Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Der Lego Star Wars Thread

Star Wars

  • Anmelden zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 RebelPilot

RebelPilot

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 16:48 Uhr

Hallo Leute,

dieser Thread ist zu allem möglichen Austausch über Lego Star Wars. Über bestimmte Teile, Fragen, alte und neue Sets und so weiter.

Mir brennt auch bereits eine erste Frage auf der Zunge: Hat Lego in die SW-Sets vor 2006 Megafone als Blaster gepackt, weil die keine neue Form machen wollten, oder hing es mit der Philosophie zusammen, weshalb auch in Space-Sets eigentlich keine Waffen vorkommen sollten (die Designer haben das wohl mit "waffenähnlichen" Bauten umgangen)?

Grüße



#2 JustusB

JustusB

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 20:22 Uhr

Hallo zusammen,

so einen "Allgemeine Fragen"-Thread für Star Wars Sets finde ich prima. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es in den Untiefen des Forums sowas schon gibt?

 

Leider kann ich zu der Megafon-Frage nichts beisteuern, ich hätte aber selber eine bzgl. des 10143 Death Star II:

 

Es gibt dort ein Teil, das die Mitte des Super Star Destroyer darstellt, so eine art "Greifer": https://www.bricklin...lor=86#T=C&C=86 In meiner Anleitung sieht der verflixt nach dark bluish gray aus (in der Farbe gibt es den Stein aber offenbar gar nicht). Bricklink sagt es wäre light bluish gray: https://www.bricklin...v.asp?S=10143-1 . Mitgeliefert in meinem gebrauchten Set war er in schwarz, mit dem deutlichen Hinweis des Verkäufers, dass er sich bei der Farbe dieses Steines unsicher war.

 

Den Stein habe ich mittlerweile in light bluish gray, dark gray und schwarz vorliegen. Es würde mich aber wundern wenn dieser Stein als einziger in dark gray verbaut wurde, wenn alle anderen dunkelgrauen Steine in dark bluish gray verbaut wurden.

 

Kann hierzu jemand etwas erhellendes Beitragen, der das Glück hatte das Set neu aufzubauen?

 

Viele Grüße

Justus



#3 Trust2112

Trust2112

    only Killer no Filler

  • LUG
  • 1.136 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 20:28 Uhr

Hallo zusammen,

so einen "Allgemeine Fragen"-Thread für Star Wars Sets finde ich prima. Es würde mich aber nicht wundern, wenn es in den Untiefen des Forums sowas schon gibt?

 

Leider kann ich zu der Megafon-Frage nichts beisteuern, ich hätte aber selber eine bzgl. des 10143 Death Star II:

 

Es gibt dort ein Teil, das die Mitte des Super Star Destroyer darstellt, so eine art "Greifer": https://www.bricklin...lor=86#T=C&C=86 In meiner Anleitung sieht der verflixt nach dark bluish gray aus (in der Farbe gibt es den Stein aber offenbar gar nicht). Bricklink sagt es wäre light bluish gray: https://www.bricklin...v.asp?S=10143-1 . Mitgeliefert in meinem gebrauchten Set war er in schwarz, mit dem deutlichen Hinweis des Verkäufers, dass er sich bei der Farbe dieses Steines unsicher war.

 

Den Stein habe ich mittlerweile in light bluish gray, dark gray und schwarz vorliegen. Es würde mich aber wundern wenn dieser Stein als einziger in dark gray verbaut wurde, wenn alle anderen dunkelgrauen Steine in dark bluish gray verbaut wurden.

 

Kann hierzu jemand etwas erhellendes Beitragen, der das Glück hatte das Set neu aufzubauen?

 

Viele Grüße

Justus

 

Er ist in Light Bluish Gray, habe einen Kumpel per WA gefragt der hat nachgeschaut.



#4 JustusB

JustusB

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 20:31 Uhr

Super! Danke dir Trust! :dh

 

Das ging ja mal schnell! Dann ist er im Moment auch in der richtigen Farbe verbaut.

 

Jetzt wäre noch die spannende Frage, in welcher Farbe er in anderen Anleitungen abgebildet ist.



#5 Trust2112

Trust2112

    only Killer no Filler

  • LUG
  • 1.136 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 20:38 Uhr

Super! Danke dir Trust! :dh

 

Das ging ja mal schnell! Dann ist er im Moment auch in der richtigen Farbe verbaut.

 

Jetzt wäre noch die spannende Frage, in welcher Farbe er in anderen Anleitungen abgebildet ist.

 

Schau doch einfach mal in die PDF Bauanleitung von Lego:

https://lc-www-live-...ons/4289405.pdf

 

Ich hab mal ein Screenshot von einem Youtubevideo gemacht und würde sagen er ist auch da auf jedem Fall in Light Bluish Gray

 

screenshot2017-08-222qmkn4.png



#6 JustusB

JustusB

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 25 Beiträge

Geschrieben: 22 August 2017 - 20:50 Uhr

Für mich auch dort ganz offensichtlich dark bluish gray, wie auch in meiner eigenen Anleitung. Es hätte ja sein können, dass es leicht unterschiedliche Versionen des Sets gibt. Davon habe ich zumindest vom 10179 Millenium Falcon gehört und auch vom 10181 Eiffelturm. Ob die Anleitungen an die Steine angepasst worden sind weiß ich natürlich nicht...

