Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

IDSMO V - Ankündigung und Runde 1

IDSMOV Vorrunde

  • Anmelden zum Antworten
7 Antworten zu diesem Thema

#1 IdS-News

IdS-News

    IdS

  • News Mods
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 194 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 00:00 Uhr

32481929892_05b7ffbe07_h.jpg

 

Liebe IdSler,
 
Es ist soweit: Das Großereignis im Imperium steht an, das lange Warten hat ein Ende. Die 5. IdS-MOC-Olympics sind hiermit eröffnet!
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer aus Nah und Fern, die uns wie jedes Jahr mit ihren Beiträgen in den nächsten Wochen in Atem halten, uns überraschen und einfach nur zeigen, wie viel Talent sich in unserem Forum versammelt. Wenn du also nur einen Funken Lust auf das Thema der ersten Runde hast, dann nimm teil und zeig uns, was in dir steckt!
 
Wie gehabt sind die MOs kein stillstehendes Bollwerk und wurden auch für die nun fünfte Edition auf Basis von eurem Feedback wieder weiterentwickelt. Was sich im Vergleich zu den letzten Jahren ändert, möchten wir euch nun im Folgenden aufzeigen – um euch dann auch direkt auf das neue Thema loszulassen!
 

32481929952_af1f966deb_h.jpg

 

Zum einen gibt es einen etwas abgewandelten Modus: Nach wie vor beginnen die MOs mit einer offenen Vorrunde, an der ein jeder teilnehmen kann, der Lust hat. Danach reduziert die Jury das Teilnehmerfeld wie gehabt auf 16 Baukünstler.

 

Anschließend geht es für die Top 16 in eine Doppelrunde. Runde 2 und Runde 3 werden von allen 16 Teilnehmern bestritten. Die Bewertung der Jury nach dem Ende von Runde 3 resultiert in einer Rangliste, in der die Punktezahlen der Beiträge für Runde 2 und Runde 3 addiert werden. Für die vier Baumeister, die auf den ersten vier Plätzen dieser Rangliste stehen, geht es weiter ins Finale. Auch hier wird das Ranglistenprinzip angewendet um auch hier den Final-Wettstreit bis zum Ende spannend zu machen. 

 

Alle Runden sind exakt 14 Tage lang. Die Vorrunde geht bis zum 14. Februar, darauf folgt eine fünftägige Pause, in der die Jury die Beiträge bewerten kann. Die folgenden zwei Top 16 Runden sind jeweils 14 Tage lang – es geht nahtlos von Runde 2 in Runde 3 - und am Ende der beiden Runden gibt es eine siebentägige Pause für das Bewerten der Beiträge. Anschließend geht es für die vier Finalteilnehmer in Runde 4 und damit das Finale. Die Imperium der Steine MOC-Olympics IV enden mit der Bekanntgabe der Gewinner am Ostersonntag.

 
Es gilt zudem das bekannte Standardregelwerk mit folgenden Anpassungen:

  • Digitale Beiträge, die mit LDD, LDraw oä erstellt wurden, sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Ergo sind auch alle Regeln, die sich mit solchen Bauten beschäftigen, irrelevant.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von Imperium der Steine, die während der Vorrunde Mitglied geworden sind. Die Jury-Mitglieder können natürlich nicht teilnehmen.

32255745570_9b65980f4d_h.jpg

 

Wie auch letztes Jahr werden eure Beiträge von unserer fünfköpfigen Jury bewertet, die aus IdS-Mitgliedern sowie externen, international bekannten AFOLs besteht, die wir für unseren bekannten Wettbewerb gewinnen konnten. Geballtes Expertise und eine faire Bewertung in einem.
 
Die diesjährige Jury besteht damit aus…
(Durch einen Klick auf das entsprechende Profil gelangt ihr auf den flickr Stream des jeweiligen Jurors und könnt euch dort einen detaillierten Eindruck verschaffen!)
 
                                                  

32481930432_5887b2bc31_t.jpg Bob de Quatre fr.png

Bob de Quatre wird dem ein oder anderen als Sci-Fi Moderator

auf Eurobricks bekannt sein. Folgerichtig baut er meistens

Raumschiffe und ist großer STAR WARS Fan. Charakteristisch

bei seinen MOCs sind die fehlenden Noppen.

 

 

31792259924_40c55639bc_t.jpg Cecilie no.png

Cecilie ist die Gewinnerin der vorletzten MOs und jetzt auf der

dunklen Seite gelandet. Als wahrer Alleskönner baute sie sich

bereits durch Star Wars und Starcraft und die Stars der

Nintendo-Spiele – und das sogar in verschiedenen Maßstäben.

 

 

32481930272_b63ea0c1c2_t.jpg I Scream Clone au.png

ISC hat das bekannte Rollenspiel Guilds of Historica entwickelt.

Er lebt in Australien, ist großer STAR WARS Fan und baut

ebenso gerne Sci-Fi, Castle und Pirates. Er war lange

Moderator des Piraten-Forum auf Eurobricks.

