Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

IDSMO IV - Bekanntgabe der Sieger

IDSMO IDSMOIV

  • Anmelden zum Antworten
26 Antworten zu diesem Thema

#21 noggy

noggy

    Bewohnerin Kurvenheims

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 289 Beiträge

Geschrieben: 05 September 2016 - 15:52 Uhr

Wow, was für ein spannendes Finale  :eek: 

 

Herzlichen Glückwunsch an die Finalisten, die es in so kurzer Zeit geschafft haben, so hochwertige Mocs zu bauen :wub:

 

Ein Dank auch an alle anderen Teilnehmer; es war mir immer wieder eine Freude die neuen Bauwerke zu bestaunen und mitzufiebern, wer es in die nächste Runde schafft.

 

Auch ein großes Lob an die Organisation des Wettbewerbs; die Mehrarbeit durch die Beurteilung jedes einzelnen Mocs fand ich super :dh

 

Viele Grüße,

Nadine


He’s like fire and ice and rage. He’s like the night and the storm and the heart of the sun. He’s ancient and forever. He burns at the center of time and he can see the turn of the Universe. And… he’s wonderful.


#22 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 05 September 2016 - 17:45 Uhr

War ein gutes Finale und allen Teilnehmern Danke für die tollen Bauten. Glückwunsch natürlich auch speziell für Vaio für den Sieg in den diesjährigen IDSMO.

Der ganze Wettbewerb so wie er aufgezogen worden ist, darf gerne auch nächstes Jahr so übernommen werden.

Interne und Externe Juroren, Kommentierte Bewertungen, Aufteilung/Gewichtung der Bewertung und im Wettbewerb selbst die langsame Steigerung von klein zu groß.

 

mfg HT / Christian



#23 Disco86

Disco86

    Untertitel

  • LUG
  • 2.092 Beiträge

Geschrieben: 06 September 2016 - 08:23 Uhr

So dann komme ich auch endlich mal dazu meine herzlichsten Glückwünsche an alle Sieger auszusprechen. Wobei hierbei nicht nur der erste Platz sondern im Grunde genommen alle Teilnehmer als Sieger anzusehen sind, denn der Contest war großartig.

:dh

Doch alles der Reihe nach und die beginnt erst mal mit Vaionaut. Ein wirklich verdienter Sieg, obwohl du in der zweiten Runde nur durch das freiwillige Aufgeben weiter gekommen bist, sind die Lorbeeren mehr als verdient. Der Beitrag in der ersten Runde war schon phänomenal gebaut und präsentiert. Und im Finale konntest du dann tatsächlich einen raushauen, bei dem ich mich als bekennender Markus-Fanboy vermutlich sogar für dich entschieden hätte. Wenn man deine bisher eher sporadischen Werke betrachtet, scheint der dauerhafte Bauzwang deine Baukunst nachhaltig positiv beeinflusst zu haben. Ich bin gespannt wie es weiter geht und verfolge auch gespannt deine Harry-Potter-Vignetten.

:wub:

Markus ist auch immer wieder eine Erwähnung wert, mindestens der zweite Platz war ihm auf jeden Fall vergönnt. Absoluter Gigantismus war wieder vorher zu sehen, jede Kategorie in Bezug auf die Größenbeschränkung maximal ausgenutzt und dabei trotzdem die Details extrem hoch gehalten. Am liebsten war mir deine Rogue-One-Szene, die einfach so realistisch aussah, das man sie fast mit dem Original verwechseln konnte.

:wub:

Balbo gehört hier auch trotz des "nur" vierten Platzes ganz klar zu den Gewinnern. Nachdem du ja bereits im Bereich Castle deinen Stil kürzlich gefunden hast und deine Flickr-Zahlen so recht schnell erstaunliche Höhen erreichen konnten, standest du trotzdem nicht still und hast dich der neuen Herausforderung gestellt, die dich immerhin bis ins kleine Finale gebracht hat. Das ist bei dem hochkarätigen Umfeld als Star-Wars-Einsteiger auf jeden Fall eine Hausnummer. Ich bin gespannt auf die weitere Entwicklung und welche Themenbereiche wir in Zukunft erwarten können. Vielleicht wird es ja bald mal Zeit für ein größeren Ausstellungs-Modell, im November nächsten Jahres oder so...

