Inhalte aufrufen


Profilbild
- - - - -

Iron-Man Mark VII (Nachtrag IDS Minifiguren 2018)


  • Anmelden zum Antworten
8 Antworten zu diesem Thema

#1 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglied
  • 1.250 Beiträge

Geschrieben: 10 Oktober 2018 - 12:36 Uhr

Moin Moin,

 

wie ich schon in den Contest-Thread schrieb, bin ich leider nicht rechtzeitig fertig geworden bzw. die Kamera war weg und damit konnte ich keine Fotos mehr hochladen.

Ich habe Urlaub, das Moc ist fertig und gestern in Flensburg gab es eine neue Kamera mit besserer Makro-Funktion.

Somit nun mein Beitrag, denn ob zum Contest oder nicht, die Frage nach der (momentanen) Lieblingsfigur verdient ja durchaus einen eigenen Thread.

 

Iron-Man MARK VII:

 

Zum Moc:

 

44310490055_dc61fb68c7_z.jpgMarkVIIb by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Das Foto zeigt die Iron-Man-Rüstung Mark VII in einer Suitmachine. Die Grundfläche des Mocs wollte ich relativ einfach halten. Trotzdem habe ich mir bei der Öffnung für die Maschine aus der die Roboter-Arme erscheinen durchaus etwas mehr Gedanken gemacht.

 

45171249442_20586c75f9_z.jpgSuitmachine by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Das war es soweit zum Moc. Wer nun wissen will warum ich mich für diese Figur entschieden habe, hat nun selbst schuld, wenn er sich durch Text und Fotos durcharbeiten muß. :lol:

 

Tatsächlich war Iron-Man mein Einstieg in das Mocen und auch mein erster Auftritt in einem Lego-Forum (diesem hier).

Die ersten Sets waren gekauft und ich war definitiv ein AFOL geworden, Nun wollte ich mich auch mit anderen über das Thema LEGO austauschen.

Das Moc war damit mein Einstand hier.

 

14847647086_c134fe36cc_z.jpgIron-Man Suit-Machine by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Als der Steinevorrat etwas mehr hergab und es auch mehr Anzüge in der Sammlung wurden, baute ich damals meine erste Hall of Armors.

Wie man sieht machte ich mir damals noch nicht viele Gedanken wegen SNOT, Noppen im Moc und Hintergrund zum Moc :rofl

 

14870319012_55b9a4ef54_z.jpgHall of Armors 3 by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Doch mit der Zeit wurde es etwas besser und mein zweitgrößtes Moc zu der Zeit (nach Beutelsend) zeigt dann schon meine Fortschritte:

 

15524147458_bf3e5e57ba_z.jpgIron-Man Armors 2.6 by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Man sieh also das das Thema Iron-Man für mich mein Lieblingsthema ist in der Lego-Welt, danach kommt HdR.

Warum eigentlich Mark VII ?

 

Zum einen ist Mark VII die erste Rüstung die wieder ein rundes Brustfeld enthielt und ich hatte auch den Hintergrund aus dem Malibu-Mansion-Attack-Set dafür.

Die erste "richtige" Iron-Man-Figur die man kaufen konnte war hingegen Mark VI mit dem dreieckigem Brustfeld (ich mag das runde aber lieber).

Doch warum Mark VII?

Das  geht aus den Filmen hervor:

 

Toni baut in Gefangenschaft seine erste Rüstung aus Raketenteilen und Schrott - Mark I

Wieder in Malibu seinen ersten richtigen Anzug - Mark II (später War Machine)

Er verbessert die Probleme der Rüstung - Mark III (der erste rot-goldene Anzug).

Mark IV ist dann nur eine leichte Verbesserung von Mark III

Mark V ist die "Kofferrüstung" und existiert auch nur in dieser Form als Lego-Teil.

Mark VI ist die neue Rüstung mit dem neu erfundenem Element, welches Toni nun nicht mehr schleichend vergiftet bei Nutzung des Reaktors in seiner Brust.

Mark VII nun die Rüstung mit dem Toni schneller den Anzug wechseln kann und mit verbesserter Technik.

 

Insgesamt nannte im Marvel-Universum Toni 49 Anzüge sein Eigentum, dazu zählt auch die Hulkbuster-Rüstung und als Extra nun Mark 50, die neue Rüstung "Bleeding Edge" welche sich aus Nano-Partikeln aus dem neuem Reaktor auf seiner Brust formt.

Der Sammler in Deutschland kann insgesamt auf

12 Rüstungen von Iron-Man

3 Versionen des Hulbusters Mark 44 (darunter auch die Ultron-Version als großes Sammlermodell)

4 Versionen von War-Machine (darunter Iron-Patriot)

1 Avenger-Drohne

Mark V die Kofferrüstung und

1 alternative Version von Mark 43 (verbunden im Hulkbuster)

kommen.

