666 - Die Zeremonie [Intro]

M

Master-Evil

Guest
Da es irgendwie nur hier fast nur Hohlköpfe gibt, erkläre ich das ma:
Das ist die Hintergrundgeschichte. Hier werden NUR die Charaktere, etc., vorgestellt.


Universum: 666. - Das Universum des Bösen. Hier herrscht nur das absolute Böse.
Planet: Erde
Kontinent: Eviltopia - Früheres Europa. Wurde vor 12 Jahren vom ehemaligen Präsidenten Scrooch dem II. gegründet, nachdem dieser ein Jahr davor die totale Weltherrschaft erlangte. Alle anderen Kontinente behielten ihre Namen, werden aber alle von ein und demselben Präsidenten beherrscht.
Stadt: Evil City - Früheres Berlin, welches vor 12 Jahren gegründet wurde; Hauptsitz des Präsidenten.


Nachdem Scrooch der II. vor 3 Jahren angeblich durch Rebellen, von denen es zuhauf gibt, getötet wurde, übernahm Fenson die Herrschaft über die Welt.
Da allerdings durch den 5. Weltkrieg das Geld in vielen Ländern knapp war, wurden viele Länder arm. Dieses Problem konnte Fenson bisher nicht bewältigen.


Vor 2 Jahren schlenderte ich durch die Straßen Evil City's. Mit nur einem Ziel. Der Weltherrschaft. Ich hatte Pläne für eine neue, bessere Ordnung.
Fensons Art war zu schwach. Er ließ viele Rebellen einfach nur laufen, oder gefangen nehmen. Nie ließ er sie töten. Auch trennte er langsam die Nationen voneinander und ließ seinen Ratsmitgliedern die Kontinente regieren.

Ihr wollt meinen Namen? In dieser Zeit? Vergesst es. Nennt mich einfach...Master-Evil.

In Gedanken vertieft, stieß ich versehentlich auf Lord Valeson, einem reichen Unternehmer und Mechaniker.
Ich kam mit ihm ins Gespräch und er teilte meine Meinung über Fenson und fand meine Pläne für die neue Weltordnung ausgezeichnet.

Der erste Schritt für die neue Ordnung waren Roboter. Kalte, starke und herzlose Kampfroboter, die jeden Winkel überwachen.
Ohne diese würde mein Pläne nicht funktionieren.
Um aber eine Riesenarmee aufzubauen, bedarfte es auch jemanden, der eine mehr oder weniger geheime Organisation hat und auch reich ist.
Da fiel mir Giovanni ein. Anführer des Team Rockets, einer ruchlosen Organisation mit dem Ziel der Weltherrschaft mithilfe von Pokemon und anderen Raubtieren.

Nachdem wir uns mit Giovanni einigte, brauchten wir noch einen Ort, an dem wir die Planungen durchführen konnten, ohne dass uns jemand bemerken konnte.

Gotham City.
Vor Jahren tötete Damien, Batmans angeblicher Sohn und bisheriger Robin, Batman und übernahm das Kommando über die Stadt.
Nach einem Vertrag verbündete auch er sich mit uns und die Planungen konnten beginnen.

Nach einiger Zeit waren wir fast fertig.
So gründeten wir dann die Partei der NationalEvilistischen Eviltopischen VollstreckerPartei, mit mir als Anführer.

Allerdings brauchten wir noch einen Sitz für die Partei, solange sie nicht an der Macht war. Dieser musste abgelegen und sicher sein.

St. Cannard.
In St. Canard war ein Typ namens Negaguy Bürgermeister. Auch er verfluchte die Regierung, weswegen er um seine Stadt eine Art Energieschild gebaut hatte, um sie vor den Anderen zu trennen.
Ein perfekter Ort also.

Als ich ihm von meinen Plänen erzählte, war er hellauf begeistert und erlaubte uns dort unter einer Bedingung, er würde Kernmitglied der NEEVP werden, den Sitz dorthin zu verlegen.

Wir begannen dann, die finalen Planungen fortzusetzen und dann aktiv zu werden...

Als vor einem Jahr dann ein großer Teil des Syndikat des Bösen, ein Rat der reichsten und klügsten Köpfe der Erde, in einem Attentat zu Tode kamen, war dies unsere Gelegenheit einzugreifen.

