Custom-Cockpit - Kylo Ren´s TIE-Fighter

Beiträge
42
Irgendwie hat mir das leere Cockpit bei meinem Kylo Ren´s TIE-Fighter nicht wirklich gefallen. Im Endeffekt stehen nur 4 Noppen an Platz zur Verfügung, um ein Cockpit zu realisieren. Insofern war diese eine echte Herausforderung. Umsetzung: Auf einer 2x2er Platte in dunkelgrau sitzen hinten zwei (Steuer)Hebel entsprechend dem "Original". Vorne dann ein 1x2er Stein, ebenfalls in dunkelgrau, darauf dann als Display ein bedruckter 1x2x2er Schrägstein (Elementnummer 6152814) aus dem Set 75259.

cp1.jpg


cp2.jpg


cp3.jpg


cp4.jpg

cp5.jpg



Gruß
Jürgen - Rocketman
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
138
Moin!

Die Kleinigkeiten machen oft viel aus!

Was mir an Legos Cockpits meistens neben fehlenden Anzeigen auch nicht gefällt ist, daß da immer keine Sitze drin sind. Nicht mal der Standardhocker, und erst recht keine gebauten. Möcht nicht im Tie Fighter ohne Rückenlehne oder Kopfstütze rumdüsen:D

Gruss

Marco
 
Beiträge
42
Moin!

Die Kleinigkeiten machen oft viel aus!

Was mir an Legos Cockpits meistens neben fehlenden Anzeigen auch nicht gefällt ist, daß da immer keine Sitze drin sind. Nicht mal der Standardhocker, und erst recht keine gebauten. Möcht nicht im Tie Fighter ohne Rückenlehne oder Kopfstütze rumdüsen:D

Gruss

Marco
Es wäre sicher kein großer Mehraufwand für Lego gewesen, eine solche Cockpiteinrichtung standartmäßig zu verbauen. Die paar Teile würden das Kraut auch nicht fett machen. Das mit den Sitzen sehe ich auch so, fällt aber in diesem Fall nicht so auf, da die Figur den restlichen Platz ausfüllt. Hat der TIE überhaupt Rückenlehne und Kopfstütze, ganz abgesehen von einem Mehrpunkt-Sicherheitsgurt?
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
138
Hat der TIE überhaupt Rückenlehne und Kopfstütze, ganz abgesehen von einem Mehrpunkt-Sicherheitsgurt?
Ich denke doch, da drin ist ja auch keine Schwerkraft. Weisst doch, "Das Ding geht ja tierisch ab":D

Das nenne ich übrigens ein Cockpit:

20190516_231500.jpg
 
Beiträge
42
Ich denke doch, da drin ist ja auch keine Schwerkraft. Weisst doch, "Das Ding geht ja tierisch ab":D

Das nenne ich übrigens ein Cockpit:

Anhang 193412 ansehen
Von Lego so verbaut? Das mit der Schwerelosigkeit hatte ich nicht bedacht...
Laut einem TIE-Piloten (Mitglied der Star-Wars-Fans Nürnberg) gibt es im Standart-TIE einen Schleudersitz. Damit wäre dann auch die Frage bzgl. Rückenlehne/Kopfstütze/Gurt für den Piloten gelöst und würde auch den Fallschirm ein Episode VII erklären.
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
138
Von Lego so verbaut?
Nein, ist ein MOC. Die Idee kam aber von der alten Milano aus den Guardians of the Galaxy Sets. Da haben sie den Sitz so ähnlich gebaut.

Damit wäre dann auch die Frage bzgl. Rückenlehne/Kopfstütze/Gurt für den Piloten gelöst und würde auch den Fallschirm ein Episode VII erklären.
Stimmt,da war ja auch noch was...

Gruss

Marco
 
Oben Unten