75131 Resistance Trooper Battle Pack

Wie findet ihr dieses Set? (Schulnoten)

  • 1

    Stimmen: 2 11,1%
  • 2

    Stimmen: 10 55,6%
  • 3

    Stimmen: 4 22,2%
  • 4

    Stimmen: 2 11,1%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6

    Stimmen: 0 0,0%

  • Gesamtwähler
    18

StarWarsKev

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.640

Aufbaubericht

Teile: 112
Figuren: 3 Trooper sowie einen Offizier der Rebellen
Funktionen: rotierender Shooter
Beschreibung: Die Streitkräfte der First Order wurden ganz in der Nähe gesichtet und müssen unbedingt abgefangen werden. Lade die Trooper der Rebellen auf den Speeder, lade den Shooter und rase los, um den Gegner aufzuspüren!
Ladenpreis: 16,99€
Verkaufszeitraum: 2016-
Aktueller Wert/MISB (noch keine Angaben)
 

General Hux

Bekanntes Mitglied
Beiträge
374
Ich hab hier ne zwei gegeben,

Obwohl im Film nicht allzuviele dieser Soldaten zu sehen sind finde ich diese schön von Lego umgesetzt, speziell das gelbe transparente Visier am Helm hat mich überzeugt.
Toll wäre es natürlich, wenn sie noch Westen in der Art wie die Jurassic World ACU hätten, so wirkt der Helm ein wenig überdimensioniert.
Der Gleiter sah auch ganz gut aus (für die Setgröße), hab ihn aber Teilespender benutzt. Das Verhältniss drei Soldaten und ein Offizier find ich gut, gerade dann wenn man
sich ein größeres Wiederstandsnest zulegen möchte :p
Zu den Blastern sag ich nichts, finde es einfach schade das man dort wieder ein Schritt zurück gegangen ist (Megafon lässt grüßen).
 

Darth-Bane

Neues Mitglied
Beiträge
48
Tolles Set, schnell gebaut und es reiht sich toll in die Sammlung ein.
Finde auch, dass das Verhältnis mit drei Soldanten und einem Offizier hier echt gut gelungen ist.
Die Blaster finde ich grundsätzlich nicht schlecht, wobei sie jedoch etwas klobig sind und die Standstabilität der Figuren arg beeinflussen.
Dafür können diese aber ja nun auch "wirklich" schiessen.

Gruß
 

Dodo

Neues Mitglied
Beiträge
113
Mir persönlich gefällt das Set sehr gut. Hiermit lässt sich dank der 3 Soldaten und dem einen Offizier schnell eine eigene Truppe aufbauen.
Der Speeder ist auch gelungen, er lässt sich gewiss durch geringen Aufwand noch ansehnlicher machen.
Die Shooter sind so gar nicht das meine, obwohl ich gern zugebe das ich diese als Granat-/RakWerfer ab und an gern einsetze.
Die Helme der Soldaten sind ein Traum. Mir gefallen sie sehr gut, mit denen lässt sich sicher einiges noch anfangen.

Von mir gibts ne 2 für das BP^^
 

vokoun

Mitglied
Beiträge
41
Tolles Set. Die Trooper sind super, wie angesprochen gefallen mir die Helme auch richtig gut.
Auch der Speeder ist gut gemacht.
Punktabzug bei den Waffen, zu groß, zu klobig. Die Armstützen der Waffen gehen dauernd ab und das Stein abschießen passt einfach nicht. Lego sollte bei den alten Waffen ohne Funktion bleiben.
 

SCW Productions

Neues Mitglied
Beiträge
126
Gibt wenig zu dem Set zu sagen, ist ein solides Battlepack, Figurenverhältniss 3 zu 1 passt, das Fahrzeug scheint ganz gute Steine zu haben, nur die Visiere der Helme sehen nach hinten geklappt ziemlich komisch aus, und die Waffen sind ja schon länger ne Plage, Note 2.
 

chewbricka

Aktives Mitglied
Beiträge
126
Man hätte den Figuren noch bedruckte Beine spendieren können, macht man bei der neuen Ordnung zumindest teilweise.
Ich befürworte, dass Lego mit Konstellationen experimentiert. Die neuen Helme gefallen mir hochgeklappt zwar nicht und man hätte die gerne komplett geschlossen lassen können, aber die Visiere gehen in Ordnung. Den Offizier kann man bis auf das Rangabzeichen farblich hervorragend für einen Offizier des alten Imperiums nutzen. Die BP-Waffen werden wohl leider weiterhin echtes Design durch piu-piu-Effekt ersetzen...
Der Speeder ist ebenfalls OK, für eine Crew dieser Größe reicht sie in jedem Fall. Im Zweifel bietet er beim Auseinandernehmen kleine Details zum MOCcen. Spannenderweise müssen immer die Rebellen/ Rebuplik die Imperialen angreifen, weil letztere nur Stand-Geschütze haben - schon seltsam, oder?

Von mir gibt es eine 2-, da ich wie immer nach Aliens in den Reihen der Rebellen unken muss...
 
Oben Unten