AP Lummerland Haus v. Frau Waas

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
213
Hallo,
hier nach längerer Pause ein weiteres Haus der Insel Lummerland aus der allseits beliebten Deutschen Serie der Augsburger Puppenkiste "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer / Wilde 13).
Auch hierfür habe ich mich wieder an Bildern von der Insel aus der Augsburger Puppenkiste orientiert, und mir ehrlich gesagt ziemlich den Kopf darüber zerbrochen wie ich die Fassade gestalten kann. Schließlich habe ich mich ähnlich wie bei Lummerland HBF für die einfachste aller SNOT Techniken entschieden. Das treibt zwar den Teile verbrauch in die Höhe, sieht aber dafür viel hübscher aus, als einfach nur bricks.
Bei diesem Modell habe ich mich diesmal gegen einen Innenausbau entschieden, da mir nach dem Gespräch mit einem Kollegen in meiner LUG klar geworden ist, das man wenn das Gebäude später mal auf der Anlage steht, von dem Innenausbau nichts mehr sehen kann.
Stattdessen habe ich mir überlegt unabhänig von dem Gebäude den Innenraum als kleines Diorama zu bauen, in denen dann einige der Szenen aus der Serie nachgespielt werden können.
Der Bau des Modells am LDD hat ähnlich lang gedauert wie bei den anderen. Etwas zwischen 4-6 Stunden. Teileanzahl ist mit 1183 ohne Innenausbau schon relativ hoch.
Ich hab es diesmal für eine bessere Bildqualität von studio rendern lassen.
Das Rot und das Pink knallen schon ganz schön, aber es geht finde ich noch geradeso.
Was denkt ihr? Schreibt mir doch eure Gedanken hierzu und zu meiner Dioramen Idee in die Kommentare.

Das Vorbild:
Herr Ärmel & Fr. Waas 2 (2).jpg

Und hier meine Version:
AP Lummerland _ Haus Frau Waas 1.png


Hier zusammen mit dem Haus von Herr Ärmel:
AP Lummerland Haus Fr. Waas + Hr. Ärmel.png


P.s. die rechte am ersten Bild besitze ich nicht.
 

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
213
Nachdem ich ein wenig Feedback auf Facebook bekommen habe, habe ich das haus noch ein wenig verkleinert.
AP Lummerland _ Haus Frau Waas 2.png
 
Gefällt mir!: 3PO

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.502
Hi,

sieht gut aus aber .... !! Das Dach hat eher den Ton : Dunkelrot/Magenta ( + Dunkelrosa/-pink, keine Ahnung ob man es so nennen kann )und die Hauswand hat mehr Rosa und einen kleinen Anteil Rot/Dunkelrosa.
Persönlich würde ich es mit den mir bekannten Farben/Steinen bauen

Hauswand -----Rosa/Dunkelrosa und sonstige helle Töne die es im Frirendsuniversum gibt/gab

Dach ------ Dunkelrot/Magenta und ein bisschen Rosa

Meine Meinung, dein Projekt :cool: und weiter viel Spaß damit

Gruß Ben
 

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
213
Hallo Ben,
danke für dein Feedback :)
Ich habs mal in stud.io ein wenig umgefärbt. Passt dies jetzt so besser oder sollte ich noch etwas verändern an Hauswand oder Dach?
Lummerland Haus v. Frau Waas Final 2.png
 
Gefällt mir!: 3PO

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.502
Hi,

ich sehe hier nur Rosa und Dark Red ..... Hast du auch Magenta ?

Gruß Ben

Ps. das Haus sieht schon mal gut aus aber die Wand scheint mir nch zu dunkel zu sein, keine Ahnung, sind nicht so meine Farben aber es müsste ein helleres Rosa geben ..... muss mal bei mir im Fundus schauen
 

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
213
So! Jetzt aber! das dürfte doch eher passen oder?
Lummerland Haus v. Frau Waas Final 3.png
 

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
213
Gefällt mir besser
Ja, mir auch, nur der Preis ist 6mal so hoch wie in normalem Rot.:eek: Ich finde 320 € (bricklink) sind ziemlich viel dafür.
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.684
Ich weiss nicht, ob es den Preis drückt, aber ich sehe mit dieser Dachbauweise das Problem, dass es eher instabil wird, wenn du es nicht massiv unterbaust. Ich würde 2 x 2 x 1er Slopes statt der 1 x 2 x 1er nehmen.

Viele Grüße

Volker
 
Oben Unten