75060 UCS Slave I

Bewertung in Schulnoten


  • Anzahl Teilnehmer
    66
Beiträge
26



Aufbaubericht:
http://www.imperiumdersteine.de/index.php?/topic/42779-75060-ucs-slave-1-oder-%E2%80%9Ctot-n%C3%BCtzt-er-mir-nichts%E2%80%9D-by-spacepilot3000/?hl=75060



Datenblatt:
Teile: 1996
Figuren: Boba Fett, Bespin Guard, Stormtrooper, Han Solo, Han Solo in Karbonit
Funktionen: Drehbare Flügel und drehbares Cockpit, Zugangsluke mit Steckplatz für den Karbonitblock, Präsentationsständer
Beschreibung: Durchkreuze gemeinsam mit Boba Fett und seiner Slave I die Galaxie auf der Suche nach flüchtigen Schurken, benutze das rotierende Cockpit, die beweglichen Flügel, die Dual-Kanonen und präsentiere das Raumschiff auf seinem Ständer.
Ladenpreis: 199.99€
Verkaufszeitraum: 2015 -
 

katur

Offiziersanwärter
Beiträge
231
Habe mir die slave heute im lego Store oberhausen angeschaut . Ich muss sagen die slave 1 ist riesig , dass hätte ich nicht erwartet, Aber ich werde mir dieses Modell nicht kaufen , es gefällt mir nicht und hätte auch kein Platz dafür. Wen ich eine Note geben müsste würde ich eine 3 - 4 geben . Den es gibt viel schönere Ucs sets wie zb r2d2 , imperial shuttle und anderen ...
 
Beiträge
26
Jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben :-D
Ich finde die Slave richtig klasse: gigantische Größe und detaillierte Umsetzung - damit für mich ein echt tolles Modell. Kleinigkeiten sind natürlich nicht so toll (Sticker, wackelige Seitenränder...), insgesamt wird das aber durch die Dimensionen und das Zubehör definitiv wieder ausgeglichen.
Der Preis ist hoch, das stimmt, aber für fast 2000 Steine eher noch untere Grenze, was UCS Sets angeht.
Fazit: Wenn man den ersten Kosten-Schmerz überwunden hat, ist die Slave I ein klasse Modell, an dem man lange Spaß hat.
 

RaddicalEd

Neues Mitglied
Beiträge
124
Ich hab dem Set mal eine 1 gegeben, auch wenn es eher eine 1,5 ist :)
Die Größe ist schon sehr beeindruckend und der Aufbau hat auch sehr Spaß gemacht. Der Preis von 200€ finde ich noch für ein Set dieser Größe angemessen, klar billiger wäre immer besser...
Die Freude über den sehr stabilen Grundkörper bewahrheitet sich allerdings bei den beiden Seitenteilen nicht, das ist etwas schade, die sind schon sehr "lommelig" und bei einem UCS-Set kritisch.
Wurde ja auch im verlinkten Review kritisiert genauso wie die Flut an Aufklebern mit der auch die schöne Cockpit-Haube entweiht wird. Ich werde die Tage mal versuchen die Seitenteile durch innere Ergänzungen zu stabilisieren, auch wenn ich das Modell nicht zum Spielen verwende. Es steht aktuell neben meinem Schreibtisch und ich erfreue mich jeden Tag daran und bereue den Kauf nicht ;)
 
Beiträge
1.196
Also ich habe sie nach 1 Woche Bauzeit (Jeden Tag höchstens 2 Tüten) hier stehen. Für mich eines der schönsten UCS Modelle, ich habe im Verhältnis für andere Lego Bausätze mehr bezahlt und hatte weniger Spaß dran zu bauen. Die Sticker halten sich zum Glück noch in Grenzen. Einziges Manko ist für mich das man immer die Cockpit Scheibe abnehmen muß damit man die Cockpit Einheit zum Flug/Landen drehen kann, diese ist nicht wie den Vorgängern (außer der ersten Version von 2000) mit den Flügeln verbunden. Sehr schön ist der Ständer für die Flugposition. Wie schon erwähnt sind die Figuren Bespin Guard und Stormtrooper etwas fehl am Platz da sie nur in Landeposition die Szene ergänzen und ansonsten neben dem Modell sinnlos rumstehen
 

Vaionaut

RoguePilot
Beiträge
648
Auch meiner Meinung nach ist die UCS Slave I eines der schönsten Sets überhaupt. Die Sticker ließen sich zu meiner Überraschung selbst auf den abgerundeten Teilen gut positioniert aufbringen. Zum Drehen des Pilotensitzes von Außen werde es ch mir noch eine Lösung einfallen lassen. Immer die Scheibe abnehmen möchte ich schließlich auch nicht.

