Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Lego Shop Pick a Brick Becher


  • Anmelden zum Antworten
47 Antworten zu diesem Thema

#21 gouranga

gouranga

    Minifig-Sammler

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 143 Beiträge

Geschrieben: 19 Januar 2011 - 18:28 Uhr

Hi,
ich habe vor am Samstag in den Lego Store München zu gehen (sind zum Glück nur ein paar Minuten bis dahin). Kann Dir bei Interesse ja Bescheid geben, was die noch so an Grünzeug im Moment haben.

[SIGPIC][/SIGPIC]


Meine Star Citizen Heimat:
www.starcitizenbase.de

IDS Alben:
http://imperiumderst...lbum.php?u=5555


Meine Sammlung:
www.brickset.com/search/?OwnedBy=gouranga

:qukePilot

#22 Oliver

Oliver

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 184 Beiträge

Geschrieben: 20 Januar 2011 - 23:21 Uhr

Es ist ja kein Diebstahl. Man packt sich die Köpfe in den Pick a Brick Becher, da "man es ja nicht wusste", und man bezahlt es, also klaut man nichts ;).

An Pfanzenteilen variiert es ziemlich. In Oberhausen gabs ne Zeit lang die Pflanzen in hellgrün mit 3 Blättern. Passt aber nicht zu Endor. An deiner Stelle würd ich bei BL vorbeischauen. Es ist auf Masse günstiger.



Na ich finde schon das es Diebstahl ist weil die jenigen die nicht wissen wie man das macht mit den Befühlen der Dosen fragt ja nach, da wird dann ja auch gesagt das nur die Teile an der wand nehmen darf.

Und wenn man es weiß dann ist es Diebstahl egal wie man es sieht das gehört sich nicht...

#23 tomo

tomo

    Statler ... Logierend ;-)

  • Mitglied
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben: 21 Januar 2011 - 11:56 Uhr

Es ist ja kein Diebstahl. Man packt sich die Köpfe in den Pick a Brick Becher, da "man es ja nicht wusste", und man bezahlt es, also klaut man nichts ;). [...]


tôme€dit: Es ist Diebstahl: denn der Verkäufer im L-Store will Dir gerade keine Minifig-Teile im PaB-Becher verkaufen; er gibt also gerade nicht sein Einverständis zu einem gewahrsamsübergang aller Teile, sondern nur zum ordnungsgemäßen Inhalt ... spätestens nach der Kassenabfertigung hast Du den für den Diebstahl erforderlichen Bruch fremden Gewahrsams begangen und Dich des Diebstahls schuldig gemacht, auch wenn dies eine geringwertige Sache ist ... ich würde demjenigen Hausverbot erteilen ;)

und jetzt bitte wieder ontopic und gesetzestreu :)

Pamplo ... ähm ... Legolona oder der maurische Triumph


was treibt dieses Wesen, den Alp im Nacken gleich, vor diese Kulisse? -


[SIGPIC][/SIGPIC]


der maurische Triumph


#24 gouranga

gouranga

    Minifig-Sammler

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 143 Beiträge

Geschrieben: 22 Januar 2011 - 15:08 Uhr

So, bin eben aus dem Lego Store München zurück. Anbei kannst du sehen was derzeit so gibt (zudem haben die eben mindestens 4 Boxen mit Blumen und weitere 10 mit nur bunten Steinen und Radteilen).

Wer eine Etage überm Lego-Shop vorbeischaut, kann noch das Diorama anschauen was Ihr auf den Bilder noch mit seht.

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • K1024_IMG_0358.jpg
  • K1024_IMG_0357.jpg
  • K1024_IMG_0360.jpg

[SIGPIC][/SIGPIC]


Meine Star Citizen Heimat:
www.starcitizenbase.de

IDS Alben:
http://imperiumderst...lbum.php?u=5555


Meine Sammlung:
www.brickset.com/search/?OwnedBy=gouranga

:qukePilot

#25 Yogi

Yogi

    Architect

  • Mitglied
  • 2.784 Beiträge

Geschrieben: 04 Mai 2013 - 19:58 Uhr

Ich greife hier mal kurz wieder auf, da mir das gerade beim Entleeren meines PaB-Bechers extrem ins Auge gesprungen ist.
Dass man weniger Luft mitkauft, wenn man seine Steine schön sortiert und wie die Sardellen in den Becher einlagert ist ja nichts neues, aber wie groß der Unterschied ist, hat mich gerade mal wieder verblüfft.
Merke: Das ist mein 34. PaB-Becher.

Nach dem Entleeren und Sortieren habe ich die 1x4 Steine zurück in den Becher gefüllt und er ist damit locker zu 3/4 voll. Tja, das was da aber noch daneben so rumliegt und darauf wartet weggeräumt zu werden war vorher auch noch mit in besagtem Becher.
*hier dramatische Musik einspielen*
Das ist bares Geld beziehungsweiße bare Steine und der Deckel war natürlich vollständig aufgesetzt.