 

Falls es vom 10143 keine unterschiedliche Versionen geben sollte wäre das nicht der erste Fehler, den ich in einer Anleitung finde. Vielleicht mache ich dazu mal einen eigenen Thread auf.



#7 RebelPilot

RebelPilot

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 23 August 2017 - 13:24 Uhr

Hallo,

genauso habe ich mir das vorgestellt!

Ich stelle gerade mal eine Meinung von mir in den Raum (Die Megafonblasterfrage bleibt natürlich bestehen ;) ):

Ich finde die alten Star Wars Sets von 1999 bis, was weiß ich, 2007 deutlich besser, als das, was heute von Lego auf den Markt geworfen wird. Der Grund ist folgender: Die alten Sets sind einerseits vereinfacht, was, wie ich finde den Lego-Charakter noch gut mit hineinnimmt, die Sets sind sehr teilesparend (z.B. um die 250 Teile beim 2001er TIE-Fighter) und damit geldsparend und trotzdem geben diese alten Fahrzeuge die Proportionen und das Aussehen der Star Wars Fahrzeuge sehr gut wieder. Also würde ich mir mal von Lego wünschen, jedes Jahr eines dieser Sets zum umgerechneten Originalpreis wieder aufzulegen, ohne Änderungen. Einerseits würde das einige Q-Parts wieder bringen, andereseits gäbe es wieder größere Lego-Star Wars Sets zu Taschengeldpreisen (z.B.: 1999er Droid Fighter: Nach meinen Informationen UVP um 5DM, heute also ca.10-15€). Dadurch bekäme man heute wahrscheinlich einen TIE statt für 60€ für 30. Diese Sets immer mit einem Jahr Laufzeit... Anfangen kann Lego ja mit inzwischen etwas teureren Sets, wie z.B. den Star Wars #1, #2, #3 Minifig. Packs 3340-3343. Wer würde da nicht gern zuschlagen? 25 Teile, drei Figuren pro Pack...

Was meint ihr?



#8 lighthammer

lighthammer

    Kadett

  • Mitglieder
  • 344 Beiträge

Geschrieben: 23 August 2017 - 14:47 Uhr

Hallo,

genauso habe ich mir das vorgestellt!

Ich stelle gerade mal eine Meinung von mir in den Raum (Die Megafonblasterfrage bleibt natürlich bestehen ;) ):

Ich finde die alten Star Wars Sets von 1999 bis, was weiß ich, 2007 deutlich besser, als das, was heute von Lego auf den Markt geworfen wird. Der Grund ist folgender: Die alten Sets sind einerseits vereinfacht, was, wie ich finde den Lego-Charakter noch gut mit hineinnimmt, die Sets sind sehr teilesparend (z.B. um die 250 Teile beim 2001er TIE-Fighter) und damit geldsparend und trotzdem geben diese alten Fahrzeuge die Proportionen und das Aussehen der Star Wars Fahrzeuge sehr gut wieder. Also würde ich mir mal von Lego wünschen, jedes Jahr eines dieser Sets zum umgerechneten Originalpreis wieder aufzulegen, ohne Änderungen. Einerseits würde das einige Q-Parts wieder bringen, andereseits gäbe es wieder größere Lego-Star Wars Sets zu Taschengeldpreisen (z.B.: 1999er Droid Fighter: Nach meinen Informationen UVP um 5DM, heute also ca.10-15€). Dadurch bekäme man heute wahrscheinlich einen TIE statt für 60€ für 30. Diese Sets immer mit einem Jahr Laufzeit... Anfangen kann Lego ja mit inzwischen etwas teureren Sets, wie z.B. den Star Wars #1, #2, #3 Minifig. Packs 3340-3343. Wer würde da nicht gern zuschlagen? 25 Teile, drei Figuren pro Pack...

Was meint ihr?

 

Ich denke das ist mal so und mal so mit den Sets. Mal sind die Alten besser, mal die Neuen. Bei ganz oft refreshten Sets wird es richtig lustig.

Nimm z.B. den Trade Federation MTT. Gab es 3 Version von. Die zweite Version gefällt den meisten Leuten mit Abstand am besten; ist aber auch die Teuerste, mit den meisten Teilen. Beim ersten MTT hat Lego noch geübt, beim Zweiten durften sich die Designer austoben und beim Dritten musste das Teil wahrscheinlich das 100 € Paket werden und so mussten ein paar Abstrichen gemacht werden. 

 

Trade Federation MTT 7184 470 Teile 2000   69,99 €

Trade Federation MTT 7662 1330 Teile 2007 139,99 €

Trade Federation MTT 75058 954 Teile 2014 99,99 €

 

Also ich denke da gibts nicht unbedingt klare Muster ....


  • Trust2112 und 3PO gefällt das

#9 RebelPilot

RebelPilot

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 23 August 2017 - 15:26 Uhr

Aber hatte der dritte MTT nicht auch nur 6 Droiden dabei? Kein Vergleich mit den 16 B-1 Kampfdroiden beim 2007er. Deshalb habe ich ja übrigens auch geschrieben bis "was weiß ich, 2007", da habe ich nämlich an den alten 2007er MTT gedacht.







Enthält ebenso die Schlüsselwörter: Star Wars