Aber etwas anderes ist mir auch noch aufgefallen:
Die Plakette hat einen Schreibfehler! Statt "tractor beam" steht nur "tracor beam" bei der Bewaffnung.
Nachdem ich dies bemerkt hatte, stellte ich fest, dass auch auf hothbricks dieser Fehler bereits bemerkt wurde:
http://www.hothbricks.com/2014/12/lego-one-job/
Meint ihr, da wird es noch einen ausgebesserten Sticker geben?
 

Stahlzange

Dunkler Kadett
Beiträge
99
DashRendar2 schrieb:
Wie schon erwähnt sind die Figuren Bespin Guard und Stormtrooper etwas fehl am Platz da sie nur in Landeposition die Szene ergänzen und ansonsten neben dem Modell sinnlos rumstehen
..wie es LEGO auch macht. Sind keine Figuren in den UCS Modellen dabei, wird gemeckert...
 

Horge

Captain Fleischmütze
Beiträge
152
Hallo gebe dem Set eine klare 2.
Abzüge gibt es für das leidige Sticker Thema und das mir die Flügel etwas zu klein geraten sind.
Ansonsten finde ich das Set sehr gelungen, schön das es in der Bauanleitung ein paar Hintergrundinfos zum Model gibt.
Die Figuren finde ich alle sehr gut umgesetzt, wobei der neue Boba eine wahre Augenweide ist.

Gruß
Horge
 

Vaionaut

RoguePilot
Beiträge
648
Hi,

hab heute ein neues komplettes Stickersheet vom LEGO Service in der Post gehabt - jetzt ohne Schreibfehler, also mit richtig geschriebenem "tractor beam" :)
​LG
Vaionaut
 
Beiträge
486
Habe das Set jetzt auch gekauft. Für 170 Euro bekommen.

Ist für mich ein Note 1 Set.

Bekannter hat auch Interesse an dem Set und fragt sich, wie lange er noch Zeit hat es zu kaufen.
Was meint ihr? 2 Jahre sollte das doch kaufbar sein,oder?
Also Januar 2017 etwa.
 
Beiträge
480
Denke da gibts keine wirklichen Regeln. Das kommt wahrscheinlich darauf an wie gut es läuft. Wenn man bedenkt, dass der 76023 Thumbler jetzt schon bei Lego als Auslaufmodell gekennzeichnet ist, obwohl er erst im August 2014 erschienen ist. Allerdings denke ich das die Slave aufgrund der Beliebtheit (Star Wars) länger läuft, da größere Fangemeinde und potenzielle Käufer.
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.883
Hi,

ich habe die UCS Slave I gleich wo sie erschienen ist für 199.-€ gekauft.
In der Vitrine macht sie ein schönes Bild mit der normale Slave 1.
Bei so einem Betrag von 200€ kann man eigentlich verlangen das die Teile bedruckt sind.
Die Stickers nerven.
Alls Sammler ging es mir um die Figur von Boba Fett, weil sie hoffentlich als einzigste Sammlerfigur nur in diesem Set bleibt.
Meine Note für die Slave 1 ist die Note 1.

Gruß
Mariner69

[sharedmedia=gallery:images:100277]
 
Beiträge
713
Ich baue gerade die 75060 UCS Slave I zusammen und bin wirklich erschrocken, wie viele Steine jetzt schon fehlen. Ich bin gerade mal bei Beutel 5 und habe schon 9 Fehlteile :wacko:
Keine normalen grauen Platten oder ähnliches, sondern 2x Winkelsteine, 2x sandgrüne Platten, 1x dunkelroter Bogen, 2x langer blauer Connector usw.

War das bei euch auch so?
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Wo hast den die gekauft??
Irgendwo in Taiwan oder so :D

Also das hin und wieder ein Teil fehlt (was echt sehr selten ist) kann vorkommen, aber diese Menge hätte ich noch nie gehört oder gesehen bis jetzt!
Hast nochmals alle Tüten genau druchgeschaut? Passiert mir auch öfters das ein paar Teile drinnen hängen bleiben!

Aber falls wirklich so ist - einfach bei Lego reklamieren! Die sind da normalerweise sehr Kulant.

