer. Vielleicht will er auch gar nicht verkaufen sondern nur angeben. :D Die Teile mal so in Relation zu einander zu sehen ist schon nicht schlecht. Es zeigt, wie riesig das Shuttle ist, und wie schlecht gebaut der Destroyer wirklich aussieht im Vergleich. :) Wenn ich aus den ganzen Modellen wählen dürfte, würden es der DSII, der SSD und der Falcon werden.


Viele Grüße,

ShirHac

-----

<<< Winter is here! >>>


#43 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 672 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2016 - 16:04 Uhr

Also ich komme bei der Sammlung nur auf schlappe 10.000 bis 11.000 Euro, nie im Leben ist die Sammlung 30.000 Euro wert.
Man bedenke, dass alles (bis auf 2-3 Ausnahmen) nicht mehr neu & originalverpackt ist. Ausgenommen der Todesstern 10188 und SSD, also maximal 11.500 Euro.
Er schreibt noch, dass Kenner den wahren Wert der Sammlung kennen. In der Tat, und deswegen wird er mit viel Wohlwollen gerade noch so 12.000 bekommen.
Aber wie ShirHac schreibt: Der Verkäufer ist am Verkauf höchstwahrscheinlich gar nicht interessiert.
Scheinbar will der mit der Auktion nur seine "Hater" zum Schweigen bringen.
 

Kollege A und Kumpel B ziehen den Verkäufer wegen seinem Kinderspielzeug auf. Der Verkäufer schickt A und B ganz bequem den Link per Whatsapp/Email und schon ist es plötzlich kein Kinderspielzeug mehr. Ich denke nur darum geht's.

Oder er sucht einen Rechtfertigungsgrund für sein Hobby, wenn er neue Mädels kennenlernt und die ihn wegen dem ganzen Kram auslachen.

 


  • BrickStudios gefällt das
Posted Image

#44 TPJ

TPJ

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2016 - 16:25 Uhr

Bei über 60 Aufrufen pro Stunde und über 1500 Beobachtern ist das doch eine super Werbung für den Verkäufer und zieht sicher unzählige Lego-Fans auf seinen eBay-Shop. Ich würde sagen, dass ist clever gemachte Werbung...  :)

 

Viele Grüße

Thomas


  • FloW90 gefällt das

#45 Spider-Man

Spider-Man

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 10:01 Uhr

Da ich selbst erst seit kurzem dabei bin, habe ich mich mit der UCS Thematik noch nicht ganz auseinandergesetzt.

Natürlich sind die Modell alle sehr schön zum Ansehen und auch der Aufbau wird eine Freude sein, allerdings schreckt mich (momentan) der doch sehr hohe Preis ab.

 

Klar sieht man den Unterschied z. B. bei der Slave I zwischen normalem und UCS-Modell, aber gerade am Anfang (vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit) sehe ich es nicht ein, so einen großen Betrag hinzulegen, auch wenn ich das gerne würde...

 

Was ich allerdings bereits in der relativ kurzen Zeit, in der ich mich nun mit der Lego-Thematik beschäftige, an mir selbst feststelle: Der Wunsch nach einem UCS-Modell ist auf jeden Fall da!

Weiß man denn im Voraus, welche Modelle als nächstes kommen? Gibt es feste "Zeiten", in denen UCS-Modelle erscheinen?



#46 Trust2112

Trust2112

    only Killer no Filler

  • LUG
  • 1.141 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 10:11 Uhr

Da ich selbst erst seit kurzem dabei bin, habe ich mich mit der UCS Thematik noch nicht ganz auseinandergesetzt.

Natürlich sind die Modell alle sehr schön zum Ansehen und auch der Aufbau wird eine Freude sein, allerdings schreckt mich (momentan) der doch sehr hohe Preis ab.

 

Klar sieht man den Unterschied z. B. bei der Slave I zwischen normalem und UCS-Modell, aber gerade am Anfang (vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit) sehe ich es nicht ein, so einen großen Betrag hinzulegen, auch wenn ich das gerne würde...

