Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Motor Madness: Kunstwerke auf Rädern

Motor Madness MM Contest Brummbrummbrumm

  • Anmelden zum Antworten
24 Antworten zu diesem Thema

#1 IdS-News

IdS-News

    IdS

  • News Mods
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 194 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2017 - 00:51 Uhr

31164783384_aa7c9c3b4e_b.jpg

 

“Die Kunst des Autofahrens: So langsam wie möglich der Schnellste zu sein.”

Emerson Fittipaldi

 
Ihr seht, selbst gestandene Rennfahrer sind sich uneins in Sachen Geschwindigkeit. Ergo geht es in unserem ersten Wettbewerb im Jahr 2017 eher um das “wie” als um das “wie schnell”. Egal ob kleine französische Enten, rasende italienische Traktoren oder Supersportwagen aus Zuffenhausen – sie alle haben ihren Reiz. Und sie alle haben Reifen. 
 
Der Monat Januar ist im Imperium dieses Jahr auf der Straße unterwegs. In drei Kategorien könnt ihr ab sofort und bis einschließlich 31.01.2016 eure Kreativität in Sachen Fahrzeugbau unter Beweis stellen. Zur Auswahl stehen folgende Themen:
 
A - Film und Fernsehen
Viele Karossen sind auf Jahrzehnte hinaus unweigerlich mit den Filmen verknüpft, in denen sie uns beeindrucken: James Bond verschleißt sie im Dutzend, das A-Team braucht etwas mehr Stauraum und manche Autos, ja, die fahren sogar zurück in die Zukunft.
Sucht euch ein bekanntes Fahrzeug aus Film und Fernsehen und setzt dieses mit euren Steinen in Szene. Dazu gehört auch ein kleines Diorama oder etwas Szenerie.
 
B – Räder, Rost und Raserei
Euch schwebt eher etwas Bodenständiges vor? Perfekt: In dieser Kategorie ist alles erlaubt, das den Contest-Regeln entspricht! Von der Vespa bis zum Reisebus, vom Trabi bis zum tibetanischen Mini-LKW. Auch österreichische Hot-Rods und Supersportwagen passen in diese Kategorie. Zu eurem Beitrag gehört auch ein kleines Diorama oder etwas Szenerie.
 
C – Tiny Turbos
Wem die Kategorien A und B zu groß oder zu ernsthaft sind, darf sich mit etwas ganz anderem austoben. Einige werden sich erinnern: Vor Jahren gab es von LEGO die Tiny Turbo Reihe, die irgendwann eingestellt wurde. Mit dieser Kategorie hauchen wir den kleinen Rasern wieder Leben ein. Baut also einen Tiny Turbo! Zu eurem Beitrag gehört auch ein kleines Diorama oder etwas Szenerie.
 
 
Zusätzlich gilt: Jeder Beitrag darf exakt ein Vehikel enthalten – und ja, damit müssen Verfolgungsjagden leider ohne den Verfolger auskommen. Es muss sich um ein motorbetriebenes Straßenfahrzeug handeln – wer möchte, darf sich also gerne an Motorrädern, LKWs, Elektroautos etc. versuchen. Natürlich darf das Modell auch eurer Fantasie entsprungen sein. Wir sind uns allerdings sicher, dass Vehikel, die es auch im realen Leben gibt oder geben könnte, am Ende in der öffentlichen Abstimmung besser abschneiden werden  ;)

Nochmals: Alle Beiträge müssen Szenerie beinhalten, wie auch immer diese dann aussieht.
 

-----

 
Es gelten die Standard-Regeln für IdS-Contests. Pro Teilnehmer ist in jeder Kategorie ein Beitrag erlaubt, eine Verlinkung der Threads aus dem MOC-Bereich findet im Bauwerke-Thread statt. Jeder Teilnehmer eröffnet dort bitte nur einen Antwort-Post und bearbeitet diesen ggf. durch die Editieren-Funktion.
 
Die ersten zwei Plätze einer jeden Kategorie werden mit tollen Preisen belohnt, wobei der Platzierung nach die Preise gewählt werden. Zudem winkt demjenigen, der in allen Kategorien zusammengezählt die besten Platzierungen belegte, ein rasender Hauptpreis. Es lohnt sich also, für alle Kategorien etwas zu bauen…
 

-----

 
Eine Einreichung erfolgt über Verlinkung des Modellthreads im Wettbewerbsthread nach diesem Muster:
MM - A - Modellname (für Kategorie B und C den Buchstaben einfach ersetzen), also z.B.
“MM - A - Bumblebee”
 
Modelle sollten mit diesem Titel auch im Sonstige Eigenbauten-Forum markiert werden.
 
