3d_predator's Custom Figuren

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Ja, danke @Mariner 69, ist ja auch auf Instagram gut angekommen, hat schon 258 Likes bekommen und paar Komentare :lol:. Und wie der Droide aussieht, najaa ich bin vom Bild ausgegangen.

LG. 3d_predator
 

Anhänge

  • 203_0140-SW2_1.jpg
    203_0140-SW2_1.jpg
    165,6 KB · Aufrufe: 92
  • ric_series_general_labor_droid_by_spyro1997-d9m9orz.png
    ric_series_general_labor_droid_by_spyro1997-d9m9orz.png
    670,3 KB · Aufrufe: 101
  • RIC-920.jpg
    RIC-920.jpg
    128,4 KB · Aufrufe: 101
  • RICkshaw.jpg
    RICkshaw.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 90

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Darf ich präsentieren, die Selkath Spezies:

Jedi-Meister Qual und Kopfgeldjäger Mantu

Qual war ein Jedi-Meister des Alten Ordens zur Zeit der Alten Sith-Kriege und Angehöriger des Jedi-Rates von Dantooine.

Mantu war ein Selkath-Kopfgeldjäger in der Zeit der Klonkriege. Er war von Dooku zum Wettkampf in der Box eingeladen worden. Dort starb er auch, ebenso wie der Rodianer Jakoli, in der Strahlenkammer.
 

Anhänge

  • DSC01401.JPG
    DSC01401.JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 130
  • DSC01404.JPG
    DSC01404.JPG
    143,2 KB · Aufrufe: 140
  • DSC01403.JPG
    DSC01403.JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 120
  • Pushing_Slash_JATM.jpg
    Pushing_Slash_JATM.jpg
    37,7 KB · Aufrufe: 113
  • 32d21057500e13d3a67dd856175da74d.jpg
    32d21057500e13d3a67dd856175da74d.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 102

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.755
Wenn die beiden nicht in diesem Thread zu finden wären, hätte ich sie für Originalfiguren gehalten. Farbgebung, Proportionen ... passt alles in meinen Augen :dh .

Viele Grüße

Vauban
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Vauban schrieb:
Wenn die beiden nicht in diesem Thread zu finden wären, hätte ich sie für Originalfiguren gehalten. Farbgebung, Proportionen ... passt alles in meinen Augen :dh .

Viele Grüße

Vauban
Man versucht ja die Figuren immer so zu modellieren das sie aussehen wie Fabrikfertige Produkte. Manchmal gelingt es manchmal nicht. ;)
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.859
3d_predator schrieb:
Darf ich präsentieren, die Selkath Spezies:

Jedi-Meister Qual und Kopfgeldjäger Mantu

Qual war ein Jedi-Meister des Alten Ordens zur Zeit der Alten Sith-Kriege und Angehöriger des Jedi-Rates von Dantooine.

Mantu war ein Selkath-Kopfgeldjäger in der Zeit der Klonkriege. Er war von Dooku zum Wettkampf in der Box eingeladen worden. Dort starb er auch, ebenso wie der Rodianer Jakoli, in der Strahlenkammer.
Also ....... ich war selber mal im Modellbau unterwegs und das nur für Technik. Gesichter, Tiere etc. sorry da war ich leider zu :dr

Bei dieser Figur musste ich jetzt echt XXX schauen .......



Bin echt paff, eine echt schöne Figur und so lange wie ich jetzt hier bei IDS bin """die Beste"""

Gruß 3PO / Ben
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
3PO schrieb:
Also ....... ich war selber mal im Modellbau unterwegs und das nur für Technik. Gesichter, Tiere etc. sorry da war ich leider zu :dr

Bei dieser Figur musste ich jetzt echt XXX schauen .......



Bin echt paff, eine echt schöne Figur und so lange wie ich jetzt hier bei IDS bin """die Beste"""

Gruß 3PO / Ben
Hi Ben, ich muß euch leider etwas enttäuschen :( wenn du gedacht hattest das ich diese Figur entworfen hatte, ich habe diese lediglich nur kopiert. ;) Es gibt nun manche Figuren die schon mal von andere Leute gemacht worden sind, die guckt man sich an, man sieht das es nicht so gut gelungen ist ( Gesichtszüge, Proportionen, Details). Dann setzt man sich hin beginnt mit der Neuen Version und dann ist es im Endeffekt viel besser und eigentlich gar nicht zu vergleichen mit dem "original Custom" das man sich als Vorlage genommen hatte. Dann kann ich auch behaupten das es von mir ist weil ich dann nur ein Beispiel hatte und das Modell komplett selbst "gesculpt" hatte :lol:.

