Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Modifikation Lego Technic 42065 B-Modell


  • Anmelden zum Antworten
12 Antworten zu diesem Thema

#1 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 30 November 2017 - 14:33 Uhr

Hallo,

zu seinem 6. Geburtstag bekam mein Sohn sein erstes ferngesteuertes Technic-Set: 42065 RC Tracked Racer.

Viel aufzubauen gab es leider nicht, für ihn aber vollkommen ausreichend. Empfohlen wird das Set für Kinder zwischen 9 und 16 Jahren...

So eingeschränkt das Bauvergnügen war, um so grenzenloser ist der Fahr- und Spielspaß! Die Karre fährt super über alle Decken mit ordentlichen Hügeln und Tälern; selbst meine Frau ist damit schon rumgeheizt. Nach einiger Zeit wurde dann auch mal das B-Modell getestet. Die Anleitung gibt es leider nur online, finde ich irgendwie ziemlich schwach. Das gesamte B-Modell wirkt recht lieblos und fährt zudem bei weitem nicht so gut wie das A-Modell. Hier mal ein Bild aus dem Netz

Quelle: https://m.johnlewis....-racer/p3093656

Auch optisch fanden wir beide es nicht so prickelnd; da musste also was dran gemacht werden...

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • 236621124alt5-1.jpeg

  • Trust2112 gefällt das

#2 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 30 November 2017 - 15:00 Uhr

..also, aus dem nicht soooo prickelndem B-Modell wurde nun unser Schneeräum-Kettenfahrzeug.

Folgendes wurde modifiziert:

• es wurde eine Heckschürze mit Rücklichtern montiert
• es wurde eine pneumatisch kippbare Ladefläche mit manuell zu öffnender Heckklappe montiert
• an der Heckseite der Fahrerkabine wurde ein Auspuff/Schornstein montiert
• die Fahrerkabine wurde nach hinten mit weißen Liftarms erweitert und umgestaltet
• an das Dach der Fahrerkabine kam ein Scheinwerfer-Balken mit Blinkern
• auf das Dach der Fahrerkabine wurde ein orangenes Warnlicht montiert
• in die Fahrerkabine kamen zwei Sitze
• an das Dach der Fahrerkabine wurden zwei Außenspiegel angebracht
• das Fahrzeug hat einen Schneeschieber erhalten (Höhe manuell einstellbar, Winkel mittels Pneumatik einstellbar)

Das war 'ne Menge Arbeit. Mein Sohn und ich, wir sind für's erste damit zufrieden. Vielleicht bekommen die Scheinwerfer und Rücklichter noch LED-Licht...

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • TR_01.jpg
  • TR_02.jpg
  • TR_03.jpg
  • TR_04.jpg

  • Gamorreaner, 3PO und FG-Driver gefällt das

#3 FG-Driver

FG-Driver

    Captain

  • Mitglied
  • 415 Beiträge

Geschrieben: 30 November 2017 - 15:02 Uhr

Bilder sagen mehr als 1000 Worte ;-)



#4 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 30 November 2017 - 15:05 Uhr

Bilder sagen mehr als 1000 Worte ;-)


Ja, ja, die Bilder kamen mit etwas Verzögerung, sorry ;o)

#5 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 Dezember 2017 - 10:13 Uhr

So, ich habe das Fahrgestell mal etwas tiefergelegt; ist bei einer Schneeraupe ja auch nicht so hoch:

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • TR_15.jpg
  • TR_05.jpg
  • TR_06.jpg
  • TR_07.jpg
  • TR_08.jpg
  • TR_09.jpg
  • TR_10.jpg
  • TR_11.jpg
  • TR_12.jpg
  • TR_13.jpg
  • TR_14.jpg

  • Gamorreaner und FG-Driver gefällt das

#6 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 Dezember 2017 - 12:45 Uhr

...und die durchhängende Kette habe ich nun auch optimiert. Ich konnte zwar kein Glied rausnehmen - dann wäre sie zu stramm geworden - dafür gibt es nun eine kleine Auflage für die Kette auf Höhe des Auspuffs. Schöner Nebeneffekt: Die grünen Panels im Fahrgestell wurden fixiert und klappen nun nicht mehr bei jeder Berührung zur Seite:

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • TR_16.jpg


#7 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 Dezember 2017 - 13:32 Uhr

So, nun benötige ich mal etwas Unterstützung:

Das Fahrzeug soll evtl. zu Weihnachten Licht bekommen. Leider ist am Batteriekasten baulich bedingt kein Platz mehr, ein zweites Kabel mit Sockel raufzusetzen. Derzeit ist es so geschaltet:

Batteriekasten > IR-Sensor > zwei Motoren (jeweils einer pro Kette)

1. Wie bekomme ich Strom an die LED's?

Die LED's an den IR-Sensor anzuschließen wäre ja blöd, dann würden die Scheinwerfer und die Heckleuchten ja nur eingeschaltet sein, sobald das Fahrzeug fährt, oder? Vermutlich benötige ich eine PowerFunctions-Verlängerung, um die Stromabnahme für die Beleuchtung und den IR-Sensor woanders platzieren zu können, oder habt ihr eine andere Idee?

