Castle Sets - Wie geht es weiter?

Larsvader

Bekanntes Mitglied
Beiträge
725
Hallo,

nachdem ich die mittelalterliche Schmiede aufgebaut habe, mache ich mir so meine Gedanken über das Castle Thema.

Die Schmiede ist für mich das beste Castle Set, was je erschienen ist.

Noch vor dem Mittelalter Marktplatz, der bei mir bisher auf Platz 1 war:

Gut, ein oder zwei Dinge hätte ich bei der Schmiede so nie gebaut und besser gemacht!

Aber in der Schmiede stecken so viele schöne Details und Bautechniken, das man das Set echt als Meisterstück bezeichnen kann.

Hier ein Review von Jojo auf 1000Steine:

https://www.1000steine.de/de/gemeinschaft/forum/?entry=1&id=448784





Bei den diesjährigen Lugbulk Teilen ist mir schon aufgefallen, das erstaunlich viele Castle Elemente ausgesucht werden konnten ( Helme, Rüstungen, Waffen ).

Das macht die Firma doch nur, wenn sie die Sachen eh schon produziert!?



Dann habe ich heute bei Promobricks vom neuen Creator Set 3 in 1 „31120 Ritterburg“ gelesen.

https://www.promobricks.de/lego-31120-ritterburg-erste-details/118308/

Das Set ist wohl auch mit Falken Rittern ausgerüstet.

Da denke ich doch, dass da noch mehr kommen wird!

Was meint ihr.



Lars, der optimistische Castle Fan
 
Zuletzt bearbeitet:

Darth Bane SdD

Influencer der dunklen Seite!
Beiträge
113
Hallo Lars,

hoffe die 3in1 Creator Burg ist kein Fake :biggrin:

Liebe einfach die Castle Serie und bin sofort wieder Feuer & Flamme.

Die Schmiede ist tatsächlich eine wunderschönes Set geworden, kann die ganzen Nörgler nicht mehr lesen (bzw. hören).
Zu teuer, bei einer unrabattierten UVP von unter 7 Cent pro Stein (bei einer Ideas Auflage)!?

Passt nicht in die Zeit Epoche! = Was für eine Zeitepoche?
Damals wurde mehr Holz benutzt! = Siehe Wartburg!
Holz und hohe Temperaturen sind bekanntlich nur in einer Sauna zu empfehlen :biggrin: (Hoffentlich elektrisch und ohne offene Flamme!).

VG
 
Beiträge
252
Na, ich hoffe doch mal, dass da noch mehr kommt.

Erstmal die Burg abwarten - aber weitere Häuser (gerne "Modular") wie z.B. früher das 6067´er Wirtshaus zur Erweiterung bzw. Bildung einer Siedlung bzw. großen Burg wären natürlich in Traum.

Wobei ich eigentlich den halben Keller schon voll mit alten Set´s und Rittern habe. Aber Häuser dazu wären richtig cool......
 

Horace

Spezialtruppe
Beiträge
715
Hallo Zusammen,

auch ich habe den Keller voll mit allen Arten von Legorittern.

Kann mir aber vorstellen den zweiten Keller für weitere Ritter zu nehmen.
Aufgrund des neuen Ritterthemas stehe ich schon in Verhandlungen mit meiner Frau. :biggrin:
Adlerburg wäre natürlich ein Traum.
Sieht so aus, dass das Ritterthema wieder Fahrt aufnimmt bei Lego.

Neue Löwenritter würde mich auch begeistern.

Gruss
Horace
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Hoffen kann man immer.
Die Schmiede wird noch ihren Weg zu mir finden und für 99 € habe ich auch durchaus Platz für eine gute Ritterburg. OK, bei 99 € eher ein "Bürgchen", aber jedes bischen in die richtige Richtung hilft ja. LEGO streckt die Fühler aus, die ersten Piraten-Sachen tauchten auf und nun 2021 2 Ritter-Sets.
Wenn die Leute da zuschlagen, dann werden sie in Dänemark auch mutiger.
Und wenn man bei den Bratzen heute in der Erziehung nichts falsch gemacht hat, dann sollte man 8-10jährige auch noch durchaus für Ritter begeistern können. AFOL greifen aus Nostalgie eh zu.
 

