Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

3D Rendering LEGO Executor - MOC 71.000 Teile


  • Anmelden zum Antworten
9 Antworten zu diesem Thema

#1 Renderbricks

Renderbricks

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 05 März 2016 - 16:24 Uhr

Hallo LEGO-Gemeinde,
 
ich bin hier auch unter dem Usernamen "virtualrepublic" angemeldet und habe in der Vergangenheit meine Renderings mit LDRAW-Modellen gepostet. Nachdem ich Ende 2014 mit dem Macher der Seite MECABRICKS in Kontakt getreten bin und ihm eine Liste von Ideen geschickt habe, damit man seine Kreationen auch rendern kann, hat er alles implementiert und die Seite wächst. Ich bin seitdem im engen Kontakt mit Nicolas Jarraud, der primär alleine an MECABRICKS arbeitet. Sehr beeindruckend und eine gute Alternative zu LDD.
 
Ich selbst habe RENDERBRICKS als Facebook-Seite gestartet und bin gerade dabei das Konzept auszuweiten. Geplant ist noch ein Blog und die Präsenz in den üblichen sozialen (Bild-)Netzwerken. Ich feue mich nun über jeden LEGO-Enthusiasten, der FB nutzt und dem diese Seite gefällt.
 
RENDERBRICKS steht für "Rendering digital LEGO®". Ich bin noch lange nicht am Ziel, habe aber ein solides Setup um LDRAW, LDD oder MECABRICKS fotorealistisch zu visualisieren. Ich werde dort und auch auf anderen Plattformen wie Artstation, Flikr, Instagram ... meine Arbeiten und den weiteren Forschungsverlauf dokumentieren.

Hier habe ich nun einen MOC Stresstest mit 71.000 Teilen. Das Model wurde von dem Eurobricks User "Fox Hound" gebaut und ich habe seine LDD-Daten über Ebay gekauft, um sein Projekt zu unterstützen.

Auf die Bilder für die 8K-Version klicken und einmal zoomen :-)

RB0009_Super_Star_Destroyer_v08_CamH_8K_

RB0009_Super_Star_Destroyer_v08_CamG_8K_
  • Gamorreaner, Astromechdroide, Trust2112 und 5 anderen gefällt das

Visit and like RENDERBRICKS

LEGO® IS MORE


#2 General Hux

General Hux

    Lieutenant

  • Mitglieder
  • 369 Beiträge

Geschrieben: 05 März 2016 - 16:52 Uhr

Überwältigend die Größe und Detailtreue, die Bilder sind auch bei Vergrößerung gestochen scharf. Dein Programm ist sehr überzeugend :dh .


Imperial Outpost WIP:              http://www.imperiumd...er-außenposten/

First Order Transporter:           http://www.imperiumd...er +transporter

AT-CL:                                          http://www.imperiumd...in-cargolifter/


#3 Tungdil_87

Tungdil_87

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 86 Beiträge

Geschrieben: 05 März 2016 - 17:36 Uhr

Wow das ist ja bahnbrechend. Da brauchste einen guten Rechner!!! Echt wunderschön. Eein weiteres Meisterstück.

:dh :dh :dh :dh :dh :dh :dh so viele Daumen habe ich nicht.



#4 Renderbricks

Renderbricks

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 05 März 2016 - 18:23 Uhr

Danke. Ich render auf einem DELL Dual XEON system. Die Bilder dauern in dieser Größe und guten Einstellungen ca. 8 Stunden.

Alternativ arbeite ich auf einem Alienware 17. Da würden die Bilder 16 Stunden benötigen. Was immer noch "schnell" ist. :-)

Visit and like RENDERBRICKS

LEGO® IS MORE


#5 Astromechdroide

Astromechdroide

    Astronomic Ex-Mod

  • Mitglieder
  • 584 Beiträge

Geschrieben: 07 März 2016 - 19:18 Uhr

Uff, die Zeit die die Bilder auf solchen Rechnern zum rendern brauchen sagt ja schon alles! Die entstandenen Bilder sind echt atemberaubend, die Detailgetreue und 8k Auflösung ist wirklich wahnsinn.

Schonmal großen Respekt an deine Arbeit und ich würde gerne mehr in der Art sehen :D

 

Gruß Astro


Find Astro on:

STEAM | flickr


#6 FloW90

FloW90

    Kadett

  • Mitglieder
  • 677 Beiträge

Geschrieben: 07 März 2016 - 20:39 Uhr

WOW tolle Bilder! Direkt mal als Hintergrundbild eingestellt  :) 
Das mit dem rendern kenne ich gut. Ich habe bis vor einem Jahr aktiv Minecraft gespielt und wenn man da eine Welt, bestehend auch hunderten Million Blöcken, rendern will, dann darf man den Rechner schonmal über das Wochenende laufen lassen, während man bei den Eltern/der Freundin ist. Wobei ich das mit meinem 5 Jahre alten Rechner machen musste  :rofl  Und alles wegen einem einzigen Bild  :rofl


Posted Image

#7 Mariner69

Mariner69

    Admiral

  • LUG
  • 2.880 Beiträge

Geschrieben: 08 März 2016 - 06:11 Uhr

Hi,

 

ein gigantisches Rauschiff, super Aufnahme :dh .

Ich finde es sehr toll von dir das du" Fox Hound" unterstützt durch den kauf von LLD.

Man möchte gar nicht wissen was das Raumschiff kostet wenn es fertig gebaut ist. :no 

 

Gruß

Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#8 SH89

SH89

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 12 Juni 2017 - 11:42 Uhr

Ein freundliches Hallo aus Hessen in die große Runde!

 

Lässt sich dieses Modell (das entsprechende Budget sowie den notwendigen Platz vorausgesetzt) durch den Kauf der bei ebay angebotenen LDD- / LDRAW-Datei unmittelbar nachbauen?

 

Eine Teileleiste soll enthalten sein, doch wie sieht es mit einer (digitalen) Aufbauanleitung aus?

 

Da das Modell bisher nur in der Theorie zu existieren scheint, können bezüglich seiner Stabilität bei einer realen Umsetzung noch keine konkreten Aussagen getroffen werden, nehme ich mal an?

 

Ich freue mich auf eure Antworten.

 

 

Beste Grüße

SH89



#9 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben: 12 Juni 2017 - 11:58 Uhr

Mh ..... Eine Aufbauanleitung wird bestimmt dabei sein, vielleicht auch nur nach Abschnitten aber einfach mal nachfragen ( Aus der Aufbauanleitung ergibt sich die Teileliste )

 

Gewicht und Belastung ? Es gibt MOC's die um/auf ein Stahlgestell gebaut wurden ..... So richtig schlau wird man erst wenn es zu 75% steht ( Persönliche Erfahrung )

 

Ich sehe es am MF 10179..... 5,5 Kilo und sooooo stabil ist er auch nicht


SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#10 SH89

SH89

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 3 Beiträge

Geschrieben: 13 Juni 2017 - 11:03 Uhr

Hallo 3PO,

 

besten Dank für deine Antwort.

 

Eine entsprechende Anfrage ging soeben an den Verkäufer raus. Ich bin gespannt und werde anschließend hier berichten.

 

Ohne ein solches Gestell wird es bei diesem Boliden sicherlich nicht gehen, so zumindest meine Vorstellung. Zumal das Modell im Idealfall transportabel sein sollte.

 

 

Beste Grüße

SH89