Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Frage bzgl bedruckter Steine anstatt Stickern


  • Anmelden zum Antworten
20 Antworten zu diesem Thema

#1 Sascha1

Sascha1

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 116 Beiträge

Geschrieben: 03 Februar 2018 - 16:14 Uhr

Hi,

 

habe im Facebook in einem SW Lego forum gelesen das da einer die eigentlich mit Stickern versehenen Steine mit bedruckten Steinen anbietet

 

Allerdings auch zu stattlichen Preisen

meine für die "paar" Steine für den neuen Snow Speeder will der so ca 50€ haben,

dabei weiss ich noch nichteinmal ob man dann seine Steine da hinschickt und der die dann bedruckt oder ob in den Betrag schon die Steine mit drin sind

 

Frage also: Weiss wer wo man sowas auch "günstiger" herkriegt??? (etwas Verdienen kann man ja durchaus mit solchen Arbeiten, allerdings finde ich diese ca 50€ schon etwas stark "Wucher" (ein anderer Begriff fällt mir gerade dafür nicht ein, selbst wenn man dafür zb einen "3D-Drucker braucht, also Geld + Einarbeitungszeit " ja auch etwas "Verdienen möchte"

 

Für n paar € die Sticker gegen bedruckte austauschen würde ich ja machen, aber wie gesagt AUCH NUR FÜR EIN PAAR €s


seit 2011 wieder seit Ewigkeiten auf den Lego Star Wars Zug aufgesprungen:

im Besitz    : 10174 AT-ST UCS; 10212 Imperial Shuttle UCS; 10221 Super Star Destroyer UCS; 10227 B-Wing UCS;

                     10240 X-Wing UCS; 75060 Slave I UCS

                       9493 X-Wing; 9495 Y-Wing; 75003 A-Wing; 8097 Slave I; 9492 Tie Fighter 

neuzugänge: 10236 Ewok Dorf UCS; 10175 Tie Advanced UCS + 10179 Millenium Falcon UCS (teilebestellungen

                      1-5 vollständig, jetzt evtl teile für Inneneinrichtung MF)

auf Suche   : 10030 Star Destroyer UCS; 10129 Snow Speeder UCS; 10134 Y-Wing UCS

fest eingeplant: 2017: 75095 Tie Fighter UCS; XXXXX 2017er Snow Speeder UCS (wenn sich Gerücht bewahrheitet)

demnächst     : 8038 Battle of Endor; weitere Steinebestellungen für Custom Bau der Endor-Landeplattform+Bäume mit

                         ca. 10900 teilen

am Grübeln    : 75059 Sandcrawler UCS (aktuelle Stimmungslage: 40/60 dafür/dagegen);

                         warten ob 2016/17er Snow Speeder kommt oder nicht (wenn nicht dann anfangen passende Steine ordern)


#2 Jogi

Jogi

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunkt
  • 61 Beiträge

Geschrieben: 03 Februar 2018 - 17:25 Uhr

Hallole,
das ist der Preis inklusive Steine.Man bekommt also beim Snow Speeder 32 bedruckte Teile,wenn ich richtig gezählt habe,zum Preis von 60 Euro.
Macht ca. 1.90 Euro pro Stein.Den Preis finde ich für sehr gute Ware nicht zu hoch.
  • Vauban gefällt das

#3 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.067 Beiträge

Geschrieben: 03 Februar 2018 - 19:37 Uhr

Er muss für jedes Teil sicherlich extra alles neu einstellen. Wenn du 60 mal das gleiche Teil bedrucken lassen würdest wäre es sicherlich günstiger.


  • Vauban gefällt das

#4 jammy

jammy

    @Balcony

  • Mitglieder
  • 1.557 Beiträge

Geschrieben: 03 Februar 2018 - 20:19 Uhr

Habe das Angebot nicht angeschaut, aber wenns so ist mit den 1,90€ pro Teil wie Jogi schrieb, ist es meiner Meinung nach völlig angemessen....von Wucher also keine Spur. Wenn man mal bedenkt, was manch andere für Unsummen für nachgedruckte UCS Stickerbögen im ebay verlangen, da steht der Aufwand zum verlangten Preis in keinem Verhältnis. Letzendlich muss auch jeder für sich selbst entscheiden, was ihm zu teuer ist oder was er einfach links liegen lässt.


  • Trust2112 und Vauban gefällt das

-

Biete | Album 


#5 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.713 Beiträge

Geschrieben: 04 Februar 2018 - 06:36 Uhr

Wenn der Besagte "unser" Steindrucker ist, sollte man vielleicht erwähnen, dass er dies gewerblich macht, d.h. es kommen auch noch so "Kleinigkeiten" wie Steuern, Versicherungen u.ä. dazu. Wucher ist da definitiv das falsche Wort. Wieviele Steine muss er wohl in einer Stunde produzieren, verpacken und verkaufen, um an einen angemessenen Stundenlohn nach Abzug der Kosten u.ä. zu kommen? Wenn du ihm etwas Verdienst also zugestehen willst, musst du den aufgerufenen Preis schon akzeptieren.

 

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Qualität seiner Steine sehr gut ist. Seine Drucke stehen den Originaldrucken in nichts nach, und seine Gravuren sind ebenfalls sehr gut.

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Großadmiral Thrawn, tschago, DarthOrange und einem anderen gefällt das

#6 fr4ggl3

fr4ggl3

    Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 168 Beiträge

Geschrieben: 04 Februar 2018 - 22:24 Uhr

Isses wahr? Da gibts bedruckte Legosteine für UCS Modelle??? Der Preis ist da schon in Ordnung, wenn Qualität und Farbe passt. Danke für den Hinweis!

 

Und jetzt das Beste: der wohnt ganz nah bei mir dran. Ich muss das für den MF haben. Und bestellt :dh



#7 Delta15793

Delta15793

    Custom unterstützer

  • LUG
  • 563 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 04:49 Uhr

Also ich kann den Steindrucker empfehlen hab schon ab und zu bei ihm eingekauft und bei der Bricking Bavaria in München kennen gelernt. Ein sehr netter Mann mit dem man auch über sonder Teile und Wünsche gut sprechen kann. Die UCS Snowspeeder Steine hatte er bei seinem Stand auch zum verkaufen dabei, waren in Top Qualität aber muss jeder selber wissen ob sie ihm 50€ oder 60€ (?) Wert sind. Abzocke kann ich das nicht bezeichenen, sonst muss ich Lego selber als abzocke bezeichnen, denn das bischen Plastik was in manchem Set drin ist kann der Preis nie Wert sein.

 

Naja ich schweife ab, dass eigentliche Thema ist ja ob man es wo Günstiger herbekommt. Zu dem kann ich nur sagen hier http://www.imperiumd...3-steindrucker/ ist sein Mitglieder Profil oder schreib ihm direkt eine Email. Eventuell kannst du dann mit ihm ausmachen das du ihm die Steine schickst und dafür einen Rabat bekommst, ob er sich drauf ein lässt kann ich dir aber nicht versprechen.


Gruß Delta

 

Mein Suche Threat, schaut doch mal rein vielleicht habt ihr was für mich :dh
Sets und Minifiguren:
http://www.imperiumd...suche/?p=747154

Lego Sammelsteine:
http://www.imperiumd...t-sammelsteine/


#8 DarthOrange

DarthOrange

    Captain

  • Mitglieder
  • 1.082 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 10:51 Uhr

 

Für n paar € die Sticker gegen bedruckte austauschen würde ich ja machen, aber wie gesagt AUCH NUR FÜR EIN PAAR €s

 

Mal ehrlich. Hier geht's um Qualität und die hat ihren Preis. Wucher? Tut mir leid den kann kann ich hier nicht mal im Ansatz erkennen.

Steine professionell und qualitativ hochwertig zu bedrucken ist alles andere als einfach und sehr kostspielig. 

 

DO


:2uel

 

[Biete] Sets, Minifiguren & Polybags  [Klick]

 

gallery_6769_6733_24490.jpg

 


#9 3PO

3PO

    General

  • LUG
  • 1.560 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 11:44 Uhr

Eine Tampondruckmaschine ist nicht billig ( OK es geht auch manuell), die Farbe ist auch nicht billig , du musst es einstellen, ggf. Farben mischen , dann reinigen , du benötigst die nötigen Vorrichtungen um die Teile in Position zu halten, Stempel und Negativ .......  und wie Gamo schon gesagt hat ..... es macht einen Unterschied wenn ich 10 durchlasse oder 10.000

 

UV Druckmaschine mit Siebdruck ist noch teurer .... ein Sieb kostet ca. 40- XXX Euro, den Rahmen rechne ich mal nicht ein , ggf. noch mischen, Farben , UV Ersatzlampen etc. ......