Horace

Spezialtruppe
Beiträge
715
Hoffen kann man immer.
Die Schmiede wird noch ihren Weg zu mir finden und für 99 € habe ich auch durchaus Platz für eine gute Ritterburg. OK, bei 99 € eher ein "Bürgchen", aber jedes bischen in die richtige Richtung hilft ja. LEGO streckt die Fühler aus, die ersten Piraten-Sachen tauchten auf und nun 2021 2 Ritter-Sets.
Wenn die Leute da zuschlagen, dann werden sie in Dänemark auch mutiger.
Und wenn man bei den Bratzen heute in der Erziehung nichts falsch gemacht hat, dann sollte man 8-10jährige auch noch durchaus für Ritter begeistern können. AFOL greifen aus Nostalgie eh zu.
Mein Sohn kriegt ne Ritterburg.
Wenn er sie nicht gut findet, kommt die zu mir :devilish:

Ist ne win win Situation für mich :cool:

Gruß
Horace
 

spieler1985

Kadett
Beiträge
125
Tja, da kommt Lego bei meinem Sohn leider etwas zu spät. Er hat erst vor ein paar Wochen eine Ritterburg von Playmobil Novelmore bekommen. Er liebt die Burg und will immer mehr davon haben. Da regelmäßig einzelne Produkte nicht immer verfügbar sind, vermute ich mal, dass das Thema ,,Ritter" bei Playmobil gut läuft. Vielleicht hat Lego das auch für sich erkannt.

Ich bin noch nicht sicher, ob ich mir die Ritterburg hole. Wahrscheinlich nur, wenn ich sie irgendwie für ,,Herr der Ringe" umgestalten kann.
 
Beiträge
252
Mein "Kleiner" (6 Jahre) begeistert sich sowohl für Playmobil, als auch für Lego - egal ob Ritter (u. somit auch Novelmore), City, Cowboys&Indianer o. Römer.

Allerdings muss ich beim Thema "Römer" das Feld leider Playmobil überlassen - da habe ich von Lego nur eine Handvoll Figuren zu.

Dafür wird er mich wohl nie bei den Lego-Rittern/Burgen "einholen" :)
 

Darth Bane SdD

Influencer der dunklen Seite!
Beiträge
113
Die Fanbase für Castle, Kingdoms und HdR ist ordentlich + zusätzlich wird (wurde) das Thema auch durch GoT befeuert.

Um die eigentliche Zielgruppe anzusprechen, müsste man halt eine animierte Serie produzieren (wie bei Star Wars, Ninjago).

Cool wäre auch ein Hidden Side im Mittelalter gewesen, wie z.B. The Witcher.
 

Darth Bane SdD

Influencer der dunklen Seite!
Beiträge
113
Gibt kaum ein Jahr wo ich nicht mit offenen Mund vor dem Playmobil-Regal stehe :biggrin: (Große Löwenritterburg, Knights mit den Zwergen und jetzt Novelmore).
Erstaunlichweise gibt es keine Züge mehr bei Playmobil.

Finde es interessant das Playmobil gut laufende Geschichten wie den T1 & Käfer übernimmt, aber Lego es nicht schafft sich Inspiration bei Playmobil zu holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.985
Das Problem bei Lego ist mittlerweile, dass die Sets immermehr zu Fotoschönheiten werden. Da fehlt es im Kinderzimmer an Robustheit. Die Friends-Sets meiner Tochter brauchst du nur schief angucken und schon fällt was ab.
Wenn es nun wieder Castle-Sets geben sollte, würde ich mir wünschen, das die Sets so stabil wie die Burgen in Ende der 80er waren. Bin auf das Creator-Set gespannt! Das könnte was werden.

Gruß
Tastenmann
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.306
Vor allem sind "Häuser mit 4 Noppen Tiefe etwas naja....

Für 99 € erwarte ich keine Wunder, aber bischen sollte schon drin sein, wenn man sieht was am Piratenschiff so dabei war.
Den Gerüchten nach ja Turm, bischen Burg mit Schmiede oder Burganlage.
 
Oben Unten