C-9979 Separatist Landing Craft (V1)

Danerith

Imperialer Ingenieur
Beiträge
42
Hallo zusammen,

Nach einer "Star Wars-Pause" habe ich mich voller Enthusiasmus
wieder an ein Projekt gewagt, welches ich schon lange verfolge,
aber mich bisher nie getraut habe es durchzusetzten.

Hier ein paar Daten:

Lagerkapazität:
-7 Mtt's
-4 AAT's
-4 Persuader
-3 Droiden Carrier
-(+ zusätzlicher Lagerplatz für Kanonen usw.)
-theoretisch Lagerplatz für über 1000 Kampfdroiden =)

Flügelspannweite: 2,20m
Länge: 1,10m
Höhe: 60cm
Teile: vieeeele....
Bauzeit: 8 Tage (aber äußerst intensiv ;))

Ich werde es vorraussichtlich in mein Felucia Diorama einbauen,
um neben dem Juggernaut noch einen Gegenspieler zu schaffen. =)

Im Laufe des nächsten Jahres werde ich noch kleine Verbesserungen ect.
vornehmen (bezogen auf Snot usw...), wobei das grobe Gerüst,
sowie der Innenraum gleich bleibt.
(Gilt daher nicht als WIP^^)

Hier gehts zu Album

Freue mich auf eure Kommentare!

Grüße

Danerith
 

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.173
Ein sehr schönes Bauwerk.

Zuerst dachte ich, du präsentierst hier nur die Beschreibung deines
Vorhabens. Aber die Bilder sprechen für sich. Du hast das wirklich
umgesetzt und es sieht gigantisch aus.

Die Stabilität der "Flügel" ist natürlich ein Problem, bei der Spannweite.
Die MTT vor dem Schiff sehen toll aus.

Ich bin auf deine Verbesserungen gespannt.

Gruß
Elite
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.595
Hi,

erstmal auch von mir ein großes Lob, sieht schon toll aus und es ist einigermaßen Stabil. Wegen den Flügeln, wäre zu überlegen sie mit Angel sehne nach innen zu verspannen. Nur so als Gedankenspiel. Weiter so.

Gruß Thrawn
 

Danerith

Imperialer Ingenieur
Beiträge
42
Erstmal vielen Dank für eure Kommentare!=)

Mit dem Stabilitätsproblem habe ich mich ziemlich lange beschäftigt
und werde mir diesbezüglich noch trans-clear Stützen
(anstatt den bisherigen Pfeilern) zulegen....

Eine Angelsehne zu verwenden ist im Prinzip ne Klasse Idee!
Vielleicht wird es letzten Endes auch darauf hinaus laufen. ;)

Die Fließen, für Version 2, werde ich mir vermutlich während der SW-Tage im LLD zulegen,
da sonst Tiles für so eine Fläche einfach sehr viel kosten....

Grüße

Danerith
 

Dex J

NYPD Detective
Beiträge
220
Gigantisch.
-
Das ist das Erste, dass mir in den Sinn kommt.
Deine bisherige Umsetzung des Separatisten Landungsschiffes gefällt mir grundsätzlich schon ziemlich.
Jedoch scheint es doch noch ziemlich kantig und an einigen Stellen ziemlich undetailliert.
So würde ich, an deiner Stelle, versuchen die Oberfläche des Schiffes mit 'Greebles' zu verzieren und es in Betracht ziehen, einen Großteil der Oberfläche zu fließen.
-
Ansonsten: Schönes Projekt!
-
Gruß,
Dex
 

Danerith

Imperialer Ingenieur
Beiträge
42
auch ein Danke an euch für euer Feedback!

Gefließt wird es auf jeden Fall!
Was die Details betrifft, werde ich besonders die äußeren Flügelteile bearbeiten
und möglichst versuchen mehr "Aerodynamik" in das Ganze zu bringen.

Ansonsten freue ich mich auf weitere Kommentare
und Verbesserungsvorschläge! =)

Grüße
Danerith
 

StarWarsKev

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.640
Hi,
Also wirklich gigantisch! Das Teil überzeugt wirklich mit der Größe...
Eine nette Besatzung gibt es ja auch. ;) Von den MTT würd ich mich vielleicht noch über ein paar Detailfotos freuen oder ist das nur 6 mal das Rebrick von dem, von TLC? :biggrin:
Wenn Du jetzt noch alles Ausfließt sieht es sicherlich noch geiler aus. Aber ist ja erst die erste Version :biggrin:

Gruß
 
Oben Unten