 

Dann will der noch was verdienen ..... Zeit zum Einstellen, Entwicklung der negative

 

3PO


  • Gamorreaner und riepichiep gefällt das

SW4.........You can go about your business .... Move along

Signatur

 

 

D-GB-PL / Macht-Force-Moc


#10 B-l-a-d-e

B-l-a-d-e

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 115 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 15:55 Uhr

Klar mag schon sein, dass er was verdienen will. Ich würde es nicht einsehen bei e8nem 200 Euro Set (snowspeeder) 60 Euro für die bedruckten teile zusätzlich auszugeben.

Es gibt eigentlich keine Konkurrenz zum steinedrucker, daher kann er seine Preise machen wie er will. Hätte er Konkurrenten würde die Sache m.M.n anders aussehen was den Preis angeht.
Aber so kaufen die Leute von ihm. Was für eine Alternative haben sie denn wenn sie unbedingt bedruckte Steine wollen.

Ich befasse mich schon seid Mitte letzten Jahres mit dem UV Druck (Steindrucker macht es auch mit uvdruck) und verfolge bzw. Vergleiche für brauchbare Drucker die auch in sehr guter Qualität drucken.

Es gibt natürlich gute Drucker mit sehr guter Software wo es ein wirklich einfaches ist Vorlagen auf das Material ohne große e8nstellatrbeiten machen zu müssen zu bringen.

#11 Trust2112

Trust2112

    only Killer no Filler

  • LUG
  • 1.229 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 16:15 Uhr

Klar mag schon sein, dass er was verdienen will. Ich würde es nicht einsehen bei e8nem 200 Euro Set (snowspeeder) 60 Euro für die bedruckten teile zusätzlich auszugeben.

Es gibt eigentlich keine Konkurrenz zum steinedrucker, daher kann er seine Preise machen wie er will. Hätte er Konkurrenten würde die Sache m.M.n anders aussehen was den Preis angeht.
Aber so kaufen die Leute von ihm. Was für eine Alternative haben sie denn wenn sie unbedingt bedruckte Steine wollen.

Ich befasse mich schon seid Mitte letzten Jahres mit dem UV Druck (Steindrucker macht es auch mit uvdruck) und verfolge bzw. Vergleiche für brauchbare Drucker die auch in sehr guter Qualität drucken.

Es gibt natürlich gute Drucker mit sehr guter Software wo es ein wirklich einfaches ist Vorlagen auf das Material ohne große e8nstellatrbeiten machen zu müssen zu bringen.

Hört sich für mich alles nach Mutmaßung an, weißt du denn wie hoch der Aufwand ist um diese Steine zu bedrucken (Siehe 3PO´s Beitrag)?

Wenn euch das zu teuer ist dann schreibt den Steinedrucker doch an und fragt nach einem Nachlaß.

Vielleicht tut ihr euch zusammen und bestellt mit mehreren Leuten bei ihm und es wird billiger.

 

Tut mir nur einen gefallen, hört auf zu jammern, alles was ich von Steinedrucker inzwischen gesehen habe war immer höchste Qualität und die hat eben ihren Preis. Ist euch das zu viel dann kauft eben nicht.


  • tschago, DarthOrange, $leeper und 4 anderen gefällt das

#12 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.713 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 17:07 Uhr

Ich versteh' das nicht:

 

Man möchte eine Leistung haben, die man selbst nicht erbringen kann. Es gibt jemanden, der dies als Dienstleistung macht, das ist aber zu teuer. So weit kann ich das ganz gut verstehen. Ich hätte auch gerne so Manches, was mir im Preis-Leistungs-Verhältnis zu teuer ist bzw. ich das Geld nun mal nicht übrig habe.

 

Die teuren Preise des Anbieters aber zu verteufeln und das Ganze auf die fehlende Konkurrenz zu schieben, ist für mich ein seltsamer Ansatz.

 

Könnte die fehlende Konkurrenz nicht auch daran liegen, dass diese Leistung zu einem niedrigeren Preis als offizielle Dienstleistung zu erbringen, von den Meisten als nicht lohnenswert angesehen wird? Es steht jedem frei, in Steinedruckers "Marktlücke" vorzustoßen, und ihn im Preis zu unterbieten. Eignet euch sein Know-How an, investiert in die Technik, meldet ein Gewerbe an und schaut, dass ihr günstiger produziert. Wohlgemerkt, ich rede von ganz offizieller Arbeit und wünsche viel Spaß beim reich werden.

 

Viele Grüße

 

Vauban

 

Tante Edit und Freund Google sagen, es gibt Konkurrenz... und siehe da, auch dort kosten die Steine 1,99 €/ st aufwärts, aber aufgepasst beim Vergleichen: das ist nur der Stein + Druck, die Druckdatei muss geliefert werden...


Bearbeitet von Vauban, 05 Februar 2018 - 17:14 Uhr,

  • jammy, Trust2112, Brick Glower und 2 anderen gefällt das

#13 B-l-a-d-e

B-l-a-d-e

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 115 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 17:36 Uhr

Was hat das mit jammern zu tun. Mir sind die 60 Euro für diese Teile nicht wert. Wie gesagt, befasse ic/ mich schon länger mit dem Thema uvdruck und überlege mir in diese Technik einzusteigen. Hier bin ich mir über die Kosten durchaus bewusst.

Der Aufwand hängt auch von der Technik und der Qualität des Druckers ab. Wie gesagt habe ich mich sehr intensiv mit der Technik beschäftigt und habe auch einen Bekannten der in einer Firma arbeitet die mit uvdruck arbeitet. Daher weiß ich schon in etwa was für ein Aufwand es mit teureren und billigeren Geräten ist.

Natürlich hat das alles auch mit der Konkurrenz zu tun. Wenn es mehr Anbieter gibt, gibt es auch bessere Preise! Ich verstehe nicht, warum man hier gleich als jammerer ect. hingestellt wird, weil mal man anderer Meinung ist!
Jedem ist steht es frei dort zu kaufen oder nicht und auch zu sagen ob es für einen persönlich zu teuer ist.

Ich habe auch niemanden abgeraten dort zu kaufen weil es zu teuer wäre. Wem die Steine diese Preise wert sind, der soll sie dort kaufen!
Mir sind es die Preise nicht wert.

#14 Sascha1

Sascha1

    Sturmtruppe

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 116 Beiträge

Geschrieben: 05 Februar 2018 - 23:55 Uhr

Eben

 

MIR ist es jedenfalls da nochmal 60€ für n paar Legosteine auszugeben NICHT wert

 

nen 10er würde ich für so ein paar plastiksteichen aber ausgeben

 

aber ich kann so auch gut weiterleben


seit 2011 wieder seit Ewigkeiten auf den Lego Star Wars Zug aufgesprungen:

im Besitz    : 10174 AT-ST UCS; 10212 Imperial Shuttle UCS; 10221 Super Star Destroyer UCS; 10227 B-Wing UCS;

                     10240 X-Wing UCS; 75060 Slave I UCS

                       9493 X-Wing; 9495 Y-Wing; 75003 A-Wing; 8097 Slave I; 9492 Tie Fighter 

neuzugänge: 10236 Ewok Dorf UCS; 10175 Tie Advanced UCS + 10179 Millenium Falcon UCS (teilebestellungen

                      1-5 vollständig, jetzt evtl teile für Inneneinrichtung MF)

auf Suche   : 10030 Star Destroyer UCS; 10129 Snow Speeder UCS; 10134 Y-Wing UCS

fest eingeplant: 2017: 75095 Tie Fighter UCS; XXXXX 2017er Snow Speeder UCS (wenn sich Gerücht bewahrheitet)

demnächst     : 8038 Battle of Endor; weitere Steinebestellungen für Custom Bau der Endor-Landeplattform+Bäume mit

                         ca. 10900 teilen

am Grübeln    : 75059 Sandcrawler UCS (aktuelle Stimmungslage: 40/60 dafür/dagegen);

                         warten ob 2016/17er Snow Speeder kommt oder nicht (wenn nicht dann anfangen passende Steine ordern)


#15 Delta15793

Delta15793

    Custom unterstützer

  • LUG
  • 563 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 00:27 Uhr

Das ist euer gutes Recht mir war es auch vorerst zu teuer da er bei mir auch noch OVP ist aber an dem Betrag selber habe ich nichts auszusetzen. Wenn ich den Platz habe um ihn aufzubauen werde ich wohl lieber die bedruckten Steine nehmen als die Aufkleber. Denn 1,90€ für ein bedruckten Stein ist normaler Preis (schaut man sich um was so Steine mit deinem Namen ei anderen Adressen kostet) und bei einem aufgebauten UCS ist es mir das dann auch allemale wert.


