C6 - Mauricius der Alchemist

rolli

AFOL im Exil
Beiträge
816
Hallo,

Viele Leute zieht es nach Bärenherz. Die meisten sind auf der Suche nach dem schnellen Geld, dem Vergnügen, den schönen Künsten. Doch manch einer ist wegen anderen Dingen hier: Der Ruf von Mauricius dem Alchemisten beispielsweise reicht weit über die Landesgrenzen hinaus und viele begeben sich auf die weite Reise, um exquisite Tränke oder Zutaten zu kaufen.




Mein Beitrag zur aktuellen Challenge ist eher kleiner Natur, was die Ausnahme zu schein seint, schaut man sich die Beiträge der anderen Fraktionen an ;) Zudem ist mein Beitrag leicht unfertig und ich bin auch nicht damit zufrieden - zu wenig Zeit die letzten Wochen für ein adäquates Finish und gute Präsentation (und das bei mir :rolleyes: ). Und da ich keine Zeit haben werde, das Modell fertig zu stellen und die lieben Mitspieler darauf bestanden, hier also mein Bauwerk før Challenge 6. Ich hoffe, es gefällt wenigstens ein bisschen :)

Viele Grüsse, heute mal aus Norwegen
Markus
 

modestolus

Stiller Leser
Beiträge
874
Wie schon mitgeteilt, dein Beitrag gefällt, Markus. Sehr sogar. Und meine erste Frage (an mich selbst) war: Warum sehen meine Fotos nicht so aus. Scheinbar habe ich eine weiter Lektion nötig ;)

Mir gefällt besonders das Fachwerk, welches wirklich clever gelöst ist, der Dachgiebel und das Alchemisten-Schild von Mauricius. Hinzu kommen all die kleinen Feinheiten der Minifiguren mit ihren Pelzkragen oder Glatzen. Sehe ich im Vordergrund tatsächlich tanfarbene Wischmop-Teile :eek:

Mir gefällt es sehr. Und ich freue mich, dass du es noch geschafft hast das Foto zu posten.

Viel Spaß in Norwegen :) und herzliche Grüße.

Ben
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.665
Die arme Handschelle musste für diese Verbindung aber heftig leiden :eek: .

Ich schmelze ja geradezu hin bei dem Fachwerk. Das ist in meinen Augen das beste Fachwerk, was ich bislang gesehen habe :wub: . Irgendwann werde ich da mal abkupfern.

Was definitiv nichts für mich ist, sind die aus meiner Sicht nur lose aufliegenden Teile. Im Gesamtbild schön anzuschauen, aber nichts für unser Haus. Da wird auch damit gespielt, und wenn dann was abfällt, darf ich es zerlegen... so gesehen, vielleicht doch eine Überlegung wert :rofl .

Viele Grüße nach Norwegen

Vauban
 

Dr. Zarkow

Urinsteinmetz des Todessterns
Beiträge
303
Hi Markus,

ein sehr schönes MOC dass du da ablieferst! Mir gefällt besonders, dass du die ganzen neuen Teile verwendet hast. Ich sehe viel Batman Kitbash und die Mützen der Wachen sind von Fantastic Beasts Sets. Das sieht jedenfalls nach einem sehr wohlhabenen Viertel aus :) Gefällt mir gut!

Ich wünsch dir viel Erfolg bei der Challange und viel Spaß in Norwegen.

Gruß,
Chris
 

Xymion

Aktives Mitglied
Beiträge
55
Das gefällt aber unbedingt!
Viele kleine Leckerbissen.
Und wie schon angetönt, das feine Holzfachwerk find ich sehr gelungen.

Nur das Teil(e) am Giebel oben ist heute schon das zweite, dass ich nicht einordnen kann.

LG
Simon
 
Beiträge
1.987
Also erstmal vorneweg Chapeau zu den Figuren -absolut Klasse!

Die Szene: Tol! Farblich super kombiniert mit orange und Dark Green und technisch wie immer sehr innovativ. Bitte mehr davon!

Achja: Präsentation sehr gut!!
 

Larsvader

Bekanntes Mitglied
Beiträge
657
Hallo Markus,

Klasse Fachwerk!
Tolle Farben und die Dächer finde ich auch Super!

Lars, der wieder was gelernt hat
 
W

-Wat-

Guest
Hey Markus, ich kann dich verstehen, mir geht es auch oft so, dass mir ein MOC nach dem Photo nicht mehr richtig gefallen mag.
Wobei, ich bin leider kein Designer für LEGO und daher weiß ich nicht welche Anspüche ihr habt, aber die gezeigte Szene überzeugt mich dennoch! :)

Mit den Dächern beweist du einmal wieder, dass du der unangefochtene "Master of Cheese" bist. :dh Ich glaube ich besitze nicht einmal eine einzige Käseecke in dark brown...
Die Figuren finde ich ebenfalls prima zusammengestellt, auch wenn sie mit ihren Zylinderhüten und Augengläsern recht viktorianisch anmuten.

