Der etwas andere Adventskalender

ShirHac

Alles-Swoosher
Hallo allesamt,

nachdem ich mich in den vergangenen beiden Jahren mit den üblichen Star Wars-Lego Adventskalendern herumgeschlagen habe und mir in diesem Jahr die Figuren so rein gar nicht gefallen wollen, habe ich mir einen alternativen Adventskalender gebastelt.

Die Idee dahinter: das Geld für den SW Kalender einfach in etwas Größeres, richtig Feines investieren. Zum Beispiel in einen 75054 AT-AT! Das Set stand nun auch schon ein paar Monate auf dem Schrank und heute Abend habe ich den Karton geöffnet und die 1138 Teile in 24 Tütchen einsortiert. Das macht ziemlich genau 47 Teile pro Tüte. Damit es sinnvolle Bauabschnitte gibt, muss aber ein wenig variiert werden (die einzelnen Beine haben z.B. mehr Teile).

Leider wollte meine Liebste das nicht für mich übernehmen :-( und so habe ich mich einen Abend lang hingesetzt und sortiert. Nunja: Fürs letzte Tütchen wäre eigentlich nur noch der orange Trenner übrig geblieben, aber da habe ich dann den AT-AT Commander reingeworfen (ich hätte also doch lieber etwas sparsamer mit den Teilen umgehen sollen).

Nun kommen die Tütchen (unbedingt beim Einsacken beschriften!) entweder in Säckchen mit Zahlen drauf, wie man sie überall als Adventskalender bekommt, oder wer es einfacher haben will: mit nem Locher ein Loch reinlochen in die Tütchen, Geschenkband dranbinden und am anderen Ende Schildchen mit der entsprechenden Zahl dranknoten. Alles wieder in den Set-Karton packen und die Geschenkbändchen rausbaumeln lassen.

Ihr seht schon: Das Ganze eignet sich mit kleineren Sets auch als Kalender für Kinder. Vielleicht kann ich meine Liebste wenigstens dazu überreden die Bändchen dranzuknoten. Mal sehen... Vielleicht fühlt sich der eine oder andere ja inspiriert, etwas Ähnliches zu machen dieses Jahr. Würde mich freuen, was darüber zu lesen!

Gruß,
ShirHac
 

Luke10

Burglarhobbit
Morgen!

Ja, das ganze ist ne echt tolle Idee. (Ich mache das schon seit ein paar Jahren so. :D) Vor ein paar Wochen zum Beispiel habe ich Santas Workshop in Tütchen für den Adventskalender gepackt. Oder letztes Jahr war es das kleine Dol Guldur Set aus The Hobbit.

Ich kann das ganze auch nur weiterempfehlen! :lol:

MfG Luke

P.S.: Damit ich den SW-Kalender doch nicht verpasse, kauf ich ihn mir in der Adventszeit mit ungefähr 50% Rabatt und lass ihn mir dann zu Weihnachten schenken. =)
 

Werjedi

Wieder aktiv
Wir haben immer Filzsäckchen zum Befüllen, da kann man ein kleines Set wunderbar mit integrieren indem man nicht jeden Tag etwas vom Set rein tut. So ist die Überraschung am Schönsten :)

Als Erstes sollte man keine markanten Teile des Sets nehmen, damit der Beschenkte noch nicht weiß, um welches Set es sich handelt. Dabei Süßigkeiten immer legen, damit man auch was zum Naschen hat. Nach und nach sollte es dann immer offensichtlicher werden und zum Schluss gibt es dann die Bauanleitung.

Die Idee ist von meiner Frau, die mir so mal Plo Koons Jedifighter schenkte. ;)
 

Balbo

Neues Mitglied
Heuer habe ich mir auch so einen selbstgebastelten Lego Kalender zusammengestellt, nachdem mir die neuen City & Star Wars Kalender nicht so zugesagt haben ;) .

Ich werde spätestens am 24.12 ein Bild davon hochladen, weil es sich nicht um ein orginales Set handelt, das im Kalender ist :) .

Lg
Balbo
 

ShirHac

Alles-Swoosher
Werjedi schrieb:
Als Erstes sollte man keine markanten Teile des Sets nehmen, damit der Beschenkte noch nicht weiß, um welches Set es sich handelt. Dabei Süßigkeiten immer legen, damit man auch was zum Naschen hat. Nach und nach sollte es dann immer offensichtlicher werden und zum Schluss gibt es dann die Bauanleitung.
Ich habe die Säckchen so abgepackt, dass ich jeden Tag nach Anleitung weiterbauen kann. Das war ne ganz schöne Arbeit gestern. Und am Heiligabend da wartet sicher noch das eine oder andere Päckchen auf mich.
 
Ich hatte auch mal so einen Kalender, es hat nur leider nicht funktioniert, da ich weiterbauen wollte und so die Zeit bei mir schneller verging :), also diese Variante nützt nur geduldigen Menschen etwas.
 
Also ich muss mal sagen eine richtig geile Idee mit deinem Kalender.
Nur würde ich das glaube nicht lange aushalten weil ich ja die Modelle immer sehr schnell zusammen bauen will.
Man muss schon sehr viel geduld mit sich bringen jeden Tag ein weiteres Tütchen von 24 auf zumachen und die würde ich nicht haben.
Also ich wünsche dir weiterhin viel spaß mit deinen Kalender.



Mögen die Steine mit euch sein meine jungen Kadetten.
Commander Ponds der 710th Legion
 

Comander Shork

TechnoUnion Vorsitzender
Mein Adventskalender ist der neue Snowspeeder. :)
Mache das schon so seit Jahren, irgendwie finde ich die neuen Adventskalender total überteuert, da hol ich mir lieber ein Set.
 

ShirHac

Alles-Swoosher
Kurz vor Schluss noch ein Blick auf die Baustelle des Imperiums: nachdem vorgestern die Beine montiert werden konnten freut sich die Admiralität verkünden zu können, dass nun mit dem Verschweißen der appelativen Panzerung begonnen wurde. Es wird mit Fertigstellung zum 24. Dezember gerechnet.




At-Atventskalender-update.jpg
 
B

benima

Guest
Das imperium hatt da aber fleißige Bienen .
Bei mir dauert so was jahre warscheinlich nunja ich würd auch droiden (Separatisten) nehmen und die können einfach nichts.
Und die Arbeitsmoral ist im imperium unschlagbar :)
 
Oben Unten