Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Erfahrungen mit Bestellungen im Ausland, Zoll, Dauer etc.


  • Anmelden zum Antworten
55 Antworten zu diesem Thema

#1 spacepilot3000

spacepilot3000

    Spacedaddy of Darth Tom

  • Mitglied
  • 787 Beiträge

Geschrieben: 16 Januar 2009 - 23:24 Uhr

Nabend Folks,

ich würde hier gern einen Thread führen, der sich mit den Erfahrungen mit Auslandsbestellungen beschäftigt. Bei grösseren Sachen bei Bricklink, ebay oder sonstwo macht es Sinn zu wissen, was wirklich auf Einen zu kommt.

Ich fange mal mit eigenen Erfahrung an.

Der Zoll hat für "Drittländer" seit Dez. 2008 einen neuen Freibetrag. Waren ab 150 Euro müssen verzollt werden.

Ein Beispiel:

Bei meinem 10030 Destroyer aus USA kam zunächst der Kaufpreis im Shop.
Beim Zoll in Deutschland kamen dann noch dazu:

19% Mehrwertsteuer
4 % Zoll (4% bei Kunststoffmodellbausätzen - Lego)

Grundlegend kostet so ein Paket wie der UCS Star Destroyer anteilig etwas 72 Euro bei Versand per USPS (United States Postial Service).

Die Versandzeit aus der USA aus dieser und früheren Bestellungen mit USPS = 3 Tage USA --> Deutschland, dann ca. 2 Wochen deutscher Zoll.


...
Mein nächster Wunsch steht in England. Hier habe ich noch keine Infos zu Zoll etc.


Somebody else with any experience???

Aktuelle Zollinformationen: Link


#2 shadowtrooper

shadowtrooper

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 66 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 00:33 Uhr

Hi
Ich hatte für meinen Sohn auch einmal aus den Staaten den 7163 ( Gunship ) sowie den 4483 ( At At ) bestellt. Leider war das Weihnachten 2007, so dass ich mich nicht mehr genau an Preise erinnern kann. Korrigiere; Der At At kam Februar 08 zu seinem Geb. Nur habe ich deine Probleme nicht gehabt. Gelegentlich liegt es im Ermessen des Zolls, welche Pakete kontrolliert werden. Da deines sehr groß war fiel es wahrscheinlich unter die Kontrollpflicht. Ich musste meiner Meinung nach lediglich für den At At etwas nachzahlen, welches aber damals nicht in Relation zum hiesigen Kaufpreis stand. Beide waren ca. 20 % billiger als bei uns.
Weiterhin sollte darauf geachtet werden, dem verkäufer mitzuteilen, dass er den aussen am Paket angebrachten Lieferzettel bzw. Zollvermerk bezüglich des Preises korrekt ( oder besser unkorrekt ) ausfüllt. Danach richten sich die Zollbeamten glaube ich auch.
Dein erwähnter Freibetrag ( 150 ,- ) wurde glaube ich dieses Jahr angehoben; da kann ich mich mal sachkundig machen.
Zur Versandzeit kann ich keine genauen Angaben mehr machen; aber ich glaube mich erinnern zu können, dass ich 1 1/2 Wochen jeweils gewartet habe.

Mfg shadow

#3 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 10:37 Uhr

Die Infos über Amerika kann ich so bestätigen, des Weiteren möchte ich hinzufügen, das es bei Canada die selben Preise sind wie USA, ging auch schnell.

Wenn man die USPS Tracking Nummer hat kann man bei der Post in Erfahrung bringen wo das Paket ist. Die gibt einem dann eine DHL Tracking nummer. Wennman dann weiss, das es beim Zoll liegt, kann man dort NET T (!( anrufen und schon fragen ob sie mal schauen obs schon vor Ort ist und früher abholen.

Canada Sendungen kosten etwa das gleiche wie USPS

70 € Ground
120 € Airmail

wobei die paar Tage, die Airmail ausmacht rentieren sich nicht...

Das ganze muss auch nur dann zum Zoll, wenn dem Packet KEIN eindeutiger Nachweis über den Wert beiligt. Bittet man den Versender dies in den Klarsichtumschlag beizufügen, kann die Post in Zusammenarbeit mit dem Zoll selbst verzollen und kassiert die Gebühren dann bei Lieferung, man bekommt das Paket dann an die Haustür...
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#4 batmax

batmax

    Leidenschaftlicher Bauer

  • Mitglied
  • 813 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 11:39 Uhr

Frage: Da ihr euch ja schon viel erfahrung mit Bestellungen aus dem Ausland habt frag ich mal nach ....: Bei S@H Amerika steht bei Lieferungsbedingungen folgendes:

Deutschland
Unser Versprechen an Sie Wir möchten mit unseren Produkten Ihre höchsten Erwartungen erfüllen. Und unser Service soll der Qualität unserer Spielsachen in nichts nachstehen. Wir möchten, dass Sie mit Ihrer Bestellung völlig zufrieden sind.

