Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Intermodellbau Dortmund 19.04.-22.04.2018

Intermodellbau Dortmund

  • Anmelden zum Antworten
16 Antworten zu diesem Thema

#1 Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.896 Beiträge

Geschrieben: 12 November 2017 - 19:20 Uhr

Hi,

 

wir hätten die Möglichkeit mit der Leipziger LUG "LEBrick" auf der Intermodellbau in Dortmund vom

 

19.04.2018 bis 22.04.2018

 

auszustellen. Also alle die daran Interesse hätten können sich in diesem Thread mit den entsprechenden Bauwerken melden.

 

In Rücksprache mit den Leipzigern würden wir dann eine Entscheidung ob und in welchen Umfang wir daran teilnehmen treffen.

 

Ich für meinen Teil würde mit Kampf um Scarif http://www.imperiumd...ampf-um-scarif/ kommen.

 

Gruß Thrawn


  • Gamorreaner, Trust2112, Vauban und 2 anderen gefällt das
Das Imperium wird immer bestehen.

#2 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 13 November 2017 - 11:01 Uhr

Ich spendiere mal zwei Links zu den Westfalenhallen in Dortmund sowie zur Intermodellbau Dortmund .

 

Gleichzeitig bekunde ich auch mein Interesse meinerseits mit einem MOC dazu beizutragen. Der Termin nach den Osterferien verwehrt es mir leider, vor Ort präsent zu sein (evtl. ist der Sonntag ganztägig machbar). Die Größe meines MOCs hinge auch von den Aufbaumodalitäten ab. Ich gehe mal von Mittwoch ganztägig bis ?? Uhr aus.

 

Machbar dürfte ein MOC in der Größe von etwa 2 x 2 oder 2 x 3 48er Platten sein, außerdem - durchaus passend zum Thema der Messe - wollte ich mich eh' als Nächstes einem WED Treadwell Droiden widmen, der sich zumindestens über zwei XL-Power Funktions-Motoren fernsteuern lassen soll. Genauere Angaben zu dem anderen MOC könnte ich erst nach der Beantwortung der Frage der Aufbauzeit(en) sowie dem Stundenplan meiner Kinder im 2. Halbjahr machen. Ideen sind genug da ;) . Jabbas Palst fällt leider aus Transportgründen zu dem Zeitpunkt aus :( .

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Großadmiral Thrawn gefällt das

#3 Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.896 Beiträge

Geschrieben: 14 November 2017 - 18:32 Uhr

Hi,

 

eine Vorortspräsenz muss unsererseits  wahrscheinlich nicht notwendig sein, da das von den Leipziger abgewickelt wird und es werden wahrscheinlich ich und jadebrick die ganze Zeit da sein.

 

Gruß Thrawn


Das Imperium wird immer bestehen.

#4 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 490 Beiträge

Geschrieben: 14 November 2017 - 21:14 Uhr

Hey,

ich würde gerne etwas ausstellen. Ich dachte da an eine schöne Landschaft, mit einem kleinen Schienenabschnitt über ein paar Berge.

Gerne würde ich auch mal etwas größer bauen, so 8-12 48er Platten aber habe mich da noch nicht genau festgesetzt.

Auch wenn wir nicht anwesend sein müssen, wäre ich gerne dennoch dabei wenn das möglich ist? Da das dann meine erste Ausstellung wäre, würde ich mir das gerne mal anschauen.
  • Großadmiral Thrawn gefällt das

#5 Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.896 Beiträge

Geschrieben: 15 November 2017 - 09:12 Uhr

Hi,

Hey,

ich würde gerne etwas ausstellen. Ich dachte da an eine schöne Landschaft, mit einem kleinen Schienenabschnitt über ein paar Berge.

Gerne würde ich auch mal etwas größer bauen, so 8-12 48er Platten aber habe mich da noch nicht genau festgesetzt.

Auch wenn wir nicht anwesend sein müssen, wäre ich gerne dennoch dabei wenn das möglich ist? Da das dann meine erste Ausstellung wäre, würde ich mir das gerne mal anschauen.

kein Problem. Es gibt keine Themenvorgabe, du müsstest Dich aber bis Januar auf eine Größe festlegen.

 

Gruß Thrawn


  • thePleul gefällt das
Das Imperium wird immer bestehen.

#6 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 490 Beiträge

Geschrieben: 16 November 2017 - 14:54 Uhr

Hi,

kein Problem. Es gibt keine Themenvorgabe, du müsstest Dich aber bis Januar auf eine Größe festlegen.

 

Gruß Thrawn

 

Alles klar. Ich werde bald wissen, wie groß es genau wird aber ich bleibe dann bei dem Thema.