LG. Denis
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.859
3d_predator schrieb:
Hi Ben, ich muß euch leider etwas enttäuschen :( wenn du gedacht hattest das ich diese Figur entworfen hatte, ich habe diese lediglich nur kopiert. ;) Es gibt nun manche Figuren die schon mal von andere Leute gemacht worden sind, die guckt man sich an, man sieht das es nicht so gut gelungen ist ( Gesichtszüge, Proportionen, Details). Dann setzt man sich hin beginnt mit der Neuen Version und dann ist es im Endeffekt viel besser und eigentlich gar nicht zu vergleichen mit dem "original Custom" das man sich als Vorlage genommen hatte. Dann kann ich auch behaupten das es von mir ist weil ich dann nur ein Beispiel hatte und das Modell komplett selbst "gesculpt" hatte :lol:.

LG. Denis
Egal, ich würde nicht mal eine Kopie erstellt bekommen :eek: Würde dann aussehen wie ein Würfel, mit Augen

Mach weiter so, auch durch kopieren erwirbt man wichtiges WISSEN und KÖNNEN

Finde es immer noch die beste Figur die ich hier gesehen habe

3PO / Ben
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Hier kommt nun die nächste Figur.

Thongla Jur

Thongla Jur war ein männlicher Jedi, der der Spezies der Anx angehörte und in den Klonkriegen der Galaktischen Republik diente. Ihm gehörte der Astromechdroide U9-C4, der später dem D-Squad beitrat. Er war unter anderem anwesend, als Mace Windu dem D-Squad dessen Mission erklärte, verließ aber zusammen mit den anderen Jedi den Saal, als Meebur Gascon das Kommando übernahm.
 

Anhänge

  • DSC01740.JPG
    DSC01740.JPG
    165,6 KB · Aufrufe: 219
  • DSC01741.JPG
    DSC01741.JPG
    162,9 KB · Aufrufe: 102
  • DSC01742.JPG
    DSC01742.JPG
    157,8 KB · Aufrufe: 107
  • Thongla Jur.jpg
    Thongla Jur.jpg
    114,1 KB · Aufrufe: 111

Comander Shork

TechnoUnion Vorsitzender
Beiträge
1.452
Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber was deine Selkath Spezies angeht, so sind sie vollständig identisch mit denen des YouTubers "Shane Kusak", der zurzeit seine Customs verkauft; auch dein vorheriger Custom scheint nicht von dir, sondern von ihm zu sein.

Siehe:
https://www.ebay.com/sch/shean134shean/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
https://www.youtube.com/channel/UCUYltLxT02kpqjxLaAQSSZg/videos

Spezies der Anx: https://www.ebay.com/itm/Lego-Star-Wars-Custom-Anx/283007839636?hash=item41e494ed94:g:p54AAOSwf7Ja2bva
Selkath Spezies: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath/283027961639?hash=item41e5c7f727:g:7JgAAOSwtXxbMyUB
und: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath-x2-head-pieces-only/283027965188?hash=item41e5c80504:g:3DoAAOSwYUdbMyZs
und: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath-x2-head-pieces-only/283027960390?hash=item41e5c7f246:g:AikAAOSwgw9bMySB

Aber dass die Customs genial sind, daran besteht kein Zweifel!

Gruß
Shork

PS: Sehe gerade, dass du sie ja abkobiert hast! Sorry. Trotzdem hat vielleicht jemand Interesse dort Köpfe zu erstehen oder den Ursprung zu sehen.

