C6 - Market place Südende

Beiträge
1.922
Hallo!

Ja, genau, eigentlich sollte ich mich einmal vorstellen...

Ich heiße JOSHUA, Bewohner von Südende, und immer am Laufenden wenn es um das Neueste im Reich geht...
Eine kleine Geschichte werde ich euch erzählen, natürlich auch mit musikalischer Unterstützung...

Hab ja immer meine Flöte dabei...

Entschuldigt, natürlich solltet ihr auch sehen, wie ich aussehe...




Jeden Sonntag gibt es im Reich Südende einen großen Markt, der alle Bewohner und Handwerker zusammenkommen lässt...
Der Markt ist voller Handwerkskunst, die in diesem Land einzigartig ist...

Und so komme ich auch schon zu dem ersten Stand, den ich vorstellen will...

MAJA




Ihr Stand duftet nach frischem Obst und Gemüse.
An den Südhängen, wo die Sonne am längsten steht, reifen die Früchte einfach anders...
Farbenprächtiges, saftiges und einmaliges Gefühl, welches den Gaumen erstreckt...


Tja, wenn ich so in die Runde Blicke, fällt mir gleich KOLUS auf, unser Messingschmied...




Diese Kunst des Handwerks ist nicht leicht zu erlernen und fordert sehr viel Geschick und Kreativität.
Doch KOLUS, der dieses Handwerk perfekt beherrscht, könnte auch aus einem Baumstamm etwas grandioses zaubern...

Und weiter geht die kleine Reise durch unseren Markt...

KYARA, ja, die kann Hühnerkeulen machen...




Ihre Hühner werden mit dem besten Getreide des Landes gefüttert.
Saftig, knusprig und ein Genuss auf jedem Gaumen, so fühlt es sich an, wenn man einer dieser Keulen kostet...



Entschuldigt, musste kurz ein Lied anstimmen....


ESMINA, ja eine Frau die weiß wie man Wolle spinnt...




Die edelsten Stoffe entstehen in ihrer kleinen Hütte am nördlichen Ende der Grenzen Südendes...
Jeder Ritter schwört auf ihre warmen Mäntel, die jeden klirrenden Winter vergessen lassen...


Haha, jetzt habe ich einen richtigen Handwerker Südendes für euch...

KENAN, Schnitzer und Großmeister in Sachen Holz...





Egal ob Waffen, Fässer oder einfach nur geschnitzte Figuren.
KENAN kann alles...Die Wälder bieten die besten Hölzer, aus denen er alles schnitzen kann...

Nuss und Buche sind seine liebsten Baumarten...


Hui, und jetzt wird es ein wenig gruselig...

Auch eine Hexe mischt immer am Marktplatz mit...

VISULA





Ihre Zaubertränke, Elixiere oder Heilpflanzen sind heiß begehrte Ware auf dem Markt...
Man munkelt, dass sie auch BOGA I einen Liebestrank verkauft hat...wer weiß?

Hab ich jemanden vergessen?

Ach ja, EGILUS, Schweinehirte und auch Metzger...




Seine Schweine leben das ganze Jahr im Freien, und ernähren sich nur von den besten Naturalien, die das Land hergibt...
Darum ist auch ihr Fleisch so zart und ein würdiges Königsessen...


Ich denke, jetzt habe ich genug gesungen...
und würde sagen, ich spiel´ noch ein Lied und ihr könnt euch mal den Marktplatz ansehen...

Natürlich in voller Pracht....





OHHHHH, entschuldigt, es gibt auch noch ein anderes Bild....



Grüße aus Südenede.... :D

Lg BOGA I
 
Beiträge
1.977
Und ich hab' schon befürchtet, Du hättest nen Bau-Burnout:-D

Klasse, superstimmig mit vielen kleinen Szenen zum Entdecken. Ein richtig starkes Castle-MOC, es blüht und strahlt vor den altehrwürdigen Burgmauern -super!

Und sogar ein schöner Begleittext undviele Einzelszenen -rundum gelungen!!
 
