Inhalte aufrufen


Profilbild
* * * - - 2 Stimmen

Neuer Sammler


  • Anmelden zum Antworten
25 Antworten zu diesem Thema

#1 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 10:40 Uhr

Guten Morgen allerseits,

 

mein Name ist Armin, ich habe nach einer Knie OP vor 8 Monaten angefangen Lego als Investment zu sammeln.

Mittlerweile ist meine Sammlung auf über 250 Sets ( nur große ) angewachsen.

Da ich in Schichten arbeite, habe ich viel Freizeit, welche ich zur Preisrecherche nutze.

Zu meinen bevorzugten Kategorien gehören alle Arten von Häusern, Schlössern, Technics, alle seltenen und exclusiven Sets, Themensets wie Scooby Doo und Jurassic World.

Die meisten Sets habe ich 2 bis 8 mal und es sind schon jetzt große Wertsteigerungen zu verzeichnen.

Jetzt habe ich Lust, Erfahrungen und Einschätzungen zu tauschen.

Die meisten Sets habe ich mit 35 bis 60 % Nachlass gekauft.

 

Liebe Grüße


  • markus1984 gefällt das

#2 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.255 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 11:18 Uhr

Hi Armin,

 

 

na dann mal Willkommen hier auf IDS und viel SPASS ....

 

250 Sets sind schon mal eine gute Sammlung :P und bei 60% Nachlass muss ZUGESCHLAGEN werden  B) 

 

Gruß LPLL


SW4.........You can go about your business .... Move along
P1030892

D-GB-PL / Macht-Force-Moc

#3 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 11:41 Uhr

Vielen Dank, der Speicher ist schon fast voll.

Wo kann man gut über Wertanlage Lego diskutieren?



#4 Jonesthebones

Jonesthebones

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 11:59 Uhr

Falls du der englischen Sprache mächtig bist kann ich dir die Seite brickpicker.com empfehlen

#5 Gamabomb

Gamabomb

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 285 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 12:08 Uhr

Ah sehr schön,
Lego als Investment.
Ich frage mich was du dann zur Community beitragen willst, dich interessiert ja nur die Geldanlage.
Ich dache hier geht es um Mocs, Sammeln aus Leidenschaft und die Liebe zu den Steinchen.

Die meisten Sets habe ich 2 bis 8 mal und es sind schon jetzt große Wertsteigerungen zu verzeichnen.

Solche Leute sorgen für die viel zu hohen Preise für ältere Lego Sets und machen aus einem Hobby ein Geschäft.
Ich habe nichts gegen Sammler aus Passion, aber ihr Geschäftemacher kauft doch besser Gold oder Münzen....etc.
Von mir gibt's kein herzliches Willkommen.
  • jojimmbo, Samonuske, Robert_88 und 9 anderen gefällt das

 27443900884_9b92df4956_m.jpg


#6 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 12:09 Uhr

Falls du der englischen Sprache mächtig bist kann ich dir die Seite brickpicker.com empfehlen

 

Vielen Dank, diese kenne ich schon



#7 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 12:10 Uhr

Danke für Deinen Kommentar, respektiere ich natürlich.

Da es sehr viele Sammler gibt, hoffe ich hier welche anzutreffen.



#8 Robert_88

Robert_88

    General

  • Mitglieder
  • 1.246 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2017 - 12:30 Uhr

Sammler gibt es hier viele aber die haben auch ein Interesse an den Sets selbst und nicht nur als Anlageobjekt. Machst du das eigentlich gewerblich?

Ich würde für das was du suchst auch eher auf brickpicker.com verweisen.
  • Fletcher Floyd und Gamabomb gefällt das

#9 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 11:45 Uhr

Ich mache das rein privat und suche eher Gesprächspartner bezüglich Wertsteigerung, welche Sets haben gute Aussichten, EOL usw.

Welche Sets habt Ihr und welche werden gesucht?

Meine Lieblingsseiten sind Brickmerge, Brickset, Bricklink, Brickpicker, Brickowl, Brickwatch, Promobricks.

Am besten für den Kauf ( und das interessiert wohl jeden hier ) ist Brickmerge und dort den entsprechenden Alarm einschalten.