Wir stellten uns 5 als die "Beschützer" vor. Wir würden die Bevölkerung vor jeglichen Rebellen und anderen Abschaum beschützen und eine einheitliche Regierung führen.
So reisten wir zu den versch. Ländern und verbreiteten Redet, etc., die gegen die Regierung waren.

Wir entkamen einigen Attentaten und das Volk war für uns.
Nun war es an der Zeit für den finalen Schlag.

Als Fenson versuchte, das Volk in einer Rede, gegen uns zu wenden, passierte es...
In der Mitte seiner Rede explodierte eine Bombe unter der Tribüne, die den Tod fast aller Mitglieder Fensons Rat kostete.
Nur Fenson selbst konnte seltsamerweise überleben.

Einige Tage nach der Explosion, statteten wir Fenson einen kleinen Besuch ab und "unterhielten" uns eine Weile.
Nach einigem Zögern unterschrieb er ein Abkommen, indem stand, dass er sofort abtreten würde, die NEEVP die neue Regierungspartei und ich alleiniger Herrscher der Welt werde.
Die anderen Beschützer haben aber einen nicht mindere Rolle...

Um dies alles offiziell zu machen, erließ ich eine Zeremonie. Und zwar genau an dem Ort, an dem Scrooch der II. seine Zeremonie feierte.
Als ich meine Krone entgegennahm und mich als neuer Kaiser der Welt vorstellte jubelte das Volk.
Fast noch mehr jubelte allerdings das Volk, als ich unseren ersten Gefangenen präsentierte...

Es war geschafft, ich wurde Herrscher der Welt. Doch dies war nur ein kleiner Teil meines Plans.
Fortsetzung folgt...


666 - Die Zeremonie

Bilder:

Nummer 1.
Nummer 2.
Nummer 3.

Erblicket den Dödel Fenson! [Bild 1] [Bild 2] [Bild 3]



Charaktere:

Master-Evil [mit Krone] Master-Evil [ohne Krone]

Lord Valeson [normal]
Mit einem Knopfdruck auf seinem Communicator kann er sich in 3 versch. Anzüge "verwandeln":
Affenanzug "The Ape"; der Schwanz wird als Sprungfeder benutzt, damit kann er meterweit nach springen.
Schwimmanzug "Torpedohead"; Durch der Torpedo-ähnlichen Form ist er sehr agil im Wasser.
Kampfanzug "Shell Shock"; Iron Man-ähnlicher Anzug, der mit Düsen unter seinen Füßen fliegen kann. Sein Schild ist abnehmbar und kann wie ein Energiediskus geworfen werden. Durch magnetische Strahlen kommt der Diskus wieder zu ihm zurück. Außerdem kann er als Schild benutzt werden.
Gruppenbild. [Bild 1]

Damien - Robin [Bild 1]

Negaguy [Bild 1] [Bild 2]

Giovanni [Bild 1]

Die Beschützer [Bild 1] [Bild 2]

Das Volk des Verderbens [Bild 1] [Bild 2] [Bild 3]

Jack the Ripper [Bild 1]

Mike "Badass" Smith [Bild 1] [Bild 2]

666. Universum Navy [Bild 1]

Evil Trooper [Bild 1]

Oberhaupt der Evil City Polizei [Bild 1]

General Spokovski [Bild 1]

Und als Gaststars: Aayla und seine Ganghttp://www.flickr.com/photos/master-evil/3718177314/ xD

Weiteres:

Evil kickt Navy. Mal wieder.
 

Luke Skywalker

Commander Moe
Beiträge
1.062
So,dann schreibe hier auch meine vollständige Rezension bzw. Kritik herein:

Erstmal kommen wir zu der Geschichte,die bis auf kleinere Rechtschreibfehler,sowie Syntax und Lexik Fehler gut gelungen ist und einen tollen epischen und dramatischen Wert enthält.
Trotz des trivialen und fiktiven Grundsatzes gefählt mir die Story,sowie die Besetzung.
Es wäre natürlich besser gewesen,wenn du es in einem Comic gestaltet hättest,denn so bleibt es eine kleine,aber sehr sehr feine Bildergeschichte.

Vom Bautechnischen sieht man nicht viel,aber der Platz auf dem der Plebs seinen alten Diktator,sowie seinen neuen Diktator bewundern kann,ist dir gelungen.