Wählen Sie eine der schnellen und bequemen Versandmethoden: • Standard-Versand:Die Anlieferung erfolgt innerhalb von 6* Werktagen nach Aufgabe der Bestellung. • Express Versand:Die Anlieferung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen nach Aufgabe der Bestellung

Standard und Expresslieferungen werden nicht am Wochenende getätigt.
Wir können leider keine Bestellungen für Lieferungen an Postfachadressen annehmen.

http://shop.lego.com....asp?Country=DE
Der bestelltwert geht nur bis 75.01€ und es kostet NUR 4.50 Versand ...
Warum so günstig und was ist wenn man über 75.01 € bestellt?

lg batmax

#5 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 12:07 Uhr

Hallo Batmax...

Du kannst ja mal den shop @ USA auswählen und die Maske weiterklicksen, dann kommt automatisch der Shop @ GER dabei heraus. Ich habe das selbst schon versucht, da der DSII UCS noch in USA im S@H im Sonderangebot erhältlich ist. Das ist dann aber leider nix, wenn du das durchklickerst komtm dann die Info : Dieser Artikel ist in Ihrem Land nicht erhältlich.

Das heisst, das egal wie du da klickerst du spätestens wenn du deine Adresse eingibst die Daten von S@H von Deutschland übernommen werden. Das bedeutet keine USA Preise nach Deutschland und keine Mäglichkeit dir Sachen die es in USA gibt nach GER schicken zu lassen. Daher auch die Info mit den "billigen" Versandkosten, das sind dann nämlich die Deutschen :)

LG Thargo
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#6 batmax

batmax

    Leidenschaftlicher Bauer

  • Mitglied
  • 813 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 12:09 Uhr

Schade.
Und wie ist es bei amazon.com ?
lg batmax

#7 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 12:15 Uhr

das ist eine gute Frage, da bei Amazon auch ähnlich wie bei E-Bay Dritte Ihre waren anbieten, kann das gut sein,d as diese dann auch zu dir geliefert werden. Aber auch hier gilt :

Alles was du aus dem Ausland bestellst will wohl gelsesen sein und vorallem nimm direkten E-Mail Kontakt mit dem versender auf. Wenn du konkrete Fragen zu einem Produkt hast hier einfach reinstellen und die AFOLS befragen, so bleibt dir viel Ärger erspart. Ich weiss auch nicht, ob man als "Minderjähriger" überhaupt so einfach etwas beim Zoll verzollen kann oder ob man dazu Ü18 sein muss. (ich weiss jetzt nicht ob du schon Volljährig bist) aber bei diesen Bestellungen bitte einfach vorsichtig sein. Manches was wie ein "Schnapp" aussieht ist vielleicht mit Zoll, Umsatzsteuer und Versand wieder keiner.

Ich persönlich würde im Ausland nur "vergriffene" Sets wie eben UCS Sachen oder eben extrem teuere Sets wie den MF bestellen, da kann man deutlich sparen, aber wenn hier was schief geht hast du wenig Chancen etwas auszurichten, wenn du nicht wie Ich beispielsweise auch bei denen wirklich einfach mal vorbeijetten kannst und ihnen die Hölle heiss machen kannst.
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#8 batmax

batmax

    Leidenschaftlicher Bauer

  • Mitglied
  • 813 Beiträge

Geschrieben: 17 Januar 2009 - 12:19 Uhr

@ Tharagonis. Danke . Ich pass schon auf wo ich (bzw. meine Eltern) bestelle/n :)..
Also ich rattere jetzt mal alle Deutschen und Amerikanischen Shhops ab die ich finden kann .
Ich suche nämlich den Sandcrawler und den gibts bei S@h nicht mehr .
lg batmax

#9 NicoW

NicoW

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 191 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 12:36 Uhr

Bin zzt am durchrechnen was mich das MF kostet aus den USA.

gibt Angebote bei eBay von ca. 400 Dollar.

dazu also

400 Dollar - MF
75 Dollar Versand
+ 23 %vom Artikel ?!

Hab ich das richtig verstanden?!