PS2: Aber an deinem Abkopieren zweifel ich nun doch etwas, wenn man etwa deinen grünen Selkath mit dem schwarzen "Stirnschild" ansieht, so ist er bis zur Ununterscheidbarkeit ähnlich zu denjenigem Selkath, den man in diesem Video (https://youtu.be/HNyL9SLwrbU) ganz rechts außen sieht (der neben ihm links, hat denselbe Kopf wie du ihn jetzt als Jedi verwendest); und ich glaube mich noch zu erinnern, wie diese Customs auch in seinem Ebay-Laden angeführt waren, denn ich wollte mir damals sehr den himmelblauen Selkath mit der grau-gescheckten Haut zulegen. (In den Kommentaren unter dem Video sieht man noch mein Kommentar, das ich dort vor 6 Monaten hinterließ.)
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Comander Shork schrieb:
Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber was deine Selkath Spezies angeht, so sind sie vollständig identisch mit denen des YouTubers "Shane Kusak", der zurzeit seine Customs verkauft; auch dein vorheriger Custom scheint nicht von dir, sondern von ihm zu sein.

Siehe:
https://www.ebay.com/sch/shean134shean/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
https://www.youtube.com/channel/UCUYltLxT02kpqjxLaAQSSZg/videos

Spezies der Anx: https://www.ebay.com/itm/Lego-Star-Wars-Custom-Anx/283007839636?hash=item41e494ed94:g:p54AAOSwf7Ja2bva
Selkath Spezies: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath/283027961639?hash=item41e5c7f727:g:7JgAAOSwtXxbMyUB
und: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath-x2-head-pieces-only/283027965188?hash=item41e5c80504:g:3DoAAOSwYUdbMyZs
und: https://www.ebay.com/itm/Lego-custom-Selkath-x2-head-pieces-only/283027960390?hash=item41e5c7f246:g:AikAAOSwgw9bMySB

Aber dass die Customs genial sind, daran besteht kein Zweifel!

Gruß
Shork

PS: Sehe gerade, dass du sie ja abkobiert hast! Sorry. Trotzdem hat vielleicht jemand Interesse dort Köpfe zu erstehen oder den Ursprung zu sehen.

PS2: Aber an deinem Abkopieren zweifel ich nun doch etwas, wenn man etwa deinen grünen Selkath mit dem schwarzen "Stirnschild" ansieht, so ist er bis zur Ununterscheidbarkeit ähnlich zu denjenigem Selkath, den man in diesem Video (https://youtu.be/HNyL9SLwrbU) ganz rechts außen sieht (der neben ihm links, hat denselbe Kopf wie du ihn jetzt als Jedi verwendest); und ich glaube mich noch zu erinnern, wie diese Customs auch in seinem Ebay-Laden angeführt waren, denn ich wollte mir damals sehr den himmelblauen Selkath mit der grau-gescheckten Haut zulegen. (In den Kommentaren unter dem Video sieht man noch mein Kommentar, das ich dort vor 6 Monaten hinterließ.)
Hi Shork, wenn du Zweifelst an meine Fähigkeiten etwas zu kopieren, bestell doch paar Figuren bei mir und du wirst merken wie gut ich darin bin ;) Hier http://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/40598-3d-predators-custom-figuren/?p=806012 kannst du sehen wie ich etwas kopieren kann und das ist nur eine der Methoden wie das geht ( ich zeige auch nicht alles ) :rolleyes: . Aber deine Zweifel zeigen mir das ich auf dem richtigen Weg bin etwas so zu kopieren das man daran zweifelt ob es Original ist oder nicht. Demnächst mache ich mehrere Kopien und zeige dir. :lol:

LG. Denis
 

Anhänge

  • DSC01411.JPG
    DSC01411.JPG
    420,2 KB · Aufrufe: 103
  • DSC01412.JPG
    DSC01412.JPG
    362 KB · Aufrufe: 123
  • DSC01413.JPG
    DSC01413.JPG
    364,3 KB · Aufrufe: 92
  • DSC01743.JPG
    DSC01743.JPG
    256,6 KB · Aufrufe: 132

Comander Shork

TechnoUnion Vorsitzender
Beiträge
1.452
Dennoch hättest Du meiner Meinung nach auf die Quellen hinweisen sollen, rein zur Transparenz.

Ich fände nämlich, dass man gegenüber dem ersten Urheber eine gewisse Pflicht hat, ihn auszuweisen, schließlich ist er Dir vorangegangen; außerdem würde das einen konkreten Vergleich zulassen, an dem man Deine Leistung entsprechend loben kann. Und wenn Du sie via Mould abkopiert hast, dann musst Du ja die Köpfe zuvor von Shane Kusak gekauft haben? Die Frage stelle ich aber eher aus Neugier, denn mir ist es nahezu unbegreiflich, wie man anhand von Fotomaterial das Original so haargenau mimen kann.

