2020 Bauwettbewerb // Etwas für eure Inneneinrichtung (6)

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.317
Gibt keine doofen Fragen, hier erst recht nicht. ;)

Die Frage ob das Ding 1 zu 1 sein soll ist nicht unwichtig.
Rahmengestaltung ist frei, er muß das Ding halt nur halten.
es soll hängen können (nicht stehen), aber niemand muß jetzt nen Nagel in die Wand schlagen, ein Foto von oben reicht auch?

Im Grunde geht es um einen Ausstellungsrahmen auf den etwas befestigt wurde.
Darf da was überstehen?
Kann da mehr als eine Sache drauf, wenn ich den Platz dafür auf dem Rahmen habe?
Für die Wandhalteung ist ein Überhang an der 32x32 Platte erlaubt
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.876
also wenn ich das Teil aufrecht irgenwo anlehne und nix fällt runter reicht das als Beweis. Fein. Freut sich die Wand.
Nochmal, können auch mehrere Sachen auf die Platte oder nur ein Teil oder ein Set?
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.317
also wenn ich das Teil aufrecht irgenwo anlehne und nix fällt runter reicht das als Beweis. Fein. Freut sich die Wand.
Nochmal, können auch mehrere Sachen auf die Platte oder nur ein Teil oder ein Set?
Nur aufrecht an der Wand ist kein Beweis ob es eigenständig an der Wand hält. Vielleicht müsste man hier einen Haken basteln den man am Finger halten kann .... so als Gedanke.

Nur eine Waffe oder Kommunikator
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.876
Im Grunde geht es Dir doch nur darum, dass was immer wir auf die Platte packen nicht runterpurzelt, wenn der Rahmen Senkrecht/180° hängen würde.
Das ändert ja nix daran, auch wenn das Ding nur irgendwo gegen lehnt.
Oder muß ich jetzt wirklich noch nen Haken basteln, Gegengewichte usw. nur für das Foto?
Na mal gucken wo ich bei mir nen Nagel an der Wand habe...

Ist nebenbei eine deutliche Einschränkung. Je größer man etwas baut und je mehr Gewicht zusammenkommt, desto schwieriger ist das noch an den Rahmen zu bekommen. Es sei denn man baut von unten nach oben vom Rahmen her auf und nutzt alle Noppen auf der Rückseite, anstatt rundum SNOT zu bauen.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.317
Im Grunde geht es Dir doch nur darum, dass was immer wir auf die Platte packen nicht runterpurzelt, wenn der Rahmen Senkrecht/180° hängen würde.
Das ändert ja nix daran, auch wenn das Ding nur irgendwo gegen lehnt.
Oder muß ich jetzt wirklich noch nen Haken basteln, Gegengewichte usw. nur für das Foto?
Na mal gucken wo ich bei mir nen Nagel an der Wand habe...

Ist nebenbei eine deutliche Einschränkung. Je größer man etwas baut und je mehr Gewicht zusammenkommt, desto schwieriger ist das noch an den Rahmen zu bekommen. Es sei denn man baut von unten nach oben vom Rahmen her auf und nutzt alle Noppen auf der Rückseite, anstatt rundum SNOT zu bauen.
Es muss an der Wand hängen können. Wenn jemand keinen Nagel oder Schraube in der Wand hat dann reicht mir auch eine Art Wandhalterung die ich mit dem Finger halten kann.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
1.876
Du kommst vorbei um den Rahmen am Finger zu halten?
Das sind mal verschärfte Maßnahmen. ;)

Den Gewichtsaspekt finde ich nach wie vor nicht unwesentlich. Nimm mal auf die billigste Bauweise einen 2x2 Brick, stapel davon 3-4 übereinander pack die auf den Rahmen, einen anderen daneben und dann belaste das mal und guck wann Dir die Dinger runterbrechen.
Am meisten Chancen hat man hier wenn man wirklich kein 100% von allen Seiten betrachtbares Modell baut, sondern die Rückseite mit möglichst großer Auflagefläche an den Rahmen drücken kann.
 
Gefällt mir!: 3PO

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.317
Ihr könnt auch in einen separaten Beitrag die Techniken für die Wandhalterung oder für den Rahmen ausdiskutieren. Vielleicht hat jemand eine pfiffige Idee.

Technic Elemente sind hier der Schlüssel
 
Zuletzt bearbeitet:

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.317
Oder die 2x3 Platte mit Loch zB

3176.png


Die lässt sich schön verbauen und kann als Wandhalterung dienen. Die Anzahl der Nägel oder Halterungen sind im Wettbewerb nicht definiert.

Und je eine Platte l/r sollten es tun


Wenn ich mir was an die Wand hänge dann geht es um das was ich zeigen will, der Rahmen ist eher zur Verzierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten