Inhalte aufrufen


Profilbild
* * * * * 2 Stimmen

Autokran Lego creator /Lego city (???)


  • Anmelden zum Antworten
51 Antworten zu diesem Thema

#41 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 Februar 2018 - 10:28 Uhr

Gefällt mir mittlerweile echt gut ;-)

 

So wie ich das sehe ist die Drehachse des Kranarmes doch direkt auf Höhe der Kabine, Achse verlängern und an die Kabine anbinden ;-)

 

Und was noch cool wäre, wenn man das Gegengewicht nach hinten ausziehen könnte ;-)

 

Ja, das stimmt, die Drehachse des Kranarms fixiert auch die Kranfahrerkabine. Wenn ich die Kabine nun aber direkt an diese Achse ankoppel, dann dreht sie sich ja im Verhältnis 1:1 mit, das wäre viel zu viel. Bei maximal Aufrichtung des Arms, also fast senkrecht, läge die Kabine dann ja fast waagerecht.

 

Zum Gegengewicht:

Das ausziehbar zu gestalten, dürfte kein allzu großes Problem darstellen. Gibt es so etwas bei echten Autokränen?!

 

Beim Vergleich meines Modells mit dem Original fiel mir auf, dass das Verhältnis Breite/Höhe der Fahrerkabine noch nicht ganz optimal ist. Die Kabine war zu breit bzw. nicht hoch genug. Das musste ich ändern...

 

scania-p-380-mit-liebherr-22763.jpg

 

 

Das Kabinendach wurde eine Platte angehoben. Der Fahrer hat nun etwas mehr Kopffreiheit und der heruntergeklappte Kranarm liegt nun wieder schön flach am Kabinendach auf. Der Motorblock und die Gestaltung der Luftgitter am Motorblock mussten entsprechend angepasst werden.

 

53142-1517477148.jpg

53142-1517477184.jpg

53142-1517477200.jpg

53142-1517477215.jpg


  • André S. und 3PO gefällt das

#42 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 02 Februar 2018 - 13:38 Uhr

...und weiter geht`s. Die Kranfahrerkabine war noch ein bißchen wackelig. Ich habe sie neu gestaltet. Nun ist sie stabiler und auch nicht mehr tragendes Teil, wie zuvor. Das ist der erste Schritt, sie kippbar aufzuhängen. Eigentlich hatte ich es schon so weit; dummerweise kippte sie aber beim Hochdrehen des Kranarms nach unten und beim Absenken des Arms nach oben... wacko.png

Die freundlichen Mitarbeitern haben die Kabine nun wieder fix aber ein wenig höher als zuvor montiert:

53142-1517569502.jpg

53142-1517569519.jpg

53142-1517569541.jpg

53142-1517569558.jpg

53142-1517569573.jpg

Vielleicht ist dem einen oder anderen das neue Zahnrad hinter der Kabine aufgefallen. Es ist eine Sperre für die Winde, welche nun mit einer Kurbel betätigt wird:

53142-1517569641.jpg

 

53142-1517569676.jpg
 


  • Gamorreaner gefällt das

#43 Luca s projects

Luca s projects

    Lieutenant

  • RLOC Orga
  • 343 Beiträge

Geschrieben: 02 Februar 2018 - 13:40 Uhr

Cool!

Gefällt mir!


 

 


#44 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 16 Februar 2018 - 16:33 Uhr

So, ein paar kleine Detailänderungen habe ich noch vorgenommen:



1. Die Kranfahrerkabine

Ich habe sie optisch ein wenig umgestaltet. Hinten und unten hat sie nun eine Verkleidung; außerdem kam noch eine seitliche Haltestange hinzu:

53142-1518793743.jpg

53142-1518793760.jpg

53142-1518793775.jpg


2. Das Gegengewicht

Wie auf den obigen Bildern schon zu sehen, wurde das Gegengewicht ein wenig vergrößert. Außerdem wurden die Leitern und die Haltestangen, welche nun auf der anderen Seite der Leitern sind, etwas verlängert:

53142-1518793899.jpg


3. Halterung der Rückspiegel

Die Rückspiegel sind nun an einem Stab anstatt an einem Scharnier besfestigt. Optisch eine deutliche Verbesserung, finde ich:

53142-1518794000.jpg

53142-1518794016.jpg

53142-1518794030.jpg

53142-1518794046.jpg


4. Die Bedienung des Seils und des Kranarms

Anstatt an Zahnrädern drehen zu müssen, werden Seil und Kranarm nun über zwei schwarze Kurbeln hoch- und runterfahren. Die Kurbeln lassen sich viel einfacher betätigen. Diese Änderung hat den größten Einfluss auf den Spielspaß:

53142-1518794215.jpg

53142-1518794225.jpg

53142-1518794250.jpg

 

 

5. Die Lenkung

 

Die Übertragung der Lenkung vom Ersatzrad zur Vorderachse wurde vertärkt. Man sieht zwar von außen nichts, merkt aber beim Fahren, dass das Ganze jetzt deutlich steifer ist und besser funktioniert.


