Cfd Fire House 51 (Chicago Fire)

Classic-Space-Fan

Bekanntes Mitglied
Beiträge
208

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
Ja, das ist eindeutig die leichteste Lösung fürs Rollen, in der Theorie. In der Praxis beginnen die einigermaßen Farbtreuen Teile (die du verlinkt hast) bei über 1€ pro Segment, und man braucht viele davon. Aber teuer kann es natürlich auch mit jeder anderen Technik werden.
Das Problem das ich sehe ist auch, dass es dann nicht so wie (wahrscheinlich) gewollt aussieht. Rollen klappt vielleicht mit einer Kreation aus Clips (https://www.bricklink.com/v2/catalo...ontal Grip)&category=[Plate, Modified]#T=S&O={%22iconly%22:0}) und einer Sichtblende darüber. Dann wird es allerdings dick, und Farbtreue ist auch nicht ganz leicht zu erreichen.
Bleibt spannend, wenn Ideen gebraucht und gewünscht werden stehe ich gerne für geistigen Input zur Verfügung :biggrin:

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Vielleicht wäre das noch eine Idee. Keine Ahnung wie gross dein Moc wird, ggf. müsste man sich etwas einfallen lassen für die Führung.

16057143980591641117320726140046.jpg


16057144470532679164875081202793.jpg


3PO
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyl1n3

Neues Mitglied
Beiträge
19
Rollen im Sinne von als ganzes Rollen (wie eine Platte)? Oder kleinteilig rollen, wie Garagentore es normalerweise tun?
Ich habe mich jetzt dazu entschieden ein Tor zu zu machen eins offen und bei dem dritten bin ich noch nicht sicher
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

Skyl1n3

Neues Mitglied
Beiträge
19
Vielleicht wäre das noch eine Idee. Keine Ahnung wie gross dein Moc wird, ggf. müsste man sich etwas einfallen lassen für die Führung.

Anhang 200066 ansehen

Anhang 200067 ansehen

3PO
Das wäre eine gute Idee nur die Umsetzung wird sehr schwierig. Ich habe gestern mit Olli ein bisschen brainstorming gemacht und nun mache ich eins zu, eins offen und bei dem dritten bin ich mir nicht sicher ob zu oder auf.
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Das wäre eine gute Idee nur die Umsetzung wird sehr schwierig. Ich habe gestern mit Olli ein bisschen brainstorming gemacht und nun mache ich eins zu, eins offen und bei dem dritten bin ich mir nicht sicher ob zu oder auf.
Kommt drauf an was du zeigen willst, wenn du Feuerwehrfahrzeuge in der Garage stehen hast dann zeige sie auch.

Grüsse 3PO
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.851
Das wäre eine gute Idee nur die Umsetzung wird sehr schwierig. Ich habe gestern mit Olli ein bisschen brainstorming gemacht und nun mache ich eins zu, eins offen und bei dem dritten bin ich mir nicht sicher ob zu oder auf.
Vielleicht kann das dir helfen bezogen auf Fahrzeuge:

 

Skyl1n3

Neues Mitglied
Beiträge
19
Vielleicht wäre das noch eine Idee. Keine Ahnung wie gross dein Moc wird, ggf. müsste man sich etwas einfallen lassen für die Führung.

Anhang 200066 ansehen

Anhang 200067 ansehen

3PO
Das ist die ganze Feuerwache von oben, die Fahrzeughalle wird 2 48x48 Platten groß. (Ca. 10 48x48 Platten) ich werde es aber in Modulen bauen, so dass man es noch gut transportieren kann.
 

Anhänge

  • Screenshot_2020-11-19-19-58-22-27.jpg
    Screenshot_2020-11-19-19-58-22-27.jpg
    119,3 KB · Aufrufe: 41

RebelPilot

Kommandant der Bodenstreitkräfte
Beiträge
239
Ich klinke mich noch einmal bei den rollbaren Toren ein.
Meine spontane Idee wären solche Seile für die Seitenführung der Segmente (https://www.bricklink.com/v2/catalo...Grips (16.1cm)&category=[String & Net]#T=S&O={%22iconly%22:0}), zwischen die eine Konstruktion aus (von unten nach oben) Platte - Platte mit Clip-Plates an den Seiten - Fliese gespannt wird. Damit wären wirklich kleinteilige Segmente gegeben, die wahrscheinlich sogar exakt aufeinander schließen. Die Bauweise ist allerdings wohl sehr teileintensiv, ebenso müsste die Führung einen Brick breit sein und im oberen Bereich exakt mit diesen Arches (https://www.bricklink.com/v2/catalo... x 2 Curved Top&category=[Brick, Arch]#T=S&O={%22iconly%22:0}) für die Rundung gebaut werden.
 

Kashim

Tan-Fanatiker
Beiträge
177
Na das ist doch mal ein ordentlicher Fortschritt
Mir gefällt sehr gut was ich sehe, die Größe wird definitiv einiges hermachen am Ende, ach was sage ich da, sie macht jetzt schon was her.
In der Mitte hast du einen Bruch, ist der um modular zu sein (besserer Transport/Verstaubarkeit)? In jedem Fall, du könntest probieren eine Verbindung per Technik-Pins einzubauen. So bekommst du eine gute Verbindung, die sich aber gut lösen lässt. Die Modulars machen das auch so, wenn du aber auch oben noch eine Verbindung einbaust könnte die Wand so besser zusammenhalten.
Ich freue mich shcon auf mehr :)

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
 

Skyl1n3

Neues Mitglied
Beiträge
19
Na das ist doch mal ein ordentlicher Fortschritt
Mir gefällt sehr gut was ich sehe, die Größe wird definitiv einiges hermachen am Ende, ach was sage ich da, sie macht jetzt schon was her.
In der Mitte hast du einen Bruch, ist der um modular zu sein (besserer Transport/Verstaubarkeit)? In jedem Fall, du könntest probieren eine Verbindung per Technik-Pins einzubauen. So bekommst du eine gute Verbindung, die sich aber gut lösen lässt. Die Modulars machen das auch so, wenn du aber auch oben noch eine Verbindung einbaust könnte die Wand so besser zusammenhalten.
Ich freue mich shcon auf mehr :)

Mit freundlichen Grüßen
Kashim
Dankeschön für das Feedback :) freut mich das es dir gefällt.

In der Mitte kommen ebenfalls tiles :) das ist für den Transport/Einlagerung gedacht.
 
Oben Unten