Gruß Delta

 

Mein Suche Threat, schaut doch mal rein vielleicht habt ihr was für mich :dh
Sets und Minifiguren:
http://www.imperiumd...suche/?p=747154

Lego Sammelsteine:
http://www.imperiumd...t-sammelsteine/


#16 Matze2903

Matze2903

    MoRaStafari

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 32 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 00:38 Uhr

Also kurz meine Meinung:

Jedem ist es sein Recht, zu sagen, 60 Euro für die ~30 Steine ist mir zu teuer. Das will ich nicht ausgeben.

Von Wucher zu reden ist wiederum eine Frechheit.

Steinedrucker macht sehr gute Arbeit. (Niemand muß bei ihm kaufen).
Steindrucker muß seine Maschinen finanzieren.
Steindrucker muß seine Firma finanzieren
Steindrucker macht das hauptberuflich und lebt davon.

Und meistens sind die Steine schon im Shop, wenn ich drüber nachdenke, ob es die überhaupt gibt.

Die Konkurenz kommt, meistens mit gravieren, das ist einfacher als drucken aber sie kommt. Aber irgendwo hat das ganze auch seine Untergrenze - DANN GEHT DOCH ZU NETTO!

Wunder vollbringt er keine aber  liefert Sonderdrucke in 2 Wochen.Ich kaufe gerne beim Steindrucker LG Matthias


  • Vauban, riepichiep und Delta15793 gefällt das

#17 Mariner69

Mariner69

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.008 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 05:46 Uhr

Hi,

 

wer kennt das nicht mit diesen Aufklebern entweder halten sie oder nicht. Wenn ich in irgend einer Form ein oder mehrere Teile bedruckt bekommen kann.

Warum soll ich mir keine holen. Immer ist das gute Geld daran Schuld in den meisten fällen ist es zu teuer. Aber was macht man alles für sein Hobby.

Eine Leistung muß bezahlt werden. Wenn TLC gleich die Teile bedrucken läst wären die Sets noch teurer und wir würden auch diskutieren.

Mein Fazit ist, wenn ich das Geld übrig habe würde ich es investieren.

 

LG
Mariner69


  • Vauban gefällt das
Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#18 B-l-a-d-e

B-l-a-d-e

    Sergeant

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 115 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 08:55 Uhr

Eben
 
MIR ist es jedenfalls da nochmal 60€ für n paar Legosteine auszugeben NICHT wert
 
nen 10er würde ich für so ein paar plastiksteichen aber ausgeben
 
aber ich kann so auch gut weiterleben


Ich sagte auch, dass es mir die 60 Euro nicht wert ist, aber deine Preisvorstellung ist schon.. weiß gar nicht wie ich’s schreiben soll...
Sehr frech.

Du bekommst dort die kompletten Steine und diese dann bedruckt. Da wären 10 Euro schon sehr wenig.
  • Vauban gefällt das

#19 fr4ggl3

fr4ggl3

    Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht

  • Mitglieder
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 168 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 08:57 Uhr

Was gibts da eigentlich zu diskutieren? Die bedruckten Steine sind nicht notwendig für die Fertigstellung eines Sets. Wenn also einer meint sich diesen Luxus gönnen zu wollen, so muss er für sich entscheiden ob es ihm das wert ist oder nicht. Ende. Klar kann man da zum Selbermachen übergehen. Aber das gilt theoretisch für alles im Leben: Entweder hast Geld und zahlst die Dienstleistung, oder du hast Zeit und machst es selbst (know how klammern wir aus, das ist am Ende auch was, was man mit genug Zeit erreichen kann).

 

Also mir isses das jetzt für den Falken wert. Allein schon, dass das Schild gedruckt ist, ist doch genial! Und ich werde das weiterempfehlen, wenn ich mal wieder einen Lego Spinner treffe, dem der letzte Schliff noch fehlt.


  • Trust2112, Vauban und Matze2903 gefällt das

#20 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.067 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 13:32 Uhr

Wenn TLC gleich die Teile bedrucken läst wären die Sets noch teurer und wir würden auch diskutieren.

Ich bezweifel das wir dann über 60 € bei diesem Set reden würden, wohl eher dann im Bereich 5 € oder weniger, da kann ich die beiden doch schon ein wenig verstehen. Allerdings ist das nicht Steinedruckers schuld, sondern LEGOs, die für teure Lizenzprodukte lieber auf minderwertige Qualität (Sticker) als auf hochwertigere bedruckte Teile setzen.


  • Mariner69 und B-l-a-d-e gefällt das