2020 Bauwettbewerb // Mein eigentlicher Beruf (4)

Classic-Space-Fan

Aktives Mitglied
Beiträge
132
Entschuldige meine Unwissenheit, aber was bitte sehr ist ein "Kitbash"?
Ein Kitbash ist eine Figur, die aus bereits vorhandenen Teilen (Torsi, Beine, etc.) zusammengebaut wird, ohne Teile zu verändern, also sie zu bekleben, zu Bemalen usw. Manchmal werden sie auch puristische Customs genannt, da bei einem richtigen Custom Legoteile eben typischerweise durch Bemalungen, Aufkleber etc. verändert werden, um dem Vorbild möglichst nahe zu kommen (für Beispiele hierfür würde ich dir die wunderbaren Werke unseres Users André S. empfehlen) Kitbashes baue auch ich in letzter Zeit einige, siehe meinen Thread zur Thrawn-Trilogie.

Ich hoffe mal, dass ich dir helfen konnte,

mfg, CSF

Edit: Habe gerade bemerkt, dass 3PO bereits geantwortet hat.
 
Gefällt mir!: 3PO

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
Einfach ausgedrückt:

Du baust Dir eine Figur aus den Bauteilen anderer Figuren um so eine neue zu erschaffen. Jede Minifigur besteht ja aus:
Haarteil/Kopfbedeckung
Kopf
Torso/Oberkörper
Beine

Beim Torso kann man noch die Arme abtrennen und austauschen und auch die Hände, bei den Beinen eben die einzelnen Beine.

Die Gründe für Kitbashs können unterschiedlich sein. Du willst z.B. in einem MOC eine Figur zeigen, besitzt diese aber nicht. Oder Du willst eine Szene bauen mit einer Figur die LEGO so noch nicht rausgebracht hat.
Oder die Figur die Du verwenden willst ist zu bekannt und Du mußt sie abändern, damit sie nicht als diese identifiziert wird.

Eigentlich kommen Kitbashs sehr häufig vor in MOCs. Wenn man nicht grade eine Szene nachstellen will in der man Originalfiguren zeigen willst wie etwa bei Star Wars, dann baut man sich seine eigenen Figuren zusammen.
Deswegen guckt man in Sets auch immer mal nach interessanten Teilen. Herr der Ringe Figuren-Teile eignen sich z.B. allgemein gut für Fantasy-Mocs.
Weitere Möglichkeiten sind die Minifiguren-Serien mit den einzelnen Beuteln oder die Build-A Figure Option in den LEGO-Shgops wo man sich für 6,99 €3 Figuren aus den oben genannten Teilen + ein Zubehör zusammenstellen kann. Meine Figuren wirken da immer echt abstrakt, weil ich die einzelnen Teile will und zusammengesteckt so dann echte Freaks entstehen.

Siehst Du z.B. hier in der Mitte wenn Du das Bild vergrößerst (anklicken um auf flickr zu kommen und dort nochmal das Bild anklicken):

Shop Hamburg Juli 2018
by Hawaii Toad, auf Flickr

mfg HT / Christian
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
Bei mir ist es bis jetzt nur im Kopf vorhanden und auch hier nur grob.
Letztlich ist es aber bei meinen MOCs eh immer so, dass ich am meisten darüber erstaunt bin, was am Ende dabei rauskommt. :p
Na, ganz so schlimm ist es nicht. Aber ich plane wirklich nur die groben Unterteilungen und einige Ideen, welche ich unterbringen will.
Der Rest entsteht spontan aus dem Augenblick heraus. Erst beim Bauen stellt man oft fest was sich umsetzen läßt und was nicht oder was doch nicht so wirkt wie erhofft.
 
Beiträge
53
So,
Morgen beginnen für mich die Sommerferien und deshalb hab ich den ganzen Tag Zeit an dem Moc weiter zu bauen.
Das sollte ich noch gut schaffen!
 