P.S.: Vielen dank auch, durch die tollen Kitbash Wachen fällt mir auf, dass ich unbedingt noch ein bis zwei "Fantastic Beasts" Fun Packs brauche... <_<

EDIT: Ich hoffe der Koffer mit den MOCs kommt noch heil bei dir an.

lg
Jonas
 

Balbo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.450
Hallo Markus :)

Ein sehr schönes MOC hast du da für die aktuelle Challenge gebaut. Wie von dir gewohnt punktet auch dieses Bauwerk mit einer genialen Teileverwendung, sowie tollen Bautechniken. Hervorheben möchte ich die als Pflanzen verwendeten tan farbenen Wischmob-Teile, den Einsatz der Handschellen beim Eingangsschild, sowie der Hüte aus dem Tina Goldstein Fun Pack. Auch das Fachwerkhaus selbst ist hervorragend, vorallem die Tatsache, dass bei den hölzernen Verstrebungen keinerlei Lücken zu sehen sind (tolle Technik), sagt mir sehr zu.

Viel Erfolg bei der Challenge!

Lg aus der Brandküste
Patrick
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
4.003
Hi Markus,

ein sehr schönes MOC für die Challenge. :dh
Der Detailgrad bei deiner Bauweise ist der Hammer. Auch die Verwendung der neuen Teile am Giebel gefallen mir, wie das Fachwerk.
Die Blumen mit dem Wischmops muß man sich merken.

Ich wünsche die viel Erfolg bei der Challenge.

LG
Andreas
 

boga

Rebell
Beiträge
1.922
Hallo!

Rolli baut Castle! Und das WIE!!!!!
Ein super Beitrag für die aktuelle Challenge.
Technisch und farblich für mich das schönste Moc. Darum werde ich auch dafür stimmen.
Einige Teile und Verbindungen geben mir zwar noch Rätsel auf, aber da komme ich auch noch dahinter. :D
Das Haus ist total schön und hat es mir richtig angetan.
Auch dir viel Erfolg bei der Abstimmung!

Lg Sanel
 

Marcel V

Bekanntes Mitglied
Beiträge
418
Tolles Spiel mit den Farben, Markus! Einfach optimal wie du diese langen Schlitz-Cheese-Teil(?!) für das Fachwerk einsetzt.

Ansonsten kommt beim Betrachten viel Neid auf diverse Besonderheiten auf, die der gemeine AFOL nur zu gern (bereits) besitzen würde. :lol:

Grüße
 
G

Gelöschtes Mitglied 5516

Guest
Furchtbare Bilder, wäh!
Nein Spaß beiseite - ich fürchte hier spricht wiedermal nur der Perfektionist aus dir. Augenkrebs kriege ich von den Bildern jedenfalls nicht. Sowohl von Schneetreiben oder schier endloser Finsternis fehlt hier auch jede Spur. :p

Nun, deine Bauidee finde ich trotz deiner kurzen Angebundenheit sehr gelungen und einfallsreich. Farblich harmoniert es meiner Meinung nach gut. Auch die Figuren fügen sich stimmig ins Gesamtbild ein.
Kurz gesagt: Baulich wunderprächtig ist dein Moc - just as always. ;)

mfg. Scorch
 

rolli

AFOL im Exil
Beiträge
816
Vielen Dank für das äußerst positive Feedback! Und danke an die Mitstreiter, die mich zum Hochladen überredet habe. Ich bin wohl doch zu kritisch mit mir selbst. Nächstes Mal habe ich hoffentlich die Zeit, die ich brauche, damit ich nicht wieder halblebige Sachen hochladen muss.

modestolus schrieb:
Mir gefällt besonders das Fachwerk, welches wirklich clever gelöst ist, der Dachgiebel und das Alchemisten-Schild von Mauricius. Hinzu kommen all die kleinen Feinheiten der Minifiguren mit ihren Pelzkragen oder Glatzen. Sehe ich im Vordergrund tatsächlich tanfarbene Wischmop-Teile :eek:
Ben, du hast wirklich wunderbar meine persönlichen Lieblingsdetails herausgepickt, vielen Dank! Freut mich sehr, dass sie auffallen und auch gefallen. Und ja, ich habe Mickey's Besen etwas zweckentfremdet, dachte, dass das irgendwie ganz gut passt.

