Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Kampfdroidenarme


  • Anmelden zum Antworten
43 Antworten zu diesem Thema

#1 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:31 Uhr

Hey Leute,

ich habe in letzter Zeit Probleme mit den Armen meiner beigen Kampfdroiden (Nummer auf Arm: 30377). Bei einigen sind die "Hände abgebrochen, obwohl ich den großteil meiner Armee in der Vitrine habe > diese also nicht bespiele. Und diese nur zum entstauben berühre.

Ich habe gerade mal eine Mail an Lego geschickt und um Ersatz gebeten, mal sehen was dabei rauskommt.

Meine Fragen: Habt ihr das auch schon gehabt? Oder wisst ihr wie das kommt das die abbrechen?
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link

#2 MTT pilot Droid

MTT pilot Droid

    Commander

  • Mitglied
  • 418 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:32 Uhr

Das ist mir mit den Superkampfdroiden vom Gunship passiert.
Mein Lego Star Wars Film wird kommen.

#3 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:34 Uhr

Bei den blauen Superkampfdroiden hatte ich das Problem merkwürdiger weise nicht.

Dafür sind mir bei zwei grauen Superkampfdroiden aus den BP´s die Beinhalter abgebrochen.
Hab sie dann einfach wieder rangeklebt.
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link

#4 Navy Trooper Fenson

Navy Trooper Fenson

    Held

  • Mitglied
  • 6.187 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:40 Uhr

Mir ist das auch passiert, aber nur meinen Ersatzarmen aus den BPs. Ausserdem sind bei meinen Kampfdroiden die Köpfe und Beine sehr locker nach einiger Zeit. Vielleicht hat die mangelnde Haltbarkeit etwas mit der Verklumpung von dem Granulat bei der Farbe tan zu tuen. Durch solche Verklumpungen kommt es das einige Teile weniger oder mehr Farbe haben als andere.

#5 12lego12

12lego12

    Sith Meister

  • Mitglied
  • 1.911 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:48 Uhr

Naja bei mir is noch nichts abergebrochen aber meine Droiden sind von Anfang schon immer sehr wackelig gewesen.

#6 Commander 501

Commander 501

    SMod außer Dienst

  • Mitglied
  • 1.217 Beiträge

Geschrieben: 20 Mai 2007 - 17:58 Uhr

Bei mir ist auch noch nie was abgebrochen, aber sie sind so wackelig, deshalb verzichte ich auf den MTT!
D A N K E

#7 StormTrooper

StormTrooper

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 199 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 07:38 Uhr

Besitze nur die Superkampfdroiden aus dem Battlepack und bis jetzt ist noch nichts abgebrochen.

Bespiele Sie aber auchnicht. Stehen beim mir im Regal.
Ach du meine Güte, schalt mich ab!
Maschinen erschaffen Maschinen, das ist ja pervers!

#8 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 15:15 Uhr

@ Navy:
Könnte durchaus sein, aber hätte Lego dann nicht versucht, die Granulat-zusammensetzung zu optimieren?

Bei mir sind übrigens auch die Beine und Köpfe etwas loser als zu anfang, abber die sind mir nicht gebrochen.

Ich hab schon überlegt, ob ich vielleicht nich mal an die lockeren Teile einen Tropfen Modellbaukleber mache; hab ich ja bisher nur an den gebrochenen Spkd´s gemacht.
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link

#9 Dath Ketchup

Dath Ketchup

    Commander

  • Mitglied
  • 415 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 15:31 Uhr

das lose liegt daran durch das stendige abund dranmachen oder bewegen dadurch leiern die steine und halterungen ab on dan weiten sie sich und finden keinen halt mehr

also bei mir ist noch nie was bei lego abgebrochen außer bei den kleinen hebeln wenn ich die rausziehen will aber sonnst ist mir nie was abgebrochen
____________________________________________________________
Anakin:"Was sollen wir tun?"
Obi-Wan:"Die Falle Acktiviren"

#10 daniel68

daniel68

    Offiziersanwärter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 224 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 18:45 Uhr

bei mir sind 2 superkampfdroidebarme abgebrochen,die waren auch vom gunship
und ein paar köpfe vom alten droidkarrier sind locher.
Schaut doch mal auf Mygeeto vorbei
Oder besucht mal meine Clanhomepage
Hoch leben die Klone!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#11 12lego12

12lego12

    Sith Meister

  • Mitglied
  • 1.911 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 18:47 Uhr