 

Was ich allerdings bereits in der relativ kurzen Zeit, in der ich mich nun mit der Lego-Thematik beschäftige, an mir selbst feststelle: Der Wunsch nach einem UCS-Modell ist auf jeden Fall da!

Weiß man denn im Voraus, welche Modelle als nächstes kommen? Gibt es feste "Zeiten", in denen UCS-Modelle erscheinen?

UCS-Modelle erscheinen in relativer gleichmäsigkeit und jedes Jahr so 2-3 manchmal auch 4.

Wann welche kommen und vor allem wann welche EOL (End of Life oder zu deutsch außer Produktion) gehen ist immer wieder der Grund für lustiges Rätselraten.

 

Übrigens ist nicht jedes große Set ein UCS aber trotzdem toll anzuschauen, z.B. das Ewok-Village ist keins, das neue Hoth Set ist eins.

Ich hoffe du versuchst nicht zu verstehen nach welchen Kriterien ein Set UCS wird und welches nicht, wir denken inzwischen das bei jedem Set geknobelt wird  :D



#47 Spider-Man

Spider-Man

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 11:03 Uhr

Was sind denn die aktuellen UCS? Bzw. welche sind zuletzt erschienen? Damit ich das besser einordnen kann... Auch wenn es eine schwierige Sache sein sollte ;)



#48 ralf138

ralf138

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 198 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 11:29 Uhr

Hi,

 

schau mal hier: KLICK!

 

und HIER!

 

wobei das Ewok Village kein UCS ist.


Gruss

UCS-Yoda

 

Meine UCS-Sammlung: Yoda (7194) - Darth Maul (10018) - General Grievous (10186) - Death Star (10186) - Imperial Shuttle (10212) - Obi-Wan's Jedi Starfighter (10215) -
Super Star Desroyer (10221) - R2-D2 (10225) - B-Wing (10227) - Red Five X-wing Starfighter (10240) - Sandcrawler (75059) - Slave I (75060) - TIE Fighter (75095) -
UCS-Tumbler (76023) steht zum Verkauf

Rebrick: Millenium Falcon (10179) - UCS BB-8 - / - UCS Bat Pod (5004590) steht zum Verkauf


#49 ndk13

ndk13

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 191 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 21:41 Uhr

Leid hin oder her: Das Foto ist der Hammer. Vielleicht will er auch gar nicht verkaufen sondern nur angeben. :D Die Teile mal so in Relation zu einander zu sehen ist schon nicht schlecht. Es zeigt, wie riesig das Shuttle ist, und wie schlecht gebaut der Destroyer wirklich aussieht im Vergleich. :) Wenn ich aus den ganzen Modellen wählen dürfte, würden es der DSII, der SSD und der Falcon werden.

 

Na ja, den Star Destroyer (stabil gebaut und ohne diese Baggerreifen als Antrieb)  finden die meisten (keine Lego-Nerds), die  meine UCS-Sammlung betrachten, zusammen mit dem Falken am besten. Danach folgt Anios UCS Venator. Der Rest ist meistens Geschmacksache: ich finde den UCS-Naboo sowie den Y-Wing und der neuen Tie sind die must have-Sets ;   R2-D2, DSII und Slave1 sind aber auch ganz nett. Der SSD wirkt auch ganz gut, wenn man ihn sehr schräge und dezent anleuchtet, die Steine also Schatten werfen. Den Snowspeeder besitze ich leider leider leider nicht.

Das hoch gepriesene Shuttle wurde meistens gar nicht als Lego erkannt und nahm eine Menge Platz weg. Es flog daher wieder aus dem Kinoraum - das war Familienbeschluss.

Die beiden UCS-Batmobile stehen aber auch ganz hoch im Kurs. Dieses Jahr werde ich mich endlich mal um den Orthanc kümmern können, eigentlich ja die beste Filmreihe (und die besten Minifigs) von allen :)...