Gefällt mir!: boga
W

-Wat-

Guest
Bravo! Dieses MOC ist wirklich ein ganz großes Kino und der perfekte Einstand ins MOC-Jahr 2017! :wub:
Ich durfte in der letzten Zeit ja schon das ein oder andere WIP Bild sehen und war schon in der Bauphase hin und weg von diesem Bauwerk. :dh

Die Burgmauer ist wirklich sehr gut getroffen und weißt eine recht realistsiche struktur auf.
Auch die Flora und Fauna überzeugt mich vollends, besonders die Pflanzenwelt hat es mir angetan. Erst dieses MOC zeigt mir, wie gut das altbekannte standard grün eigentlich mit moderneren Farben harmoniert. :eek:
Auf der Liste für die nächste Bestellung über bricklink steht jedenfalls mehr normales grün als das doch recht dekadente oliv und sandgrün, hahaha :lol:
Die Marktstände samt der kleinen Geschichte, verpackt im Lied des Barden, gefällt mir ebenfalls sehr gut. Mir gefällt es immer wieder wenn in einem MOC näher auf die klenen Details eingegangen wird.

P.S.: Danke noch einmal, dass du die Technik für die Baumkrone der Briken mit mir geteilt hast. Obwohl diese Technik doch sehr einfach ist macht sie ordentlich was her! :dh

Ich drücke dir die Daumen für die Challenge!

lg
Jonas
 
Gefällt mir!: boga

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Genial :wub:
Dein Entry für die aktuelle Challenge beeindruckt mich extrem und gefällt mir richtig gut. Vorallem das Gesamtbild ist traumhaft, die einzelnen Farben harmonieren perfekt miteinander, besonders das standart Grün macht sich richtig gut, ich hätte mir nicht gedacht, dass diese Farbe so gut mit dem tan und dark tan zusammenpasst :dh

Beim MOC selbst finde ich neben der schönen Burgmauer auch die Bauweise der Bäume und die Löwenstatue cool. Auch in Sachen Details gibt es einiges zu entdecken, speziell die Pilze sind mir ins Auge gestochen, bei denen mir der Einsatz des Technikrings als Lamellen sehr gefällt, sowie die Verwendung des Fangnetzes als Plane.

Außerdem möchte ich auch noch die Tatsache hervorheben, dass du die einzelnen Markstände noch gesondert in eigenen Vignetten vorgestellt hast - dies gefällt mir sehr und man bekommt einen tollen Eindruck von den einzelnen Charakteren und den verschiedenen Marktständen.

Viel Erfolg bei der Challenge!

Lg aus der Brandküste
Patrick
 
Gefällt mir!: boga

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.883
Hi Boga,

ein sehr schönes farbenfrohes MOC. Da kommen die Birkenbäumegut zur Geltung
Die Bauweiße des Tores gefällt mir sehr gut.
Ich finde die Präsentation der kleinen Szenen zuerst besser. Dann freut man sich auf das gesammt Bild. Gut gemacht. :dh
Viel Erfolg wünsche ich dir.
Mir gefällt dein MOC.

LG
Andreas
 
Gefällt mir!: boga

Stephann

Neues Mitglied
Beiträge
406
Wie auf Flickr schon geschrieben, ist es eine top Idee verschiedene Baumarten ins Spiel zu bringen. Häufig sieht man Bäume die einem wie dem Anderen einfach nur gleichen. Dieses komplette Moc ist für mich ein Beispiel für harmonisches Zusammenspiel .
 
Gefällt mir!: boga

Dr. Zarkow

Urinsteinmetz des Todessterns
Beiträge
303
Hi Boga,

erst dach ich mir: Ach schön, Boga hat an mehreren kleinen MOCs mit Geschichte gearbeitet. Bis ich dann das letzte umwerfende Bild sah! Wirklich sehr gute Arbeit! Überraschung gelungen :D

Meine Favoriten sind der Messingschmied und die Frau Wolle :) Auch die Idee das ganze von einem Barden vorstellen zu lassen ist witzig!

Grüße,
Chris
 
Gefällt mir!: boga

Scorch

RC - 1262
Beiträge
1.095
So, nun zu dir. :p

Also, was mir bei deinem Moc schonmal so richtig gut gefällt, ist die saftig, lebendig wirkende Farbenvielfalt. Ein wirklich schöner Kontrast, welchen du hier präsentierst, im Vergleich zu den anderen Beiträgen.
Ich finde auch die Art, wie du die Challenge angehst sehr gelungen. Viele kleine "Zahnräder", hier deine kleinen Marktstände, werden in das "Gehäuse", den Marktplatz, eingesetzt werden, welche schlussendlich das fertige "Uhrwerk" bilden.
Sehr viel liebe zum Detail erkennt man bei längerem Betrachten deines Mocs wohlangemerkt. Angefangen beim Flötenspieler mit dessem angestrengten Gesichtsausdruck, bis hin zu den vielen, kleinen, in deinem Marktplatz verteilten Gegenstände, welche alle den Eindruck machen, als hättest du dir bei jedem sehr genau überlegt, wo was genau hinkommen soll. SEHR, SEHR LÖBLICH. :D

mfg. Scorch
 
Gefällt mir!: boga

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Puh, auch hier hatte ich noch nichts geschrieben. Und bevor die Abstimmung vorbei ist, möchte ich dies noch gerne tun :)