#10 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 12:44 Uhr

Ja so in etwa, also ich hab das für 499 Dollar im LEGO Store gekauft, dann hab ich es halt selbst mit nach Deutschland genommen und hier ca 40 Euro Zoll darauf bezahlt. Somit ca 390 Euro alles in allem. bei dir käme da dann noch der Versand von ca 50 Euro drauf... Also o etwa 440 Euro, beziehungsweise du sagst ja, das du es schon für 400 Dollar gesehen hast, dann würde es wahrscheinlich so viel kosten wie ich bezahlt habe...

Lohnt sich im Moment mit dem günstigen Dollar Kurs schon ...
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#11 batmax

batmax

    Leidenschaftlicher Bauer

  • Mitglied
  • 813 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 12:47 Uhr

Wieder eine Frage: Kann man bei Tru.com aus nach Deutschland bestellen???

lg batmax

#12 NicoW

NicoW

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 191 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 13:29 Uhr

denke bei TRU verhält sichs wie bei Amazon.. meines Wissens fkt der Versan von solchen großen Anbietern nicht.


@ Thargonis


hatte nochmal nachgeforsct und bin über den Amerikanischen Versand auf 85 dollar für 11 KG gekommen.

jedoch bei ebay verlangen die meisten anbieter bis zu 179 dollar.!? wie bitte?
sollte man sich vorher genau mit dem Verkäufer absprechen.

#13 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 13:31 Uhr

sollte man, ich würde auch von EBay abraten und wenn dann über Bricklink gehen, da gibt es wenigstens noch eine Organisation in einer "Community" dahinter wo der Verkäufer im Zweifel auch etwas zu "verlieren§ hat...
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#14 spacepilot3000

spacepilot3000

    Spacedaddy of Darth Tom

  • Mitglied
  • 787 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 14:51 Uhr

@NicoW
Vorsicht - Der Zoll geht nach der Gesamt Rechnungssumme.
Also Kosten incl. Versand wenns auf der Rechnungs steht! Bei mir wollten die sogar den Paypal Beleg sehen.

Denk bitte draran immer die Prozenze auf die gesamte RG Summe zu berechnen.

#15 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 20:38 Uhr

Das ist so nicht richtig, ich habe das OHEN Versand verzollt. Du musts auch nur den Warenwert verzollen. Da würd ich das nächste mal nochmal drauf pochen !
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#16 spacepilot3000

spacepilot3000

    Spacedaddy of Darth Tom

  • Mitglied
  • 787 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 20:43 Uhr

Aaargh, DAS werde ich aber auch. Thanx!

Die Dödels haben stumpf den RG Wert und die Paypal Zahlung angewendet. Mann, wir und unser Dorf-Zoll in Bremen.

#17 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 20:44 Uhr

Also ich hab denen die Paypal Rechnung und die Bricklink Rechnung hingelegt und auf der Bricklink Rechnung sind ja die Versandkosten eindeutig ersichtlich !
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)

#18 spacepilot3000

spacepilot3000

    Spacedaddy of Darth Tom

  • Mitglied
  • 787 Beiträge

Geschrieben: 18 Januar 2009 - 20:49 Uhr

Beim bald anstehenden Death Star II werde ich wie ein Elch drauf schauen, das ist sicher!

Btw. Bricklink ist ja grad auch für UCS ne wahre Fundgrube für Schnäppchen und faire Preise. Wer ist denn noch gleich dieser ebay ;-) ??

#19 NicoW

NicoW

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 191 Beiträge

Geschrieben: 19 Januar 2009 - 06:24 Uhr

Habe gestern alles klar gemacht und auch gleich auf schnelle Antwort eines Bricklink händlers gestoßen.!


der 10179 Millenium Falcon + Versand für 475 Dollar.!

er sagte das er es als gift kennzeichnet. nun kann man gespannt sein. obs kalppt ;)

#20 Thargonis

Thargonis

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 124 Beiträge

Geschrieben: 19 Januar 2009 - 11:19 Uhr

Das ist wirklich gut, ich habe in USA 499$ bezahlt, hatte aber dafür keine Versandkosten.

Ein heisser Tipp ist auch der DSII der gerade für 199$ on Sale ist in amiland. Ich habe ihn zwar noch nicht aufgebaut, aber habe den Karton schonmal geöffnet und mir die Aufbauanleitung durchgeschaut. Ist leider innen recht hohl das ganze und damit ein reines Showobjekt. dafür ist er sicherlich sehr geil, aber mehr auch leider nicht ...
Für alle Tippfehler ist die Tastatur verantwortlich (und ich bin zu faul die Beiträge nochmal zu lesen bevor ich auf absenden klicke :-P Man sehe es mir nach...)