Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Umbau von TIE CRAWLER - welches grau?


  • Anmelden zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 Gavin

Gavin

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 08:05 Uhr

Hallo zusammen. Ich möchte mir den LEGO TIE CRAWLER gerne umbauen. Mir gefällt das blau darin nicht und ich hatte vor, ein grau zu nehmen. Jetzt hab ich als Einsteiger aber das Problem: WELCHES GRAU NIMMT MAN DA?

 

Es gibt ja mittlerweile soviel Grau-Töne und ich bin bei der Farbauswahl etwas überfordert! DARK BLUISH GRAY ist aktuell mein Favorit.

 

Hat vielleicht IRGENDWER hier schon mal den TIE Crawler umgebaut und kann mir mit einem passenden Farbton helfen?

 

Diese Teile brauche ich in einem einheitlichen grau:


4212411  MODIFIZIERTER STEIN 1X4 MIT 4 NOPPEN AN DER SEITE BLAU (8x)
243223   1X2 MODIFIZIERTE FLIESE MIT BÜGEL BLAU (2x)
4206482  TECHNIK PIN 2M MIT KREUZACHSE BLAU (2x)
4121923  3X3 DACHSTEIN 25° BLAU (4x)
362323   1x3 PLATTE BLAU (2x) 
383223   2x10 PLATTE BLAU (6x) 
370923   2X4 TECHNIKPLATTE MIT 3 LÖCHER BLAU (7x) 
241223   1X2 GITTERFLIESE GRILLE BLAU (9x)
4512826  3X4 DACHSTEIN 25° / 45° BLAU (16x) 
329723   3X4 DACHSTEIN 25° BLAU (8x) 
370023   1x2 TECHNIKSTEIN BLAU (2x)
368023   2X2 DREHTELLER / PLATTE BLAU (2x)

Ich bin da echt am verzweifeln mittlerweile. Beim Drehteller ist es nicht so wichtig, der kann ruhig in Schwarz sein, aber gerade die Dachsteine sind echt eine Herausforderung :(

Wie gesagt, mein Favorit ist DARK BLUISH GRAY... aber ich bin mir eben unsicher und nehme da gerne jede Hilfe an!



#2 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.110 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 08:37 Uhr

Hallo!

 

Gänzlich in Dark Bluish Gray wirst du es nicht schaffen, aber es ist dennoch in meinen Augen die beste Farbwahl dafür. Den Drehteller musst du wohl in Schwarz nehmen ebenso die Technik Pins. Hier geht auch noch Light Gray/ Light Bluish Gray.

 

Zur Vorgehensweise bzw. zur Überprüfung der Machbarkeit und auch des Preises habe ich mir das Inventory des Crawlers auf bricklink.com aufgerufen. Dort kannst du die aufgelisteten blauen Steine anklicken und erfährst, ob und zu welchen Preisen sie welt- bzw. deutschlandweit zu bekommen sind. Ich gebe zu, ich habe nicht jeden Stein überpüft, sondern nur die, die ich selbst nicht in DBG kannte ;) .

 

Die 16 Slopes 45 3 x 4/ 33 stellen insofern in Deutschland eine Herausforderung dar, dass du sie nicht alle bei einem Händler bekommst. Dieses Teil ist relativ selten.

 

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

 

Viele Grüße

 

Vauban



#3 Gavin

Gavin

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 08:46 Uhr

Vielen Dank. Ja, einige Teile nehme ich in Schwarz wie die von dir erwähnten Drehteller und Pins. Wichtig sind mir primär die sichtbaren Teile. Mit den 16 Slopes hast du recht. Das ist wirklich die größte Herausforderung. Da muss ich auch mal schauen, ob ich da nicht eventuell gänzlich andere Steine nehme, die "einfacher" zu besorgen sind

 

Aber dein Beitrag hat mir schon sehr geholfen. danke Dir :)

 

Je länger ich mir das Ding angucke, desto größer wird der Wunsch, vor allem die Streben zwischen Cockpit und Rändern umzubauen...



#4 Admiral Corvus

Admiral Corvus

    Spezialtruppe

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 75 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 10:18 Uhr

Hab den Crawler hier auch stehen...mein erstes Projekt (sofern ich fertig mit sortieren bin) wird die Änderung des Farbschemas schwarz blau auf schwarz hellgrau werden. aber halt in Hellgrau. 