Angefangen bei den einzelnen Vignetten, mit denen uns du durch die Händler und Handwerker des Südender Marktes vorstellst, und bei denen es eine Vielzahl toller Details zu entdecken gibt, finde ich - mal wieder - deine Landschaft hervorragend. Alles harmoniert, selbst der Mix der verchiedenfarbiger Gräser und Blätter. Für mich ein Geniestreich, scheue ich mich (farblich) vor diesem Mix. Der Löwe ist ebenfalls spitze und wird durch wohlweißlich überlegten Einsatz von Pflanzen umrahmt. Alleine diese Dinge sind grandios und zum Verlieben.
Die Mauer, mit ihren teilweise runden Deitails, hebt sich von anderen Steinbauwerken ab - ist es der Südender Stil, der dort zum Vorschein kommt? Zudem überzeugen mich die Kitbashes und dass im Gesamtbild nichts deplatziert oder überladen wirkt, sondern wohlplatziert und zum Entdecken einlädt.
Grandios.

Viel Erfolg bei der Abstimmung!

LG, Ben
 
Gefällt mir!: boga

Boba1980

Master of Microfighters
Beiträge
750
Hi Boga,
ein tolles MOC und vor allem eine schöne Burg. Ich persönlich finde den eher cleanen Baustil der Burg (wie auch bei Markus Burg) viel ansprechender, als diesen allseits beliebten "brösel-Look". Ein paar round-plates, ein paar Mauersteine, ein bisschen olive und einige Details reichen völlig für einen tollen und realistischen Look. Ich mag diese chaotische Bauweise vieler MOCcer nicht. Von daher schon mal top :dh
Mit Details vor der Burg hast du ja nicht gerade gegeizt, gefällt mir alles sehr gut. Auch dass du diese Mini-Szenen einzeln präsentiert hast finde ich super, so kommen diese noch einmal ganz besonders zur Geltung in "verschwinden" nicht im MOC. Besonders gut gefällt mir hier das Spinnrad.

Einzig das Gesamtbild hat irgendwie einen Gelbstich.

Viele Grüße
Boba
 
Gefällt mir!: boga

Petric_G

Aktives Mitglied
Beiträge
89
Hi Boga,

schöne Vorstellung deiner Händler mit vielen Details! Da nimmt mich z.B. Wunder was das für ein hübsch geschnitztes Holzteil im Fass von KENAN ist!?
Auch Burg und Bäume sowie der Steinlöwe gefallen mir ausserordentlich.
Leider muss ich aber sagen, das das ganze für mich nicht nach Marktplatz sondern eher als stassenhänder vor dem Grossen Tore aussieht und irgendwie das leben auf dem gesammtbild fehlt. Oder ist gerade Siesta Zeit;-) ?
 
Gefällt mir!: boga

kofi

Aktives Mitglied
Beiträge
32
Sorry, ich hab das erst jetzt gesehen!

Spitze gebaut! Mir gefällt wie du es schaffst der Festungsmauer mit den Akzenten, den Strukturen Leben einzuhauchen ohne dass es überladen wirkt!
Und dem gegenüber steht dein gutes Auge und Gespür die Vegetation so abwechslungsreich und gewachsen darzustellen!
Einfach klasse!
 
Gefällt mir!: boga

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.635
Sehr schönes Diorama mit vielen kleinen Nettigkeiten die es zu entdecken gibt.
Viele schöne Handwerkskünstler stellst Du uns da vor. Besonders die Leinenherstellerin hats mir angetan.
Die arbeitet ja mit Menschenhaar :rofl ;) . Tolle Idee.

Und alles im Schatten einer imposanten Festungsanlage.
Hier hatte ich schon mal eine Grundsatzdiskussion geführt. Warum werden mittelalterliche Häuser etc. immer so baufällig und halb zerstört aussehend gebaut?
Kann man nicht davon ausgehen, dass die zur Zeit der Darstellung, also das Mittelalter, noch in einem recht guten Zustand waren? Also ohne viele Löcher, schiefe Bretter etc.? Ok ich geh mal davon aus, dass Deine Festung schon einigen Angriffen stand halten musste, daher die "Altersmüdigkeit". :rofl
 
Gefällt mir!: boga
Oben Unten