Der allgemeine "Was habt ihr letztens gekauft" Fred

Graupensuppe

Bekanntes Mitglied
Beiträge
302
Zu Weihnachten habe ich mir die Star Wars Chronik - Episode I - III besorgt. Wahrscheinlich das beste Star-Wars-Buch überhaupt, wenn man sich für Referenzbilder von Charakteren, Requisiten, Miniaturen und CGI-Modellen interessiert.

 

B-l-a-d-e

Bekanntes Mitglied
Beiträge
307
Zum Jahresende noch ne Uhr gegönnt.

Omega Seamaster Planet Ocean
 

Anhänge

  • 186DD41C-C4DE-4647-8530-69362F41E01E.jpeg
    186DD41C-C4DE-4647-8530-69362F41E01E.jpeg
    116,2 KB · Aufrufe: 74
  • FF2055B0-B8D2-4B7F-8E3E-64CACED9AFBD.jpeg
    FF2055B0-B8D2-4B7F-8E3E-64CACED9AFBD.jpeg
    188,5 KB · Aufrufe: 72
  • 62F3BE80-FB63-40C0-A1B5-A31112FDD5F6.jpeg
    62F3BE80-FB63-40C0-A1B5-A31112FDD5F6.jpeg
    206,5 KB · Aufrufe: 86
  • 0EBCB585-9B54-405B-A9A2-E1E7B257CC6B.jpeg
    0EBCB585-9B54-405B-A9A2-E1E7B257CC6B.jpeg
    200,8 KB · Aufrufe: 77

Nilas

Neues Mitglied
Beiträge
4
Ah, eine tolle Idee dieser Thread... für neugierige Menschen so wie mich ;)
Um einfach mal zu sehen, wofür die anderen so gerne ihr Geld ausgeben! Ich shoppe wirklich für mein Leben gerne ;)
Online versteht sich!

Wie auch immer, dass letzte, was ich gekauft habe, ist ein Drucker!
Meiner hatte anscheinend keine Lust mehr ... hat schon ewig gestreikt bis dann kürzlich gar nichts mehr ging!
Habe alles lange Zeit bei der druckdiscount24.de drucken lassen... u. a. auch Kalender, hier klicken! Machen wirklich sehr gute Arbeit und sind alles andere als teuer! Kann diese Onlinedruckerei auf jeden Fall empfehlen ;) Jetzt heißt es wieder am neuen Drucker drucken ...
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.773
Wieder zwei neue Steckregale, diesmal 200x120x60. Eines kam gestern bereits an. Vorher hatte ich immer die 50 tiefen, aber mit den 60gern gehen hinten auch noch ne ganze reihe von den kleinen Ikea-Kisten (SAMLA) rein. So kann man möglichst viel Steine Kisten zusätzlich unterbringen, die man sonst recht selten verwendet. Dadurch endlich wieder Platz in nem anderen Regal um das Lambda Shuttle drin fliegen zu lassen. Ist schon auf der Fensterbank im Landemodus eingestaubt :).

Zusätzlich noch nen Flüsterkompressor um mal ordentlich alles abstauben zu können. So ne Luftdruckpistole ist da schon recht geil für geeignet und man kann auch andere Stellen im Haus mal ordentlich säubern (z.B. Heizkörper). Aber vor allem kommt man bei vielen Modellen gar nicht so gut mit dem Staubwedel dran und Staub von Modellen zu entfernen ist der reinste Alptraum, vor allem weil er immer und immer wieder kommt :(.
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
472
Im Mai schon einen (gebraucht mit wenig Kilometern) Ford Ranger Wildtrak. Reicht wieder erstmal mit kaufen.

Aber als Kind der 80er wollt ich schon seit ich ganz klein bin einen Pickup haben. Colt hatte einen, dann hatte einer von der Baufirma meiner Eltern einen, da war mir damals klar, dass ich sowas auch will. Dauert halt bis das klappt. Aber was muss, das muss.
 
  • Gefällt mir!
Reaktionen: 3PO
G

Gelöschtes Mitglied 6020

Guest
Erst den Black Series Boba Fett Helm ( der mir leider nicht passt ;( ) und heute den infinity Gauntlet aus Avengers Endgame. So langsam platzt die Wohnung aus allen Nähten ...
 

HawaiiToad

alte Meckerkröte
Beiträge
2.145
Wenn ich das Jahr 2020 bis jetzt Revue passieren lasse, dann überwiegen die Vernunftkäufe.

Klar, ich haue nach wie vor jeden Monat Geld für Mangas raus, seit ich keine Comics mehr kaufe sind das halt meine monatlichen neuen Leseerlebnisse.
Aber wenn ich das mit den letzten 5 Jahren vergleiche, war das dann doch ein recht sparsames Jahr.

Lego kommt nach wie vor vor und mit den über 300 € für das Iron-Man-Mosaik habe ich mir ein frühes Weihnachtsgeschenk gemacht.

Aber was ansonsten Merchandise, Games und Co angeht...

Da waren die Ausgaben dieses Jahr eher konservativ. Ein Messerblock, damit man mal gute Messer im Haus hat (man kocht jetzt ja mehr als früher), eine gute große Edelstahlpfanne mit Deckel, Jahresvorrat an Brita-Wasserfilterkartuschen - sowas halt.

Hat aber auch den Vorteil das sich das Konto freut.
Da hat sich jetzt in 2 Jahren so viel zum Positiven entwickelt, das das eine Last weniger ist und man etwas entspannter in die Zukunft blickt.
Man kan sagen mit 42 bin ich im Leben jetzt gut angekommen, jobtechnisch läufts und für Unvorhergesehenes ist das Geld da ohne das man sich einschränken oder rechnen muß.
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
472
Kam jetzt die Tage an:
zwei HOTAS Tischhalterungen von Monstertech für meinen Virpil Stick und für meinen Throttle. Und weil mir das noch fehlte und gerade auf Lager war noch ein VKB Rudder Panel.

Seit der DCS F14 hat mich das Flugsimulator Fieber wieder gepackt. Aber ich gönne mir da nur jedes Jahr 1-2x was. Die Hardware ist einfach sehr teuer.

Das Jahr 2020 lasse ich nicht an mir vorbeiziehen. Das war anschaffungstechnisch zu teuer. Ich brauchte ein neues Auto, beim Auto meiner Freundin musste eine Getriebereparatur sein, wir hatten diverse Tierarzt Ausgaben... naja. Es gibt solche Jahre. Gerade das mit dem Auto weiß man ja und bildet Rücklagen.
 
Oben Unten