#7 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 06 Dezember 2017 - 08:52 Uhr

Der Treadwell ist in der Mache, Bilder gibt es vielleicht dazu noch vor Weihnachten. Ein WIP ist mir da durch das pausenlose Ändern im Mpment etwas zu stressig.

 

Leider lässt mich der Gedanke an EISENBAHN nicht ruhen, beim Durchforsten des Internets bin ich auf eine dumpfe Erinnerung aus meinen H0-Urzeiten gestoßen: ein sogenannter Hundeknochen: ein scheinbar zweigeleisiger Aufbau, der es ermöglicht mit relativ wenig Aufwand auch lange Züge fahren zu lassen. In verschiedenen LEGO- (und auch Modellbahn-)Forenwird dies auch als Modulanlage genutzt. Ich könnt' mir sehr gut vorstellen bei einer solchen Modulanlage mitzumachen. Wenn es seitens LEBrick keine solche gibt/ geplant ist, wäre dann noch meine Frage, ob sich da wer daran beteiligen möchte.

 

Ansonsten bekäme mein MOC die beiden Rundungen alleine zum Fahren. Die gebogenen PF-Gleise sind ja nun mal verhältnismässig günstig zu bekommen B-) . Ich bräuchte dann nur etwas mehr Platz, und läge wohl bei 3,20 m x 1,20 m.

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • thePleul gefällt das

#8 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 490 Beiträge

Geschrieben: 06 Dezember 2017 - 09:12 Uhr

Der Treadwell ist in der Mache, Bilder gibt es vielleicht dazu noch vor Weihnachten. Ein WIP ist mir da durch das pausenlose Ändern im Mpment etwas zu stressig.

 

Leider lässt mich der Gedanke an EISENBAHN nicht ruhen, beim Durchforsten des Internets bin ich auf eine dumpfe Erinnerung aus meinen H0-Urzeiten gestoßen: ein sogenannter Hundeknochen: ein scheinbar zweigeleisiger Aufbau, der es ermöglicht mit relativ wenig Aufwand auch lange Züge fahren zu lassen. In verschiedenen LEGO- (und auch Modellbahn-)Forenwird dies auch als Modulanlage genutzt. Ich könnt' mir sehr gut vorstellen bei einer solchen Modulanlage mitzumachen. Wenn es seitens LEBrick keine solche gibt/ geplant ist, wäre dann noch meine Frage, ob sich da wer daran beteiligen möchte.

 

Ansonsten bekäme mein MOC die beiden Rundungen alleine zum Fahren. Die gebogenen PF-Gleise sind ja nun mal verhältnismässig günstig zu bekommen B-) . Ich bräuchte dann nur etwas mehr Platz, und läge wohl bei 3,20 m x 1,20 m.

 

Viele Grüße

 

Vauban

 

 

Da mein Moc noch in der Planung ist und erst kleine Teile gebaut wurden, kann ich mich anbieten. Wie hast du es dir denn vorgestellt? Jeder baut einen Halbkreis?



#9 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 06 Dezember 2017 - 09:33 Uhr

Bei einer IDS-Anlage wäre ich für den "kleinen Dienstweg":

 

Mir hat diese Idee des Gleisaufbaus von MTM auf 1000steine.de sehr gut gefallen: Modulform 1 Bahndamm.

 

Der Aufbau unserer Module sähe für die Gleise dann so aus:

 

von Unten nach Oben: Basisplatte + 1 Stein (= 3 Reihen Platten) +  1 Platte + PF-Geleis

 

von Vorne nach Hinten: 4 Noppen frei + PF-Gleis 1 + 8 Noppen frei + PF-Gleis 2  + Rest nach belieben

 

Modulbreite: Vielfache von 16 (bedingt durch die Gleislänge)

 

Ich denke nicht, dass wir in der verbleibenden Zeit eine "echte" Modulanlage aus dem Boden stampfen, in der alles aufeinander abgestimmt ist. Ich fände es nur schön, wenn man auch sehen würde, dass die Züge fahren. Die einzige Verbindung zwischen den Modulen wäre das Gleispaar. Zur optischen Trennung würde ich sagen fügen wir 2 bis 3 Gerade zwischen die einzelnen Module. Auch die Wendeschleifen würde ich "nackt" auf den Tisch stellen wollen. Ist u.a. auf der Fanwelt auch so ähnlich gehandhabt worden. 4 Monate sind keine lange Zeit. Wichtig wäre nur die Höhe und der Abstand des zu befahrenden Gleispaars. Deine Gebirge samt Brücke könnte ich mir dann gut im Hintergrund vorstellen. Das würde auch vom Ansehen her dann passen.