:D

 

Zu guter letzt und eigentlich doch an erster Stelle bleibt aber das Lob für die Orga und Jury. Tolle Themanwahl, die ausreichend kreative Ansätze zuließ ohne den Bogen zu überspannen. Daneben sorgte auch die stets steigende Größenbeschränkung für eine gute Steigerung der Anforderungen und ließ eine Beteiligung auch für Personen zu, die bisher wenig Star Wars gebaut hatten (vgl. Balbo). Mir persönlich hat jede einzelne Kategorie sehr gut gefallen. Daneben ist auch noch die professionelle Abwicklung sowohl optisch als auch organisatorisch zu loben. Das neu eingeführte Rundensystem überzeugt auch durchweg. Auch die Jury hat einen tollen Job gemacht. Es gibt immer einzelne Meinungen die einem selbst vielleicht nicht zusagen, aber durch die Internationalität und die verschiedenen Baustile der Juroren konnte man im Mittel ein faires und aufgrund der Begründung auch transparentes Ergebnis erwarten.

:dh

 

Ich freue mich sehr auf nächstes Jahr und bedanke mich insgesamt beim Team für die diesjährige Contest-Dichte und -Qualität.


  • rolli, boga, tastenmann und 2 anderen gefällt das

#24 Stephann

Stephann

    Captain

  • Mitglieder
  • 406 Beiträge

Geschrieben: 06 September 2016 - 08:42 Uhr

Meinen herzlichsten Glückwunsch an alle gewinner


Stephan @ Flickr

 

Stephan @ Mocpages

 


#25 markus1984

markus1984

    Kleinanzeigen & MOC Index Moderator

  • LUG
  • 5.072 Beiträge

Geschrieben: 06 September 2016 - 08:55 Uhr

So, nun auch mal mein Statementzu den diesjährigen MO`s.

Im Grunde wurde ja eh schon alles gesagt aber natürlich wiederhole ich mich hier gerne nochmal =).

 

Vorab nochmals Glückwunsch an Vaio für seinen Sieg, aber auch an Cecilie und Balbo für das Hammer "kleine Finale"!

Weiteres auch einen Glückwunsch an alle Teilnehmer die wirklich von Anfang an so viele tolle Beiträge präsentiert haben! Für mich sogar einer der Besten MO`s in Sachen MOC`s :dh.

 

Nicht zu vergessen ein MEGA Dankeschön für das Orga Team und ihre Arbeit was da hinter steckt + die komplett Jury was sich des öfteren sicher ne Zeit lang den Kopf zerbrochen haben über gewissen Bewertungen =).

 

Der Neue Modus gefällt mir sehr gut! Als Fussballfan ist so eine Gruppen-KO Phase natürlich immer gern gesehen und finde sogar das es das ganze etwas spannender macht als von Anbeginn die Direkten Duelle (was natürlich auch was hat).

Die Aufmachung natürlich wieder Erstklassig und die Themenwahl wirklich Top :dh.

Da war für jeden was dabei und man konnte endlich wieder etwas "freier" bauen und war nicht ganz so von einem Thema abhängig oder eingeschränkt.

 

Auch das wir eine Internationale Jury hatten gefällt mir um vieles besser als die letzten Jahre. So ist es defintiv neutraler gehalten und meiner Meinung nach um einiges fairer als wenn die 3 Admins (was zugleich das Orga Team sind) die Bauten bewerten und teilweise sicher gewisse Favoriten/Kontakte etc. haben (nicht falsch verstehen)

 

Also alles in allem wirklich Hervorragend gemacht! Von A-Z durchgeplant, keine Verzögerungen und war sicherlich eine Spitzen Werbung für IDS (wenn man sich die ganzen Bloggs der letzten Wochen anschaut).

 

 

Natürlich hab ich auch "Verbesserungsvorschläge" (zwar echt wenig aber sagen tu ich sie mal =))

 

Punkt1: Wie jedes Jahr behaupte ich mal wieder das der Hochsommer ein Blöder Zeitraum für so einen Bewerb ist. Natürlich wird es immer schwierig einen Zeitpunkt zu finden wo "alle" Zeit haben, aber denke gerade bei 35Grad und mehr vergehet einigen schon mal die Lust zum bauen, oder man ist auf Urlaub oder sonst was.

Sah man ja an den ganzen Ausstiegen ab gewissen Runden! (so wie auch die letzten Jahre!)

 

Spätherbst oder sogar Winter ins Frühjahr raus fände ich viel Sinnvoller. Weiteres (was es ja dann immer heißt) darf man nicht vergessen das der Großteil AFOL`s sind und somit die Schule, Studium oder sonst was für mich kein Punkt dafür ist das man es in den Sommerferien macht.

 

Punkt2: Die Kategorien waren echt Hammer, aber die Final UCS fand ich in Sachen Thema sehr gut, aber dieser direkter Vergleich war halt eher ein Hinderniss!

Denke wir hätten da noch einiges mehr rausholen können wenn man wirklich "frei" ein Schiff bauen könnte. Ob es dadurch zu einfach ist oder nicht kann man sich darüber streiten, aber wenn ich schaue was Vaio und ich da ewig gesucht haben das diese Schiffe direkt im Kontakt sind :eek:, war wirklich eine massive Einschränkung meiner Meinung nach!

