Inhalte aufrufen


Profilbild
* * * * * 1 Stimmen

BB-8 Set mit RC-Ausbau

BB-8 RC

  • Anmelden zum Antworten
9 Antworten zu diesem Thema

#1 bernstein

bernstein

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 28 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2018 - 14:49 Uhr

Ich möchte euch hier den BB-8 mit RC-Ausbau vorstellen.

 

BB-8 (6).JPG

 

Das BB-8 Set 75187 erschien 2017 in der Lego Themenweld Star Wars. Es bestehet aus gut 1100 Teilen plus dem BB-8 im Minifiguren Maßstab.  UVP von Lego liegt bei 99,99 €.

Wer darauf achtet, kann ihn schon ab 75,- in einer Prozentaktion, bei den üblichen Verdächtigen bekommen.

Das Modell… Set (gab es an Weihnachten) wurde letzte Tage hervor geholt, hatte ich doch letztens zufällig über eine RC-Variante von Sariel gelesen. Dieser bietet die Anleitung auf seiner Homepage zum Download an.

 

Die zusätzlichen Teile für die RC-Variante sind in der Anleitung aufgelistet… wobei ich die S-Brick-Lösung (derzeit) nicht in Betracht ziehe, die Infrarotlösung von Lego nicht wirklich optimal ist (wo den Empfänger unterbringen das er seine Signale bekommt) und mir der Akku von Lego Preislich nicht zu sagt. Alle anderen Teile gab es im Legostore (Motoren) und bei FigsandBricks

 

Hab ihn wie gesagt RC Fähig aufgebaut, auch wenn er erst mal nicht fahren kann…

 

BB-8 (3).JPG

 

Als Fahrantrieb stehen zwei M-Motoren im Modell. Über Kegelräder wird je ein „Reifen“ für den Vortrieb angesteuert. Der dritte Abstützpunkt ist eine 2x2 Rund Linsenförmige Fliese. Glatter Boden geht, Teppich nur bei sehr kurzem Flor.

 

BB-8 (4).JPG

 

Der Aufbau sieht vor, dass sich die Seitenteile drehen. Mittels Gummiring (Prinzip Riemenantrieb) wird von der Antriebsachse die Drehbewegung zur Narbe geführt. Gelagert sind diese nur in einem „ Technic, Achsen/ Pin Connector Nr2 - 180 Grad “ was mir zu wackelig war. Daher hab ich je Seite noch zwei, 1x4 Techniksteine dazu gebaut… passt so mehr oder weniger…

 

BB-8 (2).JPG

 

Der Aufbau der Anleitung, ist an der einen oder anderen Stelle etwas tückisch… Steine werden in die Luft gebaut und erst zwei Abschnitte weiter mit Platten gesichert. Oder auch anders herum. Steine werden später an stellen gesetzt, zu denen man nur kommt wenn man Platten wieder löst…  Ist jedoch alles machbar.

 

BB-8 (1).JPG

 

Nach etwa 5 Stunden (mit Fernseher an, also auch zeitweise abgelenkt) stand er fertig auf dem Tisch.

 

BB-8 (5).JPG

 

 

Viele Grüße

Michael


  • Gamorreaner, Trust2112, 3PO und 2 anderen gefällt das

#2 Mariner69

Mariner69

    Admiral

  • LUG
  • 2.884 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2018 - 15:11 Uhr

Hi,

 

eine sehr schöne Idee von dir uns deine BB-8 RC zu zeigen. Egal wer seine Bauanleitung zur Verfügung gestellt hat. Die Idee ist Top.

Mir gefällt so was. Viel Spaß damit.

 

LG
Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#3 Admiral Corvus

Admiral Corvus

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 75 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2018 - 15:44 Uhr

Da hab ich doch letztens ein Video mal gesehen! Das ist echt ne coole Sache! Habe auch über die Anschaffung und RC Ausbau nachgedacht...Wer will denn nicht seinen eigenen Droiden  :rofl

 

Ich denke etwas größer und mit Platz für Mindstorms, könnte man da gewiss noch ne Menge mehr Features einbringen!

 

Coole Sache!


mein flickr

Außenposten auf Visby 

 

:hScout may the force be with you  :Vader


#4 doc.moose

doc.moose

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 53 Beiträge

Geschrieben: 01 Januar 2018 - 19:14 Uhr

Cooles Teil. Hast Du ein Video davon?


TIE-Fighter: 1,5 Mio. Credits

Todesstern: 900 Mrd. Credits

Die Senatorin schwängern und dann abhauen: UNBEZAHLBAR !

Video vom ISD

http://www.imperiumd...nzerstörer-xxl/


#5 bernstein

bernstein

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 28 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2018 - 18:33 Uhr

@doc moose  Nein sorry, von meinem existiert kein Video. :no

 

Das von Sariel ist jedoch auf Youtube zu finden... ;)

 

Viele Grüße

Michael



#6 hoppelhase

hoppelhase

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 295 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2018 - 19:51 Uhr

Sehr schön. Ich baue auch gerade die Version von sariel. Warte noch auf Teile und den sbrick und dann rollert der auch.

Fährst du deinen über Telefon oder mit dem ps Controller?

#7 bernstein

bernstein

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 28 Beiträge

Geschrieben: 02 Januar 2018 - 21:14 Uhr

Derzeit,  werder noch ... :unsure:

 

Wollte wohl eine Custom Lösung wählen, 2,4 Ghz Funke, Emfänger, zwei Microregler und Lippoakku. Derzeit fehlen noch die Regler, da suche ich noch was kleines passendes. :D

 

Davon ab, baue ich gerade am MACK und der soll auf jeden fall Fahren... :cool:

 

Viele Grüße

Michael



#8 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.632 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2018 - 07:51 Uhr

Würden anstelle der Fliese zwei zusätzliche Räder ein besseres Fahrverhalten ermöglichen? Die Idee ist wirklich nett.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#9 hoppelhase

hoppelhase

    Spezialtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 295 Beiträge

Geschrieben: 04 Januar 2018 - 11:22 Uhr

Würde ich nicht machen da der Antrieb wie beim Panzer ist. Wenn du jetzt vorne 2 Räder machst würdest du wohl die drehfähigkeit des Modells einschränken. Ich bekomme die Tage noch ein paar Steine und kann evtl mal den groben Rohbau fahren...

#10 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.632 Beiträge

Geschrieben: 05 Januar 2018 - 08:52 Uhr

Wenn ich die Räder gegengleich ebenfalls antreibe, müsste der enge Wendekreis doch erhalten bleiben. Mein Treadwell dreht mehr oder weniger auf der Stelle und hat eine Länge um die 40 Noppen.







Enthält ebenso die Schlüsselwörter: BB-8, RC