  • Gamorreaner, Vauban, Mariner69 und 2 anderen gefällt das

#45 Mariner69

Mariner69

    Großinquisitor

  • RLOC Orga
  • 3.602 Beiträge

Geschrieben: 16 Februar 2018 - 17:39 Uhr

Hi,

 

absulut Top geworden dein Autokran mit den Erneuerungen :dh.

 

LG
Mariner69


Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#46 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 16 Februar 2018 - 18:08 Uhr

Danke. Ich bin nun auch wirklich sehr, sehr zufrieden damit und ändere auch nichts mehr daran...

 

 

 

...bis mir wieder etwas Neues einfällt. :)



#47 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2018 - 14:40 Uhr

Noch etwas an der Fahrerkabine getüftelt:

1. Dach der Schlafkabine etwas angehoben
2. Seitenfenster der Schlafkabine etwas höher
3. Haltestange angebracht

53142-1518874691.jpg

53142-1518874705.jpg

53142-1518874718.jpg


  • Gamorreaner, Vauban und SkyGuy gefällt das

#48 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 21 Februar 2018 - 15:49 Uhr

 
Mit nur zwei Stützen ist das ja nicht Fleisch, nicht Fisch. Ich habe dem Kran am Heckk ein weiteres Stützenpaar gegönnt:
 
53142-1519224188.jpg
 
53142-1519224210.jpg
 
53142-1519224227.jpg
 
53142-1519224243.jpg

  • Gamorreaner, Vauban und 3PO gefällt das

#49 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 28 Februar 2018 - 13:46 Uhr

Ich habe noch den Haken etwas verändert; der war inzwischen etwas zu mickrig...
 
53142-1519811222.jpg
 
53142-1519811245.jpg
 
53142-1519811261.jpg
 
53142-1519811274.jpg
 
 
Außerdem ist das Zahnrad für die Sperre der Winde auf die andere Seite gewandert (hinter der schwarzen Scheibe als Blende weil es das 16er-Zahnrad nicht in schwarz gibt),...
 
53142-1519811312.jpg
 
...so dass die Verkleidung der Rückseite der Krankabine vollendet werden konnte. Das Heck wurde oberhalb des Baustellen-Schildes auch leicht verändert :
 
53142-1519811360.jpg

  • Gamorreaner, Vauban und 3PO gefällt das

#50 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.105 Beiträge

Geschrieben: 28 Februar 2018 - 14:43 Uhr

Als Spielset finde ich den Kran total genial. Besonders gut gefällt mir, dass er jetzt hochgebockt werden kann :wub: . Aus meiner Praxis wirkt die Schlafkabine etwas fremd. Glücklicherweise mussten die Fahrer auf unseren Baustellen bislang nie übernachten  :rofl . Auf dein Modell gesehen sieht sie jedoch stimmig aus und verhindert ein unschönes "Loch" zwischen Kabine und Drehkranz. Durch die Leitern, Griffe usw. alles sehr "echt".

 

Was mir jedoch zu denken gibt, ist der etwas leidende bzw. kritische  Gesichtsausdruck des Weißbehelmten. Das lässt nichts Gutes erahnen :rofl ...

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Brickmaster gefällt das

#51 Brickmaster

Brickmaster

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 51 Beiträge

Geschrieben: 01 März 2018 - 15:42 Uhr

Als Spielset finde ich den Kran total genial. Besonders gut gefällt mir, dass er jetzt hochgebockt werden kann :wub: . (...)

 

Was mir jedoch zu denken gibt, ist der etwas leidende bzw. kritische  Gesichtsausdruck des Weißbehelmten. Das lässt nichts Gutes erahnen :rofl ...

 

Viele Grüße

 

Vauban

 

Das ist der Polier; erkennt man ja am weißen Helm. Der hat immer was zu meckern...



#52 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.105 Beiträge

Geschrieben: 02 März 2018 - 13:48 Uhr

Das ist der Polier; erkennt man ja am weißen Helm. Der hat immer was zu meckern...

 

Bei uns sind das i.d.R. die Leute von der BauBG. Glücklicherweise haben sie in der letzten Zeit nichts mehr zu meckern gehabt.

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Trust2112 und 3PO gefällt das