Außer man baut den 100sten X-Wing, AT, Snowspeeder usw.

 

Das wars dann auch schon wieder mit meinem Feedback =).

Mir hat es Mega Spaß gemacht und hoffe das es im nächsten Jahr auch wieder so gemacht wird.

 

Nochmals Danke an alle Teilnehmer, Orga Team, Juroren und natürlich an alle die die MO`s mitverfolgt und fleißig kommentiert haben!

 

LG

Markus

 

PS:

Meine Flügel gingen zum aufklappen :D, leider hielten die unteren beim offenen Zustand nicht und wie angesprochen, war das Wetter zu Geil und ich wollte mich nicht noch Stundenlang hinsitzen um das zu korregieren.

Lieber im Pool ein Bier trinken =).

 

PPS: Bitte alle Top4 ihre Email mit ihren Daten  an mich damit ich das Geld für die BL Gutscheine überweisen kann!


  • rolli, boga, Balbo und 2 anderen gefällt das

24187385479_b6ebb11e5b_m.jpg    23926985254_c28dd08aa8_m.jpg    24528984926_3e538f4b53_m.jpg

 

flickr..LGOe..Eurobricks..MOCpages Doktor Brick

 


#26 Disco86

Disco86

    Untertitel

  • LUG
  • 2.092 Beiträge

Geschrieben: 06 September 2016 - 11:44 Uhr

Natürlich hab ich auch "Verbesserungsvorschläge" (zwar echt wenig aber sagen tu ich sie mal =))

 

Punkt1: Wie jedes Jahr behaupte ich mal wieder das der Hochsommer ein Blöder Zeitraum für so einen Bewerb ist. Natürlich wird es immer schwierig einen Zeitpunkt zu finden wo "alle" Zeit haben, aber denke gerade bei 35Grad und mehr vergehet einigen schon mal die Lust zum bauen, oder man ist auf Urlaub oder sonst was.

Sah man ja an den ganzen Ausstiegen ab gewissen Runden! (so wie auch die letzten Jahre!)

 

Spätherbst oder sogar Winter ins Frühjahr raus fände ich viel Sinnvoller. Weiteres (was es ja dann immer heißt) darf man nicht vergessen das der Großteil AFOL`s sind und somit die Schule, Studium oder sonst was für mich kein Punkt dafür ist das man es in den Sommerferien macht.

 

Dem schließe ich mich dann direkt mal an, eine Verlegung auf den September würde ich sehr begrüßen. Die meisten Mitglieder dieses Forum gehen vermutlich einer normalen Tätigkeit nach und arbeiten 8 Stunden aufwärts am Tag (außer Markus :P ). Und genau diese Personen nutzen ihre durchschnittlichen 28 Tage Urlaub um weg zu fahren und das wohl auch hauptsächlich im Sommer. Da leuchtet mir persönlich nicht ein, warum die Minderheit an Schülern und Studenten bevorzugt werden sollte, die ohnehin mehr Zeit haben. Für arbeitende Menschen kommt es gar nicht in den Sinn, dass es irgendwann besonders toll passt, weil man da 6 Wochen nicht arbeiten müsste bzw. sich 3 Monate nur einem Nebenjob und einer Hausarbeit widmen würde.

 

Daher ganz klar für September, außer SHIPtember (an dem eh kaum jemand von IdS teilnimmt) ist da nix. Man könnte noch Rücksicht auf die Ausstellungssaison nehmen, die aber terminlich fürs LLD auf Mai liegt und ansonsten im November. Die Ausstellungsbauer nehmen aber ja auch nicht in allzu großer Zahl teil. Beispielsweise Markus spricht den September ja selbst an, obwohl er im Stress mit Mondsee ist. Denkbar wäre auch die Faule-Gurken-Zeit im Februar zu nutzen, da ist das Wetter sowieso immer der letzte Mist.



#27 modestolus

modestolus

    Stiller Leser

  • LUG
  • 872 Beiträge

Geschrieben: 06 September 2016 - 15:07 Uhr

Endlich finde ich die Zeit... - Herzlichen Dank für einen spannenden Wettbewerb, der nicht nur organisatorisch, sondern auch von den Beiträgen der Hammer war. Nicht nur von den Finalisten, sondern von jedem der Teilnehmer.
Was hier rausgehauen wurde an Modellen war großartig und schon jetzt freue ich mich auf das nächste Jahr.
Herzlichen Glückwunsch an die ersten Drei!

LG, Ben





Enthält ebenso die Schlüsselwörter: IDSMO, IDSMOIV