Gruß
Shork

PS: Ich hatte die Bilder, bevor ich meinen Beitrag gepostet habe, bereits angesehen.
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Ich stelle mir das etwas anders vor, so wie du es vorschlägst ist es für mich zu riskant. Ich verberge nicht wenn ich etwas gekauft hatte um es danach zu kopieren, erwähne es aber gezielt nicht wenn ich daran etwas verbessert hatte. Und wenn ich es später noch verkaufen will dann sieht es für mich etwas schlecht aus wenn ich alle Quellen aufdecke: wo ich etwas gekauft hatte, welche Material ich dabei verwendet hatte und wo ich diese Material kaufe. Dann bringe ich ja schon die Konkurrenz mit diese Hilfe (wofür ich eventuell Jahre gebraucht hatte) soweit das ich mir selbst quasi ins Tor schieße. Die Leute die mich kennen wissen wie ich bin, wollt Ihr mich fragen ob ich das oder dies selbst gemacht hatte, fragt mich einfach und ich werde schon sagen wie es ist. Aber niemals die Karten komplett aufdecken, etwas muß ja noch als professionelle Geheimnis bleiben. Und ich meine nicht damit das ich dabei Lügen werde das es von mir ist oder so, sondern ich werde schon sagen das ich es gekauft hatte und etwas verbessert oder verändert hatte aber nicht wo ich es kaufe. ;)

Ich hatte mehrere Köpfe von Sean gekauft und es war gar nicht so günstig denn versicherte Versand aus Neuseeland kostet schon 30€. Ich sehe mir dabei die Techniken der andere und lerne daraus manchmal korrigiere ich einige Sachen damit auch verändere ich es manchmal komplett.

MfG. 3d_predator
 

Comander Shork

TechnoUnion Vorsitzender
Beiträge
1.452
3d_predator schrieb:
Ich stelle mir das etwas anders vor, so wie du es vorschlägst ist es für mich zu riskant. Ich verberge nicht wenn ich etwas gekauft hatte um es danach zu kopieren, erwähne es aber gezielt nicht wenn ich daran etwas verbessert hatte. Und wenn ich es später noch verkaufen will dann sieht es für mich etwas schlecht aus wenn ich alle Quellen aufdecke: wo ich etwas gekauft hatte, welche Material ich dabei verwendet hatte und wo ich diese Material kaufe. Dann bringe ich ja schon die Konkurrenz mit diese Hilfe (wofür ich eventuell Jahre gebraucht hatte) soweit das ich mir selbst quasi ins Tor schieße. Die Leute die mich kennen wissen wie ich bin, wollt Ihr mich fragen ob ich das oder dies selbst gemacht hatte, fragt mich einfach und ich werde schon sagen wie es ist. Aber niemals die Karten komplett aufdecken, etwas muß ja noch als professionelle Geheimnis bleiben. Und ich meine nicht damit das ich dabei Lügen werde das es von mir ist oder so, sondern ich werde schon sagen das ich es gekauft hatte und etwas verbessert oder verändert hatte aber nicht wo ich es kaufe. ;)

Ich hatte mehrere Köpfe von Sean gekauft und es war gar nicht so günstig denn versicherte Versand aus Neuseeland kostet schon 30€. Ich sehe mir dabei die Techniken der andere und lerne daraus manchmal korrigiere ich einige Sachen damit auch verändere ich es manchmal komplett.

MfG. 3d_predator
Ich komme aus der akademischen Welt und wenn man dort etwas Fremdes ohne Verweis auf die genutzte Primär- oder Sekundärliteratur als sein eigenes Gedankengut ausgibt, dann erfüllt man automatisch den Tatbestand des Plagiats. Und Du hast hier faktisch die Köpfe von Shane Kusak genommen und ohne expliziten Hinweis als deine eigene Leistung ausgegeben, d. h. darauf gepokert, dass eventuelle Nachfragen nicht aufkommen, dass Dich jeder belobigt (was die Köpfe ja zweifelsfrei verdienen) und niemand Shane Kusak kennt, den ja wirklich niemand außer mir kannte.