Vauban schrieb:
Ich schmelze ja geradezu hin bei dem Fachwerk. Das ist in meinen Augen das beste Fachwerk, was ich bislang gesehen habe :wub: . Irgendwann werde ich da mal abkupfern.

Was definitiv nichts für mich ist, sind die aus meiner Sicht nur lose aufliegenden Teile. [...]
Wow, das freut mich! Bedien dich nur – die Technik gibt es in ihrer Grundform seit Jahren, ich habe sie nur ein wenig weiterentwickelt :)

Ja, du, die aufliegenden Teile gehen mir auch gehörig auf den Senkel. Die haben nämlich die Angewohnheit, sich beim Fotografieren selbständig zu machen. Oder auch während dem Bauen. Aber wie oben erwähnt, fehlte mir einfach die Zeit, das Ganze ordentlich zu bauen. Nächstes Mal dann, hoffentlich.

Dr. Zarkow schrieb:
Das sieht jedenfalls nach einem sehr wohlhabenen Viertel aus :) Gefällt mir gut!
So wars gedacht, kann ja nicht sein, dass sich ein jeder diese wundersamen Elixiere leisten kann ;) Vielen Dank!

Xymion schrieb:
Das gefällt aber unbedingt!
[...]
Nur das Teil(e) am Giebel oben ist heute schon das zweite, dass ich nicht einordnen kann.
Vielen Dank, Simon. Das Teil findest du hier, zu finden ist es in den neuen Minecraft-Sets.

Fletcher Floyd schrieb:
Bitte mehr davon!
Freut mich, dass die Figuren gefallen. Castle-Figuren zu bauen, wenn nichts Castle-iges im Programm ist, ist nicht ganz einfach.
Ich werde mir Mühe geben ;)

-Wat- schrieb:
P.S.: Vielen dank auch, durch die tollen Kitbash Wachen fällt mir auf, dass ich unbedingt noch ein bis zwei "Fantastic Beasts" Fun Packs brauche...
Danke dir, Jonas, für den ausführlichen Kommentar.
Haha! Ja, mir ist das dann leider auch gekommen.. Irgendwie würde ich gerne alle Wachen in meinem Langzeit-Castle-Projekt so ausstaffieren. Wird teuer...

Balbo schrieb:
Auch das Fachwerkhaus selbst ist hervorragend, vorallem die Tatsache, dass bei den hölzernen Verstrebungen keinerlei Lücken zu sehen sind (tolle Technik), sagt mir sehr zu.
Vielen Dank, Patrick, freut mich, dass dir die ganzen Techniken und Teile einen Blick und Kommentar wert waren!
Dass keine Lücken zu sehen sind, war mir sehr wichtig. Das hat mich auch mehrere Stunden Kopfzerbrechen gekostet um mit Hilfe verschiedenster Brackets und einer komplexen Verstrebung auf der Rückseite das auch wirklich hinzubekommen.

boga schrieb:
Rolli baut Castle! Und das WIE!!!!!
Ein super Beitrag für die aktuelle Challenge.
Technisch und farblich für mich das schönste Moc. Darum werde ich auch dafür stimmen.
Einige Teile und Verbindungen geben mir zwar noch Rätsel auf, aber da komme ich auch noch dahinter. :D
Das Haus ist total schön und hat es mir richtig angetan.
Vielen Dank, lieber Sanel, für deine Stimme – aber viel mehr für deinen tollen Kommentar! Freut mich sehr, dass es dir gefällt. Heißt, ich hab das mit dem Castle bauen noch nicht ganz verlernt, wenn der große Boga der I. noch vor Rätseln steht :D (die er natürlich gerne gelöst bekommt, wenn er fragt)

Marcel V schrieb:
Ansonsten kommt beim Betrachten viel Neid auf diverse Besonderheiten auf, die der gemeine AFOL nur zu gern (bereits) besitzen würde. :lol:
Der gemeine AFOL (also ich) hat das eigentlich auch alles zu Hause, von Bruce Wayne's Butler mal abgesehen. Das ist nur im Büro entstanden, weil meine Sammlung noch nicht so sortiert ist, wie ich sie haben möchte. Und irgendwas muss ja an den Wochenenden dann gebaut werden, sonst roste ich ja noch ein...

Scorch schrieb:
Furchtbare Bilder, wäh!
Hahahaha
Ach, ich glaube, dass es weniger das Foto an sich ist als das Modell aber es freut mich, dass es doch besser ankommt, als ich dachte. Vielen Dank für deinen Kommentar - die kurze Angebundenheit war einem norwegischen Laptop geschuldet und dem umständlichen Einfügen von Umlauten auf das ich nach einer Weile keine Lust mehr hatte ;)

Viele Grüße
Markus
 
Oben Unten