Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Bricklink nimmt Brickarms in den Katalog auf


  • Anmelden zum Antworten
13 Antworten zu diesem Thema

#1 Patrick1979

Patrick1979

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 105 Beiträge

Geschrieben: 07 Dezember 2017 - 10:33 Uhr

Unser liebster Lego-Marktplatz adelt in Kürze "Brickarms" als gleichwertige Marke im Katalog neben Lego.
Im Bricklink-Forum ist dazu eine hitzige Diskussion entbrannt, die der Idee zu 99 % ablehnend gegenübersteht (https://www.bricklin...d.asp?ID=229024).

Ich bin ehrlich gesagt auch nicht begeistert. Was haltet Ihr davon?

Mein BL-Store: https://store.brickl...owHomeItems":1}

Meine Suchliste: Tausch/Verrechnung gegen alles aus meinem BL-Store möglich: http://www.imperiumd...-store-möglich/


#2 DarthOrange

DarthOrange

    Captain

  • Mitglieder
  • 963 Beiträge

Geschrieben: 07 Dezember 2017 - 11:58 Uhr

Servus zusammen,

 

ich war auch etwas verwundert als ich heute morgen bei Bricklink unterwegs war und die News erfahren habe!  :eek:

Ich glaube dass die Community zu einem großen Teil dagegen ist wie aus der entbrannten Diskussion auch hervorgeht. 

Mir wäre es persönlich lieber wenn auf Bricklink auch weiterhin ausschließlich originale Lego Teile angeboten werden.

Wobei ich in der letzten des öfteren schon Händler gesehen habe, die gefragte Ersatzteile anbieten, die nicht original sind.

Mal abwarten was passiert. Wird sicherlich spannend.

 

DO


:2uel

 

[Biete] Sets, Minifiguren & Polybags  [Klick]

 

gallery_6769_6733_24490.jpg

 


#3 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.545 Beiträge

Geschrieben: 07 Dezember 2017 - 12:47 Uhr

Solange sauber getrennt wird, ist es mir persönlich egal, ob BA angeboten wird oder nicht. Ich werde es nicht kaufen.

 

Interessanter wird es sein, ob der Marktplatz über kurz oder lang für MB, L€$%! & Co geöffnet wird. In meinen Augen würde dann der gute Ruf Bricklinks wirklich leiden. Dann heisst's jede Lieferung zweimal kontrollieren. Brickscout ist in meinen Augen durch die miserable Navigation keine Alternative für mich.

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Gamorreaner und Boba1980 gefällt das

#4 Antikerm

Antikerm

    Kadett

  • LUG
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 227 Beiträge

Geschrieben: 07 Dezember 2017 - 14:33 Uhr

naja fände es besser wenn auif Bricklink nur orginalteile angeboten werden und sie ne extra 2. seite ( man kann die händler und käuferprofile ja verlinken zueinander und auch ggf einen gemeinsamen einkaufswagen ( der dann durch nen balken trennt woher was) aber am ende ist es immer sache der betreiber wie was läuft oder nicht.



#5 Delta15793

Delta15793

    Custom unterstützer

  • LUG
  • 500 Beiträge

Geschrieben: 07 Dezember 2017 - 19:29 Uhr

Ihr wist aber scon das dort schon lange auch nicht Lego Teile verkauft werden? Einfach mal Custom eingeben und es kommen Figuren raus die nicht Lego Teile besitzen https://www.bricklin...=custom#T=U&S=A

 

Ob China oder Amerika von allen Richtungen kommen sie her https://store.brickl...ID":"38526620"}


  • Gamorreaner gefällt das
Mein Suche Threat, schaut doch mal rein vielleicht habt ihr was für mich :dh
Sets und Minifiguren:
http://www.imperiumd...suche/?p=747154

Lego Sammelsteine:
http://www.imperiumd...t-sammelsteine/

#6 riepichiep

riepichiep

    Jeder Jeck is anders

  • Mitglieder
  • 442 Beiträge

Geschrieben: 08 Dezember 2017 - 18:22 Uhr

Eigentlich ist es mir egal. Wenn ich bei Bricklink suche, suche ich ziemlich konkret. Sprich, ich sehe nur, was ich suche.

Und naja, es heißt auch "bricklink", nicht "LEGO"-Link (auch, weil LEGO solche Urls ja gar nicht will ...)

Von daher ...
  • Gamorreaner gefällt das

#7 riepichiep

riepichiep

    Jeder Jeck is anders

  • Mitglieder
  • 442 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 07:51 Uhr

Man verzeihe den Doppelpost (oder auch nicht): Was in einigen deutschen Blogs gerade abgeht, ist ja durchaus von witzig bis lächerlich.

Da scheint das Hauptproblem gar nicht so sehr das "Fremdteile" zu sein, sondern "moderne Waffen". Und ja, das finde ich schon merkwürdig, zumal LEGO ja selbst auch die eine oder andere moderne Waffe produziert. Vom Boykott von Bricklink und Co ist zu lesen. Aber wahrscheinlich werden nach 5 Tage Aufregung alle wieder dort bestellen ...

(Und sorry: Wer  mit selbst bedruckten Steinen Werbung macht, sollte sich über Fremdteile eh nicht wirklich aufregen ...)



#8 Patrick1979

Patrick1979

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 105 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 08:06 Uhr

Ich springe auch gerade zwischen einigen Diskussionen zum Thema und verstehe nicht, warum sich einige auf das Waffen-Thema "einschießen" :D .