Der Zeitaufwand für das Einsortieren betrug etwa 30 Minuten. Ist eine Menge Arbeit, aber wer die Zeit hat sollte sie sich nehmen...

lG Yogi

Angehängte Bilder (Vorschau)

  • 2013-05-04 20.46.14.jpg


#26 dg76

dg76

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 04 Mai 2013 - 20:07 Uhr

Ich habe vor ca. 3 Wochen die gleiche Erfahrung gemacht. Habe das erste mal in Nürnberg einen Becher gefüllt. Ein Kumpel hat mir geholfen und wir brauchten fast eine Stunde, um die optimale Technik auszuprobieren. Zum Glück war es 19:00 Uhr und der Shop fast leer. Ich bin mit sicher, dass ich mindestens doppelt soviel einpacken konnte, wie loses reinwerfen ...
Es lohnt sich!
Ich versuche mich an einem ersten MOC --> :rofl
http://www.imperiumd...hp?albumid=8407

Meine Sets auf brickset.com -->
:o
http://www.brickset....h/?ownedBy=dg76

#27 Trandoshan

Trandoshan

    Now you see me... now you don't

  • Mitglied
  • Punkt
  • 9 Beiträge

Geschrieben: 05 Mai 2013 - 14:15 Uhr

Ich bin auch der Meinung das man die mehr oder weniger "belächelnden" Blicke aushalten sollte um die Steine optimal einzusortieren.
Bei den aktuellen Preisen der PaB Wand gegenüber dem Einzelkauf (bspw. auf Bricklink.com), sollte man schon zu solchen unkonventionellen Methoden greifen um die Sache auch als rentabel abzutun.
Eine großartige Technik ist das "übereinanderstecken" so dass sich Schichtweise im horizontalen bereich ein Trichter bildet, beispielsweise hier mit den 1x4 Steinen :)

@Yogi-Bär: Aber dir gebührt auch eine Gratulation zu deinem erworbenen Becher :D. Schöne Farben hast du da ergattern können.
Darf man fragen woher diese Teile stammen, also aus welchem Store ?

Grüße

Trandoshan

#28 Yogi

Yogi

    Architect

  • Mitglied
  • 2.784 Beiträge

Geschrieben: 05 Mai 2013 - 15:01 Uhr

Ich bin auch der Meinung das man die mehr oder weniger "belächelnden" Blicke aushalten sollte um die Steine optimal einzusortieren.
Bei den aktuellen Preisen der PaB Wand gegenüber dem Einzelkauf (bspw. auf Bricklink.com), sollte man schon zu solchen unkonventionellen Methoden greifen um die Sache auch als rentabel abzutun.
Eine großartige Technik ist das "übereinanderstecken" so dass sich Schichtweise im horizontalen bereich ein Trichter bildet, beispielsweise hier mit den 1x4 Steinen :)

@Yogi-Bär: Aber dir gebührt auch eine Gratulation zu deinem erworbenen Becher :D. Schöne Farben hast du da ergattern können.
Darf man fragen woher diese Teile stammen, also aus welchem Store ?

Grüße

Trandoshan


Nürnberg. Die Farben täuschen aber zum Teil aufgrund des fehlenden Blitzes.
Die 2x2 Fliesen zum Beispiel sind normalgelb.

lG Yogi

#29 Jacob Nion

Jacob Nion

    Der Winter naht.

  • Mitglied
  • 1.408 Beiträge

Geschrieben: 05 Mai 2013 - 17:56 Uhr

Also belächelt worden bin ich noch nicht. Die Store Mitarbeiter geben sich allerdings immer wieder erstaunt, wie viel Zeit manche Besucher mitbringen zum Sortieren. Aber die sind in der Regel auch Mütter und Kinder ohne Sachverstand gewohnt, die wahllos einen bunten Haufen Steine einschmeißen.

Ich habe auch schonmal eine Drei Viertel Stunde damit verbracht trans clear und trans light blue 1x1 runde Plättchen in den Becher zu füllen, die mit trans gelben verunreinigt waren.

#30 magsen

magsen

    Almost dead, but still LEGObauing.

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 95 Beiträge

Geschrieben: 07 Mai 2013 - 22:32 Uhr

Interessanter thread! War auch vor ein paar Tagen im LEGO-Store Berlin und habe meinen ersten großen Becher gefüllt. Fand das auch lustig, wie man von den anderen "Erwachsenen" beäugt wird bei der konzentrierten Füllung des Bechers. :rolleyes:
Macht aber echt Spaß, man sollte aber schon einen Plan haben, was man so braucht, sonst sind sehr viele Teile interessant und der Becher ist voll-
Ich habe die Teile aber auch ziemlich ungeordnet eingefüllt und nur ab und an geschüttelt, damit sich die Lücken füllen. Ist aber doch einiges zusammengekommen wie ich meine. Die kleinen runden 1 und die zweier Plättchen füllen den natürlich auch gut aus:

http://www.imperiumd...ictureid=119774

Gruß
magsen

#31 Bricklife

Bricklife

    Kadett

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 23 Beiträge

Geschrieben: 29 Juli 2013 - 21:49 Uhr

Hallo,

ein paar Fragen dazu, da ich Berlin demnächst besuchen werde.

