Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Verarsche vom LEGO Store Nürnberg


  • Anmelden zum Antworten
21 Antworten zu diesem Thema

#21 Kilian4net

Kilian4net

    Clonetrooper

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 167 Beiträge

Geschrieben: 29 Dezember 2017 - 01:54 Uhr

Ich finde es ziemlich naiv eine Saturn V Rakete und den UCS Millenium Falcon telefonisch reservieren lassen zu wollen. Ich verstehe aber auch das Verhalten des Mitarbeiters nicht. Der MF z.B, kostet 799.99 EUR, den kann der Lego-Store gar nicht zurückhalten und ich denke das könnte auch für die Rakete gelten. Bei den beiden Artikeln und den damit verbundenen Preisen gilt sicherlich: "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." oder "Der frühe Vogel fängt den Wurm."   Das hätte der MA allerdings von Anfang an deutlich machen müssen. Der Rest scheint auf reiner Kulanzbasis entschieden wurden zu sein. Deinen Ärger über unnötige 300 km lassen sich dennoch nachvollziehen, da hätte sich der Store in der Tat cleverer anstellen müssen. 


"Auf das ein Jeder, der nicht die Lust zu kämpfen hat,
nun davonziehen mag; man händige ihm seine Papiere aus!
Sein Reisegeld wird ihm nicht verwehrt.
Wir wollen nicht in der Gesellschaft eines Mannes sterben,
der unsere Gemeinschaft scheut."


#22 cougan

cougan

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 185 Beiträge

Geschrieben: 29 Dezember 2017 - 12:40 Uhr

Schließe mich Kilian4net an obwohl ich es weniger hart sehe.
Zum einen ist für mich aber „Fehler“ und „Verarsche“ etwas unterschiedliches. Zum anderen hätte jedenfalls ich persönlich mich nicht auf eine tel Reservierung verlassen wenn es um zwei der derzeit gefragtesten Sets geht. Man kann ja rauf und runter in den Foren verfolgen wie schwierig zB der MF zu kriegen ist, und jetzt gibt es einen für Dich, ist doch ok oder? Aber man muss auch mal Dampf ablassen verstehe ich, aber hört sich nicht so an als hätte jemand mit Absicht gehandelt.
Viele Grüße Cougan