Bitte legt pro Teilnehmer nur einen Post im Bauwerke-Thread an, um die Übersicht zu wahren. Eure späteren Werke könnt ihr über die Editieren/Bearbeiten-Funktion ergänzen, sodass es am Ende im besten Fall so aussieht:
 
User 1
Beitrag A
Beitrag B
Beitrag C
 

Wir freuen uns auf viele spannende Beiträge und hoffen, ihr habt viel Spaß mit diesem Contest!

 

Viele Grüße von euren Mechanikern

Legopard, rolli & Vaionaut


  • Commander Keller, speedyhead, markus1984 und 10 anderen gefällt das

#2 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2017 - 17:52 Uhr

Schöne Idee, hatten wir in meiner aktiven Zeit hier als Thema imo noch nicht. 3 Kategorien, da ist für jeden was dabei. Ich versuche was zu schaffen, der Monat ist ja noch jung.

 

Mfg HT / Christian



#3 Känguru

Känguru

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 213 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2017 - 19:53 Uhr

Hört sich gut, ich werde versuchen für alle Kategorien etwas zubauen, ein Vorsatz fürs neue Jahr, nachträglich hinzugefügt. =)

 

Auto ist eigentlich ein einfaches Thema, nur eine gute Umsetzung ist sehr schwer.

Was mich diesmal nicht hindern wird, ist dass ich keine Ideen habe. Wobei ich vermute bestimmt Autos werden sich häufen.

 

 

Liebe grüße und schon mal an alle Teilnehmer gutes gelingen

Ka`



#4 boga

boga

    Rebell

  • Mitglieder
  • 1.922 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2017 - 19:53 Uhr

Hallo!

Ja, der Wettbewerb, sozusagen das Thema reizt mich sehr.
Es wird schwierig hier etwas komplett neues zu erschaffen, doch einige Ideen schweben mir im Kopf herum.
Ich schätze mal, das ich mich an Kategorie B gewöhnen könnte, aber A hört sich auch sehr interessant an.
Hoffe, das mir die Zeit nicht all zu knapp wird, da ich fast 3 Wochen im Jänner in Deutschland sein werde.
Doch ich werde mein Bestes geben, und versuchen zumindest einen vernünftigen Beitrag hochzuladen. :)
Tolle Idee mit diesem Wettbewerb!

Lg boga

#5 Guest_-Wat-_*

Guest_-Wat-_*
  • Gäste

Geschrieben: 01 Januar 2017 - 20:08 Uhr

Ein tolles Thema, endlich ist er da, der Auto Wettbewerb! :)
Ideen habe ich viele, mal sehen wie es zeitlich aussieht, ob ich mehr als nur einen Beitrag für Kategorie B hinbekomme.
Werde mich die Tage wohl einmal an einen grauen Prototypen setzen und dann die Teile in der benötigten Farbe auf bl ordern.

Wie sieht es mit verchromten Teilen von Chromebricks & Co. aus, darf man diese verwenden?
Denn gerade an chrom gold gibt es von LEGO ja nicht gerade die allergrößte Auswahl.

lg
Jonas

#6 Matthew Flies

Matthew Flies

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 03 Januar 2017 - 21:57 Uhr

Verfahrensfrage zu Kategorie A:

 

Muss das Vehikel zwingend in Film/Serie vorgekommen sein und nachgebildet werden oder wären auch Beiträge gültig von Vehikeln die gut in die Welt eines bekannten Filmes passen würden?



#7 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 03 Januar 2017 - 22:51 Uhr

Wenn ich mich jetzt mal so ein bischen zu Kategorie C umgeguckt habe, dann sind Tiny Turbos durchaus variabel in Größe und Teileanzahl.

Im Grunde scheint nur zu gelten: kleiner als für eine Minifigur geeignet, richtig?

 

Und nur das Auto oder auch kleines Diorama/Base?



#8 Larsvader

Larsvader

    Commander

  • Mitglieder
  • 638 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 07:16 Uhr

Autos sind so gar nicht mein Thema!!!!!!

 

Aber ich hatte gerade eine coole Idee.....ich versuche mich doch mal an der Kategorie A!

 

Lars, der erstmal Reifen bestellen muss :D

 

P.S. ich hoffe ich bekomme dass hin, ohne dass es eine Burg wird :rofl

 

@ Boga   Du bist nicht zufällig in der Nähe von Berlin????


http://www.steinewahn.de/

 

22851155518_fcfe43071c_m.jpg

 

6.Berliner Steinewahn

Lego Fan Ausstellung


#9 Guest_benima_*

Guest_benima_*
  • Gäste

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 09:13 Uhr

Kleine Frage: zählen Kettenfahrzeuge auch ? ;)

#10 rolli

rolli

    AFOL im Exil

  • Mitglieder
  • 816 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 09:29 Uhr

Wie sieht es mit verchromten Teilen von Chromebricks & Co. aus, darf man diese verwenden?