1. Gibt es aktuellere Seiten als http://www.brickbuildr.com/view/pab/ für die aktuellen Angebote?
2. Hier wurden mal vereinzelt die besten Packmöglichkeiten gepostet, ich finde diese nicht mehr.
3. Lohnt sich eher 2 x klein oder 1 x groß? Wo ist die Größe auf die Kosten besser?

Danke

#32 Disco86

Disco86

    Untertitel

  • Mitglied
  • 2.096 Beiträge

Geschrieben: 29 Juli 2013 - 23:02 Uhr

1. Meines Wissens nach nicht. Muss man vorbei gehen, dann auch ruhig mal fragen ob Sie noch was anderes im Lager haben.
2. Findet man bei YouTube. Wichtig ist immer die Lücken mit kleinen Teilen auszustopfen.
3. Der große Becher hat ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

#33 Bricklife

Bricklife

    Kadett

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 23 Beiträge

Geschrieben: 30 Juli 2013 - 06:30 Uhr

Schön. Dann werde ich da am vorbei schauen.

etwa 600 Glas 1x2 Steine klingen schon genial. Bei PickaBrick kosten die 0,23€ je Stück.

Schade das es wohl keine Profile Brick 1X2 gibt :(

Soll ich jemanden etwas was mitbringen?

#34 Mara Jade

Mara Jade

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • 334 Beiträge

Geschrieben: 30 Juli 2013 - 22:12 Uhr

ich habe mich die letzen wochen auch bereits mit dem thema pab becher und welcher ist der der günstigere beschäftigt und dazu habe ich onkel google gefragt und außer diversen tipps wie man welche steine in welchen formen wie zusammenstecken und schichten soll kam noch dieser recht fundierte arktiel heraus und da er hier zur fragestellung passt der link bitteschön :

http://www.1000stein...sonAnalysis.pdf

mich überzeugt sein artikel er ist sehr fundiert und lässt eigentlich keine fragen offen aber letztendlich muss jeder für sich entscheiden.

p.s. wer grade beide bechergrößen zur hand hat kann ja eben mal den rauminhalt nachmessen und hier posten, nicht das die in deutschenstores verkauften becher eh noch kleiner sind... zuzutrauen ist es ja....

#35 Disco86

Disco86

    Untertitel

  • Mitglied
  • 2.096 Beiträge

Geschrieben: 30 Juli 2013 - 23:02 Uhr

Die Daten bezüglich des Volumens sind soweit richtig. Allerdings sind die Preise zumindest in meinem Store anders. Der große Becher ist eben gerade nicht doppelt so teuer. Außerdem ist die Verwendung des Platzes im Deckel eher theoretischer Natur. In der praktischen Umsetzung lässt sich der Deckel nur mit bestimmten Steinen und Platten voll ausnutzen.

Was man auch nie vergessen darf: Zeit ist Geld ! Bevor man sich über eine Stunde in den Store stellt und an dem Becher rumbastelt, geht man lieber eine Stunde arbeiten und kauft sich einfach zwei Becher.
:)

#36 IPauLego

IPauLego

    The Green Horn.. ääh Yoda

  • Mitglied
  • PunktPunkt
  • 36 Beiträge

Geschrieben: 10 August 2013 - 10:40 Uhr

Tja um den Thread wieder mal ein bisschen Leben zu schenken, müsst ihr kurz mein Gequassel aushalten.
Ich fahre am Dienstag in den neuen Lego Store in der SCS / Wien. Wie ich aus einigen Bildern entnehmen konnte ist die PaB Wand dort größer als in manch anderen Lego Stores.
Wenn ich wieder zu Hause bin vom "LEGO Ausflug" werde ich euch die neue Ware präsentieren ;)
Yoda ist ein Drogendealer und Dagobah ist seine Plantage. :Yoda2

#37 aschinnerl

aschinnerl

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 106 Beiträge

Geschrieben: 30 Oktober 2013 - 06:51 Uhr

Wie genau läuft das mit den Bechern, einfach den Becker kaufen - danach mit Steinen nach meiner Wahl füllen und zahlen?

#38 brickIm

brickIm

    Colonel

  • Mitglied
  • 1.032 Beiträge

Geschrieben: 30 Oktober 2013 - 07:48 Uhr

Wie genau läuft das mit den Bechern, einfach den Becker kaufen - danach mit Steinen nach meiner Wahl füllen und zahlen?


Becher nehmen - Becher füllen - Becher bezahlen - nach Hause gehen

 


#39 aschinnerl

aschinnerl

    Sturmtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 106 Beiträge

Geschrieben: 01 November 2013 - 17:12 Uhr

Und wenn ich nur ein paar Teile brauche, komme ich mit dem Becher besser weg oder gleich Online bestellen?

#40 Elite

Elite

    Senator für Problemlösungen

  • LUG
  • 3.958 Beiträge

Geschrieben: 01 November 2013 - 17:18 Uhr

Also wenn du nur ein paar Teile brauchst, wieso nicht gleich bei BL bestellen?
Porto könnte günstiger sein als bei PaB, oder?

Gruß
Elite
Aktuelle Bauprojekte:

Dreadnaught Class http://www.imperiumd...venge/?p=816303

Möge die Macht mit euch sein.