 

Da fällt mir ein: gibt es eine vorgegebene Tischbreite oder werden die nach unseren Angaben zusammengestellt?

 

Zu unserem Gemeinschaftprojekt Eisenbahn geht es hier.

 

Viele Grüße

 

Vauban


Bearbeitet von Vauban, 06 Dezember 2017 - 12:54 Uhr,


#10 André S.

André S.

    "Master Customizer" Zitat von Cisco

  • Mitglieder
  • 1.035 Beiträge

Geschrieben: 12 Dezember 2017 - 22:29 Uhr

Ich frage einfach mal, weil ich es nicht kenne, werden dort nur Legomodelle ausgestellt oder ist es ein Mischmasch...???

Eine zweite Frage, wo ist es genau und wann sind Öffnungzeiten/Einlass, leider schein ich den entsprechenden Link übersehen zu haben. :wacko:


Flickr

LEGO

----------------------

Flickr

MINIATUR


#11 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 13 Dezember 2017 - 06:31 Uhr

Ich denke, Lego ist eher Beiwerk. Das Hauptaugenmerk liegt auf anderen Bereichen des Modellbaus.

 

Infos zu Öffnungszeiten, Tickets usw. findest du hier.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#12 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 490 Beiträge

Geschrieben: 13 Dezember 2017 - 09:00 Uhr

Ich frage einfach mal, weil ich es nicht kenne, werden dort nur Legomodelle ausgestellt oder ist es ein Mischmasch...???

Eine zweite Frage, wo ist es genau und wann sind Öffnungzeiten/Einlass, leider schein ich den entsprechenden Link übersehen zu haben. :wacko:

 

Genau, so wie Vauban es schon geschrieben hatte, geht es hauptsächlich um Plastikmodellbau und RC-Modelle. 

 

Der Lego-Bereich selber ist recht klein, zumindest war dies im letzten Jahr so. Wie es dieses Jahr aussieht, kann ich nicht sagen.



#13 André S.

André S.

    "Master Customizer" Zitat von Cisco

  • Mitglieder
  • 1.035 Beiträge

Geschrieben: 13 Dezember 2017 - 22:38 Uhr

Besten Dank Ihr beiden für die Hilfe, da ich mit unter Standmodellbauer bin und mich auch im Eisenbahnmodellbereich gut auskenne, wird es etwas sein das mir, aber auch meinem Sohn gefallen wird.


Flickr

LEGO

----------------------

Flickr

MINIATUR


#14 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 03 Januar 2018 - 10:46 Uhr

Gut, ich wollte ja etwas "Kleines" bauen ... :rolleyes: ... aufgrund verschiedener Schwierigkeiten mit der Weichengeometrie  liegt mein Modul jetzt bei 7 x 3 48er Grundplatten :eek:, für die beiden Wendeschleifen benötigt es noch einmal den Platz von insgesamt 8 weiteren unbebauten Platten in der Breite. Damit wäre ich bei 15 x 3 48er (6,00 m x 1,20 m/ B x T) :confused: .

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Trust2112 gefällt das

#15 Großadmiral Thrawn

Großadmiral Thrawn

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.896 Beiträge

Geschrieben: 22 Januar 2018 - 09:02 Uhr

Hi,

 

da sich die Leipziger mit der Messe Dortmund nicht einigen konnten, habe ich unsere Teilnahme abgesagt. 

Die Planungen hinsichtlich einer Gemeinschaftsanlage kann ja für die Fanwelt in Köln weitergeführt werden.

 

Gruß Thrawn

 

PS: Damit kann der Thread geschlossen werden.


Das Imperium wird immer bestehen.

#16 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Bereichsmoderatoren
  • 490 Beiträge

Geschrieben: 22 Januar 2018 - 13:20 Uhr

Hi,

 

da sich die Leipziger mit der Messe Dortmund nicht einigen konnten, habe ich unsere Teilnahme abgesagt. 

Die Planungen hinsichtlich einer Gemeinschaftsanlage kann ja für die Fanwelt in Köln weitergeführt werden.

 

Gruß Thrawn

 

PS: Damit kann der Thread geschlossen werden.

 

Danke für die Info. Schade aber da kann man nichts machen. Ich werde mein Moc aber dennoch fertig machen :)



#17 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.706 Beiträge

Geschrieben: 23 Januar 2018 - 08:00 Uhr

Sehr, sehr schade ... dann hoff' ich mal, dass ich es zur Fanwelt schaffe.

 

Viele Grüße

 

Vauban