 

Das ist mir an der Sache nun wirklich schnuppe. Mich stört, dass die Büchse der Pandora nun geöffnet ist. Bricklink hat ja in der Bekanntmachung und der Diskussion offiziell bekundet, dass es nicht bei Brickarms bleiben wird, sondern

 

BrickLink will develop into a one-stop destination for brick enthusiasts of all kinds.

 

 

Are we planning on adding more brands (such as Lepin or Megablox) after this? No. Are we open to it? Yes!


Mein BL-Store: https://store.brickl...owHomeItems":1}

Meine Suchliste: Tausch/Verrechnung gegen alles aus meinem BL-Store möglich: http://www.imperiumd...-store-möglich/


#9 Gerechtigkeitsliga

Gerechtigkeitsliga

    Ein normaler Mensch!

  • LUG
  • 4.166 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 12:09 Uhr

Ich glaub der Gründer würde sich im Grabe umdrehen, wenn er das erfahren würde.


  • Vauban gefällt das

#10 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 13:03 Uhr

Vom Boykott von Bricklink und Co ist zu lesen.

JA! Haut alle ab von BL! Weniger Nachfrage beim selben Angebot = geringere Preise!  :lol:

 

Meine 2x2/2x3/2x4... Kiste in Schwarz ist die letzten Monate am Boden angekommen und bei den jetzigen Preisen will ich sie noch nicht wieder auffüllen, da würde ich das gern begrüßen.

 

 

Wie Vauban schrieb, solang getrennt wird ist gut (für mich persönlich im Shop und in der Teileliste). Meckert ja auch keiner über die Znap-Teile die da verkauft werden oder diese Barbiepuppen, die zwar vom Namen her LEGO sind, aber defintiv kein Lego.


  • jammy gefällt das

#11 jammy

jammy

    @Balcony

  • Mitglieder
  • 1.530 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 15:05 Uhr

Ich verstehe die Aufregung gar nicht.

Innerhalb des Bricklink Kataloges wird getrennt zwischen LEGO und Custom und auch innerhalb der einzelnen shop's. Custom Artikel stehe im shop menü immer ganz unten im abgetrennten Bereich. Außerdem ist jeder Custom Artikel deutlich farbig gekennzeichnet mit Custom Item. Somit muss man als Ahnungsloser gar nicht lange rätseln, ob original Artikel oder was anderes. Wobei Ahnungslose ja sowieso kaum innerhalb BL kaufen, sonderen eher bei ebay & Co, wo diese Artikel merkwürdigerweise innerhalb der Kategorie LEGO angeboten werden, anstelle unter Sonstiges. Ob nun Brickarms, oder andere Hersteller ist mir schnuppe. Wenn ich das nicht haben möchte, kaufe ich es nicht. 

Bei Lepin & ähnlichem ist es was anderes, da die keine eigenen Ideen verwirklichen, sondern grundsätzlich nahezu 1:1 klauen und kopieren.


  • Gamorreaner gefällt das

#12 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.036 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 16:19 Uhr

Bei Lepin & ähnlichem ist es was anderes, da die keine eigenen Ideen verwirklichen, sondern grundsätzlich nahezu 1:1 klauen und kopieren.


Genau und wer illegale Inhalte auf seiner Plattform handeln lässt, egal ob virtuell (Videos ala kino.to) oder physich (was in dem Fall Lepin wäre - sofern es nicht Einzelteilverkauf ist -) macht sich strafbar...
Bei Brickarms handelt es sich mehr um legale/grauzonen Dinge. Ich denke nicht das die Firma hinter Halo die verklagen wird, weil die Halo Waffen für Lego-Figuren herstellen und bei modernen/alten Kriegswaffen bin ich mir nichtmals sicher, ob man da überhaupt ein Patent auf die Spielzeugfassung setzen kann oder überhaupt seitens der Waffenhersteller ein Interesse daran bestände.



#13 Matze2903

Matze2903

    MoRaStafari

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 19 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 17:50 Uhr

ich störe mich daran, das nun ein 3.PartHersteller offiziell ins Programm genommen wird.  Denn ich denke, das dann bald andere Hersteller von A - Z zugelassen werden und alles unübersichtlich und verwässert wird.  Das das nun ein Waffenherstelelr ist,d as juckt mich keine Bohne.

Für mich war es so, das Bricklink nicht Legolink hieß, weil Lego das nicht will. Nun bekommt Bricklink für mich auch offiziell den Brick im Namen - und ja Brick ist mehr als Lego.
 

Und nochmal ja, wenn Bricklink die trennung hinbekommt dann ist es ok, aber ich glaube nicht wirklich daran, das das klappt, lasse mich aber gern eines besseren belehren.
Und ess müsste ne Trennung nach herstellern geben, nicht nach Lego und andere. LG matthias



#14 Jedi26

Jedi26

    awesome JediMaster

  • LUG
  • 1.113 Beiträge

Geschrieben: 09 Dezember 2017 - 23:13 Uhr

Ich sehe das ganze sehr entspannt. Solange alles sauber getrennt ist, ist von meiner Seite aus alles gut.


Posted Image

Zitat Origin: Die Wahrheit entgeht dem, der nicht mit beiden Augen sieht.

9 von 10 Stimmen sagen ich bin verrückt, 1 summt die Melodie von Tetris.