Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

4DBrix - Custom Monorail-Zubehör


  • Anmelden zum Antworten
5 Antworten zu diesem Thema

#1 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.067 Beiträge

Geschrieben: 06 Februar 2018 - 23:39 Uhr

Grade durch Zufall auf die Seite gefunden:

 

https://www.4dbrix.c...il/monorail.php

 

Die Seite bietet Custom Teile für Monorails (auch Züge, aber da ich kein Zugliebhaber bin... :P ) wie Kreuzungen, Abdeckungen für den Motor in anderen Farben wie Rot (gibts ja nur aus dem City-Set) oder Elektronische Steuereinheiten zum Umstellen der Weichen. Da wünscht man sich glatt LEGO würde diese alte Serie wieder weiterführen, denn das Schienensystem ist einfach genial und mit den Erweiterungen die es dort gibt *träum* :).

 

Ein paar Beispiele:

 

Kreuzung

 

Sensorsteuerung


  • Mariner69 gefällt das

#2 Mariner69

Mariner69

    Großinquisitor

  • LUG
  • 3.008 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2018 - 05:40 Uhr

Hi,

 

ich finde die Idee gut mit der Weicheneinheit oder mit dem Sensor.

Jetzt fehlt nur noch eine Neuauflage der Monorails von seitens LEGO.

Danke dir für`s zeigen.

 

LG
Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#3 Matze2903

Matze2903

    MoRaStafari

  • Mitglieder
  • PunktPunkt
  • 32 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2018 - 09:51 Uhr

Hallo,

@Mariner69, du meinst Kreuzungsteil, oder? Weichen sehe ich dort nicht

4D Brix ist bestimmt eine  Alternative für Monorailschienen, wenn man nicht Purist ist.  Aber egal, was die produzieren, eine Weiche wird es nicht geben, da zu aufwendig. Und die Weiche ist ein wichtiges, wenn nicht gar das wichtigste Teil.
 

Und (LEIDER) wird die Monorail nicht mehr kommen. 1. zu teuer in der Herstellung, schon damals wurden zu wenig verkauft (daher auch die Einstellung nach 3 Sets, einer Schienenergänzung...), vernichtete Spritzgussformen und klare Signale von TLC

In diesem Sinne freue ich mich, das ich 23 Weichen besitze.
LG matthias



#4 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • LUG
  • 1.713 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2018 - 14:05 Uhr

Sehr bedauerlich, das seitens TLC zu lesen. Aber die aufgerufenen Preise sind schon heftig, da werde ich wohl weiter auf zwei Gleisen fahren.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#5 Gamorreaner

Gamorreaner

    Admin

  • Administratoren
  • 3.067 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2018 - 14:24 Uhr

Sehr bedauerlich, das seitens TLC zu lesen. Aber die aufgerufenen Preise sind schon heftig, da werde ich wohl weiter auf zwei Gleisen fahren.

 

Viele Grüße

 

Vauban

 

Ist halt generell sehr teuer geworden, da kann man 30 € für so ne Kreuzung verkraften.

 

 

Hier mal paar Beispielpreise von deutschen Händlern bei Bricklink (International ist auch nicht viel besser):

Weiche rechts 25 €+ (7 Stück bei 4 Händlern)

Weiche rechts Schrägstück 15 €+ (11 Stück bei 8 Händlern)

Grade 18 € +



#6 Gerechtigkeitsliga

Gerechtigkeitsliga

    Ein normaler Mensch!

  • LUG
  • 4.233 Beiträge

Geschrieben: 07 Februar 2018 - 15:07 Uhr

Wenn ich bedenke, dass ich vor ein paar Jahren noch den Airport-Shuttle hatte und den dann verschenkt habe.