Sehr guter Amazonvergleich, welcher mich schon sehr oft zu tollen Schnäppchen geführt hat.

Bin aber auch an jeglichem Austausch interessiert.

 

Liebe Grüße



#10 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 11:47 Uhr

Vielleicht kann ich ja dem ein oder anderen sehr gute Einkaufstipps geben, wenn gewünscht.

 

Mein bisher schönstes Set war das 10196



#11 DarthOrange

DarthOrange

    Captain

  • Mitglieder
  • 768 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 11:54 Uhr

Guten Morgen allerseits,

 

mein Name ist Armin, ich habe nach einer Knie OP vor 8 Monaten angefangen Lego als Investment zu sammeln.

Mittlerweile ist meine Sammlung auf über 250 Sets ( nur große ) angewachsen.

 

 

 

Ich mache das rein privat und suche eher Gesprächspartner bezüglich Wertsteigerung, welche Sets haben gute Aussichten, EOL usw.

 

Einspruch da völlig widersprüchlich!

Ich möchte Dich nicht verunsichern aber das was Du betreibst ist ganz klar gewerblich ohne es als Gewerbe angemeldet zu haben.

Schließlich möchtest Du deine Sets gewinnbringend verkaufen und das ganze im großen Stil.

Früher oder später wird das Fiananzamt auf Dich aufmerksam und oder Du erhälst Abmahnungen von gewerblichen Anbietern.

 

Gesprächspartner zum Thema "Investment" wenn man es denn so nennen will, findest Du wie schon erwähnt bei Brickpicker.

 

DO


  • BrickStudios gefällt das


[Biete]Sets & Minifiguren Klick =)

07.jpg


#12 juppi1967

juppi1967

    Kadett

  • Mitglieder
  • Punkt
  • 7 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 12:06 Uhr

Das ist Deine eigene Meinung und völlig OK für mich.

Bekanntermaßen ist Lego als Investment eine vernünftige Sache und natürlich steht ein finanzielles Interesse dahinter.

Jedoch erst in 10 Jahren, denn vorher verkaufe ich nichts.

Ich sehe nichts verwerfliches darin, Lego zu sammeln.



#13 Robert_88

Robert_88

    General

  • Mitglieder
  • 1.246 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 12:09 Uhr

Ist halt nicht nur seine eigene Meinung sondern auch die des Finanzamtes...
  • BrickStudios und General Hux gefällt das

#14 DarthOrange

DarthOrange

    Captain

  • Mitglieder
  • 768 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 12:13 Uhr

Bekanntermaßen ist Lego als Investment eine vernünftige Sache und natürlich steht ein finanzielles Interesse dahinter.

 

Und genau dort ist der Haken an der Sache! ;)

Im Grunde genommen wollte ich Dir einfach nur einen Tipp geben über den Du vielleicht mal in Ruhe nachdenkst.

Nicht mehr und nicht weniger. Wünsche dennoch viel Spaß auf IDS.


  • BrickStudios gefällt das


[Biete]Sets & Minifiguren Klick =)

07.jpg


#15 Samonuske

Samonuske

    Offiziersanwärter

  • Mitglieder
  • 513 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2017 - 12:13 Uhr

Mir kommt es langsam vor wie ein Spamer. Du kaufst massig Sachen,hast jetzt schon keinen Platz mehr und willst erst in 10 Jahren verkaufen. Wie alt bist du denn??? :confused:

https://www.facebook...2?ref=bookmarks

- Fantasy Brettspiele und mehr.


#16 Trust2112

Trust2112

    only Killer no Filler

  • Mitglieder
  • 1.052 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2017 - 16:06 Uhr

Mir kommt es langsam vor wie ein Spamer. Du kaufst massig Sachen,hast jetzt schon keinen Platz mehr und willst erst in 10 Jahren verkaufen. Wie alt bist du denn??? :confused:

Ja wie alt könnte der juppi 1967 wohl sein ;)

 

Ich wünsche dir auch viel Spaß hier bei IDS, laß dich von den "netten" Kommentaren meiner Vorschreiber nicht verunsichern, hier ist eigentlich jeder Willkommen der Lego gerne mag und wie es scheint tust du das.