Gefällt mir!: 3PO

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
Mal ein kleiner Tipp bzw. eine Anmerkung von mir:

Grundsätzlich ist es dieses Jahr ja gut was die Dauer der Bauphase angeht. Waren immer glaube ich 4 oder 6 Wochen. Gegenüber den früher üblichen 2 oder manchmal auch nur eine also deutlich besser.
Würde es trotzdem so machen, dass die Bauphase immer auf einen Sonntag um 23:59 Uhr endet. Grade das Wochenende ist eben für viele die eigentliche Bauzeit.
Das 12 Uhr auf einen Sonntag ist da ziemlich sinnlos, da keiner um 6 Uhr aufsteht um noch mit LEGO fertig zu werden.
Ob ein Beitrag rechtzeitig eingereicht wurde sieht man ja trotzdem und das der Abstimmungsthread 2 Minuten später steht erwartet ja auch keiner.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.095
Mal ein kleiner Tipp bzw. eine Anmerkung von mir:

Grundsätzlich ist es dieses Jahr ja gut was die Dauer der Bauphase angeht. Waren immer glaube ich 4 oder 6 Wochen. Gegenüber den früher üblichen 2 oder manchmal auch nur eine also deutlich besser.
Würde es trotzdem so machen, dass die Bauphase immer auf einen Sonntag um 23:59 Uhr endet. Grade das Wochenende ist eben für viele die eigentliche Bauzeit.
Das 12 Uhr auf einen Sonntag ist da ziemlich sinnlos, da keiner um 6 Uhr aufsteht um noch mit LEGO fertig zu werden.
Ob ein Beitrag rechtzeitig eingereicht wurde sieht man ja trotzdem und das der Abstimmungsthread 2 Minuten später steht erwartet ja auch keiner.
Es sind allgemein 6 Wochen Zeit, also machbar :whistling:

3PO
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
Hat ja auch keiner in Abrede gestellt.
Nur wie gesagt, es sind grade die Wochenenden und nicht selten der Sonntag der für die eigentliche Bauzeit genutzt wird, da da eben die meiste Zeit vorhanden ist. Deswegen wäre es gut, wenn vom "letzten Sonntag" möglichst viel Zeitrahmen übrig ist.
Wer nach 2 Wochen fertig ist (von 6) dem ist es eh egal.
Ich weiß nicht wie viele "in der Woche"-Bauer es hier gibt, aber nach einem 9 Stunden-Tag und 2x 45 Minuten Fahrzeit setz ich mich selten an die Steine.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.095
Hat ja auch keiner in Abrede gestellt.
Nur wie gesagt, es sind grade die Wochenenden und nicht selten der Sonntag der für die eigentliche Bauzeit genutzt wird, da da eben die meiste Zeit vorhanden ist. Deswegen wäre es gut, wenn vom "letzten Sonntag" möglichst viel Zeitrahmen übrig ist.
Wer nach 2 Wochen fertig ist (von 6) dem ist es eh egal.
Ich weiß nicht wie viele "in der Woche"-Bauer es hier gibt, aber nach einem 9 Stunden-Tag und 2x 45 Minuten Fahrzeit setz ich mich selten an die Steine.
Du schuldest mir ein Moc ;), Abgabezeit wurde verlängert.
3PO
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.693
Du schuldest mir ein Moc ;), Abgabezeit wurde verlängert.
3PO
Immer dieser Druck, seufz. Fast wollte ich mich schon raushalten aus dieser Runde. Naja, Rahmen mit Gag drinnen ist fertig, die Unterkonstruktion steht, der Rest hat im Kopf Formen angenommen, Figuren rausgesucht... ist ja gut ich bin dabei.

Hab ja zur Not jetzt auch Sonntag Zeit. :p



;)
 
Beiträge
53
Mal ein kleiner Tipp bzw. eine Anmerkung von mir:

Grundsätzlich ist es dieses Jahr ja gut was die Dauer der Bauphase angeht. Waren immer glaube ich 4 oder 6 Wochen. Gegenüber den früher üblichen 2 oder manchmal auch nur eine also deutlich besser.
Würde es trotzdem so machen, dass die Bauphase immer auf einen Sonntag um 23:59 Uhr endet. Grade das Wochenende ist eben für viele die eigentliche Bauzeit.
Das 12 Uhr auf einen Sonntag ist da ziemlich sinnlos, da keiner um 6 Uhr aufsteht um noch mit LEGO fertig zu werden.
Ob ein Beitrag rechtzeitig eingereicht wurde sieht man ja trotzdem und das der Abstimmungsthread 2 Minuten später steht erwartet ja auch keiner.
Wenn ich nichts anderes zu tun hätte um diese Zeit, würd ich sogar um 6 aufstehen und weiterbauen.
 
Oben Unten