LG
Markus
 

SCW Productions

Neues Mitglied
Beiträge
126
Ich hab mir die Slave gegen Mai 2015 gekauft, original verpackt für 170€ auf ebay, ist zwar immer noch ne ganze Menge, aber klingt zumindest angenehmer als 200€ ^^.
Was das Set angeht gibt wenig zu sagen, eines meiner absoluten Lieblings-Sets und deffinitiv das schönste meiner Sammlung, die Größe ist super, alles ist detailliert, der Bau war sehr angenehm und die Wirkung des fertigen Sets ist super, macht echt was her !
Hab damals direkt noch ein Moc damit gebaut, einfach um mal ein Fahrzeug dieser Größe einzubauen^^
Hier mal noch der Link zu einem Speedbuild der Slave das ich damals hochgeladen habe :)
https://www.youtube.com/watch?v=iMX7WAypyXI
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.883
FloW90 schrieb:
Ich baue gerade die 75060 UCS Slave I zusammen und bin wirklich erschrocken, wie viele Steine jetzt schon fehlen. Ich bin gerade mal bei Beutel 5 und habe schon 9 Fehlteile :wacko:
Keine normalen grauen Platten oder ähnliches, sondern 2x Winkelsteine, 2x sandgrüne Platten, 1x dunkelroter Bogen, 2x langer blauer Connector usw.

War das bei euch auch so?
MoinMoin FloW90,

bei mir war alles in Ordnung es haben keine Teile gefehlt.
Ich hatte wie es immer so ist bei den Kleinteilen meistens ein Teil mehr drinn. Dies ist immer so.

Gruß
Mariner69
 

LegoImperialTrooper

Aktives Mitglied
Beiträge
269
FloW90 schrieb:
Ich baue gerade die 75060 UCS Slave I zusammen und bin wirklich erschrocken, wie viele Steine jetzt schon fehlen. Ich bin gerade mal bei Beutel 5 und habe schon 9 Fehlteile :wacko:
Keine normalen grauen Platten oder ähnliches, sondern 2x Winkelsteine, 2x sandgrüne Platten, 1x dunkelroter Bogen, 2x langer blauer Connector usw.

War das bei euch auch so?
Bei mir hat eine kleine Durchsichtige runde platte gefehlt sonst nichst
 
Beiträge
713
Nach 5 Stunden Bauzeit konnte ich meine Slave I auch endlich betrachten. Ein wahnsinns Modell!
Die 169€ bei Galeria Kaufhof haben sich gelohnt. Die Figuren werde ich aber wohl verkaufen. Mein Boba Fett aus dem Freezing-Dingsdum reicht mir. Han Solo und den Karbonitblock habe ich schon 3 mal. Einzig die schön blaue Bespin-Wache werde ich behalten. :)
Ich schäme mich schon fast, dass ich als großer Urtrilogie-Fan so lange gewartet habe :rofl
Boba Fett ist sau cool und die Slave I ebenso. Ich Vogel hab trotz verführerischer Angebote (teilweise nur 145€ neu) trotzdem verzichtet, obwohl es vom Geld her keine Probleme gab.

Nach den 9 Teilen hat keines mehr gefehlt. 2 Kleinteile konnte ich nachträglich noch in den Tüten finden, 7 Teile haben am Ende tatsächlich gefehlt. Darunter eine große dunkelrote Platte, die ich aber zum Glück mit einer gleichen aus meinem Vorrat ersetzen konnte. Ansonsten wäre es wirklich extrem ärgerlich geworden. Die anderen Teile konnte ich durch andere Farben ersetzen, man sieht sie eh nicht.

Insgesamt meine Schulnote für die 75060 UCS Slave I von einem Deutschen Designer:

1


Schade finde ich nur das es jetzt kaum noch Fahrzeuge oder Playsets aus der Urtrilogie gibt, die ich unbedingt als Neuauflage oder UCS haben möchte. Mir würde Dagobah einfallen, ein Dorf der Tuskenräuber mit Banthas oder ein großes Mos Eisley UCS, ansonsten gibt es ja schon fast alles :)
 

LegoImperialTrooper

Aktives Mitglied
Beiträge
269
FloW90 schrieb:
Die Figuren werde ich aber wohl verkaufen. Mein Boba Fett aus dem Freezing-Dingsdum reicht mir.
Verkauf lieber den aus der Freezing Camber weil der aus der Slave hat hat bedruckte arme und ist daher wertvoller
 
Oben Unten