#8 3PO

3PO

    Vize-Admiral

  • Ambassador
  • 1.776 Beiträge

Geschrieben: 01 Dezember 2017 - 13:55 Uhr

Ein Racing Snow Plow :dh

 

Auch mal eine Idee

 

3PO


SW4.........You can go about your business .... Move along


Signatur



D-GB-PL / Macht-Force-Moc

#9 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 Dezember 2017 - 19:07 Uhr

Ein Racing Snow Plow :dh

Auch mal eine Idee

3PO


Ich glaub', das hätte wohl Ärger von meinem Sohn gegeben wenn ich die Aufkleber abgeknibbelt hätte...

#10 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.800 Beiträge

Geschrieben: 02 Dezember 2017 - 07:45 Uhr

So, nun benötige ich mal etwas Unterstützung:

Das Fahrzeug soll evtl. zu Weihnachten Licht bekommen. Leider ist am Batteriekasten baulich bedingt kein Platz mehr, ein zweites Kabel mit Sockel raufzusetzen. Derzeit ist es so geschaltet:

Batteriekasten > IR-Sensor > zwei Motoren (jeweils einer pro Kette)

1. Wie bekomme ich Strom an die LED's?

Die LED's an den IR-Sensor anzuschließen wäre ja blöd, dann würden die Scheinwerfer und die Heckleuchten ja nur eingeschaltet sein, sobald das Fahrzeug fährt, oder? Vermutlich benötige ich eine PowerFunctions-Verlängerung, um die Stromabnahme für die Beleuchtung und den IR-Sensor woanders platzieren zu können, oder habt ihr eine andere Idee?

 

Ich denke, um diese Verlängerung wirst du nicht umhin kommen.

 

 

Batteriekasten > Verlängerungskabel > Stromabnahme LEDs > IR-Sensor > zwei Motoren (jeweils einer pro Kette)

 

Damit leuchten die LEDs sobald du den Batteriekasten einschaltest.

 

 

Batteriekasten > Verlängerungskabel 1 > IR-Sensor/ alternativ Ein-/ Aus-Schalter > LEDs

                        > Verlängerungskabel 2 > IR-Sensor > zwei Motoren (jeweils einer pro Kette)

 

 

Damit hättest du die Möglichkeit, die LEDs noch hinzuzuschalten. Da nicht ausreichend Platz für die zwei Verlängerungskabel direkt am Batteriekasten ist, empfehle ich eins der kurzen Verlängerungskabel noch dazu zu benutzen.

 

Batteriekasten> Verlängerungskabel kurz > Verlängerungskabel 1 > IR-Sensor/ alternativ Ein-/ Aus-Schalter > LEDs

                                                                  > Verlängerungskabel 2 > IR-Sensor > zwei Motoren (jeweils einer pro Kette)

 

 

Die Verbindung der einzelnen PF-Elemente zeigt sich bisweilen als Schwachpunkt, da sie bei Mehrfachverbindungen eine ganz eigene und unhandlich große Geometrie entwickelt.

 

 

Viele Grüße

 

Vauban



#11 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 02 Dezember 2017 - 09:30 Uhr

Danke schon mal!

Gibt es die Verlängerungen in verschiedener Länge? Ich kenne nur die 20cm-Version; eigentlich zu lang für mich :(

#12 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.800 Beiträge

Geschrieben: 02 Dezember 2017 - 09:56 Uhr

Danke schon mal!

Gibt es die Verlängerungen in verschiedener Länge? Ich kenne nur die 20cm-Version; eigentlich zu lang für mich :(

 

Uuups :eek: . Ja, es gibt sie in zwei Längen. Die 20 cm-Version ist aber die kurze, die andere hat 50 cm.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#13 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 02 Dezember 2017 - 17:50 Uhr

Puh, dann werde ich mal sehen müssen, wo ich die ganzen Kabel unterbringe,... zu den 20cm der Verlängerung kommen dann ja auch noch die langen Kabel der LED's dazu... Ich werde erstmal nur ein Set - also zwei LED's - für die vorderen Scheinwerfer am Dach der Fahrerkabine und ein Set für die roten Rücklichter ordern. Cool wäre es aber natürlich, wenn die Blinker auch LED's bekämen...