 

Der Crawler wird bei mir die Slopes ersetzt bekommen, je nach Verfügbarkeit der Steine. evtl bleiben die Ecken einfach weg und normale 3er Slopes oder ich bau eine Art treppe mit platten und fließen.


mein flickr

Außenposten auf Visby 

 

:hScout may the force be with you  :Vader


#5 Gavin

Gavin

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 11:40 Uhr

Den Gedanken hatte ich auch schon. Das mit den Fliesen klingt ganz interessant. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht der Übersetzungen der Farben? Weil gerade bei Grau... Junge Junge, da steige ich gar nicht durch. Weil Althellgrau, Neuhellgrau.. das is schon arg aufwendig für mich als Neuling. 

im englischen Gebrauch bei Lego sind ja laut BrickLink 5 verschiedene Grautöne

Dark Bluish Gray

Dark Gray

Light Bluish Gray

Light Gray

Pearl Light Gray

 

Kann mir da jemand die deutschen Namen zu geben?



#6 doc.moose

doc.moose

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 113 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 12:03 Uhr

Unter Google/Bilder gibt es einige recolor-versionen (auch in schwarz/grau oder ganz in grau).

Ich persönlich finde das Teil so wie im Original eher nicht so schön und würde ohnehin auch ein neues design anlegen.

Mit dark bluish oder light bluish bist Du aber auf der sicheren Seite und hast die größte Auswahl. Der Zusatz bluish heißt einfach nur, dass das die neueren Grautöne sind.

Dunkelblau (dark blue) könnte ich mir in Teilbereichen auch ganz cool vorstellen.

Bin mal gespannt auf Deine Interpretation.


TIE-Fighter: 1,5 Mio. Credits

Todesstern: 900 Mrd. Credits

Die Senatorin schwängern und dann abhauen: UNBEZAHLBAR !

Video vom ISD

http://www.imperiumd...nzerstörer-xxl/


#7 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.110 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 12:07 Uhr

Jein, gerade hier - wie auch in den meisten anderen Lego-Foren werden i.d.R. die Bricklink-Farbbezeichnungen benutzt, da sie den meisten bekannt und geläufig sind.

 

Mit Perlhellgrau stößt du eher auf Unverständnis. Letztere (= Pearl Light Gray) kannst du wahrscheinlich eh von deiner Farbliste streichen. Diese Farbe wird überwiegend in Bionicle-Sets (H.E.R.O usw.) verwende, und ist nur bei wenigen Technikelementen und noch weniger Systemteilen zu finden. Sie ist schon sehr speziell.

 

Zu Althellgrau (Light Gray) und Altdunkelgrau (Dark Grey) sollte man auch wissen, dass sie seit etlichen Jahren von TLC (The Lego Company) nicht mehr produziert werden und es dementsprechend auch keine "neuen" Formen in diesen Farben geben wird. Umgekehrt haben sie aber - abgesehen von der Farbe - den Reiz, dass es einige (wenige) Teile, deren Produktion aus irgendwelchen Gründen eingestellt wurde, auch nur in diesen Farben in "Grau" gibt. Kaufst du "Grau" bei Lego direkt ist es also immer die "Bluish" Variante. Hier werden sie als "Dunkelsteingrau" und "Mittelsteingrau" im PAB (Pick A Brick)-Bereich des Online Stores bezeichnet.

 

Du siehst, mit deutschen Farbbezeichnungen wird es nicht einfacher.

 

Viele Grüße

 

Vauban


  • Gavin gefällt das

#8 Gavin

Gavin

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 08 Januar 2018 - 12:16 Uhr

Super. Das hilft mir schon mal ungemein. danke schön



#9 Gavin

Gavin

    Sergeant

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunkt
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 13 Januar 2018 - 08:20 Uhr

So, mal ein kleines Update (Wenn auch ohne Foto)

 

Die meisten blauen Teile sind getauscht. Die Slopes 45 3 x 4/ 33  habe ich durch 64225 Wedge 4 x 3 No Studs ersetzt. sieht sogar noch etwas schicker aus, finde ich. Sobald ich alle Steine komplett hier bei mir habe und sie auch am Crawler dran stecken, gibt es auch endlich Fotos :)


  • Trust2112 gefällt das