C4 - Brandküste - Das Erwachen der Ents

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
"In den MOC & Vorstellungsthread aufgenommen"
Wie bei einem Blick auf die Rohstoffe der Brandküste auffällt, besitzt das Herzogtum selbst kein Holz, sondern importiert dieses von seinen langjährigen Handelspartnern aus Lyssaris. Warum allerdings greifen die Wolkenreiter nicht auf die vielen Wälder zurück, die sich in der Brandküste befinden, um seinen Holzbedarf zu decken? Um die Antwort für diese Rätsel zu finden, müssen wir einen kleinen Blick in die Vergangenheit werfen:


Das Erwachen der Ents

Neun Reiche: Brandküste by Simon Schweyer, auf Flickr


Seit Jahren wurde in den Wäldern nordöstlich der Brandküste Holz abgehackt und über das Holzfällerlager (6) weiter in die Wolkenstadt transportiert, von wo aus es auf das ganze Herzogtum verteilt wurde. Dabei drangen die Arbeiter immer tiefer in den Wald ein und weckten Kräfte, die sie besser nicht geweckt hätten. Noch ahnte niemand, was sich in wenigen Tagen im Lager abspielen wird.

Sie kamen im Morgengrauen und näherten sich von allen Seiten. Eine große Horde Ents griff das Lager an, sie warfen Steine und zertrampelten alles, was ihnen in den Weg kam. Da die Ents so schnell und unbemerkt in das Lager eindrangen, konnte sich die Wolkenreiter nicht einmal mehr ihre Rüstungen anlegen und mussten sich, bloß mit Schwert und Schild bewaffnet, den Ents in den Weg stellen.





Die Schlacht verlief verheerend für die Wolkenreiter, die den Ents kaum etwas entgegenzusetzen hatten. Als alles fast vorbei schien, tauchte plötzlich der Anführer des Drachenordens, Ben von Wonneberg mit seinem (Lenk)Drachen SmiraK´t auf, um den Bewohnern der Brandküste in der Schlacht beizustehen.





Mit einer Präzision, bei der sogar Luke Skywalker neidig werden würde, lenkte der Ordensanführer seinen Drachen um die Beine des Ents und brachte ihn so zu fall.





Mit vereinten Kräften konnten die Ents schlussendlich doch noch zurückgedrängt werden – die Verluste auf beiden Seiten waren aber enorm.





Einige Zeit später konnten die 3 Herrscher der Brandküste eine Friedensvereinbarung mit den Ents abschließen. Die Wolkenreiter würden fortan kein Holz mehr in der Region fällen und mussten das Holzfällerlager auflösen, im Gegenzug würden sich die Ents in den Wald zurückziehen und keine weiteren Angriff starten.

Im Herzogtum reagierte man erleichtert auf diese Nachricht, auch wenn dadurch ein Engpass an Holz entstand, welches gerade in der Brandküste ein wichtiges Baumaterial ist. Aus diesem Grund schickte Háma sofort einen Boten nach Lyssaris, um einen Holz-Handeslvertrag abzuschließen. Nachdem Roland von Tessel dem Vertrag zugestimmt hat, bezieht die Brandküste von nun an ihr Holz aus Lyssaris. Dem Drachenorden wurde aus Dank eine große Kiste voll mit geschmiedeten Schwertern und Helmen geschenkt, die ihnen hoffentlich in der nächsten Schlacht von nutzen sein werden. Die Ents selbst wurden seither nicht mehr erblickt, man erzählt sich allerdings, dass man sie machmal bei Vollmund durch die Wälder wandern sieht....

_____________________________________________________________________________________

Hier noch ein Detailfoto von den Ents:



Bei der Technik für die Augenbrauen beim linken Ent wurde ich von Wookieekrieger inspiriert: https://www.flickr.com/photos/133782039@N08/25873947311/in/dateposted/


Ich hoffe, euch gefällt mein Beitrag für die aktuelle 9 Reiche Challenge und, dass mir Benima den kleinen Scherz mit seinem Drachen nicht übel nimmt (hatte die Idee schon länger und irgendwie hat es für den Beitrag super gespasst =) ).

Lg Patrick
 

markus1984

Bekanntes Mitglied
Beiträge
5.080
Also bei dir tu ich mir langsam echt schon schwer was zu schreiben!

Abermals ein Hammer Beitrag von dir!!!
Wieder mit dem passenden Flair zu seinem Königreich, inkl. toller verbauter Techniken, schönen Details und einem Spitzen Gesamtbild!

Die Ents sind auch mal eine gute Idee und vor allem sehr gelungen (wobei die mir eher "friedlich" vorkommen :biggrin:).
Aber mein Favorit ist fast der Drache - eine Anspielung auf Benimas seinen :rofl :rofl :rofl .

Toll gemacht und auch dir alles Gute für die Challenge.

LG
Markus
 
B

benima

Guest
Also als erstes :dh ,also so wird man zum umweltschützer :) und der lenkdrache :lol:
mehr bitte :lol:
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
4.202
MoinMoin,

da ich ein Fan deiner Baukunst bin, kann ich nur sagen ein sehr schönes MOC. :dh
Mir gefallen vor allem der Baustil deiner Häuser sehr gut.
Auch die Ents sehen klasse aus.
Text und das Gesammtbild gefällt mir.

LG
Mariner69
 

Larsvader

Bekanntes Mitglied
Beiträge
688
Hallo Patrick,

toll gebaut und eine sehr schöne Geschichte dazu geschrieben!
Die schicken Häuser sind wir von dir ja schon gewohnt und jetzt noch die Ents dazu! :dh :dh :dh

Lars, der faszinierte

P.S. wieder toll fotografiert
 

Fletcher Floyd

Schnellbauer
Beiträge
2.001
Toller dritter Beitrag zur Monsterchallenge, neben dem gelungenen Bauwerk überzeugt mich dabei vor allem die Geschichte.