ICh habe gerade in mein Lego rumgewüllt (wüll,wüll)da habe ich auch was abgebrochenes gefunden. WAr aber nichts von SW

#12 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 18:51 Uhr

Original von 12lego12
ICh habe gerade in mein Lego rumgewüllt (wüll,wüll)da habe ich auch was abgebrochenes gefunden. WAr aber nichts von SW


Gut zu wissen. ;)
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link

#13 MTT pilot Droid

MTT pilot Droid

    Commander

  • Mitglied
  • 418 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 18:52 Uhr

Das mit dem lockeren könnt ihr durch keichte zusammendrücken beheben.
Mein Lego Star Wars Film wird kommen.

#14 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 18:56 Uhr

Aber nach einiger Zeit ist es wie vorher, und wenn man die zuoft zusammen drück brechen sie auch. :(
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link

#15 MTT pilot Droid

MTT pilot Droid

    Commander

  • Mitglied
  • 418 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 19:13 Uhr

Das ist mir noch net passiert.Außer bei den SKds.
Mein Lego Star Wars Film wird kommen.

#16 Navy Trooper Fenson

Navy Trooper Fenson

    Held

  • Mitglied
  • 6.187 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 19:43 Uhr

Original von Dath Ketchup
das lose liegt daran durch das stendige abund dranmachen oder bewegen dadurch leiern die steine und halterungen ab on dan weiten sie sich und finden keinen halt mehr


Das merkwürdige ist das ich die KDs einfach nur zusammengesetzt habe und sie dann ca. zwei Monate in ner Kiste hatte. Ich ahbe sie nie angefasst oder gesehen.

#17 MTT pilot Droid

MTT pilot Droid

    Commander

  • Mitglied
  • 418 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 19:49 Uhr

Das liegt vielleich an deiner schlechten Legohaltung(auch wenn ich mir net vorstellen kann das du dein Lego misshandelst).
Mein Lego Star Wars Film wird kommen.

#18 Navy Trooper Fenson

Navy Trooper Fenson

    Held

  • Mitglied
  • 6.187 Beiträge

Geschrieben: 21 Mai 2007 - 19:53 Uhr

Die KDs habe ich so eingeklappt wie die in den MTTs und den Droiden Carrier von 2001. Ich glaube eher das die Qualität schlechter ist.

#19 grievous rechte hand

grievous rechte hand

    Machtsensitiver User / Banes Retter

  • Moderator
  • 1.694 Beiträge

Geschrieben: 22 Mai 2007 - 09:24 Uhr

Könnte das vllt. sogar an den neuen Armen liegen?
Also mir ist es einmal passiert, aber das lag daran das meine kleine Schwester drauf getreten ist.
Die alten Droiden sind zwar nicht mehr so gut in der Qualität, aber ich denke das deswegen nicht umbedingt die Arme zerbrechen würden! :D
Bei den SKDs aus dem Gunhsip ist es mir aber auch passiert, aber nur bei dem einen, da ist hinten bei den Beinen etwas kleines abgebrochen! ;) Ansonsten halten sie eigentlich relativ gut!

Meine Kashyyyk-Schlacht wird vollendet werden, das verspreche ich euch!
 


#20 grievous

grievous

    Sith

  • Mitglied
  • 1.239 Beiträge

Geschrieben: 22 Mai 2007 - 16:15 Uhr

Original von Navy Trooper Fenson
Die KDs habe ich so eingeklappt wie die in den MTTs und den Droiden Carrier von 2001. Ich glaube eher das die Qualität schlechter ist.


Genau diese Droiden waren die ersten die beim erneuten aufbauen ihre Hände verloren haben. Zu der Zeit hatte ich die Droiden immer wieder ordentlich im MTT, Droid Carrier gepackt.

Vielleicht hast du recht und die Kuststoff-Qualität ist nich so gut gewesen.

Als die ersten abbrachen hab ich sie dan auf Legoplatten gestellt, nimmt aber mehr Platz in anspruch.
Meine Costum/Kitbash Minifigs
Link1

Meine Moc´s / Sammlung
Link2 Link3 Link4

Meine LDD-Modelle:
Link5

Besitzer von 513 (gezählt 30.11.11)
dazu kommen noch mehr in den Verpackungen MISB u OVP :) geschätzte Gesamtzahl 600

"Entsendet ein Battalion Clonekrieger!" "Ja mein Lord!"Link