Die Figuren finde ich schön designt,wer mir am besten gefällt ist die dritte Variante von Lord Valeson gefällt mir außerordentlich.
Deine eigene Dimension scheint aber vor Konfusität nicht zurückzuschrecken und wir deswegen zunehmend trivial!

Trotz kleinerer Mäkel ist es eine sehr gute Geschichte,die ich gerne weiter verfolgen möchte,denn ich freue mich schon auf weitere neue Charaktere.


Weiterhin gutes Gelingen!

mfg luke
 

SithDan

SithOverLord
Beiträge
604
Na also, endlich. =)

Muss schon sagen die Geschichte ist mitreissend und spannenmd, also nicht so das man manchmal denkt das es langweilig wird oder ist. Auch ist sie lustig geschrieben, die paar hundert Rechtschreibfehler :biggrin: sind da nicht so tragisch. Werd das Projekt auf jeden Fall mitverfolgen.

Die Figuren sind auch super gemacht, passen richtig dazu, Aayla and his gang ist richtig geil ! xD Robin gefällt mir auch super sowie Operhaupt der Evil City Polizei. Der Evil Trooper ist die einzigste Figur die mir jetzt nicht so gefällt, der hat son doofen Ausdruck xD! Er wird halt einem Evil Trooper nicht würdig auch vom Gesicht her^^.

Hoffe auf viele neue Bilder und eine ebenso spannende Geschichte.

Mfg, Lord Dan 1. Commander der Evil Ehrengarde ;)
 
Beiträge
6.187
Master-Evil schrieb:
Da allerdings durch den 5. Weltkrieg das Geld in vielen Ländern knapp war, wurden viele Länder arm. Dieses Problem konnte Fenson bisher nicht bewältigen.

Ich hätte die einfach hochgebombt. XD

Luke Skywalker schrieb:
Erstmal kommen wir zu der Geschichte,die bis auf kleinere Rechtschreibfehler,sowie Syntax und Lexik Fehler [...]

DEUTSCHLEHRER!

Ich finde den Anfang der Geschichte gelungen, bis auf meine Handlungen. Ich würde mir das wirklich einfacher machen und alles hochbomben was nicht gerade von Nöten ist. XD

Ich freue mich schon auf weitere Kapitel, aber wehe du kündigst das nochmal für April an und wartest noch ein weiteres viertel Jahr.^^
 

Sonic

iGel auf Speed
Beiträge
494
Lol, jetzt frag ich mich warum du uns das so lange vorenthalten hast.

Nee, im Ernst. Der Intro (Einleitung, Vorerzählung, Premiere auf Französisch, was weiß ich...) gefällt mir wirklich gut. Das Layout ist zwar ziemlich einfach, aber was spricht gegen den reinen Text? Immerhin hab ich diese Form seit...seit meiner Gunray Zeit nicht mehr auf IdS gesehen, also ist dieser Stiel schon fast retro. xD

Der Text an sich ist wirklich sehr übersichtlich, recht spannend, fesselnd und wirklich schön formuliert. Das ganze erinnert mich in gewisser weiße an die rocco13 Blogs.

An der Kulisse und den Figuren kann man wirklich nicht meckern. Die Figuren sind wirklich sehr liebevoll (so weit das für dich möglich ist, Evil xD) und aufwendig gestaltet. Und die Kulisse ist wirklich perfekt. Schön ungemütlich und düster. Einfach top.

Ich hoffe die weiteren Kapitel halten was der Intro verspricht...
 
H

House

Guest
Jau,sieht janz ordentlich&Gut durchdacht aus.

Verbesserungsvorschläge...hab ich keine.Ich frage mich allerdings weshalb du uns das so lange vorenthalten hast.Und noch ne Frage: Das muss doch eig. in sonstige Bauten,da es ja rein gar nix mit SW zu tun hat.Wieso dann hier?!

Jo,ordentlich gebaut.

lg CS
 
M

Master-Evil

Guest
Dankööö für die Antworten.

