Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Battlefront II


  • Anmelden zum Antworten
26 Antworten zu diesem Thema

#21 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben: 14 November 2017 - 12:58 Uhr

644.000 Tausend Daumen nach unten und Wikipedia hat den englischen Star Wars Battlefront II Artikel für Änderungen geschlossen, weil ein großer Teil an Spielern darauf bestand, dass der Zusatz "Pay-To-Win" drin steht.

 

 

0:44 mit seiner blauen Sternenkarte brauchen die Gegner 150 % so lange um ihn anzuvisieren :D. Die guten alten Battlefrontteile wo man im ersten Spiel die selben Chancen hatte wie jemand der 1000 Spiele schon hinter sich hatte und es lediglich auf die Fähigkeiten des Spielers ankam sind vorbei. Jetzt zählt lediglich wie tief euer Geldbeutel ist :).



#22 Delta15793

Delta15793

    Custom unterstützer

  • LUG
  • 500 Beiträge

Geschrieben: 14 November 2017 - 21:29 Uhr


0:44 mit seiner blauen Sternenkarte brauchen die Gegner 150 % so lange um ihn anzuvisieren :D. Die guten alten Battlefrontteile wo man im ersten Spiel die selben Chancen hatte wie jemand der 1000 Spiele schon hinter sich hatte und es lediglich auf die Fähigkeiten des Spielers ankam sind vorbei. Jetzt zählt lediglich wie tief euer Geldbeutel ist :).

 

Ok find ich jetzt auch enttäuschend das es Pay to Win ist aber was ich bei den alten Spielen Negativ fand war das viele im Multiplayer nur mit einem Raketenwerfer rumgesprungen sind weil dadurch one Shots und mehr Kills möglich waren. Da hatte der Multiplayer mir kaum Spaß gemacht.


Mein Suche Threat, schaut doch mal rein vielleicht habt ihr was für mich :dh
Sets und Minifiguren:
http://www.imperiumd...suche/?p=747154

Lego Sammelsteine:
http://www.imperiumd...t-sammelsteine/

#23 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben: 14 November 2017 - 22:33 Uhr

Das ging aber nur in engen Räumen wie der Tantive gut und da sind die meist mit den Minen in die Gruppen gerannt und haben einen auf Kamikaze gemacht. Kann mich aber trotzdem errinnern, dass es ziemlichen Spaß gemacht hat auf selbigen Karten Dinge wie das Droideka oder Magnawache zu spielen. Schlimm war auf den Engen Räumen meiner Meinung nach eher der Techniker mit seiner Schrotflinte. Gab aber zum Glück auch so schöne Karten wie Geonosis, Kamino oder Hoth wo man ziemlich schön snipern konnte, welche aber auch für die anderen Klassen genug Spielraum boten. Generell waren die Karten eigentlich sehr ausgeglichen.

 

Bei BF2 (Battlefront 4) hast du jetzt auch Probleme damit, dass auf einigen Karten nur eine Seite steuerbare Starfighter hat und auf der anderen Seite nur Bots diese steuern, auf anderen widerum kämpfen die überlegenen A-Wings gegen normale Tie-Fighter, was die Duelle ziemlich unausgeglichen machen. Ein Tie Fighter im Nahkampf steht halt keine Chance gegen einen A-Wing.

 

 

 

Die ganze Aktion hat es jetzt übrigens schon auf die Homepage vom BBC geschafft: http://www.bbc.co.uk...nology-41981979

 

Scheinbar haben die bei EA aber immer noch nicht verstanden das es nicht nur um die Helden ging. Die Leute haben da jetzt angefangen Mails an Disney zu schreiben um Disney zu bewegen sich von EA und ihren "Glücksspiel-Mechanismen" für Kinder zu distanzieren.

 

Kann man nur hoffen, dass das Ende vom Lied sein wird, dass Battlefront 3 (Battlefront 5 oder dann vielleicht wieder Battlefront 1 :D) wieder von einem anderen Hersteller produziert wird. Auch mal abwarten was aus dem Fanprojekt (ehemals Star Wars:) Galaxy in Turmoil wird, dass auf der damaligen Alpha von Star Wars Battlefront 3 beruht (Ehemals "Star Wars:" dank EA...).