 

 

31792259844_b3b2c5c581_t.jpg Maelven fr.png

Maelven hat sich auf alles spezialisiert, das fliegen kann - seien

es Kampfflugzeuge des zweiten Weltkriegs oder Jedi Starfighter.

Fortgeschrittene SNOT Techniken und Kurven prägen seinen Baustil.

 

 

32481930332_3753c3d0e8_t.jpg Wookieekrieger de.png

Wookieekrieger mag mitten in seinen Dark Ages stecken, für die

MOs hat sich unser Nachwuchs-Baumeister aber trotzdem die Zeit

genommen. Bekannt ist er für seine Bauwerke verschiedenster

Themen und Größen, sei es Fallout oder Harry Potter.

 

 

 

Jedes Jurymitglied bewertet jedes Modell in den Kriterien “Umsetzung der Kategorie” sowie “Baukunst” nach eigenem Ermessen und unabhängig von den anderen Jurymitgliedern. Pro Kategorie sind maximal 10 Punkte zu erreichen. 
 
Die Kategorien werden gleich gewichtet – die finale Punktzahl pro Jury-Mitglied ergibt sich somit nach Anwenden des Schlüssels 50% Umsetzung der Kategorie + 50% Baukunst.
Anschließend wird der Durchschnitt aller fünf Bewertungen genommen der dann die finale Punktzahl eines Beitrages darstellt. 
 
Die Ergebnisse jeder Runde werden mit Gesamtpunktzahl sowie der Aufschlüsselung in die einzelnen Kategorien bekannt gegeben. Zudem werden die Jury-Mitglied auf freiwilliger Basis ihre Bewertungen in einem kurzen Satz begründen (Ab Runde 2, die Vorrunde ist hierbei ausgenommen).
 
Selbstverständlich werden wir alle notwendigen Texte für und von unserer Jury übersetzen, sodass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

 

 

32481930182_62eaf41e5f_h.jpg

 
Wie jedes Jahr haben wir für unsere Imperium der Steine MOC-Olympics wieder tolle Preise geschnürt, die sich wirklich sehen lassen können. Seht selbst was euch erwartet, solltet ihr die Jury beeindrucken können:
 

1. Platz

75172 Y-Wing Starfighter

31736702325_ac9b26347a_z.jpg

 

2. Platz

75171 Battle on Scarif

 

31736701635_cc60feaa8a_z.jpg

 

3. Platz

75173 Luke's Landspeeder ODER 75170 The Phantom

 

31465637885_1bfc15b501_n.jpg

31350226931_1d61cd407d_n.jpg

 

4. Platz

75173 Luke's Landspeeder ODER 75170 The Phantom

(je nach Auswahl des Drittplatzierten)

31465637885_1bfc15b501_n.jpg

31350226931_1d61cd407d_n.jpg

 

 

 

Wir behalten uns vor, die Preise ohne Kartons zu verschicken um Portokosten zu sparen.

Aus organisatorischen Gründen sind Sachpreisspenden für diese Ausgabe der MOs nicht erwünscht.

 

 

31792260054_8c4cf89e92_h.jpg

 

Doch nun zum wirklich Wichtigen: Dem Thema der Vorrunde!
 

Baue eine Szene aus Rogue One: A Star Wars Story auf 8x8 Noppen!

 

Der neueste Star Wars Film begeisterte Fans nah und fern mit neuen Helden und alten Schauplätzen, Weltraumschlachten und Bodentruppen, großen AT-ATs und kleinen Aliens. Und lieferte haufenweise neues Material für tolle Modelle und Nachbauten. 

Suche dir eine Szene, einen Charakter, einen Schauplatz oder Ähnliches aus und fange das Ganze auf 8x8 Noppen ein. Den Maßstab kannst du dir hierbei frei aussuchen.

Es gibt keine Höhenbeschränkung. Die Grundfläche muss der einer 8x8 Platte entsprechen, alternative Noppenkonfigurationen (16x4 oä) sind nicht gestattet. Kleine Überhänge bis zu 3 Noppen sind partiell erlaubt. (z.B. bei Bäumen).

 

In deinem Post im Star Wars Eigenbauten Unterforum fügst du dann am Besten ein Referenzbild ein.

 

Bitte verlinke deinen Beitrag im Vorrunden-Thread. Der Titel deines Threads, den du im Star Wars Eigenbauten Unterforum anlegst, sollte wie folgt aussehen:

IDSMO - R1 - Titel deines Beitrags

 

Die Vorrunde geht bis zum 14. Februar, 23:59h.

 

 
Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge zu den diesjährigen MOs und hoffen, dass die Neuerungen Anklang finden. Solltet ihr Fragen oder Diskussionsbedarf haben – dafür gibt es diesen Thread. Viel Spaß mit den diesjährigen Imperium der Steine MOC-Olympics!
 

Möge die Macht mit euch sein!