Ich finde deine "Tat" rein moralisch nicht in Ordnung: etwas Fremdes als die eigene Leistung auszugeben; und deshalb fühlte ich mich eingangs auch dazu verpflichtet, die Herkunft der Köpfe für jeden sichtbar zu machen. (Du hattest später angegeben sie kopiert zu haben, was nicht wahr ist.)

Und als riskant empfinde ich es allenfalls, wenn Du darauf pokerst und zu hoffen scheinst, dass andere den Ursprung Deiner Customs nicht zu erkennen wissen werden. - Es lässt schlicht daran zweifeln, wie viel von dem Vorherigen denn nicht etwa auch auf andere Quellen zurückzuführen ist.

Dass Du übrigens Dinge kopierst, stelle ich gar nicht in Abrede, der 4-Lom beweist es ja, dazu die vielen Hasbro-Customs, die Du bastelst und die Du Dir von "Scheewitchen-ohne-Zwerge" abgeguckt zu haben scheinst.

Ich finde einfach, dass eine gewisse Geisteshaltung einen dazu verpflichten sollte auf die (Inspirations-)Quellen hinzuweisen, die einem Grundlage und Anregung waren.
Alles andere pokert auf das Einheimsen von Lob, der eigentlich anderen zukommen sollte. Niemand sollte Dich zuvor danach fragen müssen, ob denn Deine Customs in Wahrheit von anderen stammen, das ist meiner Meinung nach unsittlich.

Außerdem finde ich es kindisch, dass Du Deine "Karten" nicht von vorn herein und absichtlich nicht aufdeckst, um stattdessen ein "professionelles Geheimnis" zu wahren, als seien etwa Transparenz und Ehrlichkeit unprofessionell; und ob Du etwas an Deiner Vorlagen verbessert hast oder nicht, wieso sollte das "geheim" bleiben? Es mag an meinem Hintergrund liegen, aber in der Wissenschaft legt man seine Vorgehensweise (Methodik) unmissverständlich offen, sodass der Benutzer bewerten kann, welche Arbeit geleistet worden ist und damit derjenige selbst weiterforschen könnte und die geleistete Arbeit in den Diskurs einzureihen weiß. Ich stelle diesen Anspruch durchaus nicht an Lego-Customs, das wäre ja doch radikal und lächerlich, aber, wie gesagt, finde ich es unfair hier IdS-Usern Fremdes als die eigene Leistung vorzuspiegeln.

Damit will ich die Sache endgültig abschließen und nichts anderes tun, als an Deine Aufrichtigkeit zu appelieren.


Gruß
Shork
 

3d_predator

Kashyyyk-Trooper
Beiträge
269
Als erstes, ich habe noch nie den IdS-Usern ewas vorgespielt was nicht war ist. Dafür kennst du mich zu schlecht. Diese Forum-Abzweig heißt : Custom Star Wars Figuren und nicht Moc Star Wars Figuren. Daher kann man hier die Figuren reinsetzen die man auch woanders erworben hatte ohne anzugeben wo man die gekauft hatte oder wie und wann und mit man die gemacht, verändert oder anders bemalt hatte. Ist es für andere interessant dann schreiben die Leute was rein. Ist diese Figur nicht von mir, verändert, anders bemalt dann schreibe ich es rein. Ich persönlich habe nicht angegeben das diese Figur komplett von mir ist, hatte bis jetzt auch kein Lob erhalten als für "meine Moc Figur" sonst hätte ich angegeben das etwas verändert ist, das ich dafür andere ( meine Meinung nach bessere Material verwendet habe), u.s.w. und daher kann man meine Schritte bis jetzt nicht "kindisch" oder "lächerlich" benennen. Ich denke ich habe mich bis jetzt noch sehr sauber verhalten.
Soll ich jetzt meine Kaminoaner reinsetzen, dazu schreiben wo ich die bestellt hatte, wieviel Geld die mich kosteten und wie lange ich gebraucht hatte um diese Quelle zu finden und wieviel Zeit es gekostet hatte um erste zu bestellen? ?? Dann brauch ich keine mehr zu verkaufen.
 
Oben Unten