Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Rahmen für erweiterbare modulare Landschaften


  • Anmelden zum Antworten
6 Antworten zu diesem Thema

#1 hellboy

hellboy

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 67 Beiträge

Geschrieben: 21 März 2017 - 12:23 Uhr

Hallo zusammen,


bei den vielen Ausstellungen, die ich als Aussteller bis jetzt besucht habe, wird viel gefachsimpelt. Dabei wird oft auch das Thema „Modular und Rahmen“ angesprochen.


Solange ich weiß, wir groß mein Modell werden soll, kann ich hierfür einen schönen Rahmen bauen.
Was jedoch, wenn ich meine Landschaft anschließend ausbauen und erweitern will?


Ich habe mich bei meinen Modulen für eine schlichte schwarze Umrandung entschieden, da ich hiermit bereits etwas in der Höhe bin ( 2 Bricks und 1 Plate) und somit auf meinen Modulen meiner Landschaft auch etwas in die Tiefe gehen kann. (Beispielweise für einen Flusslauf, See, Mulde, ...) 

Meine Lösung:
folgenden Aufbau, der jeder Zeit erweiterbar ist und aus:

- Grundstück
- Ecke
- Innenecke
- verkürztes Grundstück für Innenecke

besteht.
 

Bt01.jpg

 

Die Länge des Grundstück entspricht der Länge meines Moduls, also bei den meisten entweder eine 34er oder 48er Plattenlänge.
Das verkürzte Stück Grundstück ist um 4 Noppen kürzer. Für eine Innenecke werden zwei verkürzte Grundstücke benötigt.

Der Rahmen lässt sich schön für die Landschaft, aber auch für einzelne Module verwenden.
 

27541511784_73a8f00610.jpg

CC-01 (5) by Robert Maier, auf Flickr

 

31614950532_2fd8005218.jpg

Gatetower02 by Robert Maier, auf Flickr

 

Verbindungselemente um einzelne Module miteinander zu verbinden, sind Lochsteine.

Für die Module benutze ich 1x2 Steine mit einem Loch und für den Rahmen 1x2 Steine mit 2 Löchern. Für den Rahmen nehme ich die schwarzen Technikpins und für die Module selber die blauen Technic-AxlePins.


Ich hoffe ich kann dem ein oder anderem hiermit etwas weiterhelfen, sein nächstes Projekt zuumranden.


Grüße,

hellboy


  • danidan, Gimli, Fletcher Floyd und 8 anderen gefällt das

Keep on Rockin', Dancin' and MOCin'

 

My Flickr


#2 tastenmann

tastenmann

    Rebel Commander

  • Mitglied
  • 888 Beiträge

Geschrieben: 21 März 2017 - 12:54 Uhr

Super, danke!

Dann kann man sich die Rahmen ja gut "auf Vorrat" bauen und bei Bedarf aus dem Schrank holen. Und es bleibt umlaufend mehr Platz zum bebauen.

 

Gruß

Tastenmann


  • hellboy gefällt das

Meine Seite bei MOCpages                                                       Mein Fotostream bei flickr


#3 Mariner69

Mariner69

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.234 Beiträge

Geschrieben: 22 März 2017 - 06:52 Uhr

MoinMoin,

 

diese Idee mit dem Rahmen werde ich mir mal merken sie ist individuell einsetzbar.

P.S. ( mitlerweile kann man die 1x1 Plate int einer 1x1 Fliese austauschen.)

Schöner Tip.

 

LG

Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#4 Dr. Zarkow

Dr. Zarkow

    Urinsteinmetz des Todessterns

  • Mitglied
  • 300 Beiträge

Geschrieben: 22 März 2017 - 13:46 Uhr

Hey Hellboy,

 

geniale Idee. Danke für den Tipp. Ich werds mir merken :) Momentan bau ich aber lieber auf Platten und lasse sie auslaufen. Werde es aber definitiv mal probieren und da ist diese Technik sehr von Vorteil!

 

Gruß,
Chris


  • hellboy gefällt das

#5 Guest_-Wat-_*

Guest_-Wat-_*
  • Gäste

Geschrieben: 22 März 2017 - 15:22 Uhr

Schöne Rahmentechnik, Robert! :)
Muss ich mir aber eh spätestens vor Mondsee noch mal genauer ansehen, wenn wir das Castle Display bauen.

.
P.S. ( mitlerweile kann man die 1x1 Plate int einer 1x1 Fliese austauschen.)

Schwarze 1x1 Fliesen gibt es seit den 70er Jahren, so eine Weltneuheit ist dieses Teil nun auch wieder nicht.
  • hellboy gefällt das

#6 modestolus

modestolus

    Stiller Leser

  • Mitglied
  • 874 Beiträge

Geschrieben: 22 März 2017 - 15:29 Uhr

mitlerweile kann man die 1x1 Plate int einer 1x1 Fliese austauschen

 

 

Die Idee hinter der 1x1 Plate ist ja aber, dass man dadurch auf dem Eckpunkt des Rahmens ein kleines stilistisches Element einsetzt und den sonst glatten Rahmen damit kurz aufbricht.  :rolleyes:

 

Aber richtig, man kann das auch ersetzen, wenn man möchte  ;)

 

LG, Ben


  • tastenmann und hellboy gefällt das

#7 tastenmann

tastenmann

    Rebel Commander

  • Mitglied
  • 888 Beiträge

Geschrieben: 23 März 2017 - 09:24 Uhr

Ich setze auf die Ecke gerne auch mal eine 1x1 Rundfliese.

Gruß
Tastenmann
  • modestolus gefällt das

Meine Seite bei MOCpages                                                       Mein Fotostream bei flickr