Da muss ich dich leider enttäuschen auch wenn ich darüber nachgedacht habe. Letztendlich ist mit den Bordmitteln genügend machbar. Ich denke, du bekommst das hin :dh

 

Verfahrensfrage zu Kategorie A:

 

Muss das Vehikel zwingend in Film/Serie vorgekommen sein und nachgebildet werden oder wären auch Beiträge gültig von Vehikeln die gut in die Welt eines bekannten Filmes passen würden?

Ersteres, definitiv. Bin gespannt, was du bauen möchtest!

 

Wenn ich mich jetzt mal so ein bischen zu Kategorie C umgeguckt habe, dann sind Tiny Turbos durchaus variabel in Größe und Teileanzahl.

Im Grunde scheint nur zu gelten: kleiner als für eine Minifigur geeignet, richtig?

 

Und nur das Auto oder auch kleines Diorama/Base?

Im Grunde gilt, dass sich ein Beitrag für Kategorie C am Stil der Sets orientieren sollte - zumindest in Sachen Maßstab und diesen etwas überzogenen Designs. Das Chassis ausnahmslos aller Tiny Turbos ist maximal 4 Noppen breit (4,5, wenn man gesnottete Fliesen an den Seiten dazuzählt). Ergo sollte sich ein Beitrag an diesen Maßen orientieren.

 

Für alle drei Kategorien muss das Modell mit einem Diorama oder einer Szene gepostet werden - ich habe den ersten Post diesbezüglich nochmal aktualisiert.

 

Kleine Frage: zählen Kettenfahrzeuge auch ? ;)

 Ich sehe keinen Grund, der Kettenfahrzeuge ausschließen sollte. Dehnt den Begriff "Straßenfahrzeug" und Panzer und Ähnliches sind in LEGO Kreisen eher weniger gern gesehen - aber lass dich davon nicht abhalten.

 

Viele Grüße
Markus


  • Fletcher Floyd gefällt das

Eingefügtes Bild


#11 Matthew Flies

Matthew Flies

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 12:24 Uhr

Danke für die Klärung. Dann scheidet für mich Kategorie A definitiv aus - jede Idee die mir dazu gekommen ist wurde bereits von einen anderen MOCer in irgendeiner Art und Weise umgesetzt und teilweise auch so gut das ich da kein Verbesserungspotenzial sehe. Einfach nachbricken ist ja weder erwünscht, noch sinnhaftig oder gar erlaubt.

 

Das gleiche in Kategorie C, da denkste: MENSCH, das wäre doch mal was feines, gibst den Namen des Vehikels bei Google plus Lego ein und Zack siehst du ganze Aufbauvideos zu den MOCs. Also ich finde es extrem schwierig.

Einzig in der Kategorie B kann man sich ja nach belieben austoben, dort ist ja die einzige Chance etwas "neues" zu bauen.



#12 Gerechtigkeitsliga

Gerechtigkeitsliga

    Ein normaler Mensch!

  • LUG
  • 4.167 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 12:38 Uhr

Es gibt nur wenige Fahrzeuge die aus der Kategorie A noch nicht gebaut worden sind.

Ich selber habe auch vor was zu bauen. Auch meines existiert schon. Aber als Nachbau kann man sowas nicht sehen. Ich habe mir zwar bereits getätige Mocs angesehen, aber im Endeffekt ist mein doch ganz anders geworden.



#13 Legopard

Legopard

    Miau

  • Mitglieder
  • 597 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 13:27 Uhr

Hallo,

 

Danke für die Klärung. Dann scheidet für mich Kategorie A definitiv aus - jede Idee die mir dazu gekommen ist wurde bereits von einen anderen MOCer in irgendeiner Art und Weise umgesetzt und teilweise auch so gut das ich da kein Verbesserungspotenzial sehe. Einfach nachbricken ist ja weder erwünscht, noch sinnhaftig oder gar erlaubt.

 

Das gleiche in Kategorie C, da denkste: MENSCH, das wäre doch mal was feines, gibst den Namen des Vehikels bei Google plus Lego ein und Zack siehst du ganze Aufbauvideos zu den MOCs. Also ich finde es extrem schwierig.

Einzig in der Kategorie B kann man sich ja nach belieben austoben, dort ist ja die einzige Chance etwas "neues" zu bauen.

 

Es ist natürlich klar, dass alle wirklich klassischen und ikonischen Autos schon mal irgendwann von irgendwem gebaut wurden. Das heißt aber doch lange nicht, dass man diese nicht auch erneut selber umsetzen kann. Also am besten nicht gleich nach Lego-Versionen suchen, sondern nur nach Bildern des Originals und dann ran an die Steine. Und denk immer dran, es geht hier nicht darum die ultimative Umsetzung eines Fahrzeugs zu bauen, sondern deine persönliche Variante in (weniger als) 31 Tagen.