  • Clarix gefällt das

#24 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben: 22 November 2017 - 13:12 Uhr

So, nachdem jetzt kurz vor Veröffentlichung des Spiels die ersten Staaten (Belgien, Niederlande) angefangen haben gegen EA und Star Wars Battlefront 2 zu ermitteln stehen die ersten Ergebnisse fest. In Belgien kam man zu dem Entschluss, dass es sich bei Star Wars Battlefront 2 um ein Pay-To-Win-Glücksspiel handelt und es dementsprechend reguliert werden muss, was man in ganz Europa gern durchgesetzt haben will.

 

Im US Bundesstaat Hawaii kam man überraschend zu dem Schluss "It's a trap!":

(0:26 It`s a trap :D)

 

 

Auch hier strebt man an es auf alle Bundesstaaten auszuweiten :).

 

 

Als Reaktion auf die Ermittlungen gegen das Spiel hat EA am Verkaufstag bereits das Zahlungssystem erstmal rausgenommen, mit der Option es später in leicht geänderter Version (nicht grundlegend geändert) wieder einzuführen. Das können die sich jetzt mit Sicherheit schminken :). Nebenbei ging der Aktienkurs daraufhin auch paar Prozentpunkte bergab.

 

In Großbritannien liegen die Verkaufszahlen des Spiels nebenbei bei 40 % des Vorgängers, also absoluter Flopp.


  • Trust2112 gefällt das

#25 fr4ggl3

fr4ggl3

    Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 149 Beiträge

Geschrieben: 23 November 2017 - 11:31 Uhr

Aufpassen! Die Verkaufszahlen beziehen sich auf die physischen Kopien. Dem gegenüber haben wohl die Digitalverkäufe um 30% zugelegt.

Mich reizt das Ding schon. Aber ich warte diesmal darauf dass die Bugs bereinigt sind und es den ersten Rabatt gibt. Das hab ich vom Vorgänger gelernt.

 

Und zwecks den Loot-Boxen: einfach nicht mit Echtgeld kaufen.



#26 Clarix

Clarix

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 54 Beiträge

Geschrieben: 27 November 2017 - 09:59 Uhr

Ich bin extrem heiß auf das Spiel, weigere mich aber strikt EA noch irgendeinen Cent in den Rachen zu werfen solange sie ihre Spiele nicht grundlegend anders gestalten bzw. gestalten lassen. Im Endeffekt ist DICE ja der Entwickler.

Sollte sich in naher Zukunft eine spürbare Änderung im Lootboxen System und in der Politik von EA bemerkbar machen werde ich noch ein bisschen warten und dann zuschlagen. Falls sie ihren ignoranten Kurs beibehalten, bleibe ich auch (leider) weiterhin bei meiner Meinung.


  • Gamorreaner gefällt das

Carpe Noctem, Freunde!


#27 Archi97D

Archi97D

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 99 Beiträge

Geschrieben: Heute, 01:57 Uhr

Werde es mir wahrscheinlich auch kaufen (vor allem weil ich total scharf darauf bin Droiden abzuballern :D ), aber erst später wenn es vielleicht noch so um die 25 € kostet, 

denn ich bin noch nicht mal bei der HÄLFTE vom Ersten Teil an Freischaltungen angekommen und hab auch gerade erst raus gefunden das man als Jäger eine Automatische Zielerfassung hat (hab davor immer nur manuell gezielt und dementsprechend selten getroffen...).

Wegen diesen Boxen bei BF II mach ich mir wenig Sorgen. Ein paar Cracks gibts' immer in solchen Spielen und normalerweise ist die Mehrzahl, genau wie ich, nicht bereit sofort mit Echt Geld alles hoch zu leveln, denn wo bleibt denn sonst der Spaß am weiterkommen?   ;)

Also, locker bleiben, ab und zu mal fluchen und ansonsten die Grafik und das spielen genießen.   


 
Reformator, Schlosskirche Wittenberg

 

Zu keinem Zeitpunkt auf Lego verzichten Müssen: LDD  :)  :)  :)