Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Dach/Dachstuhl bauen, aber wie?


  • Anmelden zum Antworten
11 Antworten zu diesem Thema

#1 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 08:05 Uhr

Moin,
Ich probiere jetzt schon länger den auf dem Foto abgebildeten Dachstuhl zu bauen. Problem nur ist, dass die Konstruktion so stabil sein soll, dass man es abnehmen kann.
Vielleicht hat von euch eine Idee.

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • tmp_9453-jurassic_park_visitor_centre_interior_by_metonymic-d5xcler-1657823704.jpg

  • 3PO gefällt das

#2 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 08:27 Uhr

Ich würde es mit Technic Elementen probieren, kommt auch darauf an wie groß du es bauen willst ?


SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#3 Kit Bricksto

Kit Bricksto

    Survivor of Order 66

  • Mitglieder
  • 600 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 08:32 Uhr

Hey Nutuk,

Das ist in der Tat ein schwieriges Dach, das du dir da vornimmst. Ich denke die Schwierigkeit besteht hauptsächlich darin einen Kreis zu bauen, der sich nicht verschieben/verdrehen kann. Optimal wäre es wenn der untere Kreis der unverschiebliche wäre, man schafft es aber sicherlich auch mit dem kleineren oben. Meine statische Überlegung ist, dass die beiden Kreise möglichst steif über die braunen Balken miteinander verbunden sind, sodass die Biegesteifigkeit des einen einigermaßen auf den anderen übertragen werden kann. Deshalb wäre es halt praktischer den unteren zu verwenden, da er auf Grund seiner Größe anfälliger ist für Verschiebungen.

Ich kann dir nachher mal einen kleinen Prototypen meiner Idee bauen, da ich ja bisher nur das Grundprinzip beschrieben habe, ich aber glaube, dass eine weitere Beschreibung nur umständlich und unverständlich wäre.
Wie groß soll deine Kuppel denn überhaupt werden? Wenn sie klein genug ist, dann könnte man ja vielleicht mal über sowas hier nachdenken: https://dp1eoqdp1qht...a1dpaa-full.png

Liebe Grüße,
Kit Bricksto

mein flickr                   mein IDS-Blog  "Neues aus Kits Werkstatt"

 

 


#4 Dr. Zarkow

Dr. Zarkow

    Urinsteinmetz des Todessterns

  • Mitglieder
  • 300 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 09:31 Uhr

Also die Kuppe sieht meiner Meinung nach perfekt für den Einsatz dieser kleinen Freunde aus:

http://www.bricklink...lor=85#T=I&C=85

So kannst du eine stabile Rundung schaffen. Abwechselnd oben, unten und vielleicht mittig. Das Dach kann man dann auch schön dran befestigen :)

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Grüße :)

#5 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 09:47 Uhr

Moin, danke für die schnellen Antworten. Der untere große Kreis soll einen Durchmesser von 32 bis 48 Noppen haben.
Die Frage wie man die beiden Kreise mit einander verbindet bleibt jedoch. Weil es 12 Balken sind die gleichmäßig angebracht werden müssen

#6 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 09:48 Uhr

@ dr zarkow
An die Elemente hatte ich gar nicht gedacht, vermutlich weil ich sie weder in weiß noch in braun habe

#7 Kit Bricksto

Kit Bricksto

    Survivor of Order 66

  • Mitglieder
  • 600 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 10:22 Uhr

Stimmt, 12 Streben sind nicht so einfach aufzuteilen, gerade wenn man Klick-Hinges verwendet, was ich aus oben erläuterten Gründen empfehlen würde.
Meine Idee wäre es sonst gewesen sowas hier für den oberen Ring zu verwenden und den unteren dann nach Zarkows Technik zu bauen und da die Streben dann mit weiteren Klick-Hinges von oben dran zu befestigen. Je nach Aufteilung würde man dann allerdings entweder 8 oder 16 Streben haben, was ich persönlich verkraftbar fänd, aber das musst natürlich du selbst entscheiden.
Die Zwischenräume kann man übrigens gut mit 1x4 Wedges o.ä. füllen, habe ich auch ausprobiert, nur auf dem Foto der Übersicht halber weggelassen. ;)

image.jpg

Liebe Grüße,
Kit
  • Marcel V gefällt das

mein flickr                   mein IDS-Blog  "Neues aus Kits Werkstatt"

 

 


#8 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 10:45 Uhr

Gibt es die in weiß/braub? Wenn ja ist die variante echt gut

#9 Kit Bricksto

Kit Bricksto

    Survivor of Order 66

  • Mitglieder
  • 600 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 10:56 Uhr

Du meinst die Teile, die Zarkow vorschlägt? In weiß gibt es die auf jeden Fall, braun weiß ich nicht aus dem Kopf. Einfach mal bei Bricklink.com gucken! ;)


mein flickr                   mein IDS-Blog  "Neues aus Kits Werkstatt"

 

 


#10 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 12:11 Uhr

Eigentlich meinte ich die von dir Kit Bricksto

#11 Kit Bricksto

Kit Bricksto

    Survivor of Order 66

  • Mitglieder
  • 600 Beiträge

Geschrieben: 20 Februar 2017 - 12:52 Uhr

Ja, die gibt's in weiß, sind aber schweineteuer. Liegt wohl daran, dass sie neben der UCS Tantive IV nur in einem Set waren. Aber ich glaube, wenn du die Scharniere an denen die Sparren befestigt sind in weiß einbaust und die Teile des Kreises von außen mit Fliesen bedeckst, dann stört das auch garnicht, wenn die hellgrau sind. Und wenn man sie doch sieht, dann ist das halt Beton.. ;)

Liebe Grüße,
Kit

mein flickr                   mein IDS-Blog  "Neues aus Kits Werkstatt"

 

 


#12 Nutuk

Nutuk

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 22 Februar 2017 - 21:41 Uhr

Ja stimmt. So erste bricklink Bestellung ist raus. Mal gucken wie es wird und wie weit ich komme mit den knapp 400 Teilen. Werde demnächst wohl ein Thema unter WIP eröffnen(müssen) da ich ja noch mehr Kritik und evtl Hilfe erhoffe
  • 3PO gefällt das