Inhalte aufrufen


Profilbild
* * * * - 1 Stimmen

Modifizierter Imperial Landing Craft


  • Anmelden zum Antworten
10 Antworten zu diesem Thema

#1 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.128 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 06:58 Uhr

Hallo zusammen,

 

ich bin mir sicher das ihr alle noch das Set Imperial Landing Craft kennt. da mir damals schon der Innenraum zu klein war und das Cockpit ebenfalls, habe ich meine alten dehalb ein wenig modifiziert. Der Antreibsbereich habe ich als einzigstes unverändert gelassen, dafür aber den Mittelteil sowie den vorderen Bereich geändert. Für das Cockpit habe ich mir das vom Imperial Shuttle als Vorbind genommen.

Jetzt haben vore 2 Piloten Platz und im mittleren Teil passen 9 Trooper rein. Zusätzlich gibt es auf jeder Seite eine Ausstiegsluke.

Bin mit dem jetzigen Ergebnis zufrieden, bin aber dennoch auf eure Meinungen gespannt.

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • 20171128_150913.jpg
  • 20171128_150939.jpg

  • Gamorreaner, André S., Gimli und 6 anderen gefällt das
Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.

#2 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 11:53 Uhr

Hi Jedi,

 

 

sieht nicht schlecht aus , auch wenn mir das Teil noch nie gefallen hat :rolleyes:

 

Jetzt sehe ich das aber so das nur der eine Container aus der Seite schaut ? was ist mit der anderen Seite ? Sind dann dort die Waffen ?

 

Gruß 3PO


  • Jedi26 gefällt das

SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#3 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.128 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 15:37 Uhr

Hi 3PO,

 

ja die Lego Version war damals nicht gerade gut umgesetzt, dennoch hat mir die Form damals irgendwie gefallen. bei den seitlichen Containern hatte ich das mit den Waffen mal ursprünglich versucht, hatte mir aber dann nicht gefallen, so das jetzt auf beiden seiten die Trooper mit ihren Waffen sitzen.


  • 3PO gefällt das
Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.

#4 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 16:40 Uhr

Ah ,

 

 

jetzt sehe ich es .... Blickwinkel :eek: sollte mal wieder meine Brille aufsetzten  B-) 

 

Persönlich würde ich aber mal probieren die Flügel von hinten etwas länger zu gestalten so das die Gelenkeinheit hinten sitz aber der Flügel über den Container geht ......

 

Mir gefällt an dem Set nicht das er diese kleinen Flügel hinten hat ......

 

Was mir noch gefällt ist die Containertür .... cool gelöst :dh

 

3PO

 

Ps. weiter so

 

Und bau was fürn Adventskalender

 

Brauchen NACHSCHUB


SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#5 Mariner69

Mariner69

    Admiral

  • LUG
  • 2.884 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 16:41 Uhr

Hi,

 

die Shuttle gefällt mir, vor allem als Transportshuttle. Die Umsetzung ist dir sehr gut gelungen. :dh

Das was 3PO meint wenn man dein erstes Bild anschaut sieht es so aus (Optik) ob an der anderen Seite kein Container da ist.

Aber da ist einer.

 

LG

Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#6 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.128 Beiträge

Geschrieben: 29 November 2017 - 17:20 Uhr

Ah ,


jetzt sehe ich es .... Blickwinkel :eek: sollte mal wieder meine Brille aufsetzten B-)

Persönlich würde ich aber mal probieren die Flügel von hinten etwas länger zu gestalten so das die Gelenkeinheit hinten sitz aber der Flügel über den Container geht ......

Mir gefällt an dem Set nicht das er diese kleinen Flügel hinten hat ......

Was mir noch gefällt ist die Containertür .... cool gelöst :dh

3PO

Ps. weiter so

Und bau was fürn Adventskalender

Brauchen NACHSCHUB


Meinst du etwa die Flügel in der Höhe größer und ein Stück breiter so das sie etwa in die Container reingehen?
Falls ja mal sehen was sich da machen lässt.
Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.

#7 Archi97D

Archi97D

    Kadett

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 107 Beiträge

Geschrieben: 17 Dezember 2017 - 00:26 Uhr

Hallo,

bin persönlich ein Anhänger von Modifizierten Set Bauten und dein Umbau des Innenraums gefällt mir ausgesprochen gut. 

Besonders die Idee mit der Ausstiegsluke ist einfach nur klasse  :dh

Beim Cockpit tue ich mich eher etwas schwer. Das ist mir persönlich ein wenig zu "noppig" an den Seiten und auf dem Dach. 

Aber davon abgesehen: Eine gelungene Modifikation   :)


  • Jedi26 gefällt das
 
Reformator, Schlosskirche Wittenberg

 

Zu keinem Zeitpunkt auf Lego verzichten Müssen: LDD  :)  :)  :)
 

 


#8 Admiral Corvus

Admiral Corvus

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 75 Beiträge

Geschrieben: 17 Dezember 2017 - 09:20 Uhr

Moin, 

 

ich finde Deine Umsetzung sehr gelungen!