 

Bin gern jederzeit für Gespräche zwecks Wertsteigerung bereit und muss dich aber gleich auf den Boden der Tatsachen zurückholen, die meisten Sets werden nicht "zu Gold" werden.

 

 

Schöne Grüße

 

Trust


  • jammy und 3PO gefällt das

#17 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 263 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2017 - 17:34 Uhr

Als Wertsteigerung in 10 Jahren ... in Zeiten wo Lepin, Lele und Co auf den Markt drängen halte ich das doch sehr naiv im Großen Stil auf Lego als Wertanlage zu setzen.
Vorallem da diese Art sein Geld anzulegen in den letzten Monaten öffters mal in den Medien aufgetaucht ist.

Im Moment bunkern die Leute so viel Lego wie nie zu Hause unterm Sofa und auf dem Schrank ...

Ich denke aus diesem Grund ist da nicht die Altersvorsorge gesichert.
  • BrickStudios und FG-Driver gefällt das

#18 ShirHac

ShirHac

    Alles-Swoosher

  • Mitglieder
  • 1.460 Beiträge

Geschrieben: 19 Februar 2017 - 20:36 Uhr

@trust Du alter Ober-Alchemist! Wenn Du aus Lego kein Gold machen kannst, dann kann es keiner! :D Ansonsten willkommen im Forum, auch wenn ich das Interesse am Lego-Horten aus Geldgründen nicht teile. Ich halte es mit Lego eher wie SmEaGOL mit seinem Schatz.


  • speedyhead und Mariner69 gefällt das

Viele Grüße,

ShirHac

-----

<<< Winter is here! >>>


#19 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglieder
  • 1.199 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 10:09 Uhr

Schließe mich da HAC und anderen an:

 

Willkommen im Forum, aber meine Sache ist "das Bunkern" auch nicht. Seit 25 Jahren sammle ich Comics und Mangas und als Teenager und junger Tween auch Actionfiguren. Alles wurde aus der Verpackung genommen und ins Regal gestellt und Comics auch gelesen und ohne Hülle zurück in eine Box gepackt, um irgendwann später erneut gelesen zu werden.

Soll heißen ich habe das immer für mich getan/gekauft und nie auf irgendwelche Wertsteigerungen gehofft oder für andere gesammelt.

 

Bei Lego ist das auch so. Schöne Sets landen aufgebaut in der Vitrine oder im Regal, andere Sachen in den Steinekisten für Mocs.

Das Thema kommt ja immer mal wieder auf hier im Forum, aber ich kann mit Leuten die Angebote aufkaufen um irgendwann später dann zum Normalpreis oder teurer weiterzuverkaufen auch nicht so viel anfangen, zumal wenn sonst nix weiter von denen kommt. In diesem Forum will man sich idR über anderes austauschen.

Da bin ich selber Kunde und erinnere mich wie nervig das ist, wenn ich irgendwo vor leeren Regalen stand, schon an Tag 1 mittags keine Minifiguren mehr bekam usw.. Und auch die Beschwerdethreads über Kaufhäsuer und Onlinehandel kommen nicht von irgendwoher, wenn angefangen wird Leute auszusieben, weil denen die bestellten Mengen suspekt vorkommen.

 

mfg HT / Christian


  • thePleul, Brick Glower, Boba1980 und 2 anderen gefällt das

#20 FG-Driver

FG-Driver

    Lieutenant

  • Mitglieder
  • 302 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 13:20 Uhr

Als Wertsteigerung in 10 Jahren ... in Zeiten wo Lepin, Lele und Co auf den Markt drängen halte ich das doch sehr naiv im Großen Stil auf Lego als Wertanlage zu setzen.
Vorallem da diese Art sein Geld anzulegen in den letzten Monaten öffters mal in den Medien aufgetaucht ist.

Im Moment bunkern die Leute so viel Lego wie nie zu Hause unterm Sofa und auf dem Schrank ...

Ich denke aus diesem Grund ist da nicht die Altersvorsorge gesichert.

 

Aber die Leut ham in der Rentenzeit wenigstens was zu tun mit dem Zusammenbauen  :rofl  :rofl