Luke Skywalker schrieb:
Es wäre natürlich besser gewesen,wenn du es in einem Comic gestaltet hättest,denn so bleibt es eine kleine,aber sehr sehr feine Bildergeschichte.
Ja, muss ma gucken, wie ich Folge 4 und so weiter mache. Vll. als Comic, kA.
Luke Skywalker schrieb:
Deine eigene Dimension scheint aber vor Konfusität nicht zurückzuschrecken und wir deswegen zunehmend trivial!
Wo is'n das verwirrend? oO
Luke Skywalker schrieb:
Erstmal kommen wir zu der Geschichte,die bis auf kleinere Rechtschreibfehler,sowie Syntax und Lexik Fehler gut gelungen ist und einen tollen epischen und dramatischen Wert enthält.
SithDan schrieb:
Auch ist sie lustig geschrieben, die paar hundert Rechtschreibfehler :biggrin:
WO SIND DA VIELE RECHTSCHREIBFEHLER? xD
SithDan schrieb:
Der Evil Trooper ist die einzigste Figur die mir jetzt nicht so gefällt, der hat son doofen Ausdruck xD! Er wird halt einem Evil Trooper nicht würdig auch vom Gesicht her^^.
Er lächelt beim Töten. Er lächelt beim Foltern. Er lächelt immer. DAS ist böse.
Navy Trooper Fenson schrieb:
Ich finde den Anfang der Geschichte gelungen, bis auf meine Handlungen. Ich würde mir das wirklich einfacher machen und alles hochbomben was nicht gerade von Nöten ist. XD
Die Wege des 666. Fenson sind unergründlich xP Vll. ist er nicht das, was er vorgibt zu sein...;D
Sonic schrieb:
Lol, jetzt frag ich mich warum du uns das so lange vorenthalten hast.
Geht net nur darum.
Habe 4 Staffeln dafür + Spin-Off vorbereitet und zu fast jedem ein Script geschrieben...xD Außerdem wollt' ich's scho vor 'nem Monat hochstellen, aber ich war zu faul.

CrazyStormtrooper schrieb:
Das muss doch eig. in sonstige Bauten,da es ja rein gar nix mit SW zu tun hat.Wieso dann hier?
Frage ich mich au gerade. Ich hab's hier wohl hochgestellt, weil es au hier zunehmend Off-Topic-MOC's gibt.

So, Mods/Admins/Aayla, verschiebt das in Sonstige Bauten, oder "Bildergeschichten", mir egal xP
 
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
Du willst nen Post Evil? Hier, da hast du! xD

Also, deine Story gefällt mir sehr gut. Sie macht Sinn, ist leicht verständlich ... was noch? Was mir ebenfalls gut gefällt ist, dass du aus mehreren "Welten" Charaktere miteinbezogen hast, wie zum Beispiel Giovanni oder eben Jack the Ripper.
Die Bauten sehen auch ganz gut aus. Von den Farben her gut gestaltet, auch wenn's nur grau in grau ist.
Mir ist beim lesen eigentlich nur ein Rechtschreibfehler aufgefallen, aber das ist nicht weiter tragisch.
Ich finde es lediglich etwas komisch, dass Navy nur wegen des Bombenattentats sein Amt ablegt. Von den Figuren finde ich "The Ape" am besten ... ka warum. xD

Ansonsten ... joa, freu mich schon auf die Fortsetzung. ^^

PS: Bezüglich deines Angebotes werden wir im Chat noch verhandeln habe ich so das Gefühl ... ^^

mfg. Scorch
 

jomabo

Brickfilmer
Beiträge
468
Die Story ist gut, vom Bautechnischen nicht viel. Aber die Costums sind erste Sahne. Am besten gefällt mir Lord Valeson mit Kampfanzug. Der könnte glatt als Mando durchgehen:). Sonst freu ich mich auf weitere fortsetzungen.
 

Commander Keller

Kuat-Entralla Engineering
Beiträge
818
Eine gutdurchdachte Story. Sie hebt sich von den anderen ab, weil sie nicht so abgehackt und langweilig ist.
Die ersten paar Bilder sprechen für sich. Du hast viele Charaktere/ Figs erfunden, mit einem hübschen Aussehen, sowie Ideen- dieser Lord Valeson ist einfach genial! Alles passt super in diese dunkle und "angsteinflösende" Geshcichte hinein.
Sieht alles schon sehr vielversprechend aus und ich hoffe, das alles auf diesem Nievou bleibt.