#50 Goravr6

Goravr6

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 240 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2016 - 22:29 Uhr

Ich kann mich irgendwie für den y-Wing nicht so begeistern... Weiß auch nicht warum ... Liebt wohl daran das ich kein gelb mag
Meine Sammlung :

Originale •UCS Millenium Falcon• •UCS SSD• •UCS Tie• •UCS Tie Advanced• •UCS Slave I• •USC Imperial Star Destroyer• •UCS AT-ST•
Moc/Rebrick •UCS Venator• •UCS First Order Tie• •UCS First Order Shuttle• •UCS Tie Interceptor•

#51 Guest_Gelöscht_*

Guest_Gelöscht_*
  • Gäste

Geschrieben: 20 März 2016 - 19:34 Uhr

Ich habe mit "normalen" Sets begonnen und mir dann ein UCS-Slave One gegönnt...als Legonovize würde ich sagen, da sind schon Welten zwischen den UCS und den "normalen" Sachen...ich werde mir das eine oder andere UCS-Set, wahrscheinlich noch den TIE-Fighter, zulegen, und dafür die kleinen Pendants wegpacken oder ggfls. wieder verkaufen...alleine die Größe und die Vorstellung, dass das doch "nur" Lego ist, finde ich faszinierend...da darf es auch mal ein wenig mehr kosten, da ich mir eh nur die Sachen kaufe, die ich super finde und kein Komplettsammler oder so bin...aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich mir zum Einstieg KEIN UCS-Set gekauft, da diese schon sehr hochpreisig sind...



#52 ShirHac

ShirHac

    Alles-Swoosher

  • Mitglieder
  • 1.461 Beiträge

Geschrieben: 20 März 2016 - 19:50 Uhr

.aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich mir zum Einstieg KEIN UCS-Set gekauft, da diese schon sehr hochpreisig sind...

 

Ich habe mir zum Einstieg damals den Falken mit Darth Vader gekauft (die Version vor dem TFA Falken) und dachte mit der Investition wäre es gut und das Thema SW-Lego beendet. Hmm. Ich habe mich geirrt. Auf ganzer Linie. :D


Viele Grüße,

ShirHac

-----

<<< Winter is here! >>>


#53 speedyhead

speedyhead

    Sally can wait...

  • Mitglieder
  • 598 Beiträge

Geschrieben: 20 März 2016 - 20:19 Uhr

Da ich selbst erst seit kurzem dabei bin, habe ich mich mit der UCS Thematik noch nicht ganz auseinandergesetzt.
Natürlich sind die Modell alle sehr schön zum Ansehen und auch der Aufbau wird eine Freude sein, allerdings schreckt mich (momentan) der doch sehr hohe Preis ab.

Klar sieht man den Unterschied z. B. bei der Slave I zwischen normalem und UCS-Modell, aber gerade am Anfang (vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit) sehe ich es nicht ein, so einen großen Betrag hinzulegen, auch wenn ich das gerne würde...

Was ich allerdings bereits in der relativ kurzen Zeit, in der ich mich nun mit der Lego-Thematik beschäftige, an mir selbst feststelle: Der Wunsch nach einem UCS-Modell ist auf jeden Fall da!
Weiß man denn im Voraus, welche Modelle als nächstes kommen? Gibt es feste "Zeiten", in denen UCS-Modelle erscheinen?

Ziemlich genau so wie du habe ich vor dreieinhalb Jahren vor den UCS Modellen gestanden. Die Dinger waren schon verdammt cool, aber es gab ja so viel anderes, tolles, neues Lego, das es anzuschaffen galt und für den Preis eines UCS Modells bekommt schon ne Menge kleinerer Sets...Rückblickend kann ich mir nur immer wieder in den Allerwertesten beißen, da ich damals z.B. bereits das Imperial Shuttle für 200 Euro im TRU Warenkorb hatte und dann doch vor dem Preis zurückgeschreckt bin die Bestellung nie abgeschickt habe.

