2021 - Bauwettbewerb Nr. 1

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.747
Hallo Ids Community,

da war doch noch was, ach ja der Bauwettbewerb.

Die erste Runde für dieses Jahr wird auf einer 32 x32 Platte ausgetragen. Genau wie letztes Jahr, die dürfte wohl jeder haben.
Ein Überhang von 1 bis 2 Noppen ist erlaubt.

Jetzt aber zum Thema. Alle Welt erzählt man soll zu Hause bleiben und im Homeoffice arbeiten.
Da kommt einen doch zwangsläufig die Frage, was bedeutet Homeoffice eigentlich für die Helden der Genre. Also was macht Ironman oder Chewbacca während dieser Zeit.
Essen sie sich rund oder treiben Sport, ihr werde es schon wissen oder ahnen. Auf geht es.

Nur ein Beitrag pro Person, jeder Beitrag bekommt ein Los.

Reiche dein MOC ein bis zum 30.03.2021/ 23:59
Nutze dieses Kürzel: Held + „Name des MOCs“
Abstimmung wird am 02.04.2021 eingestellt.


Regeln siehe Link:https://imperiumdersteine.de/index.php?threads/ids-bauwettbewerb-regelwerk.49579/

Moc Bitte hier einstellen:https://imperiumdersteine.de/index.php?forums/eigenbauten-mocs.114/ und hier mit dem Kürzel verlinken.

Gruß Thrawn/Frank
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Da ist er, der erste offizielle Contest unter neuer Führung 2021.
Das Thema ist gut gewählt und die Größe ist auch ok, zwischen zu klein und Überforderung mancher ist auf einer 32er eigentlich genug Platz um sich auszutoben und gleichzeitig sollte jeder genug Steine haben um zumindest das noch füllen zu können.

Mir gefällt auch der Zeitrahmen. Weiß nicht ob das allgemein auf weniger Contests 2021 hindeutet als 2020 oder ob sich auch mal Zeitlinien überschneiden werden und ein neuer angekündigt wird, während ein anderer noch offizielle Bauphase hat.
Ein Zeitrahmen von mehr als 2 Monaten mag im Vergleich mit früher wo man auch schon mal in einer Woche was erschaffen mußte ob auf IDS oder in anderen Foren lächerlich wirken, kommt den Leuten von der Planung aber eben auch sehr entgegen. Ich begrüße das definitiv.
Nicht jeder hat immer Zeit für LEGO, aber bei solchen Zeitvorgaben nimmt man theoretisch mehr Leute mit als man mit kurzen Fristen vergrault.
Und je mehr mitmachen können desto besser, denn letztendlich soll es um den spaß gehen und nicht das was einige wenige in kurzer Zeit reißen können.

Den Ehrgeiz wie 2020 an allen Contests mitzumachen habe ich 21 nicht. Aber hier beim ersten ist Zeitrahmen und Thema eigentlich schon sehr entgegenkommend.
Schaun mer mal...

Die Regeln wurden von 2020 übernommen. Eigentlich sind die auch ausreichend und selbsterklärend, mehr braucht es theoretisch nicht.
Wäre aber nett - unkte die Kröte- wenn sich 2021 einige auch mehr dran halten würden. Grade was die Themenvorgabe und die Größenangabe angeht.

mfg HT/Christian
 

Staudi

Savage Opress
RLUG Orga
Beiträge
800
Ich bin da auch dabei,
Für den Zeitrahmen stell ich euch ja ein Großprojekt hin:roflmao:
Momentan habe ich ja noch genügend Zeit.

Grüße Staudi
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Tob Dich aus Tiger. Da nur die Grundplatte festgelegt ist als Begrenzung, steht Deinem 2.2m-Moc höhenmäßig nichts im Wege. ;)

Ich gehe im Grunde auch davon aus mitzumachen, 2 Monate Zeit, Thema ist Superhelden bzw. Helden/Antagonisten eines Genres (also auch SW, HdR...), 32er und Mitte Februar habe ich noch eine Woche Urlaub. Sich ab und an mal eine Stunde abzuzwacken sollte also drin sein.
Ich spoiler Euch sogar, es wird Iron-Man bei mir sein.

Ich baue lieber Marvel als DC, Iron-Man ist meine Sammler-Leidenschaft bei LEGO, also sollte man auch ab und an was machen mit den Figuren. Spider-Man hatte ich letztes Jahr hier im Contest, dann ist jetzt mal wieder Mr. Stark dran.

Das ich Iron-Man gewählt habe, muß natürlich niemanden davon abhalten es nicht auch zu tun.
War nur die erste Idee die mir kam als ich vom Contest-Thema hörte und oft ist die erste dann auch die beste, als wenn man später noch was zu einer anderen Figur rummurkst, nur um unbedingt was anderes zu machen.

mfg HT/Christian
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Rechtzeitig anfangen, so blöde das bei einem 2-Monats Zeitraum sich auch anhört. Hab gestern schon wieder gesehen wie lange das dauert allein die Baseplate mit allen Rändern, Abmessungen, Winkeln und der ersten Lage Steine zu versehen.
Das frisst auch schon Zeit, legt aber den Grundstein für das spätere Moc.
Das wird kein "mal eben am Sonntag/letzten Tag-Moc.
 
Zuletzt bearbeitet:

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Push!

Hab heute meinen freien Tag (und nächste Woche Urlaub)- Während im Hintergrund Netflix lief habe ich weiter meinen Untergrund für das MOC ausgebaut. Seitenwände, Abstände, Übergänge usw.. Da es mehr als eine Etage wird muß das Ganze schon stabil werden.
Insgesamt wird das MOC für meine Verhältnisse ein "Zeitfresser", dank der großzügigen Bauzeit-Vorgabe aber kein Problem. Nur darf ich es halt dann auch nicht schleifen lassen.
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Da erinnere ich mich jeden Tag selber dran, denn mein Wohnzimmer-Tisch ist Bauzone und wird es bleiben bis das fertig ist. ;)
 
Oben Unten