Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

[MOD] Millenium Falcon 7965


  • Anmelden zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 C.Reini

C.Reini

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 18 Beiträge

Geschrieben: 14 September 2017 - 21:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

 

bei all dem Hype um den großen Falken möchte ich euch meine Modifikationen an dem kleineren Bruder (7965) zeigen. Zur Vorlage hatte ich diese Internetseite, ich weiß leider nicht wie der Erbauer heißt, sonst würde ich ihn auch nennen, aber dieses Modell hat mir die größte Inspiration gegeben

http://www.minifigs....d.php?tid=38993

 

Ich habe die Modifikationen so ca. vor 2 Jahren vorgenommen, wesegen ich gar nicht mehr so viel dazu schreiben kann. Was mich aber am meisten an diesem Falken gestört hatte waren die Mandibeln (Ja ich hab das gegoogelt, so ist offentsichtlich der Name der Dreiecke vorne am Falken, man lernt nie aus :lol:) Ich fand, dass die einfach zu klein waren und dass die Löcher nur durch Sticker dargestellt waren, gefiel mir auch nicht. Also gings ans Umbauen, generell bin ich echt zufrieden mit dem Ergebnis, weshalb er auch seit 2 Jahren nicht mehr umgebaut wurde. Zusätzliche Modifikationen sind ein breiterer Rand, 4 anstatt 3 Noppen und 2 anstatt 1ner der blauen Röhren(Bild 5), dann habe ich ihn "flacher" gemacht (hier war das Vorbild 75105)(Bild 3) und er hat Landestützen bekommen mit einer Eingangsrampe (Bild 4).

Alles in allem ist er gar nicht so viel instabiler geworden, spielen wäre zwar schwierig, da die Füße dazu neigen ab zu gehen, aber die Mandibeln sind echt fest dran. Aber euch interessieren wahrscheinlich am meisten die Bilder, also here we go!

 

Erstmal ein Übersichtsbild in der Draufsicht

qRF53Ob.jpg

 

Nochmal in größer, die Mandibeln (das Wort vergess ich nicht mehr)

Qj6K5ch.jpg

 

Auf diesem Bild sieht man schön, dass er flacher geworden ist und das der Rand verbreitert wurde

Fhk42bZ.jpg

 

Die Laderampe und die Landestützen. Leider passt keine Minifigur komplett unter den Falken. Hatte ich anfangs so gebaut, aber das sah sehr seltsam aus

7JstQcl.jpg

 

Noch ein Bild vom Antrieb

JXRqzSW.jpg

 

Und noch ein letztes Bild, warum die Belichtung so komisch ist, der passt nur so gerade in die Lichtbox, wie wird das erst wenn ich den ganz Großen kaufe :D

weHfdKL.jpg

 

Hoffe euch gefällt mein Umbau, da ich jetzt wieder etwas mehr Zeit habe, schaffe ich es vielleicht endlich mich auch an den Innenausbau zu machen. Kritik und Anregungen sind natürlich immer willkommen :)

 

Liebe Grüße

 

Christian

 


  • Jedi26, Trust2112, tastenmann und 2 anderen gefällt das

#2 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.178 Beiträge

Geschrieben: 14 September 2017 - 22:22 Uhr

Hi Namensverwandter,

 

also von außen macht dein modifizierter Falken schon mal eine gute Figur, die Frontseite sowie der Antriebsbereich gefallen mir echt gut. Vielleicht könntest du an der Oberseiten bei den Klappen noch ein paar Details anbringen, da das Dach etwas leer wirkt. Und nicht zu vergessen der Innenraum, aber das hast du ja schon vor.


Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.

#3 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.821 Beiträge

Geschrieben: 15 September 2017 - 06:52 Uhr

Die Löcher in den Mandibeln sind klasse geworden und werten das Modell in meinen Augen enorm auf :dh . Schade, dass keine Minifigur unter den Falken passt, aber abgesehen von der Stabilität zeigt dies dann aber auch sofort, dass der 7965er leider viel zu klein im Vergleich zur Figur ist. Am besten also so ohne Minifigur präsentieren.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#4 tastenmann

tastenmann

    Rebel Commander

  • Mitglied
  • 924 Beiträge

Geschrieben: 15 September 2017 - 08:23 Uhr

Hallo!
 

Ein schönes MOD! Ich hatte damals als Wiedereinstieg in die Lego-Welt auch den 7965 modifiziert, ich glaube es waren nachher doppelt so viele Steine drin wie vorher ;)

Mich hat dabei vor allem die Position des Cockpits gestört, das zu weit vorne sitzt.

 

Deine Stützen gefallen mir echt gut, auch die Löcher vorne in den Mandibles sind super geworden!

 

Gruß

Tastenmann


Meine Seite bei MOCpages                                                       Mein Fotostream bei flickr


#5 Kasia

Kasia

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 193 Beiträge

Geschrieben: 15 September 2017 - 09:26 Uhr

Jetzt muss ich doch erstenmal meinen 7965 rausholen um anhand der Bilder überhaupt zu sehen wo die Veränderungen vorgenommen worden 😁
Danke für die Review Deines Falken

Cold like a Chiss


#6 GLADOR

GLADOR

    Kadett

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 107 Beiträge

Geschrieben: 16 September 2017 - 23:01 Uhr

Ich kann nur sagen weiter so.

Wegen der Beine ist man halt ein geschränkt, wenn man sich an die Proportionen ähnlich dem Original  halten will.

Bei meinem YT-1285 hab ich die Beine einfach länger gemacht, aber mein Frachter ist ein anderer Maßstab da war es leicht.

Ich bin schon sehr gespannt wie der Innenraum wird und was du sonst noch alles daran machst.

 

  :dh :dh :dh


  • GLADOR gefällt das

#7 danidan

danidan

    Kadett

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 104 Beiträge

Geschrieben: 16 September 2017 - 23:40 Uhr

Schon klasse was man aus dem kleinen Modell so rausholen kann Respekt sieht gut aus !



#8 C.Reini

C.Reini

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 18 Beiträge

Geschrieben: 19 September 2017 - 07:55 Uhr

Danke für die vielen lieben Worte! :dh Das Dach sollte ich mir wirklich nochmal vornehemen, ist mir vorher gar nicht so sehr aufgefallen, dass dort viel weniger Details zu sehen sind. Ja und der Innenraum, dass wird natürlich noch mal ein ganz eigenes Projekt  :) 



#9 Cnetob

Cnetob

    Captain

  • Mitglied
  • 426 Beiträge

Geschrieben: 19 September 2017 - 10:16 Uhr

Gefällt mir gut dein Mod :dh


MOC = Master of Chaos