Was ich damit sagen will: wenn der Wunsch nach einem UCS Set da ist, überlege dir gut, was dir von den aktuell verfügbaren Sets gefällt und ob du nicht doch früher als später bereit bist, das Geld zu investieren, bevor du es später eventuell bereust. Es ist natürlich alles sehr spekulativ, was wann aus der Produktion geht, jedoch kann man mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass das Ewok-Dorf und der Sandcrawler nicht mehr so lange laufen werden wie die Slave 1 und der Tie Fighter.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Freude beim Sammeln und Aufbauen der Lego Modelle :)

Beste Grüße
Sascha

#54 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 07 April 2016 - 19:34 Uhr

Keine Ahnung ob es nicht ein besseres Threat für die Info gibt, aber ich denke ganz falsch ist es hier nicht. Kann mich noch erinnern das es bei Erscheinen der ersten Bilder und Infos zum Hoth UCS Set schwer drüber diskutiert wurde:

 

Laut dieser Meldung ist wohl jetzt entgültig geklärt ob Deathstar 10188 und Ewokvillage 10236  UCS Sets sind:

 

http://starwarscolle...ge-ist-ucs-set/



#55 Goravr6

Goravr6

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 240 Beiträge

Geschrieben: 07 April 2016 - 19:57 Uhr

Ja hab mich gestern schon kaputt gelacht.


:D
Meine Sammlung :

Originale •UCS Millenium Falcon• •UCS SSD• •UCS Tie• •UCS Tie Advanced• •UCS Slave I• •USC Imperial Star Destroyer• •UCS AT-ST•
Moc/Rebrick •UCS Venator• •UCS First Order Tie• •UCS First Order Shuttle• •UCS Tie Interceptor•

#56 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 672 Beiträge

Geschrieben: 07 April 2016 - 22:40 Uhr

Also ist der Todesstern 10188 laut LEGO auch ein UCS, was für viele hier (auch mich) eigentlich nur ein übergroßes Spielset ist


Posted Image

#57 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.527 Beiträge

Geschrieben: 08 April 2016 - 09:34 Uhr

In der Zeitschrift BRICKS Feb-Mrz/16 ist hier ein Artikel

 

Was macht ein UCS Set aus

 

Checkliste UCS

 

- Fünfstellige Set Nr.

- Tafel Aufsteller

- Sammler Poster

- UCS Schriftzug

- Ausstellungsstück

- Spielzeug

 

Hier werden einfach ein paar Sets diskutiert und es wird "versucht" zu definieren was nun ein UCS ist bzw. an was lässt es sich definieren.

 

Das Set 10236 war hier noch Klassifiziert als : Ich zitiere : GESAMTURTEIL : UNKLAR

 

 

Unter dem Strich :

 

Ich finde es egal ob UCS oder Normal ...... oder Limit Ed.

 

Gekauft wird das was gefällt, Ausgepackt wird das was Geil aussieht oder so komisch das es schon wieder :rolleyes: ist und liegen gelassen wird das was nicht gefällt

LPLL


SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#58 ndk13

ndk13

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 191 Beiträge

Geschrieben: 08 April 2016 - 17:02 Uhr

Also ist der Todesstern 10188 laut LEGO auch ein UCS, was für viele hier (auch mich) eigentlich nur ein übergroßes Spielset ist

Ich finde sogar das der Todesstern im Gegensatz zum Ewokdorf oder Hothset ein reines Playset ist und als einziges kein UCS ist. Wobei ich davon ausgehe, dass sammeln von relativ teuren Sets eine reine Erwachsenenangelegenheit ist. Ewok und Hoth können immerhin zu einem reinen Displayset wie die Raumschiffe verbaut werden. Der Hype um den Todesstern kommt einzig von genervten Eltern und der Frage "welcher Teenager kann es sich leisten?".