A new hope - Return to LEGO

Daedalus

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hallo Gemeinde,
Bevor ich mich an den Diskussionen beteilige, wollte ich erst einmal "Hallo" sagen.
Mit meinen frischen 40 Jahren habe ich, natürlich auch dank meiner Kinder, die Freude und Faszination an LEGO wieder entdeckt.
Bitte seht es mir nach, wenn das ein oder andere Thema vielleicht nicht gleich korrekt platziert wird oder einiges anderswo schon einmal diskutiert wurde. Aber mit Beruf und Kindern hat man oft nicht die Menge Zeit Stunde um Stunde in Foren zu hängen um wirklich alles zu durchforsten.

Wie ein guter Freund vor ein paar Wochen zu mir meinte: Mit 40 kann man endlich den Blödsinn machen, für den man früher die Kohle nicht hatte!
Und da hat er irgendwie recht...
Ich hatte als Kind der 80er/90er zwar auch einige tolle Sets, vor allem mit Rittern (Robin Hood & Drachenritter Ära). Nun mit Kindern steht aber insbesondere Star Wars ganz weit oben auf der Wunschliste... aber mittlerweile nicht nur bei meinen Kindern (Eigentlich verrückt...)
Und da man zu der aktuellen Zeit eh an zu Hause gebunden ist, da dank COVID Kindergarten und Schule geschlossen sind und man auch sonst nicht rauskommt, was gäbe es da schöneres als mit den Kindern eigene Welten zu kreieren.
Was nun auch dazu führte, dass ich mir einen Traum erfüllt habe und einen LEGO Millennium Falcon erworben habe (7965). Und zum Geburtstag gabs noch die Razor Crest (75292) von meiner Frau... Natürlich gehen auch die Kids nicht leer aus. Und mittlerweile haben wir schon eine Armada an Raumschiffen und Figuren. Und die Burgen und Ritter meiner alten Sets lassen sich überraschen gut mit Star Wars kombinieren... So ein Sith Lord mit Wohnsitz in einer Drachenburg macht eben schon einen mächtigen Eindruck :cool:

In diesem Sinne tun sich nun eben auch ganz neue Möglichkeiten aber auch viele Fragen auf... vor allem in Themen Vergilbung, Beschaffung von Einzelteilen, Mods und MOCs werde ich versuchen mal einzusteigen.
Man liest sich.
Grüße
Daedalus
 
Zuletzt bearbeitet:

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.293
Herzlich willkommen bei uns.

Mit 40 hielt ich endlich den AT-AT in den Händen, den ich schon immer
haben wollte. Aus Lego und mit Motor. Komischerweise suchte ich eigentlich
eine Heimkinoanlage, die dann allerdings nochmal warten musste.
Den Sith Lord in der Drachenburg möchte ich wirklich sehen.

Aber ich wünsche dir viel Spaß bei uns und ich denke, das man das ein oder
andere von dir lesen wird.

Gruß
Elite
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.201
Willkommen im Forum.
Mit Deinen 40 Jahren bist Du in der Spanne von 40-45 nicht allein hier (42 sind´s bei mir), gibt mehr von Uns hier.
Aus meinen Dark Ages kam ich vor ca. 7 Jahren und vorher waren schon die ersten Sets da im Regal.
Lies Dich rein, schnupper hier und da und Frag ruhig wenn Du was nicht weißt. So kompliziert ist das hier alles nicht, wächst man schnell rein.
Wenn Du zusammen mit Kindern die LEGO-Begeisterung erleben kannst, ist das natürlich gleich noch mal ein anderer Motivationsschub als für sich allein rumzufriemeln.

mfg HT/Christian
 

Daedalus

Neues Mitglied
Beiträge
8
...
Den Sith Lord in der Drachenburg möchte ich wirklich sehen.
...

Bisher noch ohne Modifikation... ich warte noch auf das Set 75093 "Death Star Final Duel" um es mit der Drachenburg zu kombinieren.
Bei Zeiten wird bestimmt mal ein Update gepostet ;)
 

Anhänge

  • IMG_0447.jpg
    IMG_0447.jpg
    551,9 KB · Aufrufe: 53
  • IMG_0449.jpg
    IMG_0449.jpg
    142,7 KB · Aufrufe: 53

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.747
Das ist ja mal was neues und auch von mir herzlich Willkommen auf IdS.

Gruß Thrawn/Frank
 
Oben Unten