MfG Keller
 

grievous rechte hand

Machtsensitiver User
Beiträge
1.713
So, skrupelloser Meister Evil und Herrscher des 666. Universums. :biggrin:

Zuerst: Solch eine ...Kreativität habe ich schon lange nicht mehr in einem Lego-Projekt gesehen, da muss man mir doch einfach zustimmen.

Nun, hier geht es wohl in erster Linie um die Figuren, das merkt man schon. Der Saal ist jetzt nichts spektakuläres, doch er erfüllt seinen Zweck und wirkt düster, geheimnisvoll und natürlich: Böse!

An deinem Beispiel sieht man aber auch ganz klar, dass KitBashs nicht zu verachten sind. Hier wurde sehr gut geplant und umgesetzt. Jede einzelne Figur entsprang einer groben Idee und einer Hintergrundgeschichte und das Zusammenfließen dieser ganzen Ideen zu einem Ziel ist sehr beeindruckend - gefällt mir sehr gut, da gibts einen dicken Pluspunkt! ;)


Mach weiter so mit dieser Story; es ist wohl eine, die nicht Jedermann´s Geschmack sein wird, da sie wirklich etwas Einzigartiges darstellt.
Viel Vergnügen und gutes Gelingen beim Erobern der anderen Universen wünscht:
grh! :)
 

Clonetroopersammler

Gesperrter Benutzer
Beiträge
2.132
Hat mich auch viel Zeit gekostet, aber ja, ich habe sie mir durchgelesen, deine Einleitung^^...
Jetzt schreibe ich auch noch was dazu, weil ich zur zeit nichts zu tun habe ;)
Deine Einleitung in 666 ist spannend und fesselnd formuliert/geschrieben. Hat dich ja auch viel Zeit gekostet.
Ich bin jetzt nicht so der Liebhaber von Geschichten, aber deine Mühe will ich trotzdem loben - Saubere Arbeit!
Auch die Figuren gefallen mir sehr. Freue mich auf jeden Fall auf weitere Geschichten und kleine Bauen oder Custom Figs!
Ich hoffe mal du legst jetzt erst los ;)
 
M

Master-Evil

Guest
Danke schön für die Antworten, Leuts.
Ich freue mich sehr, dass do no Leute reingeschrieben haben xD
Vor allem von grh's Post bin ich sehr geschmeichelt...:eek: xD

Scorch schrieb:
Die Bauten sehen auch ganz gut aus. Von den Farben her gut gestaltet, auch wenn's nur grau in grau ist.
Da ist au schwarz dabei? xD
Scorch schrieb:
Mir ist beim lesen eigentlich nur ein Rechtschreibfehler aufgefallen, aber das ist nicht weiter tragisch.
LEUTE, SAGT MIR DEN ENDLICH MA xD
Scorch schrieb:
Ich finde es lediglich etwas komisch, dass Navy nur wegen des Bombenattentats sein Amt ablegt.
Weil der halb tot, am Verrroten war und er es net nur von sich aus gemacht hat.
Scorch schrieb:
PS: Bezüglich deines Angebotes werden wir im Chat noch verhandeln habe ich so das Gefühl ... ^^
mfg. Scorch
Ich warte scho seit einer Woche auf die Socken. Wahrsch. hat die Post se verschlampt.
jomabo schrieb:
Am besten gefällt mir Lord Valeson mit Kampfanzug. Der könnte glatt als Mando durchgehen:).
Tjoa, er hat ja au den Jango-Torso xP
 

Meister Sam

Batsam
Beiträge
645
Jetzt schreib ich auch mal was!

Als allererstes: nunja halt i-ein gutes Wort für Begeisterung! So eine gut durchdachte, witzig zusammengestellte Story hab ich lange nicht mehr gesehen. Sie ist nicht langweilig (schreib bitte ein Buch! xD) oder fade. Am besten gefällt mir halt das schon genannte Welten zusammenstellen (Pokemon, Batman etc.) und die Customs dazu sehen auch gut aus. Mein Fav ist aber Lord Valeson als Shell Shock! Vom Bautechnischem ist das zwar keine Kunst aber hat i-wie Charme. Joah das wars eig. ansonsten: saubere Arbeit, respekt, freue mich schon auf die Fortsetzungen!
 
Oben Unten