Trotz üppiger Wälder wird Holz importiert -dafür muss man erst einmal eine solch plausibe Ent-, äh ich meine Erklärung finden:)

Der Gastauftritt Benimas und die Hoth-Anspielung sind zudem zwei richtige kreative "Zuckerstückchen", bravo!
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.589
Hi,

auch von mir ein großes :rolleyes: .
Toll gebaut und auch noch eine passende Geschichte,
mit kleinen Schmunzelelementen. Schön.

Gruß Thrawn
 

noggy

Bewohnerin Kurvenheims
Beiträge
289
Ich liebe deine Bauwerke für die Brandküste :wub:

Auf jeden Fall eine interessante Begründung, warum ihr Holz importieren müsst... Die Anspielung auf Star Wars passt perfekt hier ins Forum und es ist eine tolle Idee, ein Nachbarort mit einzubauen - Ben von Wonneberg eilt sofort zur Hilfe :biggrin:

Was die Ents betrifft, muss ich den anderen recht geben: Klasse :dh

Viel Erfolg bei der Challenge,
Nadine
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Toller Beitrag für die Challenge! :wub:
Wie gewohnt von dir in top Qualität. Hier stimmt alles.
Technisch, Farblich und auch mit dem nötigen Witz. :rofl
Die Ents sind auch mehr als gelungen.
Klasse Arbeit, Patrick!

Viel Glück bei der Abstimmung.

Lg Sanel
 

TopDrop

Bekanntes Mitglied
Beiträge
346
Bei HdR waren die aber nicht so gemein :biggrin:

Du zeigst uns da eine echt tolle kleine Siedlung mit vielen Details die das Gesamtbild schön abrunden!

Deine Ents sind toll umgesetzt und ich persönlich finde sie sehen besser aus als der aus dem Turm von HdR

Mir gefällt es auch sehr gut das du dein Reich sehr einheitlich hältst also in Bezug auf die Häuser, das lässt dein Reich sehr individuell wirken :dh

Lg,
TopDrop
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.451
Aber mein Favorit ist fast der Drache - eine Anspielung auf Benimas seinen .
Vielen Dank für deinen Kommentar, Markus. Der Drache ist ebenfalls mein Favorit in dem MOC :)


benima schrieb:
Also als erstes, also so wird man zum umweltschützer und der lenkdrache
Danke! Freut mich, dass du den Gag mit dem Drachen mit Humor nimmst.


SCW Productions schrieb:
Bin gespannt was als nächstes kommt
Vielen Dank! Da ich in den nächsten Wochen nicht mehr so viel Zeit zum bauen habe, habe ich in den letzten Tagen ein kleines Freebuild gebaut, welches ich bald präsentieren werde :)


Mariner69 schrieb:
Mir gefallen vor allem der Baustil deiner Häuser sehr gut.
Danke, Mariner :) . Freut mich, dass der der Baustil meiner Häuser gefällt.


Larsvader schrieb:
toll gebaut und eine sehr schöne Geschichte dazu geschrieben
Vielen Dank, Lars. Da ich viel Zeit in die Suche nach einer Idee investiert habe, ist es schön zu hören, dass dir die Geschichte gefällt.


Fletcher Floyd schrieb:
Trotz üppiger Wälder wird Holz importiert -dafür muss man erst einmal eine solch plausibe Ent-, äh ich meine Erklärung !
Cooles Wortspiel mit der Ent-Klärung :dh .
Danke für deinen Kommentar Fletcher :)


Großadmiral Thrawn schrieb:
Toll gebaut und auch noch eine passende Geschichte,
mit kleinen Schmunzelelementen. Schön.
Vielen Dank, Thrawn :)


Stephann schrieb:
Diese Art Beiträge von Dir sind immer eine Augenweide. Tolles MOC
Danke Stephan! :)


noggy schrieb:
Ich liebe deine Bauwerke für die Brandküste

Auf jeden Fall eine interessante Begründung, warum ihr Holz importieren müsst... Die Anspielung auf Star Wars passt perfekt hier ins Forum und es ist eine tolle Idee, ein Nachbarort mit einzubauen - Ben von Wonneberg eilt sofort zur Hilfe
Vielen Dank, Nadine! Ich freue mich schon auf deine Lurvenheim Bauwerke :)


TopDrop schrieb:
Bei HdR waren die aber nicht so gemein
Danke, TopDrop. Stimmt, bei der HdR waren die wirklich nicht so gemein, wenn's halt um's Holz geht, verstehen sie keinen Spaß :biggrin:


boga schrieb:
Toller Beitrag für die Challenge!
Wie gewohnt von dir in top Qualität. Hier stimmt alles.
Technisch, Farblich und auch mit dem nötigen Witz.
Die Ents sind auch mehr als gelungen.
Vielen Dank, Sanel :) . Freut mich, dass dir die verwendeten Farben und die Ents gefallen.


Nochmals vielen Dank für die Kommentare!

Lg Patrick
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Patrick, ich hatte noch nichts geschrieben...

Als Ent-Liebhaber und Freund der wandelden Gestalten muss ich das aber nachholen.
Auch ich bin großer Fan deiner Bauten für das DNR-Universum. Der Stil der Häuser ist super und ein Erkennungszeichen des Reiches. Die Idee mit dem Lenkdrachen....ich musste sehr lange schmunzeln. Sehr coole Anspielung :)

LG, Ben
 
Oben Unten