 

Jeder, der das Set hat (ich leider nicht :( ) hat sich bestimmt immer aufgeregt über die fehlende Containertür, um sinnvoll die Truppen raus zu lassen.

 

Deine Tür fügt sich nahtlos in das Gesamtgebilde ein und auch die weiteren Änderungen sind sehr gut umgesetzt. Das einzige, was evtl sein KÖNNTE, das kann ich so über die Fotos nicht beurteilen, dass die Flügel jetzt evtl etwas klein wirken, für die Vergrößerung des Shuttles. 

 

Kann man den Container abnehmen? Sieht nämlich so aus. Da könnte man bspw. ja noch weitere Container bauen, falls du jetzt nach der Fertigstellung des Umbaus Langeweile hast :P

 

lg


  • Jedi26 gefällt das

mein flickr

Außenposten auf Visby 

 

:hScout may the force be with you  :Vader


#9 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.128 Beiträge

Geschrieben: 17 Dezember 2017 - 15:03 Uhr

Hallo,

bin persönlich ein Anhänger von Modifizierten Set Bauten und dein Umbau des Innenraums gefällt mir ausgesprochen gut. 

Besonders die Idee mit der Ausstiegsluke ist einfach nur klasse  :dh

Beim Cockpit tue ich mich eher etwas schwer. Das ist mir persönlich ein wenig zu "noppig" an den Seiten und auf dem Dach. 

Aber davon abgesehen: Eine gelungene Modifikation   :)

 

Hi Archi97D,

 

das Cockpit habe ich vom Imperialen Shuttle übernommen, kann aber an den Seiten noch Fliesen anbringen, das ist kein Problem. beim Dach habe ich es absichtlich so gelassen da mir die voll geflieste version nicht so gefiel. Dennoch danke dir für deinen Kommentar und die Idee mit dem Cockpit.

Moin, 

 

ich finde Deine Umsetzung sehr gelungen!

 

Jeder, der das Set hat (ich leider nicht :( ) hat sich bestimmt immer aufgeregt über die fehlende Containertür, um sinnvoll die Truppen raus zu lassen.

 

Deine Tür fügt sich nahtlos in das Gesamtgebilde ein und auch die weiteren Änderungen sind sehr gut umgesetzt. Das einzige, was evtl sein KÖNNTE, das kann ich so über die Fotos nicht beurteilen, dass die Flügel jetzt evtl etwas klein wirken, für die Vergrößerung des Shuttles. 

 

Kann man den Container abnehmen? Sieht nämlich so aus. Da könnte man bspw. ja noch weitere Container bauen, falls du jetzt nach der Fertigstellung des Umbaus Langeweile hast :P

 

lg

 

Hi

 

erst mal ein Dankeschön auch an dich, schön das dir meine Umsetzung gefällt. Das mit den Flügel habe ich mal ausprobiert, hat mir dann aber nicht mehr so gefallen und ganz orginal sind diese auch nicht mehr, da diese jetzt dicker sind und sich so besser einfügen. Was den Container angeht, ja dieser lässt sich wie beim orginal abnehmen. Deine Idee mit weiteren Containern ist gar nicht mal so schlecht, nur muss ich dann mal wieder weitere teile ordern.


  • Admiral Corvus gefällt das
Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.

#10 André S.

André S.

    "Master Customizer" Zitat von Cisco

  • Mitglieder
  • 1.023 Beiträge

Geschrieben: 25 Dezember 2017 - 19:48 Uhr

Jup ich kenne es auch noch, waren mit die Anfänge von Lego mit SW und daher alles ein bissi klein gebaut, mit den Klonkreigen hat es sich dann etwas geändert z.B. mit 7679, bis es dann wieder alles zu klein wurde z.B. bei 75182.

 

Dein "Umbau" finde ich sehr stimmig und unauffällig, was nicht vom Original ablenkt und ich glaube das war mit unter auch Dein Ziel, haste somit erreicht. :dh

 

Beste Grüße André :)


Flickr

LEGO

----------------------

Flickr

MINIATUR


#11 Darkblade

Darkblade

    Gewachst, gedopt, poliert & wieder auf IdS

  • Mitglieder
  • 1.892 Beiträge

Geschrieben: 14 Januar 2018 - 01:51 Uhr

Guten Abend!

 

Schon seit dem Release des Sets habe ich eine seltsame Affinität für dieses Set verspürt. Der dickliche Rumpf ist zwar absolut

unförmig, macht es für mich aber zum Klassiker. Der Versuch, es gebraucht günstig von einem Bekannten zu erstehen, ist leider gescheitert.

 

Deine "Pimp-My-Landing-Craft"-Kampagne war auf jeden Fall von Erfolg gekrönt. Jetzt kann sich das Schiff tatsächlich Truppentransporter nennen!

Die Cockpitnase ist mir persönlich zwar einen Tacken zu länglich im Vergleich zum Rest, anhand des absolut soliden Torsos aber verschmerzbar.

 

 

LG

Darkblade


Xbox 360 - Diskussionsthread


[SIGPIC]http://www.imperiumd...line=1308225946[/SIGPIC]

Helden leben lange, doch Legenden sterben nie.