 

Dazu kommen dann noch Ultron,Vision, der Roboter DUM-E, Toni, Pepper Potts, der Mandarin, Aldrich Killian, Agent Coulson, Extremis-Soldaten und alternative Versionen von Iron-Man und Justin Hammer aus dem Marvel-Comic-Universum und in der Micro-Racer-Reihe.

 

Die (mir) wichtigsten Habe ich in die Lego-Setzkästen getan.

 

43408600300_6f3fe65777_z.jpgArmorscollect by Hawaii Toad, auf Flickr

 

Was dem Einem sein Clone-Trooper mit anderer Farbe oder bedrucktem Arm als Neuigkeit ist, sind mir meine Iron-Man. Hoffe es geht da noch weiter.

 

mfg HT / Christian


  • Gamorreaner, thePleul, Trust2112 und 5 anderen gefällt das

#2 tastenmann

tastenmann

    Rebel Commander

  • Mitglied
  • 1.151 Beiträge

Geschrieben: 10 Oktober 2018 - 15:09 Uhr

Erstaunlich, wie viel verschiedene Rüstungen es zu Iron Man gibt. Für mich als Nicht-Comic-Leser ist es bei der Fülle der Filme, die Marvel zu Iron Man ubd den Avengers rausbringt, nicht immer einfach, den Überblick zu behalten.

Schön, dass du dein Figuren-MOC doch noch ablichten konntest!

Viele Grüße
Tastenmann
  • HawaiiToad gefällt das

Meine Seite bei MOCpages                                                       Mein Fotostream bei flickr


#3 Mariner69

Mariner69

    Großinquisitor

  • RLOC Orga
  • 3.709 Beiträge

Geschrieben: 11 Oktober 2018 - 06:07 Uhr

Hi Toad,

 

sehr schön umgesetzt dein MOC . Auch die Auswahl der Steine bzw. Fliesen gefallen mir ( BHz Ironman).

Ich bin mal gespannt ob dich Vauban noch zu läst zum Wettbewerb.

Viel Glück.

 

LG
Mariner69


  • HawaiiToad gefällt das
Meine Star Wars Sammlung
https://www.flickr.c...otos/mariner69/

#4 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.239 Beiträge

Geschrieben: 11 Oktober 2018 - 07:02 Uhr

Würde ich einerseits gerne, ist aber im laufenden Wettbewerb irgendwie auch d..f, da schon Stimmen abgegeben worden sind, und ein Verschieben der Stimmen mir auch gegen den Strich geht.

 

Trotzdem freut es mich, dass du deinen Beitrag noch veröffentlicht hast und danke für die Erklärungen zu den Rüstungen. Mein Wissen über Iron Man endet mehr oder weniger in den 2000ern bei Wiedergeburt der Helden :rolleyes:. Insbesondere über einige "Farbschattierungen" bin ich doch sehr erstaunt. Sandgrün und Weiß verbinde ich nun wirklich nicht mit dem rot-goldenen Rächer.

 

Zum Gebauten: es mag vielleicht insgesamt etwas einfach gehalten sein, aber gerade der Öffnungsmeschanismus im Boden versetzt mich geradezu in Begeisterung. Er sieht in meinen Augen aus, als ob er funktionieren würde: die Bodenplatten schieben zur Seite und die Arme fahren zum Anlegen der Rüstung aus :wub:.

 

Viele Grüße

 

Volker


  • HawaiiToad gefällt das

#5 thePleul

thePleul

    Sturmtruppe

  • Moderator
  • 676 Beiträge

Geschrieben: 11 Oktober 2018 - 08:27 Uhr

Servus,

 

bis zum dritten Ironman-Film dachte ich, ich hätte die verschieden Typen der Rüstung drauf aber als dann die Szene kam, wo er all seine Rüstung gerufen hatte, habe ich es aufgegeben :D

 

Schade, dass es an der Kamera gescheitert ist aber ist es schön, dass du uns dein Moc dennoch zeigst. Gerade die Öffnung unter Ironman hat einiges zu bieten. Zudem mag ich die mechanischen Arme. Trotz der kleinen Größe hast du viele Teile verwendet und damit tolle Details geschaffen.

 

Gruß

Fred


  • HawaiiToad gefällt das

#6 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglied
  • 1.250 Beiträge

Geschrieben: 11 Oktober 2018 - 08:41 Uhr

Schanke döhn.

 

Nein, es geht mir nicht darum nachträglich zum Contest zugelassen zu werden. Frist ist Frist, das Moc war fertig und hätte ich vorher Fotos machen wollen, dann wäre die Suche nach der Kamera vermutlich auch noch von Erfolg gewesen.

Aus diversen Gründen ist ein nachträgliches Zulassen zum Contest eine schlechte Idee und mir ist es eh egal.