Falls man wirklich etwas bauen will, was noch nie dagewesen ist, dann muss man tiefer suchen, wird aber auch fündig. Je nachdem wie ausgefallen und unbekannt die Idee ist, empfiehlt es sich dann ein Bild zur Referenz beizufügen.

 

Am allerwichtigsten ist sowieso, dass du deinen Spaß beim Bauen hast!

 

Viel Erfolg bei der Ideensuche,

Jonas



#14 Matthew Flies

Matthew Flies

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 17:45 Uhr

Ich verstehe schon was du meinst, dennoch ist es "mir" wichtig am besten irgendwas zu bauen was es noch nicht gibt. Wir werden sehen ob mir das gelingt. Ich möchte mich gern noch mal versichern ob ich die Regeln richtig verstanden habe: komplett Digitale Modelle sind ebenso zugelassen sofern nur "mögliche" Steine verwendet werden, richtig?



#15 Vaionaut

Vaionaut

    Rebel Pilot

  • Mitglieder
  • 642 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2017 - 19:46 Uhr

Ich verstehe schon was du meinst, dennoch ist es "mir" wichtig am besten irgendwas zu bauen was es noch nicht gibt. Wir werden sehen ob mir das gelingt. Ich möchte mich gern noch mal versichern ob ich die Regeln richtig verstanden habe: komplett Digitale Modelle sind ebenso zugelassen sofern nur "mögliche" Steine verwendet werden, richtig?

 

Richtig, das eingereichte Bild muss dann allerdings gerendert sein. Bei Stud.io ist ein Renderer integriert, für den LDD gibt's u.a. hier eine Anleitung.

Zu bedenken ist allerdings, dass digitale Modelle (leider) oft nicht solche Beachtung finden wie real gebaute.

 

lg

Johannes


  • boga und Mariner69 gefällt das
"I have been - and always shall be - your friend. Live long and prosper!"

Eingefügtes Bild

#16 speedyhead

speedyhead

    Sally can wait...

  • Mitglieder
  • 598 Beiträge

Geschrieben: 06 Januar 2017 - 18:10 Uhr

Schöne Idee für einen Wettbewerb und wieder einmal ein Thema an dem ich mich noch nicht versucht habe. Nachdem ich nun mal meine Reifenkiste gesichtet, mir sofort ein Modell für Kategorie A vorschwebte (das auch schon mehrfach umgesetzt wurde, stört mich aber nicht ;) ) und ich nach ein paar Testbauten feststellte, dass da wohl noch eine Teilebestellung notwendig ist, hoffe ich nun, dass ich ausnahmsweise mal zügiger voran komme und auch für mehrere Kategorien etwas einreichen kann. Ich bin schon sehr gespannt, was uns hier präsentiert wird und freue mich auf tolle Fahrzeuge!
  • Mariner69 gefällt das

#17 Sylon

Sylon

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 123 Beiträge

Geschrieben: 14 Januar 2017 - 17:08 Uhr

Coole Sache, auch wenn Autos nicht gerade meine Spezialität sind. ;)

Sagt mal wie wird eigentlich bewertet, Jury oder IDS Mitglieder? (oder hab ich das irgendwo überlesen?)

 

LG

Thomas



#18 Guest_-Wat-_*

Guest_-Wat-_*
  • Gäste

Geschrieben: 14 Januar 2017 - 18:26 Uhr

Coole Sache, auch wenn Autos nicht gerade meine Spezialität sind. ;)

Sagt mal wie wird eigentlich bewertet, Jury oder IDS Mitglieder? (oder hab ich das irgendwo überlesen?)

 

LG

Thomas

siehe dazu:

 

[...] Wir sind uns allerdings sicher, dass Vehikel, die es auch im realen Leben gibt oder geben könnte, am Ende in der öffentlichen Abstimmung besser abschneiden werden [...]


  • Sylon gefällt das

#19 Sylon

Sylon

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 123 Beiträge

Geschrieben: 14 Januar 2017 - 19:29 Uhr

Also doch überlesen, da habe ich wohl nen längeren Text erwartet :lol: vielen Dank.



#20 Sylon

Sylon

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 123 Beiträge

Geschrieben: 15 Januar 2017 - 17:41 Uhr

 Zusätzlich gilt: Jeder Beitrag darf exakt ein Vehikel enthalten –

 

Da muss ich doch noch mal ganz "kleinkariert" nachfragen... Mir schwebt da was vor... sind Vehikel auch motorbetriebene Straßenfahrzeuge? Soll heißen weitere Fahrzeuge ohne Motor (oder mit entferntem Motor) sind erlaubt?

 

LG

Thomas


  • Boba1980 gefällt das





Enthält ebenso die Schlüsselwörter: Motor Madness, MM, Contest, Brummbrummbrumm