Viele Grüße vom Organisationsteam

rolli & Legopard


  • Bricknator, Darth Thorbjörn, KevFett2011 und 8 anderen gefällt das

#2 Death Star Pumpkin

Death Star Pumpkin

    Fairy Pumpkin

  • Mitglieder
  • 872 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 07:33 Uhr

Referenzbild von einem Film, der noch nicht auf BD erschienen ist, das wird schwer. Vielleicht ein Screenshot von einem illegalen Stream oder doch die Kamera ins Kino mitnehmen?

Spaß beiseite, ich freue mich schon. Mal sehen ob sich bei mir etwas ausgeht. :)
  • Vauban und Vaionaut gefällt das

*here's my ten cents, my two cents is free*


#3 Vaionaut

Vaionaut

    Rebel Pilot

  • Mitglieder
  • 642 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 07:44 Uhr

Da muss ich DSP schon etwas Recht geben, schließlich gibt's noch nicht von allem (gute) Bilder, was man im Film sieht.

Wie schauts eigentlich mit einem Rahmen aus? Muss der bei 8x8 dabei sein oder wie groß darf er sein?

lg
Johannes
"I have been - and always shall be - your friend. Live long and prosper!"

Eingefügtes Bild

#4 rolli

rolli

    AFOL im Exil

  • Mitglieder
  • 816 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 08:22 Uhr

Referenzbild von einem Film, der noch nicht auf BD erschienen ist, das wird schwer.

Deswegen steht da "am Besten" ;) Ist ja kein muss. Allerdings: Wer etwas Abstruses einreicht und keine Referenz mitliefert, schießt sich unter Umständen selbst ins Bein.

 

Wie schauts eigentlich mit einem Rahmen aus? Muss der bei 8x8 dabei sein oder wie groß darf er sein?

Immer diese Rahmenbauer...  :P

Ein 1-breiter Rahmen ist erlaubt, die Überhangregel ist aber von den 8x8 Noppen ausgehend und addiert sich nicht mit dem Rahmen.

 

Grüße

Markus


Eingefügtes Bild


#5 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.549 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 08:28 Uhr

8 x 8 als Grundfläche, d.h. das Gebaute muss auf den 8 x 8 stehen und muss also so auch fotografiert werden?

 

Ich frage deshalb, da ich aus anderen Wettbewerbe da interessante und höchst unterschiedliche Auslegungsmöglichkeiten gesehen habe. Ich erinnere mich positiv an einen Beitrag aus den IDSMO :rofl , in dem auf der vorgegebenen Grundfläche nach oben gebaut wurde und durch die Wahl des Fotos ein toller Ausschnitt gezeigt wurde. Der Beitrag war also durchaus höhenorientiert.

Ich erinnere mich aber auch an einen Beitrag auf MOCpages, in dem wohl die Grundfläche von ... x ... eingehalten wurde, dann aber um 90° gedreht fotografiert wurde. In meinen Augen damals nicht ganz regelkonform, da SNOTen irgendwie inzwischen doch zum Grundwissen eines jeden MOCcers gehört ;) . Da ich jetzt aber diese Technik kenne :rolleyes: , war mein erster Gedanke ein ähnlicher Lösungsansatz. Also regelkonform oder nicht?

 

In jedem Fall begrüße ich die Größenbeschränkung, auch wenn - oder gerade weil - sie eine Herausforderung darstellt. :)

 

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Darth Thorbjörn gefällt das

#6 rolli

rolli

    AFOL im Exil

  • Mitglieder
  • 816 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 18:49 Uhr

8 x 8 als Grundfläche, d.h. das Gebaute muss auf den 8 x 8 stehen und muss also so auch fotografiert werden?

Was können wir denn dafür, wenn deine Kamera "aus Versehen" verdrehte Bilder macht?  ;)

 

Ich hätte das ja nicht einmal hinterfragt sondern einfach gemacht. Was nicht in den Regeln steht...  B)


  • Vauban gefällt das

Eingefügtes Bild


#7 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2017 - 19:02 Uhr

Hui, vor Juni hätte ich jetzt nicht mit den nächsten IDSMO gerechnet. Sind die also nicht an eine bestimmte Zeit gebunden. Gibt dann je eventuell auch weniger Stress wegen Urlaub. 5er Jury bleibt, 3. Bewertung mit der Fotoquali ist raus.

Das Eingangthema ist größentechnisch auch gut gewählt für einen leichten Einstieg.

 

Vaubans Frage klingt nicht blöd. Ich halte mich an die Grundläche von 8x8, snotte und fotografiere dann von oben in meinen 80 Noppen langen Gang, Flugkanal usw..

Ja, auf die Idee könnte man kommen.

 

mfg HT / Christian



#8 IdS-News

IdS-News

    IdS

  • News Mods
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 194 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2017 - 08:20 Uhr

Bereits 12 Beiträge - wow!

 

Für all diejenigen, die bereits gepostet haben (und natürlich auch die, die es noch vorhaben): Hier ist endlich der Bauwerke-Thread für die Vorrunde.

Denkt bitte daran, eure Beiträge dort nach dem in der Ankündigung gezeigten Schema zu verlinken. Vielen Dank.







Enthält ebenso die Schlüsselwörter: IDSMOV, Vorrunde