 

Auf 50 Anzüge kann man leider nicht kommen. Dabei wäre grade natürlich eine Mark I oder auch Mark III nett.

Es gibt auch viele verschiedene Farbvariationen die sehr interessant wären als Druck.

Oder auch mal Sonderteile bzw. mehr Teile als nur die Minifig mit Helm. 3x hat Lego das ja gemacht mit der Silver Centurion der grünen und der weißen Rüstung.

Gibt da aber noch mehr schöne Farben (Bones und andere) oder auch Sonderteile wie andere Arme bei Red Snapper.

 

Einen Nachtrag fände ich wünschenswert, aber leider auch unwahrscheinlich. Wenn dann kommen nun wohl immer nur neue Filmversionen der jeweils aktuellen Filme.



#7 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglied
  • 1.250 Beiträge

Geschrieben: 11 Oktober 2018 - 20:06 Uhr

Mal als Nachtrag:

 

Irgendwie kapiere ich Flickr nicht.

 

Für meine Verhältnisse schießt mein Foto grade durch die Decke (für andere wären es schlechte erste 24 Stunden 1f61b.png).

Ich hab 20 Fotos geschossen zu Iron-Man und dann drei zum Moc und eins für die Sammlung ausgewählt.

Die Sammlung habe ich noch nicht mal in eine Gruppe gepackt, das war wirklich nur zum mal hier zeigen und zum Verlinken.

Als Foto im Thread habe ich Version MarkVIIb ausgewählt und dieses auch in Gruppen gepackt.

 

Jetzt gucke ich einen Tag später drauf und b ist grade mal bei 9 Favs, aber aus irgendeinem Grund hat a nun 38. Damit ist es mein beliebtestes Moc-Foto auf flickr geworden und das in 24 Stunden. Andere von mir haben Monate gebraucht um mal an die 30 zu kommen, oft ist auch bei 15-20 Schluß.

Und bei dem Moc hier hatte ich keine große Erwartungshaltung, dachte das pendelt sich bei 10-15 ein.

 

Hat da jemand beliebtes das favorisiert und andere haben das dann auf seiner Seite gesehen?

Hab auch 2 Einladungen in Gruppen bekommen um es dort zu posten.

 

Freu mich ja, wundere mich nur das indirekt das andere Foto ausgewählt wurde und nicht das welches ich versucht habe zu pushen.

Nachträglich hab ich es jetzt auch in Gruppen gepackt, könnte das erste Mal sein das ich die 40 knacke.

2753.png

 

Ich fand b besser weil leicht von oben und etwas heller, das andere wirkt wie mit leichtem Rotstich.



#8 Vauban

Vauban

    Weltenwanderer

  • RLOC Orga
  • 2.239 Beiträge

Geschrieben: 12 Oktober 2018 - 05:31 Uhr

Die Likes auf Flickr und früher auf MOCpages sind eine eigene Welt... Meine Abkehr von MOCpages lag neben nervenden und z.T.  tagelangen Ausfällen unter anderem daran, dass Like-Gruppen da aus dem Boden geschossen sind... Gibst du mir ein, so gebe ich dir eins :(. Macht das Ganze in meinen Augen nahezu sinnlos.

 

Viele Grüße

 

Volker


  • HawaiiToad gefällt das

#9 HawaiiToad

HawaiiToad

    unglaublich positive Ja-Sager-Kröte

  • Mitglied
  • 1.250 Beiträge

Geschrieben: 12 Oktober 2018 - 12:03 Uhr

Das zeigt mir wie beliebig das Ganze doch irgendwie auch ist.

 

Versteht mich nicht falsch, auch dieses Moc hat wie jedes andere auch Arbeit gemacht.

Und klar freue ich mich über den Erfolg, ich bin aktuell bei 54 Favs, vorher war Deadpool mein beliebtestes, der hat aber auch Jahre für seine 33 gebraucht.

 

Trotz allem ist es aber relativ einfach und klein. Der Hintergrund besteht aus grade mal 15 Steinen oder so. Da hing an anderen Mocs mehr Herzblut dran und die gingen unter. Mein Beutelsend schaffte grade mal 25 oder so. Andere Mocs von mir stoppten an der 30, viele erreichen auch nur 20 oder weniger, die Fliegen zum Sommer-Contest schafften keine 10.

 

Jetzt hat irgendein Zufall dafür gesorgt, dass ein Foto von mir oft geliked wurde. Ich habe keine Ahnung ob es eine beliebte Person mit vielen Followern war oder was auch immer.

Es war nicht mal das Foto das ich ausgewählt hatte und eher pushen wollte.

 

Das zeigt mir auf, das man es nicht steuern kann, es ist fast mehr oder weniger vom Zufall abhängig.

Und ab einer gewissen Anzahl von Favs sind die Leute auch eher bereit selber einen